Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Neue Scheinwerfer benötigt    

2002 - 2009

Neue Scheinwerfer benötigt

Postby harri » Fri 28. Aug 2020, 15:28

Hallo Leute,
nach nun 17 Jahren werden meine Scheinwerfer/ die Kunststoffscheibe langsam matt.
Ich brauch also neue.
Hat schon mal jemand mit diesem oder ähnlichem Produkt Erfahrung gemacht?
Wird das Licht besser?

Danke schon mal für Eure Tipps!
SG Harri



https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-223-4407
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 456
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby bandeirante » Fri 28. Aug 2020, 17:02

Zu diesen Scheinwerfern kann ich nichts sagen, aber ich hatte eine ähnliche Herausforderung mit einem Fremdfahrzeug: Wenn du andere Leuchtmittel hast als das Austauschteil (z. B. H7 statt H4) dann musst du die Anschlüsse umstricken (kein plugandplay), es gibt aber entsprechende Adapter. Auch elektrische oder manuelle Leuchtweitenregulierung ist nicht so ohne weiteres austauschbar (wenn es danach noch funktionieren soll).

Ich habe letztendlich nur die "Gläser" getauscht. War eine Frickelei die Klebemasse der alten Kunststoffscheiben abzupopeln, war aber die einzige erschwingliche/wirtschaftliche Lösung. 150 € (Scheiben) beim Chinesen statt 1000.- € (kpl. Scheinwerfer) beim O-Teilehändler. Bei Bedarf kann ich die Adresse raussuchen.

Aber vielleicht passt ja Alles ohne Bastelei und gut ist.

Viel Erfolg und schöne Grüße
Axel O.
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4446
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby Märtes » Fri 28. Aug 2020, 20:42

Hab meine alten aufpoliert als die matt und milchig wurden. Es gibt ja so spezielles Zeug dafür, ist etwas Arbeit aber funktioniert. Jetzt nach ca. 4 Jahren müsste ich nochmal ran.
Andererseits kann man nach so langer Zeit auch mal austauschen, hab da aber keine Erfahrung mit
Märtes
 
Posts: 243
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby dermitdembaumtanzt » Sat 29. Aug 2020, 00:22

Gelbes Zeugs runter, schleifen bis 1000 oder 3000 und klarlackieren!
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3191
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby harri » Sat 29. Aug 2020, 12:26

Danke für Eure Infos.
Da bei denen keiner ans Telefon geht, werd ich das auch bleiben lassen. Hätte da eben noch ein paar Fragen zu den Scheinwerfern gehabt. Einfach mal bestellen und dann zurück schicken hab ich auch keine Lust.

harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 456
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby Zaack » Wed 9. Sep 2020, 21:07

Ich habe ähnliche Scheinwerfer bei unserem T5 Multivan eingebaut. Der Einbau war technisch kein Problem, lediglich die Box für die Coming-Home Funktion musste separat verkabelt und eingebaut werden.

Das Licht von Ablend- & Fernlicht ist vergleichbar mit den Originalscheinwerfern, es gibt aber einen großen Nachteil:
Der Lichtkegel ist ohne Streulicht und für den Gegenverkehr sind die Scheinwerfer nur als kleine Lichtpunkte erkennbar und daher wirkt es, als wenn man nur mit Standlicht fährt, dementsprechend wird man häufig mit Lichthupe angeblinkt.
Land Cruiser 120 LX (J12), 35" Umbau
User avatar
Zaack
 
Posts: 33
Joined: Sun 17. Jan 2016, 12:31
Location: Island

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby harri » Thu 10. Sep 2020, 07:15

Danke für die Info Zaak.

Ich hab meine jetzt am Dienstag poliert und das hat einen sehr guten Erfolg gebracht!!!
Sehen aus wie neu. War auch kein großartiger Aufwand und dauerte ca. 45 Minuten für eine Seite.
Die Zeit wird zeigen, wie lange das anhält :ka:

Harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 456
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby 007bondmaster » Thu 10. Sep 2020, 07:56

harri wrote:Danke für die Info Zaak.

Ich hab meine jetzt am Dienstag poliert und das hat einen sehr guten Erfolg gebracht!!!
Sehen aus wie neu. War auch kein großartiger Aufwand und dauerte ca. 45 Minuten für eine Seite.
Die Zeit wird zeigen, wie lange das anhält :ka:

Harri
Mit welchem Mittel und Hilfsmitteln hast du das in der Zeit hinbekommen?
Bin absoluter Leihe bei dem Thema:(

Gesendet von meinem Nokia 9 mit Tapatalk
:lol: J12 lang 2003 120KW :P
:cries: ehemals Toyota Hilux Double Cab 3.0 Autom. BJ2008 ; sonst Original
007bondmaster
 
Posts: 87
Joined: Fri 29. Apr 2011, 16:01

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby harri » Thu 10. Sep 2020, 12:15

Es war das
Presto 365171 Scheinwerfer Aufbereitungs-Set
Da ist alles dabei, was man braucht. Manche jammer, daß das Schleifpapier nicht ausreicht, kann ich aber nicht sagen.
Den Tipp von Andi mit dem Klarlack, hab ich noch nicht befolgt, weil ich noch keinen habe.
Werd ich aber noch nachholen...
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 456
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby dermitdembaumtanzt » Thu 10. Sep 2020, 22:19

Offiziell darf auf einen Scheinwerfer zumindest südlich von Passau und östlich von Bregenz nix drauf, aber es gibt von mi.apaint. aus Essenbach ein Aufbereitungsset aus Schleifmittel, Silikonentferner, Polycarbonatprimer und 2k Klarlack um runde 60€, sollten für 2 Leuchten ausreichen und sieht ja keiner, wenn’s schön gearbeitet ist.
Lackmaterial bei größerer Abnahme wird erheblich günstiger, weils nicht nur Scheinwerfer schützt.

XSUNDBleibn, Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3191
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby RobertL » Thu 10. Sep 2020, 23:19

Also meine Pickerlwerkstatt hat im Vorjahr die Scheinwerfer vom Yaris aufbereitet. Keine Rede davon dass da was nicht sein darf. Kosten weiß ich nimmer, waren aber sicher überschaubar, sonst hätte ich mir's gemerkt. :-)
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14976
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Neue Scheinwerfer benötigt

Postby dermitdembaumtanzt » Fri 11. Sep 2020, 07:50

Robert, man könnte aus den §57 Unterlagen herauslesen, dass .... , ich werd mir‘s zeigen lassen. Am besten nix wissen! Ich berichte,
XSUNDBleibn, Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3191
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests