Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Standheizung Toyota Land Cruiser 150    

2009 - heute

Standheizung Toyota Land Cruiser 150

Postby Alexs123 » Sun 18. Oct 2020, 23:00

Servus aus Bayern.

Mein Name ist Alex bin 25 Jahre und komme aus Passau in Niederbayern,
Anfang diesen Jahres habe ich mir einen J150 aus dem Baujahr 2015 geholt mit einer meiner Meinung nach perfekten Ausstattung (Executive + Offroad Paket) und bin auch sehr zufrieden damit, war dieses Jahr schon in Schweden und viel in den Bergen in Deutschland und Österreich. Von einem befreundetem Schreiner habe ich mir eine Campingbox wie die von ququq nur verschärft bauen lassen und damit bin ich auch wirklich zufrieden.


Doch jetzt zu meiner Frage, so langsam wird’s im Auto nachts ziemlich frisch und ich hätte gerne eine standheizung am liebsten würd ich die natürlich selbst einbauen weil ich da einfach besser schlafe :rofl: und dabei noch Geld spare ich denke ihr versteht was ich meine :wink:

Ins Auge gefasst hätte ich die Autoterm Air2D von Tigerexped. Einbauen würde ich sie gern rechts im Kofferraum hinter der plastikverkleidung da ist ziemlich viel Platz wie ich finde :lol: das mit Abgas Ansaugung und Elektrik is ja noch alles kein Problem für mich aber wie komme ich an den Diesel? Muss ich da den Tank Ausbauen? Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Oder hat jemand vielleicht eine detaillierte Anleitung (Bilder) von dem kompletten Einbau?

Ich bin um jede Antwort dankbar :lol:

Euch noch einen schönen Sonntag Abend
Und bleibt gesund.
Alexs123
 
Posts: 1
Joined: Sun 18. Oct 2020, 22:16

0 persons like this post.

Re: Standheizung Toyota Land Cruiser 150

Postby quadman » Mon 19. Oct 2020, 10:54

Moin.

Such mal unter Tankentnehmer, Standheizungseinbau etc.
Da gibt es einige Möglichkeiten - z.B. den Webasto Tankentnehmer, der komplett von außen zu montieren ist oder du gehst in den Vorlauf vom Tank...

Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, ASFIR UFS, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und Kabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 4989
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Standheizung Toyota Land Cruiser 150

Postby Zeitgeist » Thu 22. Oct 2020, 12:09

quadman wrote:...oder du gehst in den Vorlauf vom Tank...

Gruß Stefan


Geht das? In der Regel ist die Vorförderpumpe im Tank und läuft nur mit Zündung. Somit würde die Standheizung trocken laufen, weil im Vorlauf nichts nachläuft.
Zeitgeist
 
Posts: 4
Joined: Sun 18. Oct 2020, 22:43

0 persons like this post.

Re: Standheizung Toyota Land Cruiser 150

Postby TimHilux » Thu 22. Oct 2020, 13:39

Hier im Forum kann sich sicher einer dazu äußern ob dein Auto eine Pumpe im Tank hat.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst dann kannst du denn Rücklauf nehmen. Hat vor und Nachteile.
Vorteil. Es gibt dann keine Möglichkeit über evtl ein kleineres Leck Luft und System zu bringen.
Nachteil: kein Filter im System, bei niedrigem Diesel wird Luft angesaugt da die Leitung nicht bis ganz unten in den "Sumpf" geht.

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6835
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J15 / 150 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 37 guests