Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10    

GPS, Satellitentelefonie usw.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby toyotamartin » Fri 12. Jan 2018, 22:36

Genau! Garmin als Notlöser,und Locus Pro Offlinenavigation als Hauptprogramm am Tablet.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5006
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Fri 12. Jan 2018, 22:42

toyotamartin wrote:Genau! Garmin als Notlöser,und Locus Pro Offlinenavigation als Hauptprogramm am Tablet.

Und an Garmin 76csx plus Peilkompass im Handschuachfachl als letzte Reserve! :biggrin:
Nächster Stammtisch am 22.7. in KB


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13073
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby toyotamartin » Fri 12. Jan 2018, 22:49

Als letzte Rettung habe ich einen echten Kompass + Höhenmesser mit.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5006
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Fri 12. Jan 2018, 22:54

Ich meine sowieso einen echten Kompass und net an Kompass am Garmin. Hab mir vor 2 Jahren oder so einen Recta DS 50g gekauft, nachdem der vorherige Recta hinüber war.
Nächster Stammtisch am 22.7. in KB


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13073
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby Ledesco » Sat 13. Jan 2018, 07:07

Ich benutze seit Urzeiten den Recta DP 65 Global System. Der funktioniert auf der ganzen Welt. Immer und stets zuverlässig. Braucht keinen Strom und das Display ist noch bei gleissestem Sonnenlicht ablesbar.

Und das beste, er kostet nur einen Bruchteil von einen modernen GPS! :rofl:

Gut, um ehrlich zu sein, er ist das Backup. Aber trotzdem immer dabei!
Ledesco
 
Posts: 1026
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby jonas » Sat 13. Jan 2018, 18:19

Ledesco wrote:Ich benutze seit Urzeiten den Recta DP 65 Global System. Der funktioniert auf der ganzen Welt. Immer und stets zuverlässig. Braucht keinen Strom und das Display ist noch bei gleissestem Sonnenlicht ablesbar.

Und das beste, er kostet nur einen Bruchteil von einen modernen GPS! :rofl:

Gut, um ehrlich zu sein, er ist das Backup. Aber trotzdem immer dabei!

dito :biggrin:
User avatar
jonas

Bodenseestammtisch

 
Posts: 2034
Images: 0
Joined: Mon 10. Oct 2005, 23:59
Location: Lenzburg, CH

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Sat 13. Jan 2018, 20:06

Ledesco wrote:Ich benutze seit Urzeiten den Recta DP 65 Global System. Der funktioniert auf der ganzen Welt. Immer und stets zuverlässig. Braucht keinen Strom und das Display ist noch bei gleissestem Sonnenlicht ablesbar.

Und das beste, er kostet nur einen Bruchteil von einen modernen GPS! :rofl:

Gut, um ehrlich zu sein, er ist das Backup. Aber trotzdem immer dabei!

Genau so ein Recta DP65 ist eben bei mir kaputt gegangen. Immer größer werdende Luftblase im Gehäuse...
Nächster Stammtisch am 22.7. in KB


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13073
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby Ledesco » Sun 14. Jan 2018, 05:55

Luftblasen kann es mal geben. Zum Bepspiel nach Flügen. Aber diese verschwinden in der Regel wieder, bzw. sind unproblematisch.

Probleme wie das von dir geschilderte hat es gegeben, sind aber, soviel ich weiss, die absolute Ausnahme und Recta hat diese kostenlos ausgetauscht.

Recta ist, wie auch Victorinox, noch eine Firma die einen echten after sale bietet. Und mit dem DP65 hat man ein echtes Multitool in der Hand das immer und überall zuvrelässig funktioniert.
Ledesco
 
Posts: 1026
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby ElReeso » Mon 15. Jan 2018, 17:01

Wow! Schlanker als gedacht, da geb ich dir Recht :D aber kostentechnisch doch auch ne ordentliche Stange Geld mit Tablet und dem Garmin..
2014er Hilux Executive Daily Driver
User avatar
ElReeso
 
Posts: 22
Joined: Tue 11. Nov 2014, 16:32
Location: Wehingen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Mon 15. Jan 2018, 17:09

ElReeso wrote:Wow! Schlanker als gedacht, da geb ich dir Recht :D aber kostentechnisch doch auch ne ordentliche Stange Geld mit Tablet und dem Garmin..

Naja - das Sony Tablet habe ich einjährig gebraucht um €200 in neuwertigem Zustand gekauft vor knapp 2,5 Jahren - und was ich für den Garmin 278 bezahlt habe sag ich nicht. Das glaubt mir nämlich niemand! :biggrin:

Auf alle Falle hat das ganze Geraffel (also Tablet plus Garmin plus den Halterungen) vielleicht ein bisschen mehr gekostet als ein "halber" neuer Garmin 276cx. Also etwa 350-max400 Euro.
Nächster Stammtisch am 22.7. in KB


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13073
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby ElReeso » Mon 15. Jan 2018, 19:08

Dann ist das völlig ok :D ich hab den Preis für das Tablet und das 276cx gesehen.. da hats mir den Boden unter den Füßen weggehauem :D Ich werd mal sehen was der Gebrauchtmarkt so bietet und ob das preislich mit nem Touch CF-53 konkurriert
2014er Hilux Executive Daily Driver
User avatar
ElReeso
 
Posts: 22
Joined: Tue 11. Nov 2014, 16:32
Location: Wehingen

0 persons like this post.

Previous

Return to Navigation & Kommunikation / NavCom

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests