Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE     

Kraftstoffe, Öle, Spritsparen, Additive, Alternative Kraftstoffe usw.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby Colt » Sat 10. Dec 2016, 01:25

Meine Bilanz zum Thema "Abenteuer Kzt" liegt bei 2 Motoren und zwei Köpfen. ZK war nie alleine kaputt. Es hat einen Grund warum ich wieder einen 2l eingebaut habe. Der Motor ist thermisch nicht wirklich stabil. Je mehr Wärme man dem abnimmt, desto besser. Es sollte nur schaltbar sein wegen dem Kaltlauf. Und dem ölrücklauf rund 20 Grad Öltemperatur abzunehmen kühlt den ganzen Motor.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17443
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby Oelprinz » Sat 10. Dec 2016, 11:53

@PeterRookie: zu deiner Frage: Ich habe keinen 1KZ. Ich hatte 7Jahre einen im J9. Habe den abgegeben als das Auto nach ausreichend Einsatz fertig wahr. Habe in der Zeit auch einen Kopf verbraucht. Der Rest vom Motor war noch gut.

Und mit der Physik habe ich mich ausreichend beschäftigt. Ich verdiene mein Geld mit der Konstruktion von Motoren, habe auch 13Jahre bei Toyota in der Motorenentwicklung gearbeitet. So ungefähr glaube ich zu wissen wovon ich rede :biggrin:

Aber natürlich habe ich die Weisheit nicht alleine gepachtet. Wollte nur einen Denkansatz liefern.

hier gab es mal irgendwo einen sehr guten link zum Wasser und Ölhaushalt in einem englischsprachigen Forum vom 1KZ...musst dumal nach suchen
In diesem Forum nicht mehr aktiv
Oelprinz
 
Posts: 1219
Joined: Mon 14. Feb 2005, 20:32

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby peter_rookie » Sat 10. Dec 2016, 15:23

Kein Problem Volker, ich verneige mein Haupt vor Mehrwissen gerne.
Ich habe über den 1KZ bis OZ und NZ viel gelesen.
Temperatur bleibt überall Thema 1.
Es gibt kaum etwas das zuviel ist. Klar. Thermostat für Warmlaufphase ja.
Aber ich habe nicht mehr Platz für einen größeren Wasserkühler und eine Spezialanfertigung wirds auch nicht.
Die gängigsten Mods:
LLK, grössere Dumppipe und Auspuff und eben Ölkühler für Motor und ggf Automatik

Dumppipe entsteht gerade, Motorölkühler auch.
Rest gibts schon.
Durch LLK und adjustierte ESP gibts halt auch Mehrleistung zum Runterkühlen

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4274
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby J9 Andy » Sat 10. Dec 2016, 19:28

Oelprinz wrote:Der KZ hat doch einen Öl/Wasser-Wärmetauscher...was soll der zusäzliche Ölkühler können?
Dieser ist m.W. nur für das AT-Getriebe.


Der Vollständigkeit halber,
in einem alten Thread von 2010 hat wohl der Loafi einen Adapter gebaut.
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2084
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 23:24
Location: DON

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby Oelprinz » Sat 10. Dec 2016, 20:25

ich rede von dem da:

Waermetauscher.jpg


ist im Kurbelgehäuse unterhalb Einlasskrümmer verbaut. Ist ein Wärmetauscher Öl-Wasser. :wink:

PS: die Quelle von diesem Bild hab ich gerade in den Marktplatz gesetzt...
In diesem Forum nicht mehr aktiv
Oelprinz
 
Posts: 1219
Joined: Mon 14. Feb 2005, 20:32

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby peter_rookie » Sun 11. Dec 2016, 01:58

Dass der eigentliche Ölkühler ein Wärmetauscher ist, ist kaum geläufig. Die Quelle im Marktplatz hab ich nicht gefunden.
Aber der Uraltfred macht die Problematik gut deutlich.
Da ich normalerweise nicht im Winter fahre, machen mir die Kaltlaufängste nicht so u schaffen.

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4274
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby Bayerwaldlux » Sun 11. Dec 2016, 13:20

Oelprinz wrote: habe auch 13Jahre bei Toyota in der Motorenentwicklung gearbeitet.



Da haben Wir ja den Schuldigen :rofl:

Luxige Grüße, Andi
User avatar
Bayerwaldlux
 
Posts: 605
Joined: Mon 4. Jul 2011, 18:19

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby Oelprinz » Sun 11. Dec 2016, 13:57

Hej Ihr Lumpen :cries:

ich bin ja alt, aber das Eisen mit dem wir hier rumfahren hat noch ältere Wurzeln :methusalem:

Das Problem beim 1KZ ist aber nicht das Konzept oder die Auslegung sondern schlechte Qualität der Zylinderköpfe. Daher die grossen Unterschiede in der Laufzeit. Und gegen falsches Material, Lunker, Kaltläufer und Inhomogenitäten kann der beste Kühlkreislauf nix ausrichten.

Trotzdem: Bevor ich zusätzliche Kühler dran baue, sorge ich lieber erstmal für korrekte Funktion der Original-Installation. Was anderes ist der zitierte Fred zum gepimpten HDJ80...wer den so aufdreht, verlässt die Reserven der Original-Auslegung. Da mag/wird zusätzliche Kühlleistung sinnvoll sein. Dann aber bitte keine Leitungswiderstände in der Druckleitung einbauen und später wundern warum die Lager aufgeben. Und auch auf die Position der Druckmessung achten...nicht das die Anzeige das gar nicht merkt, weil der Druckverlust danach ein/aufgebaut wird.

Wer sich dafür interessiert...den letzten WRC-Motor in der Corolla hab ich z.B verzapft, incl Motorschaden bei der RAC 98 (das war ne dumme Geschichte) und dafür mit WM-Titel 99 :biggrin: Das war eine coole Zeit.
In diesem Forum nicht mehr aktiv
Oelprinz
 
Posts: 1219
Joined: Mon 14. Feb 2005, 20:32

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby peter_rookie » Sun 11. Dec 2016, 17:00

Etwas mehr Leistung muss ja meiner auch abliefern, daher mehr zu kühlen.
RAC 98 ist ja fast so alt wie mein 1KZ, bist du sicher dass du da nicht deine Hände km Spiel hattest, du weißt zuviel [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND TIGHTLY-CLOSED EYES][SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND TIGHTLY-CLOSED EYES]

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4274
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby dabrownie » Fri 6. Jan 2017, 00:41

Mahlzeit die Herren,

gibt es denn infos zu solchen adaptern stehe gerade vor dem gleichen "problem"

gruß dabrownie
dabrownie
 
Posts: 6
Joined: Thu 27. Dec 2012, 19:18
Location: oberottmarshausen

0 persons like this post.

Re: Ölfilter Sandwichplatte 1KZ-TE

Postby peter_rookie » Fri 6. Jan 2017, 16:15

Außer auf Ebay Australien gibts die nur im Selbstbau

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4274
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Previous

Return to Kraft- und Schmierstoffe / Fuels and Lubricants

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests