Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Pin 7, ich habs getan ...    

1999 - 2008

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby JoachimHatscher » Wed 30. Sep 2020, 11:13

Der Schalter soll es ermöglichen, das Mitteldiff auch in High Range zu sperren. Somit sollte er eigentlich in jedem mit Permanent Allrad verbaut sein;-)
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
User avatar
JoachimHatscher
 
Posts: 210
Joined: Sun 25. Nov 2007, 21:09
Location: Baden-Baden

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby 2xtreme » Wed 30. Sep 2020, 12:07

Hallo,

bei meinen 80er, Bj. 93, war dieser Schalter auch nicht vorhanden. Ich habe den Umbau auch gemacht, funktioniert gut.

Gruß Dirk
2xtreme
 
Posts: 88
Joined: Sun 15. May 2016, 20:53
Location: Bramsche

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby Detlef123 » Wed 30. Sep 2020, 16:42

Dirk, WIE hast du den Umbau gemacht? Nur Pin 7 gekappt ist wohl nicht zielführend. Hast du einen Schalter eingebaut? Verkabelung wie?
Detlef123
 
Posts: 267
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:40

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby 2xtreme » Wed 30. Sep 2020, 21:09

Hallo Detlef,

ja ich habe einen Schalter eingebaut. Ich kann jetzt in Untersetzung ohne Mitteldifferenzialsperre fahren,
allerdings geht nicht 4H mit Sperre. Das will ich aber auch noch machen, da muss ich mir den Schaltplan nochmal
richtig vornehmen.

Gruß Dirk
2xtreme
 
Posts: 88
Joined: Sun 15. May 2016, 20:53
Location: Bramsche

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby Detlef123 » Sat 3. Oct 2020, 11:26

Exakt das möchte ich auch können, 4H mit Sperre. Einen Schaltplan lesen überfordert meine Fähigkeiten. Dirk, falls du eine Lösung findest, bin ich sehr daran interessiert. SEHR.
Detlef123
 
Posts: 267
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:40

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby Drecksau » Sat 3. Oct 2020, 17:55

Hi Detlef, Hi Dirk,

ich habe die PIN-7-Modifikation schon seit einigen Jahren.

Ich kann immer noch so wie vor der PIN-7-Modifikation die Mittel-Diff-Sperre ein- und ausschalten.

Habt Ihr nicht den Schalter im mittleren Armaturenbrett unten links, also neben dem Rechten Knie des Fahrers, mit dem ihr in 4H das Mitteldiff ein- und ausschalten könnt?

... ich habe einen HDJ 100 aus 2001 mit der 4-Gang Automatik.
Vielleicht ist das ja bei der 5-gang-Automatik so, dass da kein Schalter mehr für da ist. Bzw mit der werkseitig sperrbaren Vorderachse, die erst später (als Zubehör?) kam anders?

Ich habe mir gerade auch im Netz mal die das Armaturenbrett in der Mitte vom 100er über die Baujahre angesehen. Die haben alle den Schalter zum manuellen sperren des Mittendifferenzials an ziemlich der gleichen Stelle.
Hätte mich auch gewundert, denn das Verteiler- / Untersetzungsgetriebe ist meines Wissens bei allen 100ern gleich geblieben. Und da drin, in dem Verteiler- / Untersetzungsgetriebe wird das Mitteldiff gesperrt.



Was ich noch zur PIN-7-Modifikation loswerden will, bzw etwas warnen, da ihr die PIN-7-Modifikation noch nicht lange habt:
Beim Offroaden, wo die Untergründe und Schwierigkeiten schnell wechseln, wo man schnell von 4H auf 4L wechseln muss, und auch die Sperre(n) braucht, wahrscheinlich, kann man schon mal vergessen die Mitteldiff-Sperre einzuschalten.

In stark verworfenen Gelände, z.B , mit Felsstufen, wo ggf ann mal ein Rad kurz abhebt, dadurch das volle Drehmoment abbekommt, und dann wieder Gripp bekommt, könnte das böse auf die Antriebwelle von dem Rad gehen.
Die könnte dann abreissen. Ein Phänomen, welches ja der 100er mit der werkseitigen automatische Sperre der Vorderachse hat. Die greift manchmal zu spät ein, dass eine rad dreht hoch, dann haut die Sperre rein und die Antriebswelle oder irgendwas im Diff schert ab.
Mit der ARB-Sperre in der Vorderachse soll das nicht passieren. Die ist erstens nicht automatisch, und 2 stabiler.

Ich umgehe dass, indem ich meine Beifahrer (Sohn und Frau) etwas trainiert habe, die mich ggf drauf hinweisen, fragen, wenn ich in 4L gehe. Und: Die Schalter für Mtteldiff und ARB-Sperre der Vorderachse sind bei mir nahe beieinander in der Mittelkonslole. Auf Zuruf "Mitte" oder "Vorne" legen meine Beifahrer die Sperren ein, wenn ich hektisch am Lenkrad kurbeln muss.

Schöne Grüsse,

Peter



Grüsse,

Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 513
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby flomotion » Sat 3. Oct 2020, 18:54

Hallo,

das kann man umgehen, wenn man den Pin7 zusätzlich auf einen Schalter legt, dann kann man einfach auf Zwangssperre und Serienzustand zurückschalten.

Schöne Grüße
Florian
flomotion
 
Posts: 78
Joined: Tue 8. Nov 2005, 14:11
Location: würzburg

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby Drecksau » Sat 3. Oct 2020, 23:27

flomotion wrote:Hallo,

das kann man umgehen, wenn man den Pin7 zusätzlich auf einen Schalter legt, dann kann man einfach auf Zwangssperre und Serienzustand zurückschalten.

Schöne Grüße

Florian



Ja, geht auch.
Mal überlegen, ob ich mit die Mühe mache, da nochmal ran zu gehen.

Grüsse, Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 513
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Pin 7, ich habs getan ...

Postby Detlef123 » Sun 4. Oct 2020, 14:11

Entschuldigung, habe da die Sperren durcheinander gebracht. Bei mir sieht es so aus:
- Schalter für Mittelsperre
- Pin 7 gekappt, ich bin Herr über die Mittelsperre, kann sie in 4H und 4L ein- und ausschalten
- Die HA Sperre geht nur in 4L rein, nicht in 4H. Und genau das möchte ich ändern können, weiss aber nicht wie. Ich will die HA Sperre in 4L und 4H frei ein- und ausschalten können, so wie (jetzt nach Pin 7) die Mittelsperre.
Detlef123
 
Posts: 267
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:40

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 21 guests