Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Salz!    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: Salz!

Postby Weißer_Lux » Thu 1. Mar 2018, 14:42

Konsequent nicht salzen.
Von uns aus Richtung Allgäu gibt es einige Gemeinden, die konsequent nicht salzen.
Der Verkehr läuft da besser als in den umliegenden "Salzgemeinden".


Das nenn ich mal Fortschritt/Rückschritt. Weil ganz frührer wurde ja auch nicht gesalzen oder ? 8) (Ich meins positiv)
Da sollte sich unsere gemeinde mal ein Beispiel dran nehmen
Aber geräumt wird oder ?

Die einzigste frage die ich mir stell , wie sieht es aus , wenn es tagsüber taut und nachts friert und man hat ein leichte "Eisschicht" drauf ?
Was mir da in den Sinn kommt , Spikes oder Rollsplit , was dann auch nicht besonders föderlich ist
Weißer_Lux
 
Posts: 1014
Joined: Tue 8. Nov 2011, 20:15
Location: ca. 80 km von Storndorf

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby lightandy » Thu 1. Mar 2018, 16:05

Ich bin gestern mal für ein paar Tage an die Ostsee gefahren die letzten 80 km Landstraße waren diese so weiß, dass ich erst dachte da ist Eis drauf oder Schnee draufgeweht, ich habe echt angehalten und nachgeguckt, weil ich so weiß vom Salz weder kannte noch glauben konnte. Unfassbar! !!! Danach hat das Salz von entgegen kommenden Autos gestaubt....
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

XT 500 - SJ413 (+)- Defender - Y60 (+) - J76
lightandy
 
Posts: 600
Joined: Fri 11. Mar 2016, 09:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby DerAustralier » Thu 1. Mar 2018, 16:27

Neulich Morgens vom Bodensee quer über die schwäbsiche Alb Richtung Stuttgart fahren müssen. Am See noch Regen, oben auf der Alb aber heftiger Schneefall und ruckzuck eine geschlossen fette weisse Schneedecke auf der Straße. War ja auch so angekündigt.
Also ca. 100 km mit maximal 30-40 durch die Lande gezuckelt, ging gut und war recht angenehm, weil alle langsam gemacht haben.
Die ganze Zeit aber keinen kommunalen oder staatlichen Räumdienst gesehen. :alarm:

Image

Fazit für mich: Wenns nötig sein könnte, wird nicht gestreut/geräumt, aber wenn alles trocken und safe ist, dann haben se Zeit und Muse und sauen alles mit Salz voll. So auf Vorrat vielleicht ? :angryfire:
Martin (HZJ75 + VW Iltis)
landcruising.jimdo.com
starklicht.com
Founding member of:
Image
User avatar
DerAustralier

Starklichttechniker

 
Posts: 12300
Images: 1
Joined: Tue 18. Jun 2002, 18:21
Location: Daheim

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby BlauerEisenhut » Thu 1. Mar 2018, 16:36

Bergler wrote:Hier in Bayern wird soviel gesalzen, dass mittlerweile auf Grünstreifen im Stadtgebiet Regensburg schon Salzpflanzen gefunden wurden. Die wachsen normalerweise nur an Meeresküsten :shock:
Ich kann mich noch erinnern, auf Splitt gefahren zu sein; das ging auch. Die letzten Schneeketten auf öffentlichen Straßen habe ich vor 12 Jahren in Österreich aufgezogen. (Früher war eh alles besser)
Ich habe ja ein gewisses Verständnis für das Salzen von Hauptverkehrsstraßen, Bundesstraßen und Autobahnen. Aber kleinste Wohnstraßen oder auch kleine Landstraßen müssen wirklich nicht gestreut sein. Können die heutigen Autofahrer überhaupt noch mit Schneeglätte umgehen? Können das die Autos überhaupt noch?


Also da muss ich dir etwas widersprechen... Ich finde die Kombination von Salz und Split katastrophal. Da holst du Dir erstmal einen herzhaften Lackschaden durch Steinschlag und danach panierst du das Ganze ordentlich mit Salzkruste.

Für mich gilt daher: Entweder NUR Salz oder NUR Split.

Als einzige Möglichkeit würde ich mir einreden lassen, dass man Salz auf Autobahnen verwendet.
2009 Hi Lux DK 2,5 D-4D 120 Country/ N2_SA mit Ironman Foamcell Pro Fahrwerk, abschmierbare Federschäkel, 265/70R17er auf 7,5x17" orig. Hilux Alufelgen (ET30) vom Facelift-Modell - Mountaintoproll mit Chrombügel - alles eingetragen (TÜV)
User avatar
BlauerEisenhut

.

 
Posts: 166
Joined: Wed 17. Jan 2018, 21:09
Location: Österreich

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby ChristianNO » Wed 13. Jun 2018, 10:56

Moin

Das mit ohne Salz in Norwegen stimmt nur bedingt.

Im Süden (bis so Trondheim hoch) wird auf den Hauptvekehrsstrassen und Ort nicht zwingend mit Salz
gespart.
Klar in den Seitenstrasse ist eher Split im Einsatz.

Im Norden hat das mit dem mit ohne Salz eher "technische" Gründe, da es in der Kälte einfach nichts mehr bringt.

In den Städte fängt man was Autos angeht immer mehr dafür zu werben, doch bitte Reife mit-ohne-Spikes zu kaufen.

Mvh

Christian
ChristianNO
 
Posts: 748
Joined: Mon 5. Mar 2012, 09:24

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby ChristianNO » Wed 13. Jun 2018, 10:58

Weißer_Lux wrote:Das Salz geht mir auch auf den Senkel ,
Ich Sag nur Schotterstraßen und Spikes :D
Wie wird das in Schweden/Norwegen/Finnland im Winter gemacht ? Doch normal nur Rollsplit wenn überhaupt ?


Da wo kein Salz zum Einsatz kommt, werden grosse Grater eingesetzt die mit einer Art Zahnspachtel Längsrillen
in die Spur ziehen.

Mvh

Christian
ChristianNO
 
Posts: 748
Joined: Mon 5. Mar 2012, 09:24

0 persons like this post.

Re: Salz!

Postby gernotlienz » Wed 13. Jun 2018, 13:04

Schnee in Buxtehude? Um diese Zeit? Das gibt es in den österr. Bergen... Klimakatastrophe!!!!!!!!!!

aber ernsthaft: wie konserviert ihr euren Prado?
Bitte um Tipps
beste Grüße Gernot
gernotlienz
 
Posts: 19
Joined: Fri 26. May 2017, 12:44

0 persons like this post.

Previous

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 34 guests