Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

SUCHE Kabelbaum / Kabelstrang hinterachse HZJ78    

SUCHE Kabelbaum / Kabelstrang hinterachse HZJ78

Postby Jochen ausm Süden » Mon 27. Jan 2020, 21:27

Hallo zusammen,

wegen diverser elektrischer Schwierigkeiten habe ich mich entschlossen, den Kabelbaum an der Hinterachse in Angriff zu nehmen.

Bevor ich mir jetzt selber einen knüpfen muss, wollte ich fragen ob jemand etwas hat oder einen Lieferanten kennt, welcher an Kabelstränge rankommt.

Das Fzg ist ein HZJ78 von 2001; Getrennt wurde in der Seitenwand rechts hinten. Rücklichter / Blinker befinden sich in der Stoßstange, nicht in der Karosse.

Ich bin voller Hoffnung ;)

Viele Grüße
Jochen
User avatar
Jochen ausm Süden
 
Posts: 7
Joined: Tue 22. Oct 2019, 17:42

0 persons like this post.

Re: SUCHE Kabelbaum / Kabelstrang hinterachse HZJ78

Postby Jochen ausm Süden » Fri 31. Jan 2020, 18:02

Kleines Update:

Habe alles freigelegt und einen schweizer Käse vorgefunden.

Ich bin eigentlich in der Idee bestärkt, den Kabelbaum selber zu bauen. allerdings kam mein Toyota Händler jetzt mit dem Hammer auf mich zu:
Die Stecker-Pins zum verpressen gibt es nicht einzeln zu bestellen! Nur als "Reparatur Kit" mit einem bereits verpressten 10cm Stückchen schwarzen Kabels. Das ist doch das dämlichste was mir jemals untergekommen ist.
Ich google mir gerade die Finger wund, einen Händler zu finden der diese Pins nach Europa liefert.

Vielleicht hat jemand von Euch DAZU ja bereits einen Vorschlag.
Die Nummer vom Reparatur-Kit lautet 82998-12340.

Alternative ist komplett neue Stecker mit Pins eines Zubehör-herstellers, oder Lötkolben und Pinzette...

Unfassbar oder?
Gruß Jochen
User avatar
Jochen ausm Süden
 
Posts: 7
Joined: Tue 22. Oct 2019, 17:42

0 persons like this post.

Re: SUCHE Kabelbaum / Kabelstrang hinterachse HZJ78

Postby LandundMeer » Wed 12. Feb 2020, 23:50

Bist im falschem Forum Jochen !
Nicht nur 'Ich google mir gerade die Finger wund' sondern sich vielleicht auch mal mit dieser Website auseinander setzen.

Mit freundlichen Grüßen
Eric
LandundMeer
 
Posts: 15
Joined: Tue 7. Jun 2016, 10:10

0 persons like this post.

Re: SUCHE Kabelbaum / Kabelstrang hinterachse HZJ78

Postby taco » Thu 13. Feb 2020, 09:04

Moin Jochen,

schau mal ob Du da fündig wirst ....

https://www.automotive-connectors.com/? ... aZ7UUlcAOc

Gruß
Mario
User avatar
taco

Hamburg

 
Posts: 335
Joined: Wed 17. Dec 2014, 23:14
Location: schönste Stadt der Welt

0 persons like this post.

Re: SUCHE Kabelbaum / Kabelstrang hinterachse HZJ78

Postby Jochen ausm Süden » Tue 17. Mar 2020, 13:08

Mario, Danke für den Tip.

Durch einen befreundeten LKW Spezialisten bin ich auf folgende Seite gekommen, welche ebenfalls alle PINs im Sortiment haben.

https://herthundbuss.com/

Mich hat nur wirklich erschreckt dass mir der Toyota Händler UND LAND CRUISER EXPERTE (!) Toyota Nestle dabei nicht weiterhelfen konnte...

Jedenfalls:
LandundMeer wrote:Bist im falschem Forum Jochen !
Nicht nur 'Ich google mir gerade die Finger wund' sondern sich vielleicht auch mal mit dieser Website auseinander setzen.

Mit freundlichen Grüßen
Eric


Eric, nichts für ungut, aber deine Nachricht hilft mir genau so weiter wie mein Toyota Händler.
Wenn du denkst ich hätte nicht ZUERST hier gesucht, bist du falsch gewickelt. Anfangs suchte ich ja noch einen ganzen Kabelstrang.
Und wenn du dir schon sicher bist, dass ich dabei etwas übersehen hätte, sag mir doch bitte nächstes Mal auch wo ich deiner Meinung nach nachsehen sollte.

JEDENFALLS:
Ich habe meinen Kabelstrang selbst angefertigt:
Es sind 40 Einzeladern, es gibt einen großen Masseverteiler und jede Massestelle mit einer eigenen Ader angefahren, anstatt der Mehrfachklemm- und Lötverbindungen vom Werk.
Mit 11 verschiedenen Ader-Farben konnte ich eigentlich alles relevante logisch voneinander trennen.
Verwendete Querschnitte:
Masseleitungen: 1,0mm²
Heckscheibenheizung: 1,5mm²
Diff-Lock Versorgung: 2,0mm²
Rest: 0,75mm²

Kabelstrang erst in Schrumpfschlauch eingelassen, danach in flexiblem Hohlrohr.
Dies lässt sich zwar jetzt nicht mehr so leicht öffnen, da es aber bis auf die wenigen Kabelabzweigungen absolut wasserdicht ist, glaube ich daran dass der Kabelstrang zumindest mich überlebt :lol:
Jetzt muss der Tüv nur noch meinen Bravo Schnorchel eintragen :roll:
Grüße aus dem Schwarzwald.
User avatar
Jochen ausm Süden
 
Posts: 7
Joined: Tue 22. Oct 2019, 17:42

0 persons like this post.


Return to Marktplatz Fahrzeuge / Vehicles: Land Cruiser & FJ Cruiser

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests