Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Offroadtracks in Europa    

Alles rund um die Reise

Offroadtracks in Europa

Postby Oidamo » Mon 21. May 2018, 09:10

Servus,

eine - wie ich finde - schöne Seite -eigentlich von und für Motorradfahrer - habe ich hier gefunden.
Aber auch passionierte Offroader sollten auf ihre Kosten kommen.
Leider nur auf englisch - aber zum Großteil selbsterklärend. Interessant finde ich die Möglichkeit Tracks herunterzuladen und dann eventuell selbst zu testen :wink:
Oidamo
 
Posts: 500
Images: 0
Joined: Sat 24. Oct 2009, 12:01

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby Cruisero » Mon 21. May 2018, 09:29

:thumbsup: - tolle Seite!
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 736
Joined: Wed 6. Feb 2008, 13:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby xsteel » Mon 21. May 2018, 10:52

Erst falsche Brille aufgehabt,
und "für pensionierte" gelesen... :rofl:

Aber beim stöbern durch die Seite positiv überrascht.
Gehts ja nicht nur um Offroad, auch um den Genuss:
"Beer is cheaper than water" :biggrin:

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 1750
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby rartho » Mon 21. May 2018, 21:03

Super Seite schafft eine tolle Übersicht!
Wird mir bei der kommenden Reiseplanung helfen.
User avatar
rartho
 
Posts: 15
Joined: Sat 13. Aug 2016, 07:58
Location: Gasterland ( CH)

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby Gerard » Mon 21. May 2018, 21:29

Hallo,

nachdem ich versucht habe die Offroad Tracks für Deutschland zu laden, kam die Meldung : Hoppla, da ist ein Fehler passiert!
Ein Schelm wer böses dabei denkt! :evil: :hmmm:

Grüße, Gerhard
Image
2015´er HiLux, DoKa, 3.0 Automatik
User avatar
Gerard
 
Posts: 1213
Images: 0
Joined: Wed 4. Jul 2001, 17:20
Location: Landsberg / Bayern

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby Oidamo » Mon 21. May 2018, 22:45

Servus,

und wenn du noch ein klein wenig nach unten scrollen würdest könntest du den Track (gelber Balken) problemlos herunterladen.
Oidamo
 
Posts: 500
Images: 0
Joined: Sat 24. Oct 2009, 12:01

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby rartho » Tue 22. May 2018, 08:07

Gerard wrote:Hallo,

nachdem ich versucht habe die Offroad Tracks für Deutschland zu laden, kam die Meldung : Hoppla, da ist ein Fehler passiert!
Ein Schelm wer böses dabei denkt! :evil: :hmmm:

Grüße, Gerhard




Leider gibt es seit gestern Abend Probleme mit dem Anzeigen der Tracks. Da hilft nur die Route zu herunterladen....
User avatar
rartho
 
Posts: 15
Joined: Sat 13. Aug 2016, 07:58
Location: Gasterland ( CH)

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby robert2345 » Tue 22. May 2018, 11:43

Die Seite verwendet einen unsicheren Javaskript, so kann es vorkommen, dass je nach Browser oder Virusprogramm diese blockiert wird und es kommt das "Hoppala".

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4579
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby Mathieu » Tue 22. May 2018, 12:02

Meines Wissens sind die Strecken in Deutschland nur Verbindungsetappen und kein Offroad. Da ja leider so ziemlich überall verboten. (So steht es meine ich auch in der Beschreibung). Ich bin ein Teil des TeT in Italien schon mit dem Motorrad gefahren. Dort wird man viel über die bekannten Schotterpisten in den Westalpen gelotst die auch von Geländewagen gefahren werden. Es waren aber auch ein paar sehr kleine Wege dabei, die nur mit dem Motorrad zu befahren sind. Also Vorsicht bei der Routenplanung.
Auch war ein Teil in Italien Straße, da nunmal nur Offroad teilweise schwierig wird. Also nicht denken das dort jede gezeichnete Strecke Offroad ist.

Gruß
Mathieu
 
Posts: 22
Joined: Mon 11. Sep 2017, 08:50
Location: 63456 Hanau

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby JWD » Tue 22. May 2018, 13:28

Das erklärt es, Mathieu.
Für D ist nämlich nur eine ca. 400 km lange Strecke, ungefähr von Lingen/Ems nach Fehmarn verzeichnet.
Auf Pocket Earth betrachtet sind das alles reguläre, normale Straßen.
Last edited by JWD on Tue 22. May 2018, 14:48, edited 1 time in total.
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3986
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby Oidamo » Tue 22. May 2018, 14:01

Wer mag kann schon ein klein wenig über die Intention der Macher etc. erfahren:
Zu Deutschland steht - man mags kaum glauben - folgendes geschrieben: :wink:

"The bottom line is that despite Germany being the home country of so many great motorcycle adventurers and a certain ubiquitous brand of motorcycle, riding on unpaved trails is nigh on impossible. The country abounds with forest trails and farm tracks but all are verboten and with a very strong hunting fraternity, rules are vigorously enforced. So move along and don't stray from the bitumen!"

Man kann, so man etwas Muße hat auch die FAQ`s lesen :wink:
Blöd ist, dass man letztlich immer noch selbst entscheiden und denken muss. Das würde einem bei einer geführten Tour natürlich abgenommen :lol:
Vielleicht haben die Veranstalter deshalb so regen Zulauf?!


Image
Oidamo
 
Posts: 500
Images: 0
Joined: Sat 24. Oct 2009, 12:01

0 persons like this post.

Re: Offroadtracks in Europa

Postby muelli » Tue 22. May 2018, 19:30

Für Norwegen sind die Infos bzgl. Wildcampen genau genommen allerdings nicht korrekt.
Dort wird das "Jedermannsrecht" angeführt als Begründung, wieso man überall (mit entspr. Ausnahmen) ein Zelt aufstellen können soll. Das ist grundsätzlich NUR für Fußgänger gestattet. Das Wildcampen mit Moto/Auto wird in den letzten Jahren gerade in Norwegen auch nicht mehr so gerne gesehen.
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 472
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.


Return to Reisen / Travelling

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests