Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaffen?    

My Car, my Castle!

Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaffen?

Postby TinaH » Wed 16. May 2018, 10:45

Gibts einfache Lösungen, um im 71er (hintere Sitze sind ausgebaut) einen provisorischen Schlafplatz zu schaffen?
Es geht mir nicht um eine Urlaubsreise mit dem Fahrzeug, auch nicht um wochenlanges Campen, sondern einfach nur, um mal eine Nacht (waagrecht und ausgestreckt - ich bin nicht so groß 180x50cm würden mir reichen) drin pennen zu können.

Irgendwo hatte ich in einem Thread was gelesen, daß jemand eine Art Brett (ich meine, es hätte mittig ein Scharnier gehabt und wäre beim Transport zusammen geklappt) auf den umgeklappten Beifahrersitz legt und darauf ne Isomatte. Leider finde ich den Thread nicht wieder und dort gabs auch keine Bilder oder nähere Erklärungen. Weil... ich kann den Beifahrersitz entweder ganz nach hinten (also in Liegeposition) klappen, oder aber nach vorn aufs Armaturenbrett. In beiden Stellungen kann ich mir jetzt nicht vorstellen, wie man da ein (ich nenne es jetzt mal der Einfachheit halber so) "Brett" halbwegs waagrecht drauf kriegen soll. Dass hinten noch was rein muß, wo es aufliegen kann, das ist klar, aber trotzdem erscheint mir der mögliche vordere Auflagepunkt zu hoch zu sein :hmmm:

Sind die Sitze so verschieden, daß das ggf. in manchen Autos möglich ist?
Oder wo ist mein Denkfehler?
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 131
Joined: Wed 31. Jan 2018, 07:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby griffin » Wed 16. May 2018, 12:11

Hi
du könntest die Lehne des Beifahrersitzes so flach wie möglich nach hinten kippen, eine ausreichend hohe RAKO Box in den Kofferraum stellen und eine Schaltafel/Brett darauf legen, so dass sie über den Beifahrersitz bis in den Beifahrerfussraum reicht. Die Tafel am vorderen Ende im Fussraum abstützen.

sleepwell.JPG
sleepwell.JPG (10.96 KiB) Viewed 472 times
User avatar
griffin
 
Posts: 79
Joined: Fri 20. Aug 2004, 16:19
Location: im südlichen Teil von Ö

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby Steffen » Wed 16. May 2018, 12:15

Hi Tina ,
hatte was ähnliches in meinem BJ42 gebaut .
Ich hatte ein Brett , das auf den Armaturenbrett auf lag , dann auf dem Sitz / Kopfstütze( wenn der Sitz soweit möglich nach hinten geklappt bwar ) . Dann hinten noch zwei Füße zum umklappen . Das Brett habe ich an der
Kopfstütze mit einem Gurt gesichert gegen verrutschen . Hoffe das hilft Dir .Bilder habe ich keine mehr .
Gruß Steffen
Ist halt nicht viel Platz mehr nach oben .
STEFFEN ? HZJ / GRJ 79 / BJ42 Spezial( Little Frog )
Steffen
 
Posts: 2065
Joined: Sun 5. Aug 2001, 20:01
Location: Bad Homburg v.d.H.

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby TinaH » Wed 16. May 2018, 12:25

OK, danke für die Skizze.
Ich werde das nochmals ausprobieren, wie weit der Sitz nach hinten zu klappen ist. Beim letzten Versuch hatte ich den Eindruck, daß er nicht weit genug nach hinten/flach genug umzulegen geht. Vielleicht lag es daran, daß er nicht ganz nach vorne gefahren war. Das ist mir grade eingefallen...

Viel Platz nach oben benötige ich nicht, aber irgendwie muß ich in die Koje ja rein gelangen (hinter dem Fahrersitz befindet sich auf voller Breite und Höhe eine sehr große Hundebox.
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 131
Joined: Wed 31. Jan 2018, 07:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby thores » Wed 16. May 2018, 13:48

Mal ein Gedanke in eine ganz andere Richtung. Am Dach eine Markise befestigen (Kederschiene), in die man Seitenwände einzippen kann und dann auf einem gewöhnlichen Feldbett nächtigen. Vorteil ist die Stehhöhe, mehr Platz und der Sichtschutz. Dann natürlich noch der Doppelnutzen für den Wochenendtrip, Wetterschutz bei Sonne oder auch einem Schauer und man kann ggf. etwas unterstellen, Tisch, Stühle, Fahrräder, ...
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9490
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby Steffen » Wed 16. May 2018, 14:42

@ Tina , wenn du hinten eine Box hast in voller Höhe , wie kommst Du dann mit der Länge hin ?
Denke das wird dann nichts werden mit 1,80m beim 71er oder ?
Gruß Steffen
STEFFEN ? HZJ / GRJ 79 / BJ42 Spezial( Little Frog )
Steffen
 
Posts: 2065
Joined: Sun 5. Aug 2001, 20:01
Location: Bad Homburg v.d.H.

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby Tyrus » Wed 16. May 2018, 15:26

Die gleiche Frage stelle ich mir grad auch, bzgl. der Gesamtlänge.
Die Box ist doch sicherlich 60cm oder tiefer?
Wenns passen sollte, wirds auf jeden Fall kuschelig eng, längen- wie höhentechnisch ;)
Tyrus
 
Posts: 5
Joined: Mon 26. Feb 2018, 19:46

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby Bergler » Wed 16. May 2018, 15:30

Ich halte das für sehr knapp.
Ich habe in meinen 76iger eine Bettkonstruktion eingebaut (gehabt). Auf Fensterhöhe hatte ich im Kofferraum und im Bereich der hinteren Sitze eine Holzkonstruktion, auf der eine Platte montiert war. Nach dem der Beifahrersitz ganz vorgeklappt wurde, konnte ich dort noch ein zusätzliches Brett an die vorhanden Konstruktion "andocken", die auf der Beifahrer-Rückenlehne auflag (Kopfstütze musste dabei weg). So erhielt ich 2,00 m x 75 cm Liegefläche!
Habe leider kein Foto davon gemacht und derzeit ist es ausgebaut...…


PS: aus- und eingestiegen bin ich über die hinteren Seitentüren (geht bei Dir ja auch nicht). Glaube, es wird zu eng und zu knapp; dann doch lieber die Thores-Lösung
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 2843
Images: 24
Joined: Fri 19. Oct 2007, 16:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby TinaH » Wed 16. May 2018, 19:15

thores wrote:Mal ein Gedanke in eine ganz andere Richtung. Am Dach eine Markise befestigen (Kederschiene), in die man Seitenwände einzippen kann und dann auf einem gewöhnlichen Feldbett nächtigen. Vorteil ist die Stehhöhe, mehr Platz und der Sichtschutz. Dann natürlich noch der Doppelnutzen für den Wochenendtrip, Wetterschutz bei Sonne oder auch einem Schauer und man kann ggf. etwas unterstellen, Tisch, Stühle, Fahrräder, ...


Nein, das ist auf gar keinen Fall eine Option.
Ich habe weder Platz für ein Feldbett, noch für Tisch, Stühle, Fahrräder :shock:
Sichtschutz ist mir auch wurscht, ich mach die Augen zu und wer sich an meinem Anblick stört, der soll halt weggucken.
Und ich will "innen" schlafen. Ansonsten verreise ich mit einem komfortablen Zelt mit Stehhöhe - aber ganz eigentlich verreise ich nicht mit dem Auto, da hab ich gar keinen Bock drauf.
Es geht lediglich drum, mal ne Nacht zu überbrücken.

Steffen wrote:@ Tina , wenn du hinten eine Box hast in voller Höhe , wie kommst Du dann mit der Länge hin ?
Denke das wird dann nichts werden mit 1,80m beim 71er oder ?
Gruß Steffen


Da habe ich mich vermutlich nicht genau genug ausgedrückt. Die Box steht HINTER DEM FAHRERSITZ auf voller Breite (des Fahrersitzes) und Höhe (des Autos).

Tyrus wrote:Die gleiche Frage stelle ich mir grad auch, bzgl. der Gesamtlänge.
Die Box ist doch sicherlich 60cm oder tiefer?
Wenns passen sollte, wirds auf jeden Fall kuschelig eng, längen- wie höhentechnisch ;)


Die Frage verstehe ich nicht, die Box ist glaube ich 90x65 (Grundfläche, also würde ich sagen "90cm tief") und ich hab eine Unterkonstruktion auf dem Radlauf gebaut, sodaß sie bis kurz unters Dach reicht.
Gesamtlänge Armaturenbrett bis hinten ist um die 210cm.

Bergler wrote:Ich halte das für sehr knapp.
Ich habe in meinen 76iger eine Bettkonstruktion eingebaut


Am Thema vorbei, einen 76er kann man ja wohl eher nicht mit nem 71er vergleichen, bei dem ist das ja kein Kunstwerk :rofl:



Ich habe vorhin Bilder gemacht - lade ich gleich hoch.
UND ich habe auch einen Film gemacht... extra für Euch mach ich mich zum Horst, weil man hier im Forum immer so super Antworten auf doofe Fragen kriegt, dürft Ihr gleich mal über mich lachen (ist auch noch am Hochladen).
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 131
Joined: Wed 31. Jan 2018, 07:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby timo cr » Wed 16. May 2018, 19:18

Servus

Hab grad mal gemessen,beim Beifahrersitz ganz (zurückgekurbelt) bleiben 60 cm bis zum Dachhimmel,länge ca 190 cm.

@ Bergler
Warum soll aussteigen nicht gehen? Die Hecktür geht doch von innen auf.

Trotzdem stell ich mir das ungemütlich vor :biggrin:

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 1978
Joined: Fri 29. Sep 2006, 17:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby Hydro » Wed 16. May 2018, 19:20

Also so spontan : den 71 höher legen , Isomatte und Schlafsack und unter dem Auto pennen ... du lachst Tina ..mein Kumpel hat so öfters unterm Dodge 200 gepennt (auf Geländewagentrails) - kein Witz !

Gruß Oli
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1024
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby TinaH » Wed 16. May 2018, 19:22

@Oli: So fett bin ich nicht, ich könnte auch ohne Höherlegung drunter schlafen. WILL ich aber NICHT. Ich will da REIN.

Kleinen Moment noch, wenns Video geladen hat, dann stelle ich die Bilder ein.
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 131
Joined: Wed 31. Jan 2018, 07:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby AndreasHirsch » Wed 16. May 2018, 19:26

...wird der Beifahrersitz überhaupt gebraucht...ansonsten einfach raus damit.
Das erhöht die Optionen schon mal ungemein..
GRuß aus Berlin
AndreasHirsch
AndreasHirsch
 
Posts: 1619
Images: 0
Joined: Mon 23. Jul 2001, 10:57
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby Hydro » Wed 16. May 2018, 19:27

:rofl: Tina das hat nix mit Fett zu tun ... wenn der Kopf hoch geht wirds eng :D der Kumpel issn Hering - ja versteh Dich- ich schlaf wenn dann au lieber im Auto. Hab vor endlos langer Zeit in meinem 413er Suzi auf der Ladefläche gepennt ... geht eigentlich garnet :biggrin:
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1024
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Schlafplatz (temporär/provisorisch) im kurzen Toyo schaf

Postby TinaH » Wed 16. May 2018, 19:29

Andreas da hab ich auch schon drüber nachgedacht. Er wird sehr, sehr selten gebraucht. Aber manchmal halt schon. Ich denke, daß mein Freund keine Lust hat, stattdessen in der Hundebox mitzufahren :ka:



So, vorhin bei den Pferden dachte ich dann, ich probiere das mit dem Sitz nochmal aus, wie weit der zurück geht. Also Sitz ganz nach vorne geschoben und zurück geklappt.
Sieht ganz gut aus:

Image

Image


Dann dachte ich mir, ich hab ja ein Brett dabei und hab mal die Hunderampe drüber gelegt, sieht eigentlich schon fast aus wie ein Bett :rofl:

Image
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 131
Joined: Wed 31. Jan 2018, 07:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Next

Return to Anhänger, Wohnkabinen, Ausbau / Trailer, Camper, Interior

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests