Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Neues Mitglied und direkt ne Frage zu Airline Schienen    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Neues Mitglied und direkt ne Frage zu Airline Schienen

Postby LetzteReihe » Mon 12. Aug 2019, 19:14

Guten Tag zusammen,

ich bin frischer Besitzer eines Revo Doppelkabiners und seit längerem stiller Mitleser in diesem Forum. Und jetzt meine erste Frage an das geballte Fachwissen hier.
Ich möchte mir Airline Schienen auf der Ladefläche (an den Seitenwänden und auf dem Boden) montieren da ich mit der Variabilität der serienmäßigen Ösen nicht zufrieden bin.
Den Preis den RoadRanger für die konfektionierten Sets aufruft bin ich jedoch nicht gewillt zu zahlen, da der Preis für Meterware den man auf anhieb bei einigen Online-Anbietern findet doch stark von besagtem Händler abweicht.
Nun meine Fragen hierzu:

- Hat sich schon jemand selbst welche eingebaut und kann mir hierzu mitteilen welche Form gut zwischen die Rillen auf der Ladefläche passt? Eventuell Bezugsquelle?

- Montage mit Blindnietmuttern oder eher Schrauben mit Muttern & Unterlegscheiben (geht das an den Seitenwänden) ?

Das man vorher gucken sollte, wo man bohrt ist mir schon bewusst :D
LetzteReihe
 
Posts: 2
Joined: Fri 9. Aug 2019, 04:00
Location: Eifel

0 persons like this post.

Re: Neues Mitglied und direkt ne Frage zu Airline Schienen

Postby Lender » Tue 13. Aug 2019, 04:08

Hoi Letzte Reihe

Zu den Abmessungen kannst du die Rillen ausmessen und dann die Breite der Schienen in den Datenblättern nachschlagen. Ich würde schauen dass die Schienen ein paar mm schmaler als die rillen sind.

Montieren würde ich sie, je nach Last, nur mit Sikaflex 252 oder noch zusätzlich mit Schrauben und grossen Unterlegscheiben.
Falls du Bohrst, nicht nur schauen was dahinter ist, sondern auch das Loch dann mit Rost-Prophylaxe einpinseln. Schrauben würde ich aus Edelstahl nehmen.

Bei Meterware würde ich noch die Endabschlüsse dazu nehmen. Schaut besser aus und es gibt so keine Kanten.
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 155
Joined: Mon 12. Nov 2018, 13:25

0 persons like this post.

Re: Neues Mitglied und direkt ne Frage zu Airline Schienen

Postby muelli » Tue 13. Aug 2019, 07:12

Ich hab sog. Slimline Schienen verwendet. Die sind von der Höhe niedriger als die Sicken hoch sind, sodass man Gegenstände noch schieben kann ohne ggf. an den Schienen hängen zu bleiben.
Befestigt habe ich sie ausschließlich mit Sikaflex 252 (zuvor mit Primer gearbeitet). Allerdings habe ich meine Ladefläche auch Polyurea beschichten lassen, ggf. hält das da besser, ich hatte nämlich noch nie Probleme damit.
Auch beim verspannen mit Spanngurten etc nicht.
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 659
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: Neues Mitglied und direkt ne Frage zu Airline Schienen

Postby LetzteReihe » Wed 14. Aug 2019, 03:10

Danke für die Antworten.
Sikaflex hatte ich garnicht auf dem Schirm!
Da ich die Ladefläche eh beschichten werde, wäre das eine einfache Alternative zu Bohren und Verschrauben.
LetzteReihe
 
Posts: 2
Joined: Fri 9. Aug 2019, 04:00
Location: Eifel

0 persons like this post.


Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests