Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Situation Reifen Italien    

Alles rund um die Reise

Re: Situation Reifen Italien

Postby Reiti » Thu 25. Jun 2020, 23:09

Es gab weder in diesem noch im "blauen" Forum jemand mit realen Problemen dieser Art. Theoretisch diskutiert wurde das Thema reichlich, selbst hier.

POR ist per EU Verordnung geregelt. Die gilt sogar in Italien.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3636
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Situation Reifen Italien

Postby Hydro » Fri 26. Jun 2020, 07:21

Aber mir persönlich nützt die POR Regelung nichts - meine Reifen sind nicht als POR klassifiziert . Um das Thema diskutiert wurde bestimmt schon viel - meine konkrete Frage war ob jemand schon Schwierigkeiten hatte , bzw. direkte Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat .
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2669
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Situation Reifen Italien

Postby Erich S. » Fri 26. Jun 2020, 14:18

Hallo,

Erfahrungen nur diesbezüglich, das die letzten Jahre die Carabinieri auf den Raststätten in Richtung Genua jedesmal achten zu Fuß oder mit dem Einsatzwagen um mein Gespann gedreht haben, ob aus Neugier, ich weiß nicht..., jedenfalls gab es von denen immer nen Daumen nach oben.
Und wir reden hier von Zugfahrzeug und Anhänger, jeweils mit MT bestückt.

Ich glaube es kommt immer auf die Person an, wenn man da an die falschen Kommt, oha...
Mir ist auch jedesmal mein Herz in die Hose gerutscht :shock:

LG Erich
Erich S.
 
Posts: 149
Images: 3
Joined: Tue 20. Jan 2015, 21:34

0 persons like this post.

Re: Situation Reifen Italien

Postby RobertL » Fri 26. Jun 2020, 17:23

Also ihr fürchtet euch regelmäßig zu Tode. Da interessiert keine Sau und schon gar keinen Carabinieri was ihr für Gummis am Auto habt.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15062
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Situation Reifen Italien

Postby GRJ78 » Fri 26. Jun 2020, 19:28

Bin letztes Jahr 4 x durch Italien und es hat niemanden interessiert. Weder auf der Autobahn/an den Mautstationen noch in den Fährhafen. Einmal wurde ich mit Familie komplett gefilzt beim Fähre einchecken mit Auto ausladen und so, Papiere kontrolliert etc. Aber meine fetten MT haben nie Interesse erregt.
GRJ78
 
Posts: 1595
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Situation Reifen Italien

Postby toyotamartin » Fri 26. Jun 2020, 19:52

Erlebnis: Toyo BJ40 steht am Comosee vorm Hotel mit öster.Werkstattkennzeichen(blaue Nummerntafeln) und wird von 7 oder 8 Carabinieri inspiziert. Ich schnell runter und was war: bella machina-quale motore-
quanto vecchio?
Der BJ hatte runderneuerte Reifen aus Afrika mit Index K! :biggrin:


vergiss jede Bedenken.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6142
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Situation Reifen Italien

Postby RobertL » Fri 26. Jun 2020, 22:50

GRJ78 wrote:Aber meine fetten MT haben nie Interesse erregt.

Naja - die Cops finden sie geil! 8)
Einfach net anscheissen wegen die depperten Reifen. :bulb:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15062
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Previous

Return to Reisen / Travelling

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests