Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Salz!    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: Salz!

Postby _Malte_ » Thu 18. Jan 2018, 10:26

In den 70ern habe ich einige Jahre in Clausthal-Z. im Oberharz gewohnt. Die Winter waren entspannt.
Autos fuhren mit Schneeketten oder bleiben tagelang stehen, weil man sie auf dem Parkplatz eh kaum wiedergefunden hat. Wer an der Kreuzung mit Steigung nicht in die Puschen kam, wurde von Passanten angeschoben.
Man trug (noch völlig vorurteilsfrei) griffige Springerstiefel und ging auf festgetretener Schneedecke einkaufen.
Da wurde überhaupt kein Film von gemacht.
Selbst als mal gar nichts mehr ging, wurde eben ein Tag auf die Schneefräse gewartet, die den Ort wieder zugänglich gemacht hat.
Und man konnte nach Herzenslust üben, auf Schnee zu fahren. Brot kann schimmeln, hier können die Leute heutzutage gar nichts mehr. :biggrin:
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1149
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby Onkelchen » Thu 18. Jan 2018, 11:33

Der Salzwahn stützt sich auf ein Gutachten aus den frühen 1990ern, nach dem die Splitstreuung umweltschädlicher wäre als die Salzstreuung. Dem Gutachten nach müsste man den vom Straßenschmutz kontaminierten Split als Sondermüll entsorgen oder einer aufwändigen Waschung unterziehen bevor man ihn wieder verwenden könne.

Auftraggeber des Gutachtens waren die Süddeutschen Salzwerke AG. :shock:

Es ist wirtschaftlich auch nicht ganz ohne, denn mittlerweile werden etwa 50% des in Deutschland abgebauten Salzes als Streusalz verschleudert.
Nur 3% werden als Nahrungsmittel verwendet, der Rest als Industriesalz für alle möglichen Industriellen bzw. technischen Vorgänge.

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass es den Kommunen schmackhaft gemacht wird, überschüssige Lagermengen sinnlos zu verstreuen, indem ihnen die drastische Reduzierung der Rabatte (und evtl. Weihnachtsgeschenke ?) angedroht wird, falls sie ihr Abnahmekontingent unterschreiten.

Aber wenn selbst eine Kleinstadt sich damit brüstet selbst in schwachen Wintern über 1500 Tonnen Salz auf die Straßen zu kippen, dann nimmt das maßlos überhand.

Wir können bei uns sehr häufig beobachten wie durch die Salzstreuung vor und bei Schneefall die Straßen überhaupt erst unpassierbar werden und dadurch die Unfälle passieren.

Wenn sich da die ersten mal auf die Hinterbeine stellen und Schadenersatzforderungen durchboxen, könnte es ziemlich übel und teuer für die Gemeinden werden. :shock:

Die gerne zitierte Verkehrssicherungspflicht beschränkt sich darauf, vor unerkennbaren Gefahren zu sichern.
Aber genau diese werden geschaffen, wenn per Streusalz aus Schnee Eis gemacht wird.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15033
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby wolfriss » Thu 18. Jan 2018, 13:11

Hallo zusammen,

wer bei einem Zuschaltbaren seinen Allrad mal einschalten möchte muss früh aufstehen.
Wie schön wäre mal eine geschlossene Schneedecke. Auf den Bundesstraßen verstehe ich das ja noch, aber warum müssen sämtliche Straßen auch in den Wohngebieten schneefrei sein. Selbst Kinder müssen dann zur nächsten Wiese ihren Schlitten tragen. Ist sicherer werden die Verantwortlichen sagen :-)

Wie konnten wir früher ohne flächendeckenden Streudienst leben - ach ja da gab es ja mehr Schnee :-)

Gruss Wolfgang
wolfriss
 
Posts: 176
Images: 16
Joined: Wed 11. May 2016, 08:34

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby xsteel » Thu 18. Jan 2018, 13:16

wolfriss wrote:Hallo zusammen,

wer bei einem Zuschaltbaren seinen Allrad mal einschalten möchte muss früh aufstehen.
Wie schön wäre mal eine geschlossene Schneedecke. Auf den Bundesstraßen verstehe ich das ja noch, aber warum müssen sämtliche Straßen auch in den Wohngebieten schneefrei sein. Selbst Kinder müssen dann zur nächsten Wiese ihren Schlitten tragen. Ist sicherer werden die Verantwortlichen sagen :-)

Wie konnten wir früher ohne flächendeckenden Streudienst leben - ach ja da gab es ja mehr Schnee :-)

Gruss Wolfgang


Da gab es noch keine Pömps oder Designer Halbschuhe fürs Büro ....
sind mit Winterstiefeln rumgelaufen :rofl:
User avatar
xsteel
 
Posts: 1768
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby lightandy » Thu 18. Jan 2018, 13:33

ich glaube eine schneekatastrophe wie im norden 1979 würde die Bevölkerung heute wesentlich härter treffen wie damals. keiner hat Ausrüstung oder vorsorge getroffen, alle würden auf fremdhilfe warten, die mangels Elektronik und Stromausfall aber kaum kommt...
spätestens am dritten tag kannst du dann schon mal durchladen... :wink:
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

XT 500 - SJ413 (+)- Defender - Y60 (+) - J76
lightandy
 
Posts: 601
Joined: Fri 11. Mar 2016, 09:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby Bergler » Thu 18. Jan 2018, 14:10

Ich habe mal vor einiger Zeit das Vergnügen gehabt, einen der ersten KIA Sportage (2WD) eine verschneite Bergstraße hochzufahren (der Fahrer stand entnervt mit dem Auto an der Steigung, aber es ging nichts vorwärts). Ich wollte ihn nicht hochschleppen und habe es selber versucht. Zunächst ging gar nichts, weil nur das ESP leuchtete und sich zu Tode regelte. Das Finden des ESP-Knopfes war langwierig. Der Fahrer wusste nicht, was das ist und ob man es ausschalten kann. Nach Betätigung des Knopfes fuhr er dann ganz brav den Berg hoch (mit zum Teil durchdrehenden Rädern).
Ich bin überzeugt, dass bei schneebedeckten Steigungen die meisten ebenso zwangsweise stehenbleiben.
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 2871
Images: 24
Joined: Fri 19. Oct 2007, 16:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby TimHilux » Thu 18. Jan 2018, 14:44

viel Gas....
Das Problem mit dem ESP löst sich dann irgendwann in blauen Rauch auf :rofl:
Aber Abschalten ist schon irgendwie eleganter.
Ich hab übrigens heute morgen die Kettensäge ins Auto gelegt, für den Fall dass nachher der ein oder andere Baum auf der Straße liegt und durch salzen nicht zu entfernen ist :biggrin:

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5738
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby permanentallradfan » Thu 18. Jan 2018, 19:08

:rofl: :rofl:
HiLux Doka 17 - Lounge AT - ARB-Hardtop, Bedrug-BedLiner,
IS300h, Prius II, Honda Zoomer

Lieber raunzn auf hohem Niveau als Pseudozufriedenheit
User avatar
permanentallradfan
 
Posts: 81
Joined: Mon 5. Oct 2015, 22:37
Location: ganzObenImW4tel

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby Colt » Thu 18. Jan 2018, 21:17

Tim, ist schon praktisch wenn das Brennholz gleich auf der Gasse liegt.... :lol:

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16721
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby sscdiscovery » Thu 18. Jan 2018, 22:25

noch praktischer wäre dann gleich ein Holzvergaser :rofl:

Gruss
Steffen
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 1607
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 06:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby Feldi » Thu 1. Mar 2018, 12:40

Hmmmm......lecker!
Und Waschanlage kann man bei den Außentemperaturen auch vergessen. :evil:

Image

Image
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8337
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby HiluxMichael » Thu 1. Mar 2018, 12:53

Bei uns sind sämtliche Straßen und Parkplätze weis, und zwar vom Salz.
Während der letzten Schneefälle wurde flächendeckend so exzessiv gestreut,
dass es jetzt beim Fahren staubt. :angryfire: :angryfire: :angryfire:
"Better to be looking at it than looking for it"
User avatar
HiluxMichael
 
Posts: 1701
Images: 1
Joined: Mon 24. Jun 2002, 13:34
Location: Österreich / NÖ / Bezirk Baden

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby permanentallradfan » Thu 1. Mar 2018, 12:59

Jep, hier auch, völlig :hier:
HiLux Doka 17 - Lounge AT - ARB-Hardtop, Bedrug-BedLiner,
IS300h, Prius II, Honda Zoomer

Lieber raunzn auf hohem Niveau als Pseudozufriedenheit
User avatar
permanentallradfan
 
Posts: 81
Joined: Mon 5. Oct 2015, 22:37
Location: ganzObenImW4tel

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby Onkelchen » Thu 1. Mar 2018, 13:20

ectabane wrote:Ich finde diesen übermäßigen Salzeinsatz auch nicht
besonders toll, aber was schlägst du denn als Alternative
vor ?



Konsequent nicht salzen.
Von uns aus Richtung Allgäu gibt es einige Gemeinden, die konsequent nicht salzen.
Der Verkehr läuft da besser als in den umliegenden "Salzgemeinden".

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15033
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby Aern » Thu 1. Mar 2018, 14:03

Feldi wrote:Hmmmm......lecker!
Und Waschanlage kann man bei den Außentemperaturen auch vergessen. :evil:

Image

Image

Das sieht aber übel aus :(
моя история
Unsere Reise könnt ihr bald bei huisi4x4 auf Instagram verfolgen.
https://www.instagram.com/huisi4x4
Aern
 
Posts: 185
Images: 0
Joined: Sat 15. Mar 2014, 15:45

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 35 guests