Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Reisetipps für Schlesien gesucht    

Alles rund um die Reise

Re: Reisetipps für Schlesien gesucht

Postby Jelonek » Mon 14. Jan 2019, 19:51

einfache Lösung:
jemanden in Polen (Hotel, Bekanschaft, Milchbar, Toilette nette Leute etc....) bitten, dies für Kleingelt zu regeln...
bitte dann aber nicht mit einem 500 Euro-Schein angeben :rofl:
Die Vorteile liegen auf der Hand, mehr und nette Kontakte zu Einheimischen, ggf. auch neue Bekanntschaften :) , gute Übung in der Lösung von fast unmöglichen Problemen, den Glauben an´s Gute in Menschen wieder finden,

ok Belstung der Leber und Bauchspeicherdrüse sowie Überhizung des Handys bei G...gle-Übersetzer nicht sicher ausgeschlossen :)

Sollten absolut ALLE Stricke reissen, musste ich dann doch mal meine Mutter damit bemühen ... :elk:

LG Wojtek
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1120
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Reisetipps für Schlesien gesucht

Postby thores » Mon 14. Jan 2019, 20:47

franksch wrote:... Der Empfänger der Euros scheint die Vorgehensweise akzeptiert zu haben, es gab jedenfalls keine negative Rückmeldung ...


... eigentlich schade ... ich begann gerade eine tiefe Sympathie für Wojteks Mutter zu entwickeln! 8) :lol:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9692
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Reisetipps für Schlesien gesucht

Postby ochim1103 » Wed 16. Jan 2019, 05:43

thores wrote:Königsberg könnte mal ein Thema sein/werden! :wink:

Nachtrag zum „Park“knöllchen:

>schnipp-schnapp<

Ergebnis des Gesprächs: EU Überweisungen sind nur in € kostenfrei, wenn ich Zloty überweisen möchte kommen mindestens 40,-€ an Gebühren hinzu.
Nun habe ich 12,50€ überwiesen ... ob das von der Stadt Krakau akzeptiert wird > keine Ahnung :ka:


Thomas, ich wäre nicht so optimistisch. Das gleiche ist mir vor 10 Jahren in Budapest passiert: von Daheim Knöllchen in EUR überwiesen.
Denkste Puppe!!
Nach ca. 2 Monaten bekam ich Post aus London mit einer Zahlungsaufforderung über ca. 80€ (Strafmandat <10€)..
Joachim Fritz
>Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.<
Kurt Tucholsky (1890 - 1935 (Freitod)),
User avatar
ochim1103
 
Posts: 3948
Joined: Sun 8. Aug 2004, 13:36
Location: Norderstedt, Hedwig-Holzbein

0 persons like this post.

Previous

Return to Reisen / Travelling

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests