Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Texas    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

Postby BlackDoKa » Tue 24. Apr 2007, 15:57

Aber mal im ernst,
is richtig gut geworden bis jetzt!

Die Sitze machen sich richtig gut im Lux!
War bestimmt nicht einfach an solche ranzukommen, oder?
Oder war es zufall?
Gruß
Oli

!!!Too Old To Die Young!!! ;)
User avatar
BlackDoKa
 
Posts: 6206
Joined: Fri 9. Mar 2007, 16:14
Location: Mühlhausen

0 persons like this post.

Postby Loafi » Tue 24. Apr 2007, 17:27

Langsam seh ich den Ticker, der bekanntlich auf 38 steht, für Dich in keinster Weise als problematisch an. Image
Ich hatte heute nen unangemeldeten Besuch unsres allgäuer Prinzregentenpaares, welch dann auch gleich für Toyotadienste eingespannt wurden. Image
Somit ist das "kurze Teil" nun endlich kostengünstig auf dem Weg zum Wellendoktor...... Image

Ich sag Dir aber Bescheid, wenn Das "lange Dinge" bei mir ist.
http://www.heilige-hallen.com
Grüße, Opa Loafi
Wir können alles, außer wählen, und blödes 08er Blech schweißen


FMoSAA
Founder Member of Solid Axle Association
Loafi
 
Posts: 3669
Joined: Thu 3. Jul 2003, 16:20
Location: A7 Albaufstiegsschwabe, bekennender Dickblechschweißer und 0,8 mm Blechverachter

0 persons like this post.

Postby Angela » Tue 24. Apr 2007, 17:44

Na kleiner Colt.....solangsam wirds ein großer.... :aetsch: :aetsch:

Nur gut, das ich weiß was hier mit lang kurz dick und dünn gemeint ist....

Schicke Sitze, nett nett.... :wink:
Angela
 
Posts: 14458
Joined: Fri 14. Nov 2003, 00:16

0 persons like this post.

Postby Colt » Tue 24. Apr 2007, 21:24

@BlackDoKa
Die Sitze waren ein echter Zufall, die sind mit meinem Getriebe auf die Ladefläche gehuscht. Wie auch einer kompletten Innenausstattung inkl. Tacho und was man da sonst noch braucht und einem Paar Achsen... War also ein echter Glücksfall, auch wenn die Sitzbank sich jetzt in meinem Taro extrem gut macht. Das Teil ist auch mal echt bequem, aber halt nicht abwaschbar :greensmilewinkgrin:

@Loafi
Super, danke! Aber welchen Ticker meinst mit 38? :hmmm:

@Angela
Och noch ists ein "Kleiner"... :redbiggrin:
Aber es ist immer gut wenn man Bescheid weiß :aetsch:

Am Wochenende (Freitag) geht es weiter. Da fehlt ja auch gar nicht mehr soooo wahnsinnig viel! Nun müssen halt noch ein paar Teile kommen.

Gute Nacht,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17214
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby Henri » Tue 24. Apr 2007, 21:49

Seitdem Colt Gemüsesuppe ißt, ist er richtig friedlich geworden.

Er schreibt so nett, bedankt sich brav. Ein echtes Vorbild der Gesellschaft!!!!

Weiter so. :aetsch: :aetsch: :aetsch: :aetsch: :aetsch:

Auch dir eine Gute Nacht lieber Marc.

Henri :greensmilewinkgrin: :greensmilewinkgrin: :greensmilewinkgrin: :greensmilewinkgrin:
machen ist wie wollen, nur krasser
User avatar
Henri
 
Posts: 1181
Joined: Mon 24. Jan 2005, 22:56
Location: Düsseldorf Fahrzeug: 2017er Hilux Doka

0 persons like this post.

Postby Loafi » Tue 24. Apr 2007, 23:46

@ Colt

Wie, 38 ist Dir kein Begriff ????

Image

Oooooohoooooh, ich seh schon Dein totenbleiche Gesicht vor mir, wenn es Dir bewusst wird Image
http://www.heilige-hallen.com
Grüße, Opa Loafi
Wir können alles, außer wählen, und blödes 08er Blech schweißen


FMoSAA
Founder Member of Solid Axle Association
Loafi
 
Posts: 3669
Joined: Thu 3. Jul 2003, 16:20
Location: A7 Albaufstiegsschwabe, bekennender Dickblechschweißer und 0,8 mm Blechverachter

0 persons like this post.

Postby Colt » Wed 25. Apr 2007, 06:34

@Loafi
Ach DER Ticker! Image
Noch sooo lang? Stimmt ja. Mein Ticker steht eigentlich grad bei 16 :roll:

@Henri
naja, mir fehlt die normale Ernährung schon, mir fehlt wohl der Biss in jeder Hinsicht :cries:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17214
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby Colt » Sat 28. Apr 2007, 01:12

Sodele, genug krank gefeiert Ablenkung tut gut!

Also, vielleicht erinnert sich noch jemand an folgendes Bild:
Image

Das sieht jetzt so aus:
Image
Schön sauber klapper- und scheuerfrei verlegt!

Bei den Bolzen von einem der Schäkel waren die Gewinde vermurkst. Jetzt habe ich es endlich geschafft einen Gewindeschneider in M14x1,5 zu kaufen.

Gerade ansetzen,
Image

Gewinde nachschneiden und wieder montieren:
Image

Was fehlt einem US-Fahrzeug? Die Nebelschlussleuchte... Also helfe ich dem ab, indem ich eine einbaue

Da soll die hin:
Image

Anzeichnen...
Image

die Ecken bohren...
Image

mit Winkelschleifer und Stichsäge ausschneiden
Image

Nun fehlt noch ein Halter, damit die Leuchte auch da bleibt wo sie hingehört. Also schnitze ich mir schnell einen.
Image

Schwarz machen
Image

Wenn ich schon dabei bin kann ich diverse blanke Stellen auch gleich einsalben
Image
Dazu noch den Ausschnitt der Schaltkonsole, von dem gibts momentan leider kein Bild.... :roll: War wohl schon a bisserl spät ;)

Morgen gehts weiter!

Viele Grüße,
Marc
Last edited by Colt on Tue 8. Aug 2017, 00:37, edited 1 time in total.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17214
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby Henri » Sat 28. Apr 2007, 07:16

Hi lieber Colt,

es tut ja gut zu sehen, das es mit Texas weiter geht.

Die Federschäkel gibt es in der orginal Länge auch von OME, allerdings mit dem großen Vorteil, das du sie abschmieren kannst.

Besonders im Sommer wirst du das zu schätzen lernen. Ich habe bei meinem bisher nur vorne die abschmierbaren Federschäkel eingebaut. Es ist ein ziemlicher Unterschied.
Hinten quitscht es bei jeder Federbewegung, vorne eine himmlische Ruhe.

Bei meinem Hilux gibt es bisher nur einen Schalter den ich noch NIE benutzt habe: Den für die Nebelschlußleuchte

Meiner Ansicht nach, das zu meist Missbrauchte an einem Auto.
Wie sagt das Gesetz: Nur bei Sichtweite unter 50 Metern außerhalb geschlossener Ortschaften. Theoretisch darf man bei eingeschalteter Nebelschlußleuchte nicht schneller als 50 km/h fahren da man sonst keine Möglichkeit hätte im Sichtbereich noch stehen zu bleiben. Und bei Sichtweiten unter 50 Metern (da sieht man eigentlich gar nichts mehr) suchts du noch auf deiner eigenen Strasse die Einfahrt zu deiner Garage.
Aber in der Regel wird das Ding schon eingeschaltet wenn es ein wenig diesig ist. Und dann gerne 2 Tage ganz vergessen.

viele Grüße

Henri
machen ist wie wollen, nur krasser
User avatar
Henri
 
Posts: 1181
Joined: Mon 24. Jan 2005, 22:56
Location: Düsseldorf Fahrzeug: 2017er Hilux Doka

0 persons like this post.

Postby BJ Axel » Sat 28. Apr 2007, 09:07

...dem kann zumindest ein HJ60-Fahrer mit ca. 270W Fernlicht unterstützend entgegenwirken *höhö*

Axel
Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Entwicklung und Vertrieb von PTO-, Berge- & Energiesystemen für Sonderfahrzeuge - 17 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4780
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Postby Colt » Sat 28. Apr 2007, 10:52

*hihi* nur dumm, die Meisten Nebelschlußleuchtefahrer blicken nicht was du meinst. Ich verwende die nur bei Typen die mit Fernlicht hinter mir herfahren...

Die Federschäkel von OME haben nur einen Nachteil, die sind in der gleichen Länge wie die Orginalschäkel :roll: Da kommen noch andere rein, nur keine Sorge, jetzt muss die Kiste aber erstmal laufen, dann gehts ans tunen ;)

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17214
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby Colt » Sun 29. Apr 2007, 00:57

Heute gabs einen Haufen Kleinscheiß, von dem meistens keine Bilder existieren. Z.B. die Kupplung entlüften. Und sich etwas mit dem Tachoantrieb beschäftigen....
Image

Aber das Allerwichtigste: Er fährt! Und läßt sich seidenweich schalten!
Image
Aus eigener Kraft vor die Halle gefahren und auch wieder zurück. YES! Ist aber noch ein wenig Arbeit zu tun...

Morgen mal heftiger Fotos machen, dann wirds auch was mit dem Bericht... ;)

Gute Nacht,
Marc
Last edited by Colt on Tue 8. Aug 2017, 00:39, edited 1 time in total.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17214
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby Henri » Sun 29. Apr 2007, 18:58

@Colt

na das ist ja mal schön das es alles geklappt hat mit dem Umbau auf Schaltgetriebe.
Und das Texas jetzt schon ganz alleine fahren kann so ohne Abschleppseil oder das einer schiebt....

Viele Grüße

Henri
machen ist wie wollen, nur krasser
User avatar
Henri
 
Posts: 1181
Joined: Mon 24. Jan 2005, 22:56
Location: Düsseldorf Fahrzeug: 2017er Hilux Doka

0 persons like this post.

Postby Colt » Sun 29. Apr 2007, 21:23

Stimmt Henri, es ist ein schönes Gefühl, wenn die Kiste aus eigenem Antrieb läuft.

Dieses Wochenende war vor allem mal die Elektrik an der Reihe. Die Blinker gingen nicht. Jetzt gehen die wieder. Da waren die Kontaktfedern sehr ausgelutscht. Bis man sowas einfaches findet kontrolliert man erstmal die gesamte Verkabelung :roll:

Die Nebelschlußleuchte wollte noch eingebaut und angeschlossen werden.
Image
Image

Die zugehörigen Kabel schön verlegt
Image
Auch den restlichen freiliegenden Kabelbaum wieder schön verlegt und wo es sinnvoll war in Wellrohr eingepackt.

Im Armaturenbrett sitzt links ein Schalter, wo ich mir nicht erklären konnte wofür der gut ist. Eigentlich ist es einer für die Heckscheibenheizung, aber sowas hab ich nicht...
Image
Mal gedrückt, nicht geht. Hmmm? Zündung an und drücken. Es klackt im Motorraum. Hey, das ist die Betätigung des Vorglührelais. Also so wurde das gelöst. Mal schauen wie ich das richtig verkable. Zumindest kommt da dann nen Taster rein, sonst vergess ich den immer auszuschalten...
Nebenan kommt der Schalter für die Nebelschlußleuchte rein. Muss mir nur noch einen mit Warnlampe suchen.

Die Standlichter waren mittels Stromdieben angeschlossen. Eine blödere Verbindungsart gibt es am KFZ meiner Meinung nach nicht. Das ist ein Garant für Verbindungsprobleme, erhöhte Leitungswiderstände und Gammel.
Image
Also richtig gecrimpt, mit Polfett versiegelt und eingeschrumpft.

Die Schaltkulisse wieder montiert.
Image

Was sind denn das für Scheibenwischer? So Halter hab ich noch nie gesehen. Gibts da Adapter oder muss ich mal wieder basteln?
Image

Und zum Schluss die Halle aufgeräumt. War mal stark nötig ;)
Image

Ganz zum Schluss noch kurz nen Winkel gebogen, gebohrt und klassisch schwarz gemacht. Wo der hinkommt, zeige ich euch morgen...
Image

Eine Frage hab ich noch: Wo bekomme ich am Getriebe das Signal für den Rückwärtsgang her? Und wo sitzt der Stecker im Kabelbaum? Zu deutsch, ich bräuchte wohl doch mal nen Plan vom Kabelbaum.... :oops:

Gute Nacht,
Marc
Last edited by Colt on Tue 8. Aug 2017, 00:39, edited 1 time in total.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17214
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby Romain » Sun 29. Apr 2007, 22:44

Hallo Marc
Deine Scheibenwischer scheinen von der Sorte zu sein wo man nur die Gummis wechselt. Der Wischer an sich ist ja mit dem Arm verschraubt und wird eigentlich nie gewechselt. Immer nur frische Gummis einziehen. Wird auch billiger.
Gruss aus Luxemburg
Gruss
User avatar
Romain

GSJ15L-GKASKA SUV

Spender
 
Posts: 13829
Images: 0
Joined: Sat 17. Sep 2005, 09:52

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests