Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Richtiges Öl für Differential    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Richtiges Öl für Differential

Postby Rikscha » Wed 16. May 2018, 16:02

Hallo Buschtaxler,

Hatte das Differential meines HZJ78 Bj. 2008 hinten ausgebaut um den Aktuator für die Differentialsperre zu erneuern.

Benötige ich für diese Achse ein Öl mit „LS“ Additiv oder ohne „LS“ (Limited Slip)?
Es handelt sich ja nicht um ein selbstsperrendes Differential. Oder liege ich da falsch?

Danke schon mal!

Viele Grüße
Rikscha
Rikscha
 
Posts: 11
Joined: Sun 4. Mar 2018, 18:58

0 persons like this post.

Re: Richtiges Öl für Differential

Postby timo cr » Wed 16. May 2018, 17:10

Servus
Da gibts sicher so viele Meinungen wie ölsorten.

80W90 nehm ich immer,den LSD Zusatz braucht man nicht bei der Sperre,schaden tuts aber auch nicht falls nix anderes da ist.

Gruss

Timo
User avatar
timo cr
 
Posts: 2022
Joined: Fri 29. Sep 2006, 17:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: Richtiges Öl für Differential

Postby spec » Wed 16. May 2018, 17:37

Rikscha wrote:Benötige ich für diese Achse ein Öl mit „LS“ Additiv?


brauchst du nicht
spec
 
Posts: 868
Joined: Sun 16. Sep 2012, 20:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Richtiges Öl für Differential

Postby BJ Axel » Wed 16. May 2018, 19:48

LSD-Zusatz wird nicht benötigt.
Wenn der Wagen heftiger bewegt wird, auch mal an ein ADDINOL GH 75W-140 denken.
Viele Grüße,
Axel
Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Entwicklung und Vertrieb von PTO-, Berge- & Energiesystemen für Sonderfahrzeuge - 16 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4649
Joined: Sat 26. Jan 2002, 14:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: Broesel, hs42 and 27 guests