Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Noch ein Neuer hier...    

1980 - 1989

Noch ein Neuer hier...

Postby Ingo_M » Wed 31. Jan 2018, 00:06

Da wir nun auch einen Toyota HJ60 besitzen (eigentlich gehört der meiner Freundin, ich hab das Vergnügen der Bastelarbeit) ist es an der Zeit dem Verein der toyotafahrenden Verrückten beizutreten.
Das Auto gehörte jemanden der auch hier angemeldet ist. Für seine 475Tkm steht der HJ noch ganz gut da, neben einer originalen Winde mit Antrieb über das Verteilergetriebe, einem H-Kennzeichen und durchgesessenen Sitzen gab es natürlich auch eine ganze Menge Rost gratis dazu. Sicherlich wird es da noch die eine oder andere Überraschung geben, aber ich schätze es als machbar ein. Außerdem hat der Vorbesitzer schon mit dem Freilegen der Roststellen angefangen.
Bilder vom Toyo stelle ich am Wochenende mal rein.


Grüße
Ingo
Zurück zur Natur, aber nicht zu Fuß.
User avatar
Ingo_M
 
Posts: 10
Joined: Tue 30. Jan 2018, 23:40

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby Colt » Wed 31. Jan 2018, 06:19

Hallo Ingo,

willkommen hier im Forum und viel Spaß mit deiner Neuerwerbbaustelle! :thumbusp:

Was ist denn das für ein Schätzchen von deinem Avatarbild? Das ist leider sehr grobpixlig geraten, macht aber Lust auf mehr... ;)

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16618
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby quattro » Wed 31. Jan 2018, 09:12

Hi Ingo,
viel Spaß mit der J6-Baustelle
und willkommen im Club.
Wenn man in die Gebrauchtwagenbörsen schaut, werden die 6er langsam seltener und teurer,
oder sie tauchen immer wieder erneut auf.
Behandle ihn gut,
Reinhard
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 368
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby Ingo_M » Wed 31. Jan 2018, 19:21

Danke für die freundliche Begrüßung im Forum,

Hallo Marc,
hier mal ein ein größeres Bild vom Robur LO1801a:
Image


Baujahr 1971, ehemalige Feuerwehr mit einem Deutz-diesel mit jetzt 7000km runter (der Motor). Der Wohnaufbau ist abnehmbar, also nur Ladung. :wink:

Hallo Reinhard,
halbwegs gute alte Autos mit Ausstrahlung werden so oder so auf dem Markt immer seltener oder unbezahlbar.

Der Plan mit dem HJ60 ist eigentlich folgender: Das Auto erstmal alltagstauglicher machen, Einzelsitze vorn, Windenseil aus Kunststoff, Radio und noch Spannungswandler auf 12V nachrüsten. andere Reifen, die MTs die jetzt drauf sind taugen weder auf der Straße (normal für einen MT) noch im Gelände. Drauf kommen die ATs von BFG, nur die Größe ist noch nicht sicher, da lese ich gerade hier Erfahrungsberichte...
Wir werden den HJ über den Sommer als Zweitwagen nutzen, nebenher will ich mich um den Rahmen kümmern, da sind zwei oder drei Stellen die mir allerdings keine Angst machen. dann wird da im Sommer ordentlich der Rahmen innen konseviert und eventuell sich noch ergebende technischen baustellen beseitigt. Zum Winter hin geht die Planung dann in Richtungrostbeseitigung am restlichen Fahrzeug. Lackierung dann nächstes Frühjahr.

Ziel ist ein alltagstaugliches Fahrzeug welches auch artgerecht gehalten wird, also auch mal im Wald mit der Winde beim Holzrücken helfen darf wenn der Wald für den Traktor zu eng ist.
Optik und Technik müssen allerdings in Ordnung sein.
Das Auto ist doch fürs Altersheim noch viel zu jung.

Grüße
Ingo
Zurück zur Natur, aber nicht zu Fuß.
User avatar
Ingo_M
 
Posts: 10
Joined: Tue 30. Jan 2018, 23:40

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby Ingo_M » Sat 3. Feb 2018, 22:03

Eigentlich wollte ich heute einige Bilder vom HJ machen, allerdings hatte ich gestern die neuen Sitze geholt.

Deshalb nur einige Vorher-Nachher Bilder :

http://up.picr.de/31718498hy.jpg

http://up.picr.de/31718050qh.jpg

http://up.picr.de/31718051vo.jpg

http://up.picr.de/31718053kn.jpg

Grüße
Ingo
Zurück zur Natur, aber nicht zu Fuß.
User avatar
Ingo_M
 
Posts: 10
Joined: Tue 30. Jan 2018, 23:40

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby Ingo_M » Wed 7. Feb 2018, 22:52

Hier endlich mal ein paar Bilder vom Wochenende:

Image

Image

Image


Grüße
Ingo
Zurück zur Natur, aber nicht zu Fuß.
User avatar
Ingo_M
 
Posts: 10
Joined: Tue 30. Jan 2018, 23:40

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby heimi » Thu 8. Feb 2018, 05:32

Hallo Ingo,

einen schönen HJ hast Du da !
Glückwunsch.

Sag mal, Deine AHK ist eingetragen ?
Könntest Du von dieser bitte mal ein Foto machen,
ich sehe da keinen Querbalken unter der Stoßstange :ka:

Viele Grüße
Peter
Nachher ist man immer Schlauer...... :ka:
User avatar
heimi
 
Posts: 228
Images: 0
Joined: Sat 26. May 2012, 09:18

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby Ingo_M » Thu 8. Feb 2018, 21:06

Hallo Peter,
natürlich ist die Anhängekupplung so nicht eingetragen.
Wir werden da wohl einen schönen Kupplungsbock (eventuell Wechselsystem) mit einem dicken Prüfzeichen kaufen und die Verbindung zum Auto in mehr als ausreichender Festigkeit herstellen. Wer kann da bei einem 35-jährigen Auto welches fast sein ganzes bisheriges Leben in Finnland verbracht hat noch sagen was wann und von welchem Zulieferer oder ab Werk angebaut war oder wurde....
So jedenfalls ist der Plan.

Grüße
Ingo
Zurück zur Natur, aber nicht zu Fuß.
User avatar
Ingo_M
 
Posts: 10
Joined: Tue 30. Jan 2018, 23:40

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby Ingo_M » Wed 21. Feb 2018, 21:25

So, einige Dinge am HJ60 sind nun schon erledigt oder wenigstens in Arbeit.
Nach den neuen Sitzen kam eine Zentralverriegelung ins Auto (soviel Luxus muß sein).
Die undichhte Ölwanne wurde beim anstehenden Ölwechsel gegen die beim Kauf mitgegebene getauscht.
Da bei der erste Fahrt auf verschlammten Waldwegen ein vorderer Stoßdämpfer das Zeitliche segnete und wegen ungleicher Hinterfedern ein neues Fahrwerk eh geplant war wurde der Austausch gezwungenermaßen vorverlegt.

Image

Beifahrerseite neue Feder und Dämpfer Fahrerseite noch alt:

Image


Schaut doch gleich besser aus:

Image


Der Reifentausch war allerdings gepant, die alten ATs hatten zwar noch genug Profil waren aber sehr laut und im Winter nicht fahrbar, so sind aus den 31x11.5 R15 32x11.5 R15 geworden. ATs von BFG.

Image

Die nächste Baustelle sind dann einige Stellen hinten am Rahmen....

Grüße
Ingo
Zurück zur Natur, aber nicht zu Fuß.
User avatar
Ingo_M
 
Posts: 10
Joined: Tue 30. Jan 2018, 23:40

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby bandeirante » Wed 21. Feb 2018, 21:54

Willkommen bei den 60er Treibern! Es geht auch ohne Turbo :rocknroll:
Meiner ist auch Schoko-braun. Viel Spass damit.

Schöne Grüsse, Axel O.

...und falls dir die Beifahrerbank im Weg ist, melde dich bei mir :wink:
Der Weg ist das Ziel
bandeirante
 
Posts: 4171
Joined: Tue 23. Apr 2002, 13:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby SF_RGB » Tue 1. May 2018, 08:56

Ingo_M wrote:Danke für die freundliche Begrüßung im Forum,

Hallo Reinhard,
halbwegs gute alte Autos mit Ausstrahlung werden so oder so auf dem Markt immer seltener oder unbezahlbar.

Der Plan mit dem HJ60 ist eigentlich folgender: Das Auto erstmal alltagstauglicher machen, Einzelsitze vorn, Windenseil aus Kunststoff, Radio und noch Spannungswandler auf 12V nachrüsten. andere Reifen, die MTs die jetzt drauf sind taugen weder auf der Straße (normal für einen MT) noch im Gelände. Drauf kommen die ATs von BFG, nur die Größe ist noch nicht sicher, da lese ich gerade hier Erfahrungsberichte...
Wir werden den HJ über den Sommer als Zweitwagen nutzen, nebenher will ich mich um den Rahmen kümmern, da sind zwei oder drei Stellen die mir allerdings keine Angst machen. dann wird da im Sommer ordentlich der Rahmen innen konseviert und eventuell sich noch ergebende technischen baustellen beseitigt. Zum Winter hin geht die Planung dann in Richtungrostbeseitigung am restlichen Fahrzeug. Lackierung dann nächstes Frühjahr.

Ziel ist ein alltagstaugliches Fahrzeug welches auch artgerecht gehalten wird, also auch mal im Wald mit der Winde beim Holzrücken helfen darf wenn der Wald für den Traktor zu eng ist.
Optik und Technik müssen allerdings in Ordnung sein.
Das Auto ist doch fürs Altersheim noch viel zu jung.

Grüße
Ingo


Hallo Ingo,

ich stehe auch vor einem Austausch des Windenseils der mech. Winde:

Hast du deinen Austausch schon weiter verfolgt? Ideen was du nimmst?

Vielen Dank für den Austausch.
Grüße
Tobi
HJ61
User avatar
SF_RGB
 
Posts: 194
Images: 1
Joined: Fri 15. May 2015, 08:15

0 persons like this post.

Re: Noch ein Neuer hier...

Postby Ingo_M » Thu 3. May 2018, 23:08

Hallo Tobi,
ich habe mich für ein Kunststoffseil entschieden und eingebaut.
Leider bin ich noch nicht zum Testen gekommen, werde dir aber berichten.

Grüße
Ingo
Zurück zur Natur, aber nicht zu Fuß.
User avatar
Ingo_M
 
Posts: 10
Joined: Tue 30. Jan 2018, 23:40

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests