Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt    

Hinweise auf interessante Artikel und Diskussionen zur Ergänzung der Forensuche

Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby steffen_k » Sat 10. Oct 2020, 18:56

Hallo zusammen,

wie bereits angekündigt habe ich aus dem Technik-Workshop „Warum bremst mein B-Taxi so schlecht und was kann ich dagegen tun“ vom lokalen BTT in Wallau ein Video gemacht.

Es werden in Summe 3 Teile werden, hier ist der erste Teil, die beiden anderen Teile folgen binnen einer Woche:

https://www.youtube.com/watch?v=Y2Ggfpx ... e=youtu.be

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 359
Joined: Wed 3. Dec 2014, 21:52

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby GRJ78 » Sat 10. Oct 2020, 19:22

Supercool Steffen!
Jetzt fällt das warten natürlich schwer....

VG Flo
GRJ78
 
Posts: 1603
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby steffen_k » Sat 10. Oct 2020, 19:34

Hallo Flo,

warst du nicht derjenige der auf dem Stammtisch im Westerwald gefragt hat ob es normal ist, daß der 78'er so schlecht bremst?

Ich hatte mich ja schon fast damit abgefunden, daß es bei meinem 78'er so ist. Aber ich kann schon mal vorgreeifen, daß mit funktionierendem und korrekt eingestellten Bremskraftregelventil noch einiges an Verzögerung zu holen ist, das kommt dann im Teil 3.

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 359
Joined: Wed 3. Dec 2014, 21:52

0 persons like this post.

Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby GRJ78 » Sat 10. Oct 2020, 19:36

Yelp, genau! Hat mich schon gefuchst mit dem verpassten Stammtisch...
Aber Rettung naht, Danke dafür!!!
Last edited by GRJ78 on Sat 10. Oct 2020, 22:43, edited 1 time in total.
GRJ78
 
Posts: 1603
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby JollyJumper » Sat 10. Oct 2020, 21:16

Super Anfang!

Macht Lust auf mehr... :unwuerdig:

Gruss Hagen
User avatar
JollyJumper
 
Posts: 51
Images: 8
Joined: Sun 1. Sep 2019, 06:42
Location: 79539

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby Bat22 » Mon 12. Oct 2020, 20:00

Vielen Dank sehr schön gemacht
Bat22
 
Posts: 13
Joined: Sat 21. Jun 2014, 10:35

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby Felde » Mon 12. Oct 2020, 21:28

Aus gegebenen Anlass: Vielen Dank!
Vielleicht hilft es ja. Spannung für Teil 3
Felde
(Der mit dem LSPV kämpft)
Felde
 
Posts: 15
Images: 1
Joined: Mon 11. May 2020, 21:26
Location: Leverkusen

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby steffen_k » Mon 12. Oct 2020, 21:34

Hallo Felde,

erst kommt ja noch der Teil 2. Was für ein Problem hast du denn?

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 359
Joined: Wed 3. Dec 2014, 21:52

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby steffen_k » Tue 13. Oct 2020, 17:56

Hallo zusammen,

der zweite Teil ist online:

https://www.youtube.com/watch?v=MZN-dubY6NM

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 359
Joined: Wed 3. Dec 2014, 21:52

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby steffen_k » Thu 15. Oct 2020, 19:39

Hallo zusammen,

nun ist auch der dritte Teil online:

https://youtu.be/n7iTyPnNmYU

Viel Spaß und kurze Bremswege :D

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 359
Joined: Wed 3. Dec 2014, 21:52

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby GRJ78 » Thu 15. Oct 2020, 21:21

Sehr cool! Super erklärt - nun stellt sich natürlich sofort die Frage, wie machen die Werkstätten das denn, wenn sie ein Fahrwerk einbauen?

Zeitlich ist das Prozedere ja nicht drin...
die müssen also auf irgendwelche anderen Werte zurückgreifen, vermutlich Motto quick&dirty....
GRJ78
 
Posts: 1603
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby xsteel » Thu 15. Oct 2020, 23:01

steffen_k wrote:Hallo zusammen,

nun ist auch der dritte Teil online:

https://youtu.be/n7iTyPnNmYU

Viel Spaß und kurze Bremswege :D

Gruß Steffen


:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Danke, sehr schön erklärt!!
Eigentlich müssten ja dann wenn man z.B. Brembo oder ATE Scheiben + Beläge in Europa kauft, ECE-Beläge sein??

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2138
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby steffen_k » Fri 16. Oct 2020, 08:51

@ GRJ78: Erstaunlicherweise steht im Gutachten vom z.B. OME-Fahrwerk nicht drinnen, daß der Bremskraftregler neu eingestellt werden muß. Ich erinnere mich noch, daß zu Golf-II-Zeiten bei der Tieferlegeung immer der Bremskraftreger neu eingestellt werden mußte. Ich würde mal behaupten, daß kein Händler beim Einbau eines Fahrwerks den Bremskraftreger neu einstellt. Aufgrund der hebelverhältnisse ziwhscen dem Bremskraftregler und der Augenschraube auf der Hinterachse ist die Grundeinstellung ohne gleichzeitige Messung völlig unnütz.

@ Sigi: Leider nein, ich habe meine Beläge auch in DE gekauft und es waren NAO's. Ich kann dir die ECE-Beläge besorgen wenn du möchtest. PN an mich.

Gruß Steffen

ps: Übrigens ist ATE (Alfred Teves), später ITT (einer der vier großen Hersteller) heute Coniti-Teves kein Bremsbelaghersteller sondern nur ein Markenname. Bei den Scheiben sieht es ähnlich aus, die Scheiben werden meist von Brembo, Georg-Fischer oder Buderus gegossen, alles andere sind dann wieder nur Markennamen.
steffen_k
 
Posts: 359
Joined: Wed 3. Dec 2014, 21:52

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby GRJ78 » Fri 16. Oct 2020, 09:05

Na super! Mein Gefühl der miserablen Bremswirkung bei meinem sehe ich jetzt als bestätigt an.
Das OME-Gutachten habe ich vorliegen, das ist ja auch uralt... da steht nix dazu drin, in der Liste der nötigen Einbauteile ist allerdings ein Distanzstück erhältlich, irgendwo las ich auch mal was von 100 mm Höherlegung der Anlenkung des BKR-Gestänges...

Aber das ist schon der Hammer, Fahrwerk einbauen lassen und damit quasi den Bremsweg gleich mal verschlimmbessern.

Falls es nochmal einen Workshop gibt, ich melde mich freiwillig als Demonstrationsobjekt ...
GRJ78
 
Posts: 1603
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Technik-Workshop "Bremsen "online gestellt

Postby Michi070166 » Fri 16. Oct 2020, 11:20

Hallo Steffen,
erstmal vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht. Super gemacht und verständlich auch für nicht Mechaniker.

Das ist doch ein Beitrag fürs "Bestof". Hallo Admins.....

Ich habe da noch mal eine Frage an dich:
Bei den alten Modellen ging nur eine Leitung nach hinten zu dem Bremskraftregler. Bei unseren Neuen ( :rofl: ) sind es zwei Leitungen. So wie es ausschaut eine vom vorderen Kreis und eine vom hinteren Kreis.
Sind im Bremskraftregler diese beiden Kreisläufe zusammengeführt? :shock: Kann ja eigentlich nicht sein, oder?


Image
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Hier könnte ihre Werbung stehen!
User avatar
Michi070166

Fuzzymobil

 
Posts: 1254
Images: 8
Joined: Sun 11. Sep 2011, 17:00
Location: Mittelhessen

0 persons like this post.

Next

Return to Artikel und Diskussionen: Best of

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests