Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

NEWS rund um den LUX    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: NEWS rund um den LUX

Postby robert2345 » Thu 16. Feb 2017, 09:50

Hallo Zimmbo
Dann soll der Typ mir mal die E oder Prüfzeichen am original Unterfahrschutz Motor oder an der Hecktraverse hinten zeigen bzw. Prüfzeichen an Unterfahrschutzplatten aus dem Zubehör egal welchen Herstellers.
Selbst für die originale AHK gibt es nur ein Gutachten für den Bock aber nicht für die Quertraverse.
Und man muß mit den Aussagen schon unterscheiden ist es ein 2Rad angetriebenes Fahrzeug oder ist es ein 4WD, denn da gelten andere Vorschriften/Ausnahmen. Ja selbst eine Heckstoßstange, wenn diese ohne AHK ist, müsste nicht eingetragen werden, sofern sie eben nicht über die Originalabmessungen hinausragt und keine Lichter verdeckt. Es ist alles nur noch mehr ein Glaube beim TÜV als das Wissen und was gibt es einfacheres als am Papier bestätigt zu bekommen, dass alles passt. Ich bin sehr oft beim GTI Treff am Wörthersee überprüft worden (auch mobile TÜVPrüfer) und hab noch nie ein Problem gehabt mit Unterfahrschutz, Seiterrohren, Dachträgern etc. die nicht eingetragen sind.
Sicherlich vereinfachen es Massenhersteller und lassen zB ein Seitenschwellerrohr beim KBA eintragen und bekommen über die Mustervorlage eine Bescheinigung, dass es bei allen möglichen Fahrzeugen (mehrere) passen kann. Dies ist in zweierlei Hinsicht notwendig bei der Massenproduktion:
a) die Kunden sind Autohäuser bzw. Generalimporteure, die am Papier bekommen, dass es passt.
b) der Generalimporteur da aus der Haftung raus ist
c) der Hersteller die Sicherheit hat, dass seine Containerproduktion auch abgenommen wird und nicht wieder retour geht, weil etwas nicht passt.
Kleinserien, Einzelanfertigungen aus Wunsch usw. können hier nicht dem gleichen Prozedere unterfallen, sonst würde jede Einzelanfertigung drei Mal soviel kosten, da neben dem Produkt selbst, noch die Kosten der Prüfungsvorlage beim TÜV/KBA hinzukommen und ein zweites Teil gefertigt werden müsste, dass noch mindestens 5 Jahre nach Auslauf des Gutachtens/Bescheinigung oder ABE als Nachweis auf Lager zu halten ist.
Und zudem ist die Bescheinigung des KBA nur in DE und AT gültig, alle anderen Länder in der EU haben eigene Homologationsvorschriften, wenn auch viele die KBA Bescheinigungen akzeptieren.

@Flowdivider
Ich sag es gerne nochmals; Alles was die Fahrzeugabmessungen ändert, bzw. die Fußgängersicherheit anbelangt ist ein Problem.
So ist der Schnorkel (je nach Hersteller), zwar kein Teil, welches die Abmessungen verändert, aber bei einem Unfall eventuell dem Fußgänger schaden könnte. Der eine TÜV sagt eben keine Änderung der Fahrzeugabmessungen und gut ist, der andere sagt die Fußgängersicherheit ist zu überprüfen.
Nicht umsonst kosten der Safari Schnorkel ca. 500,-€ und der spanische 1:1 Nachbau nur 120,-€.
FenderFlares sind in erster Linie kein negatives Teil, da sie die Reifen abdecken und somit einen Schutz vor Steinschlag usw bieten, auf der anderen Seite verändern sie die Fahrzeugbreite und da ist es klar im Gesetz definiert, es muß eingetragen werden (Ausnahmen sind hier oft die Gummilippen, da diese nachgeben und somit nicht FIX die Fahrzeugbreite verändern).
Fazit; die meisten der bei TÜV/Dekra usw. angestellten Fachleute kennen sich im eigenen Job nicht aus.

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4541
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby quadman » Fri 24. Feb 2017, 18:14

robert2345 wrote:
Es wird auch bald ein Schutzblech für den hinteren Stoßdämper erscheinen.
Image





...gerade gesehen, das Bild ist ja von Seikel geklaut! Dachte das machen nur die Chinesen... :roll:

http://www.seikel.de/shop/steinschlagsc ... erachse-2/


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3785
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby Hilux Invincible » Sun 12. Mar 2017, 18:53

Hallo kann ich auf meine Landcruiser felgen 7,5x17 ET30 265/70R17 mit BFGoodrich All Terrain
Auf mein Hilux mit OME Fahrwerk mit 30mm distanzscheiben ohne probleme montieren?

Danke!
Hilux Invincible
 
Posts: 112
Joined: Sun 31. May 2015, 19:10

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby robert2345 » Sun 12. Mar 2017, 22:17

HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4541
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby Hilux Invincible » Fri 17. Mar 2017, 10:01

Was kostet der versand von bonitrade in die schweiz?
Hilux Invincible
 
Posts: 112
Joined: Sun 31. May 2015, 19:10

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby robert2345 » Fri 17. Mar 2017, 13:37

Frag doch die Bonitrade, wird ja auch zu jedem Produkt/Gewicht unterschiedlich sein.
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4541
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby robert2345 » Fri 24. Mar 2017, 13:52

Übrigens ab sofort bei denen zwei verschiedene Dachträger und die neue Rockslider Version für den Hilux.
RookRackRock.jpg

Dachträger Hilux3.jpg

IMG_20170314_145949 Kopie.jpg
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4541
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby gerry » Wed 3. May 2017, 09:06

Hallo

Habe mir Rockslider und UFS von Bonitrade gegönnt. Passt super, ist massiv und wird demnächst in der Ukraine getestet.

20170407_133124_resized.jpg


Optisch sehen die Rockslider am Foto etwas unterdimensioniert aus aber in "Natura" passen sie genau da sie nicht zusehr auftragen. Auch kann meine 4jährige Tochter so noch einigermaßen aus dem Auto raus :D

Hier noch ein paar Fotos
20170407_131516_resized.jpg

20170408_120216_resized.jpg

20170408_120232_resized.jpg


Als nächsters hole ich mir noch den Dachträger!
Hat den schon wer?

Lg da Gerry
Toyota Hilux DK City 4x4 3,0 D-4D Automatik, Bj 2013, Vollausstattung, Standheizung, Hardtop, Taubenreutherumbau, OME mittel - mittel, BFG KO2 AT's 265/70/17, Warn M8000

"Wer viel fragt und lange überlegt versäumt das halbe Leben"
User avatar
gerry
 
Posts: 3
Images: 0
Joined: Wed 6. Apr 2016, 15:12
Location: Graz Umgebung

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby teddybär » Wed 10. May 2017, 23:13

servus gerry,

ich habe den dachträger seit letztem jahr montiert und bin mit passform, optik und stabilität mehr als zufrieden.

Image

kannst dir gerne jederzeit bei mir im raum wien anschauen

lg klaus
teddybär
 
Posts: 140
Joined: Tue 28. Jan 2014, 22:25

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby robert2345 » Sun 28. May 2017, 23:16

Und wer lieber eine andere Optik hat, kann auch ein anderes Model wählen.
RoofRackRock2.jpg


LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4541
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby Austrian » Thu 1. Jun 2017, 07:46

teddybär wrote:servus gerry,

ich habe den dachträger seit letztem jahr montiert und bin mit passform, optik und stabilität mehr als zufrieden.

Image

kannst dir gerne jederzeit bei mir im raum wien anschauen

lg klaus


Kurze Frage: Wieviel höher wird das Auto durch den Träger?
In diversen städtischen Parkgaragen geht es um jeden Zentimeter (wie ich des öfteren mit Grausen festgestellt habe).
Danke im voraus
Toyota Hilux 3.0 D4D AT
User avatar
Austrian
 
Posts: 118
Joined: Wed 21. May 2014, 09:10
Location: Styria/Austria

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby teddybär » Thu 1. Jun 2017, 21:59

Knappe 10cm in etwa. genau müsste ich nachmessen.

meiner ist mit höherlegung und dachträger um die 1,96m das geht zumindest in unserer gegend bei fast allen garagen. einfahrtshöhe ist meinstens 2.10 manchmal 2.00
ich kenne eine einzige bei der 1,90 angeschrieben steht. da trau ich mich nicht hinein ;-)
Brauchst du es genauer?

lg Klaus
teddybär
 
Posts: 140
Joined: Tue 28. Jan 2014, 22:25

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby Austrian » Wed 7. Jun 2017, 06:10

teddybär wrote:Knappe 10cm in etwa. genau müsste ich nachmessen.

meiner ist mit höherlegung und dachträger um die 1,96m das geht zumindest in unserer gegend bei fast allen garagen. einfahrtshöhe ist meinstens 2.10 manchmal 2.00
ich kenne eine einzige bei der 1,90 angeschrieben steht. da trau ich mich nicht hinein ;-)
Brauchst du es genauer?

lg Klaus


Vielen Dank erstmal für die Info!
Das müsste reichen.
Wie sieht die Montage aus?
Toyota Hilux 3.0 D4D AT
User avatar
Austrian
 
Posts: 118
Joined: Wed 21. May 2014, 09:10
Location: Styria/Austria

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby mrsued » Thu 7. Sep 2017, 13:47

gibt's den shop nicht mehr? oder geht nur die webseite nicht mehr? :( :roll:
________________________

Hilux N25, OME, ARB, Overland4x4, BfG AT, Selfmade Kabine & Hardtop.
User avatar
mrsued
 
Posts: 39
Joined: Sun 26. Feb 2017, 11:18
Location: Kaiserstuhl

0 persons like this post.

Re: NEWS rund um den LUX

Postby robert2345 » Thu 7. Sep 2017, 23:15

Infostand: Der Hostinganbieter Home.pl wurde gehackt, die Seite befindet sich im Wiederaufbau und ist demnächst wieder Online.
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4541
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: Google Feedfetcher and 21 guests