Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

RAM AIR    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: RAM AIR

Postby Colt » Mon 6. Aug 2018, 12:56

Feldi wrote:Kommt drauf an, wo man die Leistung haben will.
Die Heizung ist meistens super. :lol:


Das stimmt, da kommt am Ortsausgang schon warme Luft. Der neumodische VW-Diesel wird auch bei 17km Pendelei nicht immer warm....
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16775
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: RAM AIR

Postby HJ61-Freak » Mon 6. Aug 2018, 13:58

superXcruiser wrote:Interessant wäre noch die Frage zu klären was passiert wenn sich die Experten den Ramair gegen die Fahrtrichtung montieren.

mana wrote:Interessanter dürfte es für die Turbos werden, die am Ende ja wesentlich mehr Luft ansaugen.

Zu beiden Fragen zusammen kann ich sagen, dass der Unterschied in der Leistung rein bezogen auf die Druckverhältnisse zwischen Lader und Lufteinlaß gleich null ist. Der J6 hat ab Werk einen ziemlich drosselnden Ansaugdämpfer/Abscheider im Eingang zum Luftfilterkasten sitzen. Wenn man diesen entfernt und einen Schnorchel mit RAM-Air (Öffnung in den Fahrtwind gedreht) verbaut, passiert im Hinblick auf Leistung/Drehmoment oder das Ansprechverhalten des Turboladers nichts. Das dürfte sich auch bei einem Zyklon auf dem Schnorchel nicht ändern. Bevor der Turbo auf der Saugseite in Luftknappheit kommt, ist zunächst das Luftfilterelement als deutlich stärker bremsender Faktor zerfetzt.

Was aber der nach vorne, also zur Fahrtrichtung hin geöffnete RAM-Air-Aufsatz beim HJ61 bewirkt hat, ist eine signifikante Verringerung der Ladelufttemperatur bei Geschwindigkeiten jenseits der 60 km/h. Das bringt natürlich auch mehr Leistung (korrekt: Drehmoment), vor allem wenn es draußen wärmer ist. Ob dieser Effekt bei einem Zyklon auf dem Schnorchel genauso stark ausfällt, wäre noch zu prüfen.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3882
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Previous

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 24 guests