Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Neue Kfz-Steuer plus Maut    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Neue Kfz-Steuer plus Maut

Postby thores » Sun 10. Dec 2017, 15:10

Nachdem die Umsetzung der Maut anscheinend nicht vor 2020 zu erwarten ist, steht die Erhöhung der Kfz-Steuer um einen CO2-Anteil direkt vor der Tür.
Bei neueren Kfz soll wohl der in den Fahrzeugpapieren genannte CO2 Ausstoß als Bemessungsgrundlage dienen, bei ganz neuen wird dieser dann nach anderen Prüfzyklen zu höheren Werten führen. Zukünftig soll dann auch je nach montierter Bereifung unterschieden werden.
Wie das bei alten Fahrzeugen ermittelt wird habe ich noch nicht ganz verstanden :ka:

Auf jeden Fall ist das alles sehr praktisch um das Versprechen zu halten, dass die Maut zu keiner Kostenerhöhung führen soll ... im Mittel natürlich! :biggrin:

BERECHNUNG: KOSTEN PKW-MAUT FÜR AUTOFAHRER (Quelle: Autozeitung)
Maut-Vignette Kosten
mit Benzinmotor:
Euro 0/1/2/3 6,50 € je angefangene 100ccm Hubraum
Euro 4/5 2 € je angefangene 100 ccm Hubraum
Euro 6 1,80 € je angefangene 100 ccm Hubraum
mit Dieselmotor:
Euro 0/1/2/3 9,50 € je angefangene 100 ccm Hubraum
Euro 4/5 5 € je angefangene 100 ccm Hubraum
Euro 6 4,80 € je angefangene 100 ccm Hubraum
Wohnmobile 16 € je angefangene 200 kg zulässiges Gesamtgewicht
Oldtimer 130 Euro


Ob hier die Definition „Pkw“ und „Wohnmobil“ der Zulassung entspricht :ka:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9518
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Neue Kfz-Steuer plus Maut

Postby hakim » Sun 10. Dec 2017, 16:01

Hallo,
"Ab September (gemeint: 2017) gilt der (neue WLTP-)Zyklus für alle neu auf den Markt kommenden Modelle. Genau ein Jahr später folgen alle Neuzulassungen. Einzig die Besitzer alter Autos können sich entspannen: Deren CO2-Ausstoß – und damit auch ihre Kfz-Steuer – bleibt unangetastet." (AUTOZEITUNG 13.10.17)
Demnach sind "alte Autos" welche, die als Modell schon vor September 2017 auf dem Markt waren, bereits zugelassen sind oder aber bis spätestens Ende August 2018 noch erstzugelassen werden.
Es geht aber hierbei nur darum, daß sich die Besteuerungsgrundlage für diese älteren Autos nicht ändert. Was nicht ausschließt, daß man demnächst hergeht und den Preis - also den Steuerbetrag pro angefangene 100 ccm - erhöht. Man könnte sogar drauf wetten! :angryfire:
Wie auch immer: Steuerberechnung, Inländermaut, Endrohrmessung...ein riesengroßes Ü-Ei.
Weiter cruisen und abwarten.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3717
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Neue Kfz-Steuer plus Maut

Postby TimHilux » Sun 10. Dec 2017, 18:27

Aha ich verstehe.
Die Maut kommt (sollte kommen) und im Gegenzug werden die Steuern erhöht.
Klingt logisch :angryfire:

Tim

PS: Übrigens hat sich ein der VW Chef indirekt für eine Abschaffung der Diesel-Subventionen ausgesprochen. Macht den Eindruck als ob die mittelalterlichen Verhörmethoden immer noch funktionieren.
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5641
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Neue Kfz-Steuer plus Maut

Postby JWD » Sun 10. Dec 2017, 20:44

Vorauseilender Gehorsam.
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3892
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Neue Kfz-Steuer plus Maut

Postby hannesbj » Sun 10. Dec 2017, 20:54

Genau - was für'n Scheiß.
399€ Maut für nen 1HD-FTE
332,50 für nen 3B

:angryfire:

Kotzt mich grad richtig an sowas zu lesen, aber was hilft alles Ärgern.
Nix.

Und ob ma des wirklich auf die Steuer angerechnet bekommt wage ich mal zu bezweifeln.
hannesbj
 
Posts: 494
Joined: Wed 15. Oct 2008, 18:55

0 persons like this post.

Re: Neue Kfz-Steuer plus Maut

Postby Hiasl » Mon 11. Dec 2017, 04:29

hannesbj wrote:Genau - was für'n Scheiß.
399€ Maut für nen 1HD-FTE
332,50 für nen 3B

:angryfire:

Kotzt mich grad richtig an sowas zu lesen, aber was hilft alles Ärgern.
Nix.

Und ob ma des wirklich auf die Steuer angerechnet bekommt wage ich mal zu bezweifeln.


Ich habe bei einer anderen Quelle (Auto Bild) gelesen, dass die Maut bei 130 € gedeckelt ist. Ob das allerdings immer so bleibt :ka:
Gruß Matthias
User avatar
Hiasl
 
Posts: 306
Joined: Fri 9. Jan 2009, 20:10
Location: München

0 persons like this post.


Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 23 guests