Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Neuvorstellung Lux mit Kabine    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Bernhards Fahrer » Mon 17. Feb 2020, 10:16

Hallo muelli,

danke Dir :-)

Zu Deinen Fragen:
- Man sollte sich, je nach Ausbauwünschen, mit ca. 50.000 € plus anfreunden.
- Die Fertigungszeit beläuft sich auf etwa 1 Jahr, plus Planungsphase, etc...
- Ja, das ist ein abgetrennter Raum der auf dem Foto zu erahnen ist. Gedacht ist dieser als Feuchtraum.
Wir haben uns dafür entschieden diesen Raum für eine Toilette zu benutzen, es könnte aber auch als Dusche / Bad dienen oder als "Abstellraum, oder oder oder...
In den neuen Fotos weiter unten ist es nochmal deutlicher zu sehen.


Viele Grüße,

Kai
Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out, shouting..."holy shit, what a ride!"
Bernhards Fahrer
 
Posts: 49
Joined: Fri 2. Jun 2006, 15:08
Location: Fürth

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Bernhards Fahrer » Mon 17. Feb 2020, 10:26

Hallo in die Runde,

mit leichter Verzögerung die versprochenen Fotos vom Innenraum:

Einen guten Start in die Woche.
Attachments
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out, shouting..."holy shit, what a ride!"
Bernhards Fahrer
 
Posts: 49
Joined: Fri 2. Jun 2006, 15:08
Location: Fürth

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Sauerländer-Lux » Mon 17. Feb 2020, 10:58

Wow, eine richtige Toilette und genug Platz in der Nasszelle. Sehr gut für große und lange Reisen.
Gibt es noch einen Stauraum für Kleidung oder sind die Sitzbänke dafür vorgesehen?

Wohin führt die Klappe über der Toilette?


Im WoMo Forum gibt es einen tollen Faden zu der "Nature’s Head". Alle Nutzer sind durchweg sehr
zufrieden.


Gruß

HO
Sauerländer-Lux
 
Posts: 18
Joined: Tue 21. Jun 2016, 20:17

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Bernhards Fahrer » Mon 17. Feb 2020, 13:46

Hallo HO

Ja, die Lösung ist wirklich sehr komfortabel und geräumig, auch für meine Körpergröße mit 1,90 m.
Der Raum ist auch sehr gut geeignet um nasse Jacken oder Schuhe abzustellen und zu trocknen da er ebenfalls beheizt und durch die Decke be/entlüftet ist.

Ja, unter den Sitzbänken ist massig Stauraum für Kleidung und anderes.

Die Klappe über/hinter der Toilette bietet Zugang zum Gasflaschenbunker und noch zusätzlichen Stauraum darüber für Toilettenpapier, etc.

Mit der Nature’s Head sind wir bislang (nach nur kurzer Nutzungsdauer) sehr zufrieden.
Im Vorfeld haben wir uns auch ausgiebig mit dem Thema befasst, auf Messen verschiedene Varianten angesehen, mit Leuten gesprochen (welche die Nature´s Head verbaut haben), Videos und Beiträge angesehen, mit dem Preis gehadert und uns schlussendlich doch für dieses Modell entschieden.
Die Zukunft wird zeigen ob wir auch dauerhaft damit zufrieden sein werden aber wir sind guter Dinge.

Grüße,

Kai
Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out, shouting..."holy shit, what a ride!"
Bernhards Fahrer
 
Posts: 49
Joined: Fri 2. Jun 2006, 15:08
Location: Fürth

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Sauerländer-Lux » Mon 17. Feb 2020, 15:21

Danke für die ausfühliche Antwort.
Der Preis dafür sollte auch OK sein. Azalai wollte vor 4 Jahren
auch schon 50tsd von mir haben. Und die Kabine von denen ist doch wesentlich kleiner mit weniger Komfort.
Betten müssen dort auch jeden Tag gebaut werden.

Bei dem Ausblick nach hinten, kann auch schon mal ein Regentag entspannt überbrückt werden.

Stromversorgung über PV ist geplant? Auf dem Dach ist ja locker Platz für 600w

Passt der Hilux mit Luft ablassen in den normalen Contaier(Einfahrtshöhe 2,28m)?


HO
Sauerländer-Lux
 
Posts: 18
Joined: Tue 21. Jun 2016, 20:17

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Bernhards Fahrer » Mon 17. Feb 2020, 15:47

Sehr gerne.

Ich denke auch das man hier ordentlich was für sein Geld bekommt.
Gerade das Thema Bettenbau war auch so ein Punkt... Ohne Alkoven wäre es zwar vielleicht kompakter und formschöner aber der tägliche Aufwand auch größer und die Wohnlichkeit gestört.

Das große Heckfenster ist echt ein riesen Pluspunkt und war einer der ausschlaggebenden Faktoren für unsere Entscheidungswahl.
Kombiniert mit der Raumaufteilung kann man wirklich mal einen Tag komplett drinnen verbringen ohne sich im Weg zu stehen und mit genügend Lichteinfall und Aussicht.

Auf dem Dach ist bereits ein flaches Hochleistungs-PV Modul installiert (160w), kombiniert mit einer 75 Ah Optima gelb.
Falls es sich im Laufe der Zeit zeigt das dies nicht ausreicht, ist wirklich genug Platz für weitere Module oder eine größere Batterie vorhanden.

Die Höhe auf dem Fahrzeug im geschlossenen Zustand beträgt 2,50m.
Ich bin bei diesem Thema nicht wirklich informiert, meine aber mal gehört zu haben das es auch XL Container mit größerer Einfahrtshöhe gibt.

Grüße,

Kai
Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out, shouting..."holy shit, what a ride!"
Bernhards Fahrer
 
Posts: 49
Joined: Fri 2. Jun 2006, 15:08
Location: Fürth

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Sauerländer-Lux » Mon 17. Feb 2020, 15:56

Das PV Modul ist ja auf den Bildern nicht zu erkennen. Die großen Container nennen sich "High-Cube" und haben
eine Einfahrtshöhe von 2,50m.
Ist ja nur von interesse, wenn der Lux verschifft werden soll.


Jedenfalls gut und überlegt ausgesucht.

HO
Sauerländer-Lux
 
Posts: 18
Joined: Tue 21. Jun 2016, 20:17

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby muelli » Mon 17. Feb 2020, 17:13

Huch, 50k EUR. Da bin ich dann raus ^^ Aber schönes teil....
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 715
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby quadman » Mon 17. Feb 2020, 18:58

...Muelli, dann so:

https://www.einluxaufreisen.de/2019/11/ ... ohnkabine/

Danke Kai, für die Bilder vom Inneren der Kabine!
80 cm mehr sind Welten - oder das Bad :wink:



Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4660
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Neuvorstellung Lux mit Kabine

Postby Bernhards Fahrer » Tue 17. Mar 2020, 10:47

Cruisero wrote:Passen eigentlich an den gebogenen Airlines überall die Fittinge dran? Also da wo der größte Biegeradius ist.

Gruß
Frank


Hallo Frank,

jetzt kann ich Deine Frage bezüglich der Fittinge und Biegeradius zu beantworten:

Nutensteine passen im Originalzustand am größten Biegeradius nicht rein.
Wenn man einen Nutenstein halbiert funktioniert es; zwar etwas hakelig aber es geht.

Viele Grüße in die Runde,

Kai
Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out, shouting..."holy shit, what a ride!"
Bernhards Fahrer
 
Posts: 49
Joined: Fri 2. Jun 2006, 15:08
Location: Fürth

0 persons like this post.

Previous

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests