Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschichte    

2009 - heute

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Sun 30. Sep 2018, 16:57

Hallo
Ich habe doch tatsächlich eine Antwort von Toyota Deutschlad bekommen:

Guten Tag Herr xxx,
vielen Dank für Ihre E-Mail.
Dass Sie die Qualität Ihres Toyota Landcruiser bemängeln, ist uns sehr unangenehm. Schließlich möchten wir Sie rund um unser Produkt zufrieden wissen.
Wir können Ihnen versichern, dass wir die Qualität unserer Fahrzeuge umfassend kontrol­lieren. Trotzdem können selbst bei einem Toyota Fehler auftreten, leider lässt sich dies nicht immer vermeiden. Nichtsdestotrotz sehen wir aufgrund Ihrer Schilderung und einer umfassenden Rücksprache mit Ihrem betreuenden Toyota-Vertragspartner, ... natürlich auch die von Ihnen vorgelegte Reparaturhäufigkeit. Dies bedauern wir natürlich sehr.
Als Zeichen unserer Verbundenheit haben wir jedoch im Rahmen der Rücksprache mit dem Autohaus entschieden, Ihnen einmalig und auf freiwilliger Basis ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, gemeinsam die nächste Inspektion ( ohne Zusatzarbeiten ) kostenlos anzubieten. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an Herrn xxx: Als Ihr Ansprechpartner vor Ort wird er Ihnen gerne im Detail unsere Vereinbarung vorstellen.
Wir hoffen hiermit in Ihrem Sinne gehandelt zu haben und sind darüber hinaus zuversichtlich, dass zukünftig wieder die positiven Erfahrungen mit Ihrem Toyota überwiegen werden und wünschen Ihnen eine allzeit gute und sichere Fahrt.
Mit freundlichen Grüßen, Ihre
Toyota Deutschland GmbH
Kundenbetreuung


Das ist doch mal was...zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber wenigstens etwas.
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby Colt » Sun 30. Sep 2018, 19:17

Mehr wie ich erwartet hätte! :thumbup:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17467
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby The real Deal » Tue 2. Oct 2018, 08:16

Bei so viel Entgegenkommen, wäre ich zu tränengerührt.
The real Deal
 
Posts: 191
Joined: Sun 26. Oct 2014, 12:52

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Tue 14. May 2019, 13:24

Hallo ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet.

Das ist in diesem Beitrag auch ein gutes Zeichen. :D

Nach meinem letzten Post habe ich legedlich die vorderen Bremssättel getauscht, da einige Zylinder fest waren.

An sonsten hat er jetzt seine 150.000 km durch und es gab keine weitern Vorkomnisse.
Heute is mal wieder der TÜV fällig... sollte aber kein Problem warden.

Vielleicht wird er doch langsam der zuverlässige?!
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby lehencountry » Tue 14. May 2019, 20:47

Gute Nachricht, jetzt wird er ruhiger.
Hat er den TÜV auch gut überstanden?
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4907
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby alltofan » Wed 11. Sep 2019, 22:49

Hallo Oli!
Auf BTT hast du die nächsten Probleme erwähnt, wie ist dein Besuch in der Werkstatt ausgegangen?
Übrigens es war sehr nett auf BTT so einen "Nachbar" und Gesprächspartner wie dich zu haben!
Fj Cruiser 2012 Benzin
alltofan
 
Posts: 38
Joined: Mon 30. Apr 2012, 07:42

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Fri 27. Sep 2019, 10:29

156600 km
Zu früh gefreut

Motor Kontrollleuchte an
4LO blinkt
Lampe vom Dieselpartikel Filter blinkt und
Lampe vom ESP leuchtet

Und wieder mal ein Besuch in der Werkstatt.
Der Differenzdruck vom Partikelfilter passt nicht.
Die Werkstatt hat den DPF regeneriert. Nun sollte es ja wieder laufen.
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Fri 27. Sep 2019, 10:29

157050 km
Ein paar Tage später….

Motor Kontrollleuchte an
4LO blinkt
Lampe vom Dieselpartikel Filter blinkt und
Lampe vom ESP leuchtet

Und wieder ein Besuch in der Werkstatt.
Der Differenzdruck vom Partikelfilter passt wieder nicht.
Die Werkstatt ist ersteunt, dass es nach so kurzer Zeit wieder gekommen ist.
Sie haben den DPF erneut regeneriert. Immerhin, dieser Aufenthalt hat mich nichts gekostet.
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Fri 27. Sep 2019, 10:30

160200 km
Es müffelt nach Diesel…..
Was ist denn nun schon wieder….

Eine längere Fehlersucht hat ergeben, dass hinter der Dieselpumpe ein wenig Diesel an der Verschraubung des Hochdruckrohrs zum Motor austritt.
Dies war eine lange Fehlersuche, konnte aber durch lösen und wieder anziehen der Verschraubung behoben werden.
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Fri 27. Sep 2019, 10:30

161890 km
Unwetter bei uns *autsch*
Aller Hoffnung zum Trotz hat es meinen Wagen erwischt.
Der nimmt aber auch alles mit.
Ein paar Dachziegel sind eingeschlagen.

Übersicht der beschädigten Teile:

Stoßstange hinten
Fahrertür schöne Kratzer
Dichtleiste an Fahrertür Fenster
Rückspiegel an Fahrertür komplett zerstört
A-Säule Fahrerseite ein paar leine dellen drin
Wasserabweiser an A-Säule Fahrerseite zur Windschutzscheibe
Kotflügel Fahrerseite hat schöne tiefe dellen und Kratzer
Motorhaube hat auch ne delle abbekommen
Frontscheibe is hin
Scheibenwischer schaunen auch nicht mehr so prickelt aus
Dach hat am Übergang zur Windschutzscheibe voll einen Ziegel draufbekommen
Stoßstange vorne hat auch nen schönen Kratzer, zum Glück knapp am Scheinwerfer vorbei
Snorkel hat auch was abbekommen
Scheibe Beifahrertür hat das Glas Kratzer bekommen
Tür hinten rechts zu Kotflügel hinten rechts hat Lackschäden
Und der Dachzeltprototyp, den ich momentan drauf habe hat auch gelitten.

Mann, mann, das hat sich gelohnt…

Kostenvoranschlag knapp 11.000.- EUR. Zahlt aber zum Glück die Versicherung.
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Fri 27. Sep 2019, 10:30

162000 km

Eben von der Reparatur abgeholt und auf dem Heimweg…
Oooo … wieder was Bekanntes oder doch nicht, da fehlt dich noch eine Lampe

Motor Kontrollleuchte an
4LO blinkt
Lampe vom ESP leuchtet

Gut, wieder mal ab in die Werkstatt.
Diesmal wirklich mal was neues, Der Sensor 3 Abgastemperatur ist defekt.
Na dann, neuen Sensor her (aua is der teuer).
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Fri 27. Sep 2019, 10:35

163492 km

Der defekte Sensor ist endlich da und wurde eingebaut.
WTF…der Sensor alleine kostet um die 800 EUR….
Der DPF nochmal regeneriert und nun läuft er wieder.
Gerade pünktlich, um auf die Adventure Northside zu fahren.

Diese Tour hat er auch mit kleinem Offroadanhänger im Schlepp gut überstanden.
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby fipsicola » Sat 28. Sep 2019, 10:48

Hallo,
mich würden Fotos vom Offroadanhänger interessieren..
Danke und Gruß
Philipp
fipsicola
 
Posts: 1390
Images: 0
Joined: Sun 14. May 2006, 21:24

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby cool_ex » Thu 31. Oct 2019, 10:31

Hi Philipp - Hast ne PN

167400 km

Diesmal nix kaputt, aber dennoch in der Werkstatt gewesen.
Ich habe meinem kleinen mal einen neues Fahrwerk gegönnt.
Habe ein komplettes OME mit den Nitrocharger Sport genommen.
Federn vorne +75 kg und hinten +300kg, Höherlegung ca. 50mm
Nach den ersten Fahrten macht die Kombi einen guten Eindruck. Er ist jetzt zwar um einiges straffer, aber dafür verhält er sich nicht mehr wie ein Bananendampfer bei hohem Wellengang.
crafting object: 2012 - J15/150, BFG AT T/A KO2 17", OME Fahrwerk, Safari Snorkel, Folierung, Heckklappe mit Reserverad, Maggiolina AirTOP, Columbus 250cm Markise, 50l PrimeTec Kompressor Kühlbox, BlidimaX® Fenstermatten, u.v.m.
cool_ex
 
Posts: 54
Joined: Wed 9. Aug 2017, 12:02
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Oli's J15/150- Der zuverlässige?! - eine Leidensgeschich

Postby RubiconJK » Thu 31. Oct 2019, 11:14

Was machst du denn mit deinem Prado das du hinten dauerhaft 300kg mehr hast - Wenn ich fragen darf?

Lg
Toyota GDJ 150 MY 19 auf 245/75-17, TJM Snorkel, Innenausbau, Dachzelt, 150 Liter Zusatztank
RubiconJK
 
Posts: 181
Joined: Wed 12. Aug 2015, 19:40

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J15 / 150 Series

Who is online

Users browsing this forum: The real Deal and 15 guests