Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Nachrüsten von Klimaanlage    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Nachrüsten von Klimaanlage

Postby Darius » Sun 9. Jun 2019, 21:03

Hallo,

ich bin seit ein paar Wochen glücklicher Besitzer eines HiLux D4D BJ 2006 (Doppelkabine) MK VII.
Eigentlich ist alles bei dem Ding perfekt (ich komme von einem Nissan Navara mit dem grausamen Chassis Rost und fast Bruch).

Das einzige was dem Gerät fehlt ist eine verdammte Klimaanlage. Ich muss auch gestehen, ich habe beim Kauf nicht danach Ausschau gehalten.

Wäre jemand so lieb mich in die richtige Richtung zu lenken? Was brauche ich genau? Gibt es 3rd Party Optionen?

DANKE!

lg,

Fabio


Edit: Das wollte ich eigentlich im HiLux, 4Runner (2005 - 2015) Forum erstellen...sorry!
Darius
 
Posts: 3
Joined: Sun 9. Jun 2019, 20:56

0 persons like this post.

Re: Nachrüsten von Klimaanlage

Postby fsk18 » Sun 9. Jun 2019, 21:33

Eine Nachrüstklimaanlage gab es von Toyota für den Hilux nicht - habe in den Zubehörhandbüchern geschaut, ab 08/1997 keine Aircondition zufinden.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
seit Mitte Mai 2019 mit eigener Werkstatt :alarm: :alarm: :alarm: :alarm:
User avatar
fsk18
 
Posts: 3930
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Nachrüsten von Klimaanlage

Postby spec » Mon 10. Jun 2019, 10:54

frag mal bei allemerican Import, die haben mir (für den J7) einen kompletten original Toyota Klima satz zusammengestellt; obwohl es den von toyoyta nicht mehr gab. vielleicht können sie das beim hilux auch?

lg
spec
spec
 
Posts: 1270
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Nachrüsten von Klimaanlage

Postby Peter_G » Mon 10. Jun 2019, 11:51

Beim N16 gab es eine Nachrüstanlage, das war das Modell
bis 2004. Für den N25 gab es nach Aussage meines Händlers
keine, daher hatte er mich gedrängt die gleich bei Kauf zu
ordern. (Das galt für D, kann in anderen Ländern alles anders sein.)
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3304
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Nachrüsten von Klimaanlage

Postby Darius » Mon 10. Jun 2019, 18:55

Danke schon mal für eure Antworten.

danke - allemerican werde ich mal kontaktieren.


Prinzipiell kann es ja nicht so schwer sein. Kann man nicht auf zB www.auto-doc.at alle notwendigen Teile vom Hilux mit Klimaanlage kaufen und einbauen lassen?

Bzw. muss es doch auch 3rd Party Aftermarket Lösungen die "universal" quasi sind geben?

lg,
Darius
 
Posts: 3
Joined: Sun 9. Jun 2019, 20:56

0 persons like this post.

Re: Nachrüsten von Klimaanlage

Postby BJ Guido » Mon 10. Jun 2019, 21:13

Hallo Darius,

ich habe vor ein paar Tagen eine Klima in ein Auto nachgerüstet. Mein Weg war der, dass ich alle Teilenummern die bei einem Werkseinbau montiert würden rausgesucht habe. Die Originalnummern dann als Suchbegriff in der Bucht oder beim Fluß verwendet und mir die passenden Teile 3rd Part besorgt. Nach der Montage sicherstellen das der Kompressor nicht anlaufen kann und ab zur Werkstatt meines Vertrauens. Dort das Klimaservicegerät angeschlossen und die Anlage befüllt. Ich will jetzt nicht sagen das es ein Spaziergang war, aber es war machbar und funktioniert top. Mal zum Vergleich, E-Teilpreise original beim Hersteller 6200€mit befüllen ohne Arbeitslohn, tatsächlicher Kostenaufwand mit Füllung 820€.

Gruß Guido
BJ Guido
 
Posts: 129
Joined: Tue 27. May 2003, 13:26

0 persons like this post.

Re: Nachrüsten von Klimaanlage

Postby Darius » Tue 11. Jun 2019, 22:07

BJ Guido wrote:Hallo Darius,

ich habe vor ein paar Tagen eine Klima in ein Auto nachgerüstet. Mein Weg war der, dass ich alle Teilenummern die bei einem Werkseinbau montiert würden rausgesucht habe. Die Originalnummern dann als Suchbegriff in der Bucht oder beim Fluß verwendet und mir die passenden Teile 3rd Part besorgt. Nach der Montage sicherstellen das der Kompressor nicht anlaufen kann und ab zur Werkstatt meines Vertrauens. Dort das Klimaservicegerät angeschlossen und die Anlage befüllt. Ich will jetzt nicht sagen das es ein Spaziergang war, aber es war machbar und funktioniert top. Mal zum Vergleich, E-Teilpreise original beim Hersteller 6200€mit befüllen ohne Arbeitslohn, tatsächlicher Kostenaufwand mit Füllung 820€.

Gruß Guido


na das klingt top! Genau so habe ich mir das vorgestellt. In was für ein Auto hast du das gemacht?

lg
Darius
 
Posts: 3
Joined: Sun 9. Jun 2019, 20:56

0 persons like this post.

Re: Nachrüsten von Klimaanlage

Postby BJ Guido » Tue 11. Jun 2019, 22:12

War ein MAN F Fahrgestell von BJ 2004, nichts alltägliches, aber trotzdem auf allen Plattformen verfügbar. Daher sehe ich bei einem HiLux weniger " Versorgung Probleme".

Gruß aus dem Westerwald
Guido
BJ Guido
 
Posts: 129
Joined: Tue 27. May 2003, 13:26

0 persons like this post.


Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests