Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzberg    

Treffen, Messen, Ausfahrten..

OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzberg

Postby OTA-Team » Sun 26. Mar 2017, 11:36

Von 25.08. - 27.08. 2017 am Erzberg - Die Offroad- und Reise-Messe mit 80 Ausstellern auf 20.000 qm
Messe-Areal, 5000 Besucherinnen und Besucher, 600.000 m² freies Offroad-Fahrgelände, Campareal mit über
1500 Fernreise- und Offroadfahrzeugen, Reisevorträge, Workshops, Side-Events – alles für die Planung
des nächsten Abenteuers und ein Abenteuer für sich.

Der Veranstalter hat sich bemüht das Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu berücksichtigen.
Daher „Neu in 2017“:
„Premium Tickets“: Mit einem „Premium-Ticket“ kann man schon ab Donnerstagmittag auf das Camp Areal.
Die Tickets sind auf 200 Stück limitiert. Vorteile sind die Auswahl der besten Plätze im Campbereich,
keine Warteschlangen bei der Zufahrt, längere Aufenthaltsdauer am Erzberg und die Teilnahme inkl. Abendessen
am Ausstellerabend.

Zufahrt: Um Warteschlangen am Freitag zu verkürzen und Staus zu vermeiden wird es 2017 eine zweite Zufahrt
zum Gelände geben. Genaue Informationen werden im Vorfeld bekanntgegeben. Der Tagesbesucherparkplatz
mit Shuttle auf das Festivalgelände ist auch 2017 wieder die angenehmste Variante für Besucherinnen und
Besucher, die nicht mit dem eigenen Fahrzeug auf das Gelände möchten.

2 Camp-Bereiche: In diesem Jahr wird es einen eigenen Camp-Bereich für „Partylustige“ ohne Nachtruhe
– den sogenannten Jeep-Hügel - und einen für „weniger Partylustige“ mit Nachtruhe ab 22 Uhr geben. So
können die einen in Ruhe ungestört schlafen und die anderen können sich „die Nacht um die Ohren hauen“.

Unter den Vortragenden der heurigen Reise- und Abenteuer-Vortragsreihe versammeln sich wie immer die
angesagtesten Referenten der Szene. Zum Beispiel erzählt Mario Goldstein mit „Sehnsucht Wildnis – Quer
durch Kanada und Alaska“ von der Fahrt im Allrad-Lkw durch Kanada und Alaska und der abenteuerlichen
Reise auf einem selbstgebauten Floß am Yukon. Otto Hubers „60 Jahre Abenteuer“ beginnen in den 50er
Jahren. Mit dem VW Käfer fährt er in die Sahara auf Kletterexpedition, dann mehrmals mit alten Lkws
und Bussen nach Afghanistan und Pakistan zum Bergsteigen. Er besteigt neben der Eiger Nordwand 8000er
in Tibet und befährt als erster Mensch mit dem Kayak den Kali-Gandaki im Himalaya. Hinzu kommen weitere
7 Vorträge im Programm.

Alle Infos findet Ihr unter: http://www.globetrotterrodeo.at
Wir freuen uns, wenn wir am Erzberg vorbeischaut!

Liebe Grüße vom
OTA Team
OTA-Team
 
Posts: 13
Joined: Sun 2. Feb 2014, 16:54

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby toyotamartin » Sun 26. Mar 2017, 12:24

Wie habt ihr die Sicherheit verbessert? Wir können uns auch per PM unterhalten...
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5673
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby toyota_bastler » Sun 26. Mar 2017, 15:39

Das mit den Toiletten und den Waschgelegenheiten solltet ihr mal überarbeiten, vor allem wenn's wieder so warm wird wie 16!
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 773
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby Bayerwaldlux » Sun 26. Mar 2017, 19:23

Servus,

Wir sind immer gerne zum Treffen gefahren, aber leider sind die Preise dermassen gestiegen, :(

4 x Luxe a 99.-€ plus 8 x Personen a 19,-€ macht zusammen 548,-€ für 2 Nächte :hmmm:

Wir fahren nicht im Gelände, haben unser Klo/Dusche und Essen/Trinken selber dabei,

naja, muss eh jeder selber wissen :biggrin:


Luxige Grüsse, Andi
User avatar
Bayerwaldlux
 
Posts: 580
Joined: Mon 4. Jul 2011, 18:19

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby OTA-Team » Wed 29. Mar 2017, 11:17

Vielen Dank für Eure Beiträge.

@toyotamartin: vielleicht kannst du ein wenig ausführen was dich an der Sicherheit konkret gestört hat. Wir werden auf jeden Fall bei "Rasern" härter durchgreifen und im Fahrbereich alkoholisiertes Fahren unterbinden bzw. kontrollieren. Hinzu kommen noch ein paar andere Bereiche die anders gesichert werden, wie z.B. die Wasserleitung (Steilabfahrt). Wenn Dir ein bestimmter Bereich am Herzen liegt, teile ihn uns bitte mit, damit wir ihn berücksichtigen können.

Zu den Sanitäranlagen:
Es wird heuer weitere zusätzliche Toiletten und vor Allem auch zusätzliche Duschcontainer - getrennt für Männer und Frauen - geben.

Zu den Kosten:
Wir waren leider aufgrund der hohen Verluste in den letzten Jahren (-25.000 Euro!) dazu gezwungen, die Eintritte zu erhöhen, aber wir denken, dass 127 Euro für ein Auto und zwei Personen für 3 Tage volles Programm wie Messebesuch, Vorträge und Workshops inkl. Fahrgelände und Camping, Toiletten, warme Duschen etc. doch immer noch absolut fair bzw. angemessen ist, denn umgerechnet sind das also etwa 40 Euro pro Tag - das zahlt man mittlerweile schon für einen normalen Campingplatz ohne Messe, Vorträge, Workshops etc. - und das hat auch einen Grund, denn die müssen auch irgendwie ihre Kosten decken...
Das Problem ist also denke ich nicht der Preis ansich, sondern die Tatsache, dass wir die ersten 5 Jahre überhaupt keinen Eintritt verlangt haben, und dann stetig die Preise erhöhen mussten. Da kommt es manchen Stammgästen natürlich so vor, als wäre das jetzt alles unverschämt teuer geworden - aber wie gesagt, das ist es eigentlich nicht und wir versuchen nur, irgendwie unsere Ausgaben zu decken.

Aber es gibt ja auch noch eine wesentlich günstigere Möglichkeit das Globetrotter-Rodeo zu besuchen.
Wenn man das Festivalgelände nicht mit seinem eigenen Fahrzeug nutzen möchte, hat man ja auch die Möglichkeit am Besucherparkplatz zu parken und mit dem gratis Shutlle hinauf zu fahren. Macht € 19,- pro Person und € 5,- füs parken - für das gesamte Programm und für alle 3 Tage. Klingt das nicht ebenfalls absolut fair?

Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, viele von Euch heuer wieder am Erzberg begrüßen zu dürfen!

Liebe Grüße, das Globetrotter-Rodeo-Team
OTA-Team
 
Posts: 13
Joined: Sun 2. Feb 2014, 16:54

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby toyotamartin » Wed 29. Mar 2017, 12:40

Freut mich dass ihr euch meldet,hab meine Anliegen per PM geschrieben ---muss nicht Negatives veröffentlichen
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5673
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby robert2345 » Wed 29. Mar 2017, 13:37

Ihr könnt Euch alles Fair reden, ein Tagesticket für eine Person und PKW um 60 + 13 = 73,-€ ist und bleibt zu teuer.
Wenn man um 9 Uhr anreist und um 18 Uhr abreist, brauche ich höchstens 2x das WC, keine Dusche und auch keine Campstelle.
Nach vielen Jahren Erzberg, dieses Jahr somit nicht mehr, es macht einfach keinen Sinn, außerdem ist alles nur auf Schönwetter ausgelegt, wenn es dann mal vom Wetter her nicht passt, ist die Luft raus und Messe ist ein recht großer Begriff für die 30 Stände ohne nennenswerte Messepreise.
Servus
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4763
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby mario_ca » Wed 29. Mar 2017, 13:42

Servus,

ich find die Preise ok. Wenn ich mit nem Auto was 13 l Diesel verfeuert 500 km weit auf ne große Party fahre, reg ich mich nicht über den Preis auf.
Es gibt Sachen die mir das Wert sind und andere eben nicht. Die Prioritäten kann sich ja jeder selber setzen.

Ich bin zu dem Zeitpunkt mit dem Moped in Schottland, und kann dann leider erst 2018 vorbei kommen.

Mario
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
´17 Hilux Revo 2,4 ExtraCab

Beide permanent im Umbau, Aufbau etc etc etc
mario_ca
 
Posts: 1881
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby RobertL » Wed 29. Mar 2017, 18:33

mario_ca wrote:Die Prioritäten kann sich ja jeder selber setzen.

Eben! Der Prüfstein für die Veranstalter wird dann sein ob nach wie mehr so viele Besucher kommen werden.

Auf einen Campingplatz, der € 40/Tag kostet, fahre ich aber auch nicht! :wink:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14168
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby mario_ca » Wed 29. Mar 2017, 19:05

Das ist wohl so. Angebot und Nachfrage. Es wird sich wohl selbst regulieren.

Vielleicht liegt es daran das ich nicht rauche und saufe und sonst keine teuren Hobbys hab.

Da mach ich auch manchmal so sinnlose Sachen die mehr Geld kosten
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
´17 Hilux Revo 2,4 ExtraCab

Beide permanent im Umbau, Aufbau etc etc etc
mario_ca
 
Posts: 1881
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby toyotamartin » Wed 29. Mar 2017, 19:33

Manche Dinge sind eben eine Prinzipsache...
All die negativen Erlebnisse + der exclusive Eintrittspreis :hmmm:

In unserem Fall wären das 2 Patrols + 2 Fahrer sind mit Hinfahren und Heimreise sicher 400.-oder mehr

Ich überlege statt zum Erzberg ein verlängertes WE in den rumänischen Wäldern zu verbringen das wird weniger kosten und sicherer sein.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5673
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby mario_ca » Wed 29. Mar 2017, 19:54

Preis hin oder her,

Erlebnisse hin oder her.

Ich hab jetzt in 2,5 verschiedenen Post gelesen das was mit der Sicherheit ein Problem war.
Dann schreibst du das du keine negativen Punkte öffentlich diskutieren willst, spielst aber dauernd wieder
echt primitiv drauf an. Dann kannst du dir das Getue auch sparen und sagen wo dein Problem ist.

Oder aber du sparst dir die Nummer dauernd wieder zu kommentieren das du ein Problem mit der Sicherheit hast.

Bei sowas platzt mir echt die Halsschlagader !
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
´17 Hilux Revo 2,4 ExtraCab

Beide permanent im Umbau, Aufbau etc etc etc
mario_ca
 
Posts: 1881
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby toyotamartin » Wed 29. Mar 2017, 20:02

Dann lass mal platzen.... :brokenbulb:
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5673
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby mario_ca » Wed 29. Mar 2017, 20:10

Net für dich, mach dir keine Hoffnung
Mario

´14 Hilux 3,0 Doka.
´17 Hilux Revo 2,4 ExtraCab

Beide permanent im Umbau, Aufbau etc etc etc
mario_ca
 
Posts: 1881
Joined: Mon 2. Jan 2012, 23:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzb

Postby toyotamartin » Wed 29. Mar 2017, 20:17

Na, du scheinst ja ein besonders höflicher,zuvorkommender und netter Mensch zu sein.

Zu deiner,unfreundlichen Anfrage : es geht mir darum dass am Erzberg schon öfters völlig Besoffene mit LKWs und Geländewagen rumgurken und dabei andere massiv gefährden!
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5673
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Next

Return to Veranstaltungen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests