Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette    

Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby netzmeister » Fri 18. Aug 2017, 07:53

Ab dem 1. November müssen Autos in Straßburg eine Umweltplakette haben. Für deutsche Fahrer reicht die grüne Plakette nicht. An Tagen mit viel Feinstaub gilt ein Fahrverbot.

Gegen Feinstaubbelastung und hohe Ozonwerte führt der Großraum Straßburg ("Eurométropole") am 1. November eine Umweltplakette für motorisierte Fahrzeuge ein. Auch ausländische Fahrzeuge – Pkw, Motorräder, Lkw und Busse – müssen mit der Plakette ausgestattet sein, wenn sie an Tagen mit hoher Luftverschmutzung im Großraum Straßburg fahren möchten. Die deutsche grüne Feinstaubplakette gilt dort nicht. Die französische Umweltplakette kostet 4,80 Euro und kann über die deutsche Internetseite der französischen Regierung erworben werden: http://www.certificat-air.gouv.fr/de

Das Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Umweltplakette gilt, wenn bestimmte Grenzwerte für den Ozon- oder Feinstaubgehalt in der Luft an drei Tagen in Folge überschritten wurden. Und es erstreckt sich über das gesamte Straßennetz der "Eurométropole de Strasbourg". Anzeigen mit der Aufschrift "Circulation différenciée" werden bei Bedarf darauf hinweisen.

Die Plakette wird in sechs verschiedenen Farben ausgegeben: Grün steht für "sehr umweltfreundlich", von dort aus werden nach Umweltfreundlichkeit absteigend violette, gelbe, orangefarbene, rote oder graue Plaketten zuerkannt, wobei Fahrzeuge mit roter und grauer Plakette an Tagen mit hoher Luftbelastung im Großraum Straßburg nicht fahren dürfen.

Betroffen vom Fahrverbot sind unter anderem Dieselautos, die älter sind als zwölf Jahre, und Benziner, die älter sind als 21 Jahre, außerdem diesel- und benzinbetriebene Motorräder, die vor mehr als 13 Jahren gebaut wurden. Für Lkw und Wohnmobile gelten gesonderte Regelungen.

Die Plakette ist so lange gültig, wie sie lesbar ist. Sie gilt nicht nur in Straßburg, sondern auch in anderen französischen Städten, wie Paris, Grenoble und Lyon. Wer an Tagen mit hoher Schadstoffbelastung ohne Umweltplakette gesichtet wird, muss in Straßburg mit Bußgeldern zwischen 45 und 135 Euro rechnen. Die Höhe der Geldbußen richtet sich nach Fahrzeugtyp und -größe.

Alle Infos unter http://www.certificat-air.gouv.fr/de
Attachments
2017-08-17 Crit Air.jpg
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23061
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby Ledesco » Fri 18. Aug 2017, 08:36

Weiss jemand wo man Frontscheibenverlängerungen herbekommen kann? Habe bald keinen Platz mehr für all die Plaktten!
Ledesco
 
Posts: 867
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby Bergler » Fri 18. Aug 2017, 09:02

Wollte gerade eine beantragen. Aber die wollen da den CO²-Ausstoß. In meinem Kfz-Schein steht da "-" :biggrin:
Und ab da komme ich nicht weiter :(
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 2838
Images: 24
Joined: Fri 19. Oct 2007, 16:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby netzmeister » Fri 18. Aug 2017, 09:07

Schreib einfach "ja". :biggrin:
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23061
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby Cruisero » Fri 18. Aug 2017, 09:51

Toll. Jetzt geht es richtig aufwärts mit Frankreich. :rofl:
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), elektr. FH
User avatar
Cruisero
 
Posts: 645
Joined: Wed 6. Feb 2008, 13:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby LC7 » Fri 18. Aug 2017, 10:22

Da ich ja schon seit 2009 eine grüne Plakette ("sehr umweltfreundlich") vorne reingepappt habe, kann ich also auch weiterhin bedenkenlos in die schönen Metropolen Frankreich's fahren. Zudem hilft die schwarze Plakette mit der 0 (Automobile Randgruppe) bestimmt auch weiter. :aetsch:
Grüße Karin & Uwe

KDJ 125 Luna | Baujahr 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau |
Rundum-Plastik-Schutz :baeh:
User avatar
LC7
 
Posts: 339
Images: 21
Joined: Fri 13. Mar 2009, 20:03
Location: Leverkusen

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby Soenke » Tue 22. Aug 2017, 15:23

Weiß Jemand wie es mit mit in D anerkannten Oldtimern aussieht ?
Gruß Sönke

Image
User avatar
Soenke
 
Posts: 1458
Joined: Thu 10. Jan 2002, 20:36
Location: an der Ostsee

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby Russenjesus-2 » Tue 22. Aug 2017, 15:51

Wer sagt mir denn, wie weit die Großräume der jeweiligen Städte gehen, damit man die auch großräumig umfahren kann:-)?!

Ich glaub Frankreich streich ich bald von der Urlaubslandliste!

RJ
Russenjesus-2
 
Posts: 832
Joined: Tue 26. Oct 2010, 18:01

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby netzmeister » Tue 22. Aug 2017, 16:17

Soweit ich das verstanden habe, gibt es bis auf ein paar Städte keine "standard-Zonen" wie bei uns. Die Klassifizierung gilt grundsätzlich für das gesamte Staatsgebiet. Das zuständige Ministerium formuliert dazu:

"In Funktion der Verhältnisse vor Ort kann jede Gebietskörperschaft auf dieser Grundlage über die Einführung von Anreizen oder Restriktionen entscheiden und die betroffenen Fahrzeuge bestimmen. Es werden Anzeigetafeln installiert, damit die getroffenen Maßnahmen allen Verkehrsteilnehmern bekanntgemacht werden können."

Es gibt auch eine Website, die sich mit europaweiten Fahrverbotszonen beschäftigt: http://www.urbanaccessregulations.eu/

Schau Dir mal Frankreich an. Und dann Italien. Und dann schreib uns nochmal, welches Land Du von der Urlaubsliste streichst. :biggrin:
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23061
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby eberhard » Tue 22. Aug 2017, 17:38

netzmeister wrote:
Schau Dir mal Frankreich an. Und dann Italien. Und dann schreib uns nochmal, welches Land Du von der Urlaubsliste streichst. :biggrin:


Keines!
Die Lösung heisst: Auf's Wasser gehen!
Besonders und gerade Frankreich bietet mit seinen weitverzweigten Kanälen und Wasserstrassen eine Fülle von neuen Möglichkeiten -> Nichts ist unmöööglich! :rofl:
Image
__ /__]_______ ....alles Nette wünscht "big E"
[_--_][__][__--_]
((O))_____((O))
Nichts ist unmöööööööööglich...

Bevor ich mich uffreesch, isses mir lieber wurscht!
Image
User avatar
eberhard

...meist gut druff!

 
Posts: 5309
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 19:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby Russenjesus-2 » Tue 22. Aug 2017, 18:51

etwa den LC auf zwei Schlauchboote packen und nen Aussenborder dran oder wie?

Zu den "Schmutzplakettengebieten" hat mir ein Lampenkollge dies hier geschickt:

Zitat Anfang

Guggsch mol do:
https://www.crit-air.fr/nc/de/green-zone…aktuellerStatus

Da ist eine Karte mit der geplanten Zone zu finden.

Aber Vorsicht!
Keine Plakette auf der o.a. Webseite bestellen, die verlangen dort knapp 30,- für die Plakette, über die offizielle Seite (Link von dir, geht bei mir problemlos) kostet sie nur 3,70 EUR plus Versand

Zitat Ende

Gruß RJ
Russenjesus-2
 
Posts: 832
Joined: Tue 26. Oct 2010, 18:01

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby netzmeister » Tue 22. Aug 2017, 20:02

Russenjesus-2 wrote:Aber Vorsicht!
Keine Plakette auf der o.a. Webseite bestellen, die verlangen dort knapp 30,- für die Plakette, über die offizielle Seite (Link von dir, geht bei mir problemlos) kostet sie nur 3,70 EUR plus Versand

Vierachtzich, siehe oben.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23061
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby timo cr » Tue 22. Aug 2017, 20:20

Hoffentlich leisst das keiner von den Superpolitikern hier,die machen alles nach.

Das neueste die Woche ist das bei falschparken die Nummerschilder abgeschraubt werden.
Dann bezahlen und in die Hauptstadt fahren um sie wieder zu holen.

Ich glaub ich kleb die Dinger mit Sikaflex an oder las sie gleich daheim :rofl:

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 1962
Joined: Fri 29. Sep 2006, 17:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: Nicht nur nach Straßburg: nur noch mit Plakette!

Postby hakim » Sun 17. Dec 2017, 06:26

Hallo,
in Frankreich vermehrt sich die Zahl der Umweltzonen rasant. Man beachte auch die französischen Alpengebiete nicht nur um Grenoble, sondern jetzt auch um Annecy, Chambéry usw., wo großräumige Umweltzonen eingerichtet wurden. Ich habe die französischen Vignetten problemlos innert zwei Wochen direkt über die unten genannte offizielle Seite (2.Link) bekommen. Vorm Bestellen den Fahrzeugschein scannen, damit man diesen als PDF anhängen kann. Die in die Bestellmaske eingegebenen Daten gehen online direkt an die Druckerei. Einmal abgeschickt ist eine Korrektur nicht mehr möglich. Dazu habe ich mir die App des kommerziellen Anbieters Green-Zones heruntergeladen. Denn die Vignette braucht man zwar immer bei der Einfahrt in eine französische Umweltzone, aber die aktuellen Einschränkungen werden situativ ausgesprochen. In den neuen, großräumigen Zonen z.B. im Alpenraum können sie auch für nur einen Teilbereich der Zone festgesetzt werden. Jedenfalls gibt es keinerlei Signalisation der aktuellen Verbotslage am Straßenrand, sodaß es unterwegs ohne App garnicht händelbar ist. Die App ist gratis, und die je knapp 5 Euro für Hilux und Reiseenduro ist mir mein Seelenfrieden wert - oder besser gesagt mein Nervenkostüm...
Hakim
PDF-Quelle und Info Umweltzonen europaweit: https://www.green-zones.eu/de.html
Günstigster Bezug der Crit´Air-Vignette hier: https://www.certificat-air.gouv.fr/de/demande

Umweltzonen Frankreich Dezember 2017.pdf
(169.46 KiB) Downloaded 55 times
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3682
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Nach Straßburg geht es nur noch mit Plakette

Postby Guenter Stark » Sun 17. Dec 2017, 09:06

Hallo Zusammen,
die am 26.11.2017 bestellte Crit´Air- Plakette (Gelb -2) ist am 07.12.2017 fast 2 Wochen eingetroffen.
So kann ich jetzt in Ruhe über Lyon nach Séte fahren... :-)
Wieder ä Bepper me an dr Schieb... :rofl:
Grüße aus Offenburg

Günter
Grüße aus Offenburg...
Günter
Guenter Stark
 
Posts: 619
Joined: Thu 30. Sep 2004, 18:10
Location: Offenburg

0 persons like this post.

Next

Return to NEWS

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests