Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby Onkelchen » Sat 10. Feb 2018, 11:40

wolfriss wrote:wenn ich das Vergleiche mit VW. Da sieht man wie wenig innovativ VW ist.
...



Nun ja,
Du vergisst, die Stufenheck-Modelle von Polo, Golf, Passat, dann den Santana, den Phideon ...
Toyota label jede Variante neu, VW labelt mit Variationen. Beispiel: Golf, Golf plus. Toyota vergibt dafür jeweils einen gänzlich neuen Namen.

Toyota vertreibt die Modelle alle unter dem Namen Toyota.
Bei VW darfst Du die Modelle von Skoda und Seat dazu zählen.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 14994
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby quadman » Sat 10. Feb 2018, 12:00

quadman wrote:...na ja - zu VW gehört ja Seat und Skoda auch noch. Audi, Bently und die anderen lass mal weg.

Da gibt es schon noch einiges an Autos, die richtig gut verkauft werden und IN sind, gerade auch im SUV Bereich.
Und die reinen E Autos oder Hybrids hast du ja nicht aufgelistet....
Den Crafter hast du bei den Nutzfahrzeugen vergessen.
Von VW Südamerika ganz zu schweigen im groß LKW Bereich....






Ständiges Wiederholen prägt. Wie im richtigen Leben :wink:
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3750
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby Ticktack » Sat 10. Feb 2018, 15:15

Im LKW Segment vergisst du das MAN zu VW gehört. In Südafrika gibts vereinzelt auch VW LKWs.
In meinem Fuhrpark gibts einen 97er T4 Caravelle TDI in Langversion, der bei mir seit 2002 seinen Dienst tut. Läuft und läuft, ab und zu wird mal was repariert und gut.
Ebenso hab ich auch seit 2002 einen 96er HZJ 75 in Namibia. Hab ich wie den T4 aus einer Leihwagenflotte raus gekauft, allerdings war der HZJ in wesentlich schlechterem Zustand. Laufleistung bei beiden war in etwa 120000 km beim Kauf.
Der HZJ ist jetzt mittlerweile auch auf einem guten Level und bei beiden Fahrzeugen gibts eigentlich nichts negatives zu berichten. Mal hier ne Reparatur, mal da, aber laufen eigentlich immer.
Als Firmenwagen hab ich jetzt den 3. Crafter und seit einem halben Jahr den neuen Polski Crafter ( baugleich MAN TGE ). Der hat jetzt allerdings erst 18000 km gelaufen und da passiert ja eigentlich noch nichts. Hat ein paar Kinderkrankheiten, aber ist schon ein komplett anderes Fahrzeug im Vergleich zum Vorgänger.
Fährt sich eher wie ein PKW und ist eigentlich gar nicht so langweilig. Allerdings räumt der dir beim Kauf schon ganz gut die Brieftasche aus......VW eben. :biggrin:
User avatar
Ticktack
 
Posts: 227
Joined: Sat 3. Dec 2011, 13:38

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby George » Sat 10. Feb 2018, 16:04

Zum Vergleich Volkswagen- Toyota:
Die einzige Innovation von VW war der KDF Wagen, der zum Preis unter 1000 Reichsmark angeboten werden sollte.
Und wer hat diese Innovation ermöglicht?
Da alle deutschen Autohersteller es für unmöglich hielten, ein Auto unter 1000 Mark herzustellen, hat Hitler gleich selbst mit gestohlenem Gewerkschaftsvermögen 1938 das Volkswagenwerk in Fallersleben (heutiges Wolfsburg) bauen lassen.
Also Volkswagen = Hitlerauto.
Später kam dann noch heraus, dass der KDF Wagen bzw. der Käfer auf gestohlenen Konstriktionsplänen basierte.
Also doch keine Innovation von Volkswagen...
Gut, die Verbreitung der TDI Motoren kann man als Innovation des Volkswagen Konzerns bezeichnen.
Diesen Ruf haben sie aber gleich selbst beschädigt.

Die einzige wahre "Innonation" von Volkswagen ist, dass sie trotz des Hypothek des Fimennamens und deren Geschichte, der häufigen Skandale und es doch zur Nr. 1 zu bringen unter den Herstellern. Das sogar als (oder vielleicht gerade weil) halber Staatsbetrieb.

Gruss
Last edited by George on Sat 10. Feb 2018, 17:19, edited 1 time in total.
George
 
Posts: 5671
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby George » Sat 10. Feb 2018, 16:11

Onkelchen wrote:
wolfriss wrote:wenn ich das Vergleiche mit VW. Da sieht man wie wenig innovativ VW ist.
...



Nun ja,
Du vergisst, die Stufenheck-Modelle von Polo, Golf, Passat, dann den Santana, den Phideon ...
Toyota label jede Variante neu, VW labelt mit Variationen. Beispiel: Golf, Golf plus. Toyota vergibt dafür jeweils einen gänzlich neuen Namen.

Toyota vertreibt die Modelle alle unter dem Namen Toyota.
Bei VW darfst Du die Modelle von Skoda und Seat dazu zählen.

Viele Grüße
Onkelchen
Und die anderen zukekauften Firmen wie Audi, Porsche, Bentley, Maserati, Bugatti. Lamborghini und Ducati ?

Gruss
George
 
Posts: 5671
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby Feldi » Sat 10. Feb 2018, 17:01

George wrote:Und die anderen zukekauften Firmen wie Audi, Porsche, Bentley, Maserati, Bugatti. Lamborghini und Ducati ?

Fast.....MASERATI ist FIAT. :wink:
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8269
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby George » Sat 10. Feb 2018, 17:11

Feldi wrote:
George wrote:Und die anderen zukekauften Firmen wie Audi, Porsche, Bentley, Maserati, Bugatti. Lamborghini und Ducati ?

Fast.....MASERATI ist FIAT. :wink:
Stimmt aber bei den Zukäufen verliert man den Überblick. :rofl:
George
 
Posts: 5671
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby Ticktack » Sun 11. Feb 2018, 12:13

Nunja, da VW nicht innovativ genug ist, werden wir in den nächsten Jahren Fahrzeuge von namhaften Herstellern wie Tata, Great Wall Motors oder Go Now fahren....... :brokenbulb:
User avatar
Ticktack
 
Posts: 227
Joined: Sat 3. Dec 2011, 13:38

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby RobertL » Sun 11. Feb 2018, 13:43

Wenn sie gute Produkte erzeugen warum denn nicht?? Der Namen des Hersteller ist mir eigentlich egal - das Auto muss meinen Vorstellungen entsprechen und da kann von mir aus auch Tata drauf stehen oder Cherry oder was auch immer...
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13170
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby wolfriss » Sun 11. Feb 2018, 14:55

Hallo zusammen,

wir werden sicher nicht so schnell nur noch Tata's Tutu's und andere fahren. VW ist hier in Europa gut verankert.
Dennoch schaut man sich - ich wiederhole mich jetzt - die Vans, Cars oder Suv's an so sehen die innerhalb ihrer Gruppe immer recht ähnlich aus (mit Ausnahmen z.B.Caddy by Vans - der sieht aber nur hässlich aus; positiv hat zumindest einen bestimmten Zweck).
Schaut man in Japan finden sich pro Kategorie eben stärker unterschiedliche Autos. Das bedeutet immer einen unterschiedlicheren Zweck.

Ich bin mir sicher, das VW sich die Langeweile (neben den Skandalen) nicht ewig erlauben kann. Und die Zuverlässigkeit /Preise gehen auch in eine ungewünschte Richtung.

Nicht das mich das stolz macht das ein zentraler Autokonzern hier in Deutschland aus meiner Sicht so bescheiden aufgestellt ist, aber ich wundere mich nur. Ich sehe VW in keinem Bereich als Technologieführer.
ODER HABE ICH WAS ÜBERSEHEN? (E-Mobil, Benziner, Diesel, Fuell Cell, Automotives fahren usw.) Wo ist VW Technologierführer? Für eine Firma die Nr. 1 sein will ist das schon merkwürdig.

Gruss Wolfgang
Last edited by wolfriss on Sun 11. Feb 2018, 15:35, edited 1 time in total.
wolfriss
 
Posts: 166
Images: 16
Joined: Wed 11. May 2016, 08:34

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby RobertL » Sun 11. Feb 2018, 15:05

wolfriss wrote:Ich bin mir sicher, das VW sich die Langeweile (neben den Skandalen) nicht ewig erlauben kann.

Oh doch!! Die verdienen ihr Geld mit dem Golf und nur ein Golf-Fahrer, der im neuen Modell seinen "alten" Golf wiederfindet, kauft wieder so ein Teil. Ganz einfach eigentlich - Kundenbindung nennt man sowas und das kann Toyota eigentlich nur sehr bedingt. Die Cruiser sehen mit jedem neuen Modell komplett anders aus (und das nicht zu ihrem Vorteil) und man findet sich eigentlich nicht wirklich wieder soferne wenn man Wiederholungstäter ist.
Last edited by RobertL on Sun 11. Feb 2018, 15:56, edited 1 time in total.
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13170
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby wolfriss » Sun 11. Feb 2018, 15:36

Hallo Robert,

vielleicht hast du recht :-), aber glaubst du das geht ewig? Irgendwann muss doch das Lernen einsetzen :-)

Gruss Wolfgang
wolfriss
 
Posts: 166
Images: 16
Joined: Wed 11. May 2016, 08:34

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby RobertL » Sun 11. Feb 2018, 15:59

wolfriss wrote:Hallo Robert,

vielleicht hast du recht :-), aber glaubst du das geht ewig?


Ja - weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist und solange die Verkaufszahlen nicht einbrechen gibt es keinen Grund zum Handeln.

wolfriss wrote:Irgendwann muss doch das Lernen einsetzen :-)

Gruss Wolfgang

Wozu? Das Geschäft läuft doch trotz Dieselskandal sehr gut! Warum also etwas ändern? Weil ein paar Freaks der Meinung sind VW wäre langweilig? :ka:
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13170
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby wolfriss » Sun 11. Feb 2018, 16:05

Hallo Robert,

Aber die Langeweile ist doch nur Ausdruck, das sie nirgends Technologieführer sind.
Wer Technologieführer ist baut keine langwelligen Autos :-)

Drücken wir die Daumen für VW das läuft und verkäuft und läuft...


Gruss Wolfgang
wolfriss
 
Posts: 166
Images: 16
Joined: Wed 11. May 2016, 08:34

0 persons like this post.

Re: Schaue ich Toyota Japan an kommen mir die Tränen

Postby RobertL » Sun 11. Feb 2018, 16:36

Ich habe insgesamt 24 Jahre (von 1986 bis 2010) lang für IBM gearbeitet. Es gab da einen Spruch, der etwa so lautete: "IBM ist ein Finanzkonzern mit Interessen im IT-Bereich"! 8) Aus meiner Sicht verhält es sich bei den Automobilkonzernen genauso - es geht vornehmlich um Kohle und nicht um Technologie. Wobei IBM immer einer der Technologieführer war und praktisch jedes Jahr die meisten Patente in der Industrie angemeldet hat. Aber mal ehrlich - IBM ist heute nur mehr ein Dienstleistungsriese und Technologie haben die auch komplett abgeschrieben. Bis auf den "Watson" Showcase...
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13170
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests