Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Neuzugang J12 C Modell    

2002 - 2009

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 12. Feb 2017, 14:25

Vorne ist's wurscht, wie wir zu sagen pflegen, hinten zum Stahlguss greift die Gavanik und löchert!
Gibts bei uns 9ern einige Threads mit viel Büda und sogar nachgebaute Gehäusehinterhälfen.
Hab selber eine( nicht meine ) mit GF-Epoxy ausgebessert, funzt immer noch und EP korrodiert nicht!
Ausbauen einfach gaaanz voorsichtig mit geringster Schrägstellung runterhebeln, dann die Achse mit Sektkorken oder Holzstoppel verschließen und auf Muße für den Sperrenmotor warten!
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2946
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Reno1986 » Sun 12. Feb 2017, 15:23

Servus,

danke für die Info!

Hast du mir einen Link zu so einem Thread? Ich glaube ich stelle mich ein wenig blöde an mit der Suchfunktion, sprich ich suche glaube nicht nach den richtigen Wörtern.
Suppt Getriebeöl wenn ich die Sperre raus mache? Kann ich den Wagen mit Sektkorken und Sikaflex dann noch fahren? So könnte man in Ruhe an der Sperre arbeiten.
Müssen also nur die stirnseitigen Schrauben raus und dann sollte der raus gehen?

Grüße und vielen Dank für die Hilfe

Reno
Reno1986
 
Posts: 182
Joined: Mon 23. Jan 2017, 21:41
Location: Göppingen

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 13. Feb 2017, 00:23

Es suppt nix, wenn du die Sperre rausnimmst, mit dem passenden (Holz)Stoppel kannst du fahren und im 9er Forum musst du nur Hinterachssperre eingeben und bekommst heute 49 Einträge, die dir deine Freundin vorlesen könnte, damit sie nicht mehr an das Arschzappeln denkt.
Bei richtigem konischem Stoppel ist kein Dichtmaterial mehr nötig, die Sperre hat in der Achse noch eine Kugelraste und der Schalter neigt auch zum Korrodieren am Dichtring.
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2946
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Reno1986 » Mon 13. Feb 2017, 17:59

Grüßt euch!

Ich habe das J9 Forum mal durchforstet. Also ist das System echt ein wenig anders wie bei den Aussies beschrieben, da hieß es dass man durch einen zweiten Deckel am Diff noch was weg schrauben muss. Beim J9 und hoffentlich beim J12 einfach nur die drei Schrauben weg und gut?
Weil so weit waren wir vor 4 Jahren auch schon, haben die Sperre aber uns Verrecken nicht demontiert bekommen. Vielleicht waren wir zu zaghaft... andererseits, auf dem Alu rum klopfen ist auch nicht so pralle.

Zur Bezugsquelle wegen durch-korrodiertem Motor gibts bis auf den Eigenbau auch keine Info, wobei jemand erwähnt hatte, dass es das Teil einzeln als Nachbau gibt. Wo, ist aber unklar.
Ich schaue mal dass ich das Teil Ende der Woche mal raus mache, und das Diff zu stoppel. Wenn sich noch was retten lässt, werde ich das Gehäuse Glaßperlenstrahlen, und danach in EP Zinkphosphat ersäufen.

Grüße und Danke
reno
Reno1986
 
Posts: 182
Joined: Mon 23. Jan 2017, 21:41
Location: Göppingen

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Reno1986 » Mon 13. Feb 2017, 18:00

Und ja, stimmt. Meine Freundin ist bissl empfindlich bezüglich zappelnder Ärsche :rofl: .
Wobei mir das Verhalten auch negativ auffällt, und daher muss es so und so weg. Die Woche mal zum Kumpel der eine HU Prüfstelle hat, mal sehen ob der was findet....
Reno1986
 
Posts: 182
Joined: Mon 23. Jan 2017, 21:41
Location: Göppingen

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 13. Feb 2017, 19:48

Die Sperre muss erst runter, dann auseinander mit Schadensfeststellung , und je nach Zustand, kannst du putzen, schmieren und konservieren, oder ein Loch wieder schließen, Magnete wieder ankleben, Gehäuseteil besorgen, oder das originale Teil bei M...r bei den Inselaffen günstig besorgen.
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2946
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Reno1986 » Mon 13. Feb 2017, 20:35

Ich bete zu Gott, dass das Ding nicht so verfault ist wie in den Beiträgen. Das sowas überhaupt möglich ist...brutal :rofl:

Grüße
Reno
Reno1986
 
Posts: 182
Joined: Mon 23. Jan 2017, 21:41
Location: Göppingen

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 13. Feb 2017, 22:33

Bei Spannungsdifferenz und Feuchtigkeit wird das unedlere Metall zersetzt und dadurch das edlere vor Korrosion geschützt.
Eisen -0,41Volt
Aluminium -1,66Volt und damit's lustiger wird:
Magnesium-2,362Volt
Sonst noch Fragen(vielleicht nach der Legierungszusammensetzung des Sperrenmotors)?
Damit kannst du eine Unterbodenbeleuchtung betreiben!,
Oder Löcher fressen :biggrin:
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2946
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Reno1986 » Wed 15. Feb 2017, 20:24

Haha,

also eine kleine Batterie? :rofl:

Grüße
reno
Reno1986
 
Posts: 182
Joined: Mon 23. Jan 2017, 21:41
Location: Göppingen

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby dermitdembaumtanzt » Wed 15. Feb 2017, 22:00

kost aber viel mehr, als Monozellen, egal welcher Größe. :hmmm:
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2946
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Reno1986 » Wed 15. Feb 2017, 22:21

Wahre Worte! Und warum da unten ne Batterie? :rofl:
Reno1986
 
Posts: 182
Joined: Mon 23. Jan 2017, 21:41
Location: Göppingen

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby dermitdembaumtanzt » Wed 15. Feb 2017, 22:57

Bin sprachlos, die Batterie ist "original eingebaut".
Die Faulen schalten sie halt nicht aus!
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2946
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Reno1986 » Thu 16. Feb 2017, 21:12

Haha sag das meinen Vater :rofl: . Ist echt bitter, aber ich hab nun mal das Schlamassel. Hätte da auch gleich Abhilfe geschafft sobald ich gemerkt hätte dass mit der Sperre was nicht stimmt.
Bin schon gespannt wie das am Wochende verlaufen wird, ob ich das Teil überhaupt demontiert bekomme.

Grüße und Danke
reno
Reno1986
 
Posts: 182
Joined: Mon 23. Jan 2017, 21:41
Location: Göppingen

0 persons like this post.

Re: Neuzugang J12 C Modell

Postby Mullerdiddl » Thu 4. Jul 2019, 20:42

Reno1986 wrote:Hallo Leute,

habe gestern noch festgestellt dass die Nebelschlussleuchten nicht funktionieren.
Die Kontrollampe im Cockpit leuchtet auf, hinten kommt aber kein Strom an.
Sicherung ist drinnen, da ja auch das ABS und so weiter funktioniert.

Ist das ein bekanntes Problem?

Ja ist die Anhängerdose da gammelt die brücke fest
Für alle die es noch suchen das Problem

Würde mich über Tips freuen,

grüße und Danke
Reno
Mullerdiddl
 
Posts: 27
Joined: Mon 5. Nov 2018, 23:26

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: MSN [Bot] and 5 guests