Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Pulverbeschichten oder Lackieren ?    

Power is nothing without control!

Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Giraffe » Sun 15. Apr 2012, 20:54

Hallo Gemeinde,

wenn man sich die Felgen etwas aufhübschen lassen möchte, macht dann Pulverbeschichten oder Lackieren mehr Sinn ?

Preislich ist der Unterschied nicht wirklich groß.

Spielt es dabei eine Rolle, ob es sich um Stahl- oder Alufelgen handelt ?


Liebe Grüße,

Stephan
Giraffe
 
Posts: 1320
Joined: Sat 8. Dec 2001, 19:25
Location: Nürnberg

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Muddy » Sun 15. Apr 2012, 21:06

Hi Stephan !

Hier mein Erfahrungen beiden gennanten Felgen handelt es sich ausnahmslos um J 8 orchinal Stahlfelgen.

Wir haben für den 80 iger je 1 Satz mit Winterreifen ( Yokohama IT ) und ein Satz At`s für den Sommer.
Die WInterfelgen sind Schwarz gepulvert und die Sommerreifen gelackt.
Das gepulverte wird nich so "glatt" wie das gelackte, irgendwie sieht es dick aufgetragen aus. Bei der Reifenmontag hatte wir 2 Lackabplatzer nich viel aber war so. Sobald das gepulverte also die Oberfläche irgendwie durch Steine oder so beschädigt wird, wird es unterwandert, rostet und platz ab.
Ich bin nicht davon überzeugt, mag sein das es durch das Streusalz verstärkt wird und daher der vergleich nicht ganz objektiv ist.

Die anderen Stahlfelgen sind mit Brantho korrux 3 in 1 lackiert.

Ich kann nur sagen hält besser und schütz besser vor Rost uuuuund ich kann jederzeit eslbst mal mit der Hobbypistole nachlackieren.

Just my 2 cents
Muddy
 
Posts: 3284
Joined: Thu 28. Dec 2006, 09:58
Location: Im Wald

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby RainerPhilipp » Mon 16. Apr 2012, 06:27

Hallo Stephan,
habe genau die selbe Erfahrung gemacht wie Muddy. Kann Ihm also nur beipflichten.
Grüße
Rainer
RainerPhilipp
 
Posts: 450
Images: 0
Joined: Thu 8. Nov 2001, 22:45

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Matze » Mon 16. Apr 2012, 07:59

Dito

ich würde irgendeine Standartfarbe nehmen, die gibt es im Zubehör als Spraydose zum Nachlackieren falls mal irgendwas ab ist.
Brilliantsilber von VW etc bietet sich da an.
'n büschen pfft pffft mit Silber und das Gleiche mit Klarlack und alles ist wieder chico :lol:
User avatar
Matze
 
Posts: 5145
Joined: Fri 21. Dec 2001, 12:37
Location: Wentorf / HH

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby hakim » Mon 16. Apr 2012, 08:03

Hallo,
mir hat ein Pulverbeschichter davon abgeraten, Stahlfelgen zu pulvern. Das Pulver würde nicht ausreichend in den Schlitz zwischen Radscheibe und Felgenring eindringen, sodaß dort in kurzer Zeit mit Rost zu rechnen sei. Für einen guten Lackierer sei es demgegenüber kein Problem, dort ausreichend Lack reinlaufen zu lassen. Bei Alufelgen könne man mangels solch enger Schlitze dagegen gut pulvern.
Letztendlich habe ich auch nur ein handelsübliches Felgenspray genommen, mit einer Schicht Steinschlagschutz drunter. Ist dadurch etwas gröber in der Oberfläche, aber deutlich widerstandsfähiger. Wobei es bei mir nur um das Stahl-Reserverad ging, aber bei meinem Hilux sitzt das sehr exponiert unterm Heck.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4141
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Giraffe » Mon 16. Apr 2012, 13:54

Alles klar, danke für eure Antworten.

Liebe Grüße,

Stephan
Giraffe
 
Posts: 1320
Joined: Sat 8. Dec 2001, 19:25
Location: Nürnberg

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Hase Productions » Tue 17. Apr 2012, 13:25

Ich hab mal Stahlfelgen, auf anraten des Beschichters, strahlen, spritzverzinken und Pulverbeschichten lassen. Anschliesend die Fuge noch mit Silikon verfugt. (macht sich gut, schwarze Fuge in weisser Stahlfelge. Farbig ist schlecht. Das sieht nur neu gut aus und wird dann langsam grau/schwarz)

Hat lange gut gehalten. Sommer wie Winter gefahren, inkl. Lackabplatzern, war selbst nach Jahren keinerlei Korrosion feststellbar.

Gruß Hase
Der Dampfer und des Schnauferl, HZJ78 und BJ42 - Heavy Metal auf japanisch
http://www.Hase-Productions.de
weis.stefan (? hase-productions.de
User avatar
Hase Productions
 
Posts: 1816
Joined: Thu 27. May 2004, 19:55
Location: Kulmbach / Oberfranken

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Timo » Wed 18. Apr 2012, 19:04

hakim wrote:Hallo,
mir hat ein Pulverbeschichter davon abgeraten, Stahlfelgen zu pulvern. Das Pulver würde nicht ausreichend in den Schlitz zwischen Radscheibe und Felgenring eindringen, sodaß dort in kurzer Zeit mit Rost zu rechnen sei.


Dagegen kann man etwas tun: Karosseriekleber!

Image

Image

Allerdings würde ich eher von Spray abraten, die Lackschichten werden zu dünn.
ABSOLUT. LC HJ60 - when in doubt, floor it !
&
LC 78 - der RAMBLER - when you're ready to get serious !
User avatar
Timo
 
Posts: 2386
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 09:45

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby j8 RR » Wed 18. Apr 2012, 19:40

Ich kann auch nur von meinen Original Alfelgen vom 80er berichten.

Den ersten Satz habe ich zu DM Zeiten perlstrahlen und lackieren lassen, silber mit ordentlich Klarlack drauf.
Hat mich seinerzeit 210 DM gekostet,
160 für´s Strahlen, 50 für die Lackierung.

Den zweiten Satz habe ich irgendwann vor 5 oder 6 Jahren genauso behandeln lassen.
Kostenmäßig lag das ähnlich, nur die Währung hatte sich geändert :wink:

Auf jeden Fall war es in beiden Fällen deutlich billiger, die jeweils 4 Alufelgen aufbereiten (lackieren) zu lassen
als sich eine einzige neue bei Toyota zu kaufen.

Der letzte Preis an den ich mich erinnern kann, lag bei 867 DM!
Für EINE Felge wohlgemerkt, nicht für alle vier!

Ich bin mit der Lackierung bei beiden Sätzen absolut zufrieden, auch Wintersalz hat bis jetzt nichts Negatives bewirkt.
Kleine Schäden kann man gut "wegtupfen", das geht bei Pulverbeschichtung wohl nicht.

Ich habe auf einem Treffen mal 4 nagelneu pulverbeschichtete Felgen gesehen, in Silber.
Die sahen wirklich klasse aus, einwandfrei.

Von der Optik her hätte ich das auch machen lassen.

Ob´s die o.g. Probleme mit Unterwanderungen bei kleinen Beschädigungen gibt weiß ich allerdings nicht.

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4499
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Thale » Fri 4. Oct 2019, 16:52

Ich stehe im Moment auch vor der Entscheidung Pulvern oder Lackieren der Alufelgen unseres GRJ. Die Reperaturfreundlichkeit der lackierten Variante leuchte mir ein, aber ich dachte immer gepulvert wäre haltbarer.

Hat sic da in den letzten 7 Jahren was getan?

Gruß - Thale
Thale
 
Posts: 30
Joined: Mon 4. Nov 2013, 00:32

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby robert2345 » Fri 4. Oct 2019, 18:24

Hallo
wenn die ALUs vorher gut gereinigt sind und mit Haftgrund versehen, darauf die Farbschicht und darauf 1-2 Schichten Klarlack ist die Materialstärke mit Pulver vergleichbar, aber eben auch leicht auszubessern.
Pulvern, da hat sich nichts gravierendes verändert, der Lack ist zwar leicht Stärker aber Kratzer bekommt man im Gelände eh und das Ausbessern ist dann eine Qual.

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4779
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Pulverbeschichten oder Lackieren ?

Postby Hausmeister » Fri 4. Oct 2019, 22:38

Hmm, gefühlsmäßig würde ich die Felgen auch eher lackieren.

Habe einen älteren Mountainbike Rahmen welcher Pulverbeschichtet war. Die erste Zeit war es sicher haltbarer als ein Lack, aber wenn irgendwo ein Abplatzer drin ist kannst fast nicht ausbessern und irgendwann fängt es auch an abzublättern.

Einen Lack kannst anschleifen und beilackieren und gut ist.
User avatar
Hausmeister
 
Posts: 233
Joined: Mon 24. Sep 2018, 15:22
Location: Ortenaukreis

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: Google Feedfetcher and 4 guests