Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Texas    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

Re: Texas

Postby Pacmann » Thu 19. Oct 2017, 13:39

Bei der Fullfloater brauchst du den Wagen nicht aufbocken um die Achsen zu ziehen.
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1264
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby 12HT » Thu 19. Oct 2017, 16:08

Hi Marc,
das meinte ich nicht, du hast doch die "Radnabe" abgeschraubt, das musste bei Fullfloater nicht machen.
Sieht das bei dir so aus?
Image
Dann kannste doch außen den Flansch abschrauben und die Steckachse ziehen. Fullfloater bedeutet ja Antriebswelle hat nichts mit Radführung zu tun, Semifloater hat nur ein Radlader und die Welle trägt mit...
Ist nur Interessehalber wie´s beim Lux ist. Zugeschweißtes Diff heißt eigentlich Fullfloater dachte ich. Weil man die C-Clipse nicht braucht um die Wellen zu sichern...

@Pacmann: Das stimmt aber wenn du das Diff rausnehmen willst machst du das freiwillig ohne Grube.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3826
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Fri 20. Oct 2017, 06:26

Moin zusammen,

ob der Lux Fullfloater Achsen hat oder nicht? :ka:

Die Achswellen im Diff sind nur gesteckt und werden nicht separat gesichert. Die Wellen kannst du nicht ziehen ohne den Lux aufzubocken, die Achswelle ist mit dem Radaufnahmeflansch eine komplette Einheit.

Es ist aber nicht so wie z.B. beim Landy, dass du die Achswellen nach dem lösen des Mitnehmers außen an der Achse einfach rausziehen kannst ohne aufbocken etc.

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby 12HT » Fri 20. Oct 2017, 13:45

Ok dann hast du Semi´s hinten.
Fullfloater haben dieselben fetten Stummel rausstehen wie die Vorderachse (die kann nur FF sein).
Hab aber auf die Schnelle kein Bild gesehen die deine HA zeigt.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3826
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Fri 20. Oct 2017, 15:14

Image
Das Bild habe ich mal von der ersten Seite geklaut. Man sieht dass an der Achse nichts über steht. ;)
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Sat 21. Oct 2017, 11:16

Nächste Frage, mir sind schon wieder die Manschetten an den vorderen Antriebswellen gerissen. Bisher hatte ich immer die zum kleben, die haben an sich auch immer zwei bis vier Jahre gehalten. Die aktuellen waren aber nach nur anderthalb Jahren platt. Das ist mir zu wenig, sind zwar schnell montiert, aber nervig ist es trotzdem.... Die einteiligen zu montieren ist da deutlich mehr Aufwand, aber ich glaube ich komme das nicht drum rum. Nun die Frage, kennt jemand die aus Polyurethan von millner?

Ich meine die hier:
https://www.milneroffroad.com/toyota-uk/hilux-pickup/ln110l-2-4d-81988-81997-xtr-cab-left-hand-drive-european/ln110l-axle-frontrear-0/ln110l-drive-shaft-cv-boot-front-inner?utm_expid=52418066-16.B0z_PODJS2WD6foP7ueopw.0&utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.milneroffroad.com%2Ftoyota-uk%2Fhilux-pickup%2Fln110l-2-4d-81988-81997-xtr-cab-left-hand-drive-european%2Fln110l-axle-frontrear-0%3Fpage%3D3.

Hat da jemand Erfahrung mit? Halten die länger wie die normalen aus Gummi? Angeblich ja, aber Erfahrungen und Meinungen dazu würde ich gerne hören. Will den Sch... nicht so bald wieder haben. :roll: Wenn jemand noch eine andere Quelle dafür hat darf er sie mir verraten. ;)

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Mon 30. Oct 2017, 15:46

Niemand Erfahrungen oder Meinungen mit solchen oder ähnlichen CV-Boots:

Image

Oder hat jemand Alternativvorschläge? Was nimmt man sonst? Original Toyota?
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Bayerwaldlux » Mon 30. Oct 2017, 16:17

Servus Colt,

Starrachse einbauen :biggrin:


Luxige Grüsse, Andi
User avatar
Bayerwaldlux
 
Posts: 575
Joined: Mon 4. Jul 2011, 18:19

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Mon 30. Oct 2017, 16:56

Bayerwaldlux wrote:Servus Colt,

Starrachse einbauen :biggrin:


Luxige Grüsse, Andi

als ich eben die Mail von wegen neuer Beitrag bekommen und gesehen habe dass du geantwortet hast, da wusste ich schon was du geschrieben hast.... :lol:
Und ja, die Überlegung war durchaus da. Nur habe ich leider keinen Platz dazu und nicht mehr die nötige Ausrüstung. :(

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby TierparkLux » Thu 2. Nov 2017, 21:10

Servus,

die Farbe allein ist schon ein Grund die nicht einzubauen :rofl:

hab solche mal in einem anderen Fahrzeug eingebaut, sind ziemlich labberig. Wie lange die gehalten haben weiß ich allerdings nicht.
Die schwarzen Gummi-Boots von Milner sind das letzte, die sind bei mir nach einen Monat gerissen.

Empfehlen kann ich nur die originalen oder die von Japanparts (Bucht) sind sehr günstig.


Gruß T :wink: M
Einem schwachen Verstand hält das stärkste Material nicht stand.
User avatar
TierparkLux
 
Posts: 100
Joined: Tue 20. Dec 2005, 15:58

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Thu 2. Nov 2017, 23:00

Fürs Protokoll sind das folgende Original-Teilenummern:

04438-35011 Innen - Differentialseitig
04438-35021 Außen - Radseitig

Die Faltenbälge von JAPANPARTS gibts bei pkwteile.de für rund 33€ pro Satz. Andere Marken oder nicht-Marken etwas billiger. Bei dem Aufwand bei der Montage will ich da aber nicht am falschen Ende sparen, deswegen die Frage nach was besserem. Bei Toyota hatte ich vor Jahren schon nur noch die zum Kleben bekommen, evtl. weiß da jemand ob es die anderen da gar nicht mehr gibt?
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Thu 2. Nov 2017, 23:40

Habe die Faltenbälge bestellt. Hoffe ich finde noch die Zeit bevor es noch kälter wird....

Danke @ Tom & Andi :angel:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby timo cr » Fri 3. Nov 2017, 03:50

Servus Marc

Hatte vor einem guten Monat die rechte Seite gewechselt,hatte Toyota original vorrätig,also gibts die noch.

Soviel Akt ist es auch nicht,aber die Sauerrei nervt :D

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2283
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby Colt » Tue 7. Nov 2017, 13:53

Hallo zusammen,

die Faltenbälge sind versendet worden, aber leider noch nicht da.

Aber es gab trotzdem schon mal neue Schuhe:

Image

Image

Image

Der Kurs war so gut (knapp über 130€/Stück), da konnte ich nicht wiederstehen! 8) Endlich wieder MTs.... :greenyes:

Leider nicht mehr wie der Vorgänger mit M&S gestempelt, aber was solls. :ka: Besser wie die mehr als zehn Jahre alten BFG ATs sind die im Schnee allemal.... Viele Salz soll das Auto eh nicht mehr sehen. ;)

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17174
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Texas

Postby 12HT » Tue 7. Nov 2017, 15:22

Hi Marc,
aus Erfahrung 2 Sachen zu den Cooper:
- Hoffe für dich das du lange mit dem Geräusch zufrieden bist, am Anfang wars super, dann recht schnell sehr laut
- Mach die blaue Farbe sofort ab außer du findest die toll, bei mir ist sie für immer drauf geblieben nach 3 Wochen Korsika, selbst der Hochdruckreiniger hat nichts mehr ausgerichtet...

Gruß Markus

P.S. Das soll keine Maulerei sein, der Reifen war top, besonders dort wo er laut Namen hingehört
Image
User avatar
12HT
 
Posts: 3826
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests