Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Reifenfreigabe für 265/70/17    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: Reifenfreigabe für 265/70/17

Postby Rauhhaarbracke » Sun 3. Feb 2019, 08:51

Servus Hakim,

super, vielen, vielen Dank! Jetzt habe ich's auch kapiert! :lol:

Na, das werde ich mal versuchen! Komme nächste Tage eh wieder beim TÜV vorbei!

Bis April/Mai ist ja noch lange hin!
Mit einem OME Fahrwerk dürfte die Reifendimension dann ja überhaupt kein Probelm sein?

Vielen Dank!!!

Gruß
Alex
Toyota Hilux Xtra Cab, EZ 2015, 2,5 l, Comfort, Anhängerkupplung, grün foliert, Unterfahrschutz Alu, AluCab Hardtop, ARB Gepäckträger und BF Goodrich AT Reifen
User avatar
Rauhhaarbracke
 
Posts: 322
Joined: Mon 26. Jan 2015, 19:07
Location: Gauting

0 persons like this post.

Re: Reifenfreigabe für 265/70/17

Postby hakim » Sun 3. Feb 2019, 09:50

Rauhhaarbracke wrote:...Mit einem OME Fahrwerk dürfte die Reifendimension dann ja überhaupt kein Problem sein?...

Hallo Alex,
gern geschehen, dann drück´ ich Dir mal die Daumen für den TÜV!
Der Einbau eines OME-Fahrwerks ändert bei HILUX/REVO rein garnichts für die Freigängigkeit von Reifen. Das ist allenfalls eine optische Täuschung, der gelegentlich sogar der TÜV anheimfällt. Da nur straffere Federn eingebaut werden, aber die Einfederanschläge serienmäßig bleiben, federn die Räder nach wie vor gleich tief in die Radkästen ein, wie Serie. Die eventuell nötigen Anpassungsarbeiten für eine andere Reifengröße bleiben also identisch - ob mit Serienfahrwerk oder OME.
Hakim
PS: Meine Aussage bezieht sich nur auf die IFS von HILUX/REVO und dort nur auf eine Höherlegung à la OME.
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4105
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Reifenfreigabe für 265/70/17

Postby Around2gether » Wed 4. Sep 2019, 12:18

Hallo

ich habe einen Hilux Baujahr 2011 und will mir BF-Goodrich AT Reifen 265/70 R17 draufmachen. Ich war heute auch schon beim Tüv und der meinte, dass der Abrollumfang viel zu groß (9%) ist und diese Größe absolut nicht geht. Hat jemand damit Erfahrung bzw. einen BJ 2011 mit den größeren Reifen?

Danke schonmal,
Annette
Around2gether
 
Posts: 2
Joined: Fri 15. Mar 2019, 11:54

0 persons like this post.

Re: Reifenfreigabe für 265/70/17

Postby Schnippo » Thu 5. Sep 2019, 10:58

Around2gether wrote:Hallo

ich habe einen Hilux Baujahr 2011 und will mir BF-Goodrich AT Reifen 265/70 R17 draufmachen. Ich war heute auch schon beim Tüv und der meinte, dass der Abrollumfang viel zu groß (9%) ist und diese Größe absolut nicht geht. Hat jemand damit Erfahrung bzw. einen BJ 2011 mit den größeren Reifen?

Danke schonmal,
Annette


Dann fahr mal zu nem anderen Tüv. Die Kombination haben viele eingetragen. Bei Bedarf kann ich Dir auch meine Freigabebescheinigung vom Hersteller schicken. Schick mir einfach Deine Mail-Adresse per PN.
Vorraussetzung ist, dass der Reifen nicht im Radkasten schleift und eine Tachoprüfung vom ADAC.

Gruß
Thomas
Hilux 3.0, DC, AUT, BFG AT KO2 265/70/17, Beltop GFK Hardtop, Alu UFS, Lammfell Armlehne
User avatar
Schnippo
 
Posts: 305
Images: 3
Joined: Mon 26. Oct 2015, 10:40
Location: Siegen

0 persons like this post.

Previous

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests