Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Tough Dog Dämpfer    

1990 - 1998

Re: Tough Dog Dämpfer

Postby mudeagle » Thu 27. Aug 2020, 17:36

Ja Gewicht ist ca 3-3.5t.

Wie sind die Ralph im Vergleich zu anderen? Eher härter?

Guter Kompromiss aus Strasse/Gelände?

Tendiere im Moment auch eher zu den Ralph. Bin ein fauler Mensch.. Von der Strasse direkt ins Gelände ohne das ich noch was machen muss :)

Was würdest du eher wieder montieren?

Gruss
mudeagle
 
Posts: 61
Joined: Tue 5. Apr 2016, 15:31

0 persons like this post.

Re: Tough Dog Dämpfer

Postby Bondgirl » Fri 28. Aug 2020, 11:13

Wenn’s wirklich am Gewichtslimit geht eher Ralph. Die „Umstellerei“ ist weniger Aufwändig als man denkt.
Man muss nur vor dem Teer wieder zudrehen sonst fährt man im blödsten Fall so gut wie ohne Dämpfung.
Die Adjustable sind im Alltag sehr komfortabel, der Ralph halt etwas härter.
Die Ralphs waren verbaut als man noch die großen Touren machen konnte auf denen man Unmengen Sprit und Wasser transportieren musste und das Auto auf bestimmten Reisen über lange Pistenpassagen am Limit unterwegs war. Das geht heute nicht mehr, daher ging die Entscheidung vor 5 Jahren zu Gunsten des Adjustable aus. Letztes Jahr waren wir in MA und haben den leer 2,1t schweren 130 „nur“ auf 2,8t gebracht trotz Ortec Shelter und Hubdach. Die Zeiten der Grenzbeladung sind bei uns einfach nicht im Moment daher würde ich zum Adjustable greifen.
Es gibt aber natürlich auch Leute die im Urlaub 3 Fahrräder und 4 SUPs und einen Anhänger dabei haben und 100l Frischwasser. Dann ist das trotz Reisen ohne Expeditionscharakter sehr schwer.
Ich würde das Auto mal beladen und wiegen. Ggf auch VA und HA separat.
Was die Tough Dog schön machen: Verschränken so es das Auto zulässt. Da ist der Koni Heavy Track wesentlich eingeschränkter. Hatten zwei LR mit beiden Systemen, Koni hob oft den Reifen. Ohne jetzt den genauen Hub zu kennen.
Gruß,
die Anna

Das Leben ist zu kurz, um es in einer Wohnung zu verbringen.
-Bergler-

https://www.youtube.com/user/Dreiraum/videos
User avatar
Bondgirl
 
Posts: 2017
Joined: Thu 31. Jul 2008, 13:47
Location: München

0 persons like this post.

Re: Tough Dog Dämpfer

Postby mudeagle » Fri 28. Aug 2020, 11:39

Super, danke für deinen Input.

Wir versuchen immer möglichst Gewicht zu sparen. Gewicht macht extrem viel aus, vor allem im Gelände. Aber der 80er ist von sich aus halt kein Leichtgewicht :) Gewogen mit halbem Innenausbau/HD Stosstangen/Winde/Räder/Klappdach etc. ca. 2.7t
Dann noch Kleider/Futter/etc. und natürlich 2 Reiselustige :) kommt man gut auf geschätzte 3 - 3.5t

Klingt mal nicht schlecht deine Ralph Erfahrungen. Muss mal bei Gelegenheit meine Bump-Stops verlängern, damit das Rad nicht oben anschlagen kann.. aber die härteren TD Dämpfer würden da sicher auch schon helfen da die TJM wohl schon langsam durch sind.. Früher hatten wir das Problem bei minimal kleinerem Raddurchmesser nicht, ist aber im letzten Jahr mit den alten Reifen auch aufgetreten. Kann gut sein das es immer am Limit war aber jetzt durchschlagen mag.

Danke für eure Inputs
mudeagle
 
Posts: 61
Joined: Tue 5. Apr 2016, 15:31

0 persons like this post.

Re: Tough Dog Dämpfer

Postby Surfy » Fri 28. Aug 2020, 12:18

Tanenui wrote:Der grosse Nachteil: ich muss immer wieder unter das Fahrzeug kriechen um die Dämpfer zu verstellen. Das ist mühsam, besonders wenn es nass und unbefestigt ist... (eine Verstellung von innen wäre mein Traum...)


Dieser Traum wurde seitens Toyota bereits erfüllt. Nennt sich AHC und bietet neben der Verstellung der Höhe auch die Einstellung der Dämpfer (hydraulisch). Das ist u.a. im Landcruiser 200 so verbaut.

Es ist bei wechselnder Beladung und vor allem bei schlechten Pisten ein Traum hier bequem im Cockpit eingreifen zu können!

https://vacc.com.au/TechOnlineV2/Resour ... 2f420895fe

@mudeagle: bin gespannt ob es im Reisetrimm wirklich 3.5to werden.... Da kämpfen viele erfolglos: hochgerustete-reisefahrzeuge-und-das-gewicht-t46481.html

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 961
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

Re: Tough Dog Dämpfer

Postby superXcruiser » Fri 28. Aug 2020, 12:40

Hi

Das stimmt, der Koni ist etwas kürzer geraten als der einstellbare Tough Dog. Ich wußte es mal genau, aber ich meine es sind ca.20mm die der TD länger ist.
Ausserdem ist die Grundeinstellung beim Koni schon ziemlich straff. Ich kenne aber keinen Dämpfer der mit viel Beladung noch so gut dämpft und dabei extrem lang hält. Natürlich kann man auch mal Pech haben, ich hatte das Gefühl, dass bei ca. 100000km der Dämpfer gerade mal eingefahren war, da das Ansprechverhalten des Dämpfers dann erst richtig gut wurde.
Schön ist, dass es unterschiedliche Gummis für die Anschraubaugen gibt um so ein besseres Ansprechverhalten zu provozieren. Gleichzeitig gibt es sie als Ersatzteil falls mal eins kaputt gehen sollte, gibt es nicht bei allen Dämpfern.
Meine Empfehlung gebe ich gern für Konis, wenn es sich um ein reines Reisefahrzeug handelt mit einem gewissen Offroadanteil. Wenn man drei Sperren hat, kann man etwas kompensieren falls sich das Rad hebt.

Tough Dog ist halt genial durch die schnelle Veränderung auf äußere Gegebenheiten. Die volle Heavy Duty Langlebigkeit sollen sie aber nicht haben, deshalb würde ich sie dann im offroadpark einsetzten und innerhalb Europas wenn der wagen unter 2.8t bleibt.

Ausserdem spielt Verfügbarkeit und Preis auch oft eine Rolle, soweit ich weiß, sind die Konis ausverkauft und die TD gibt es auch nicht gerade überall hinterher geworfen.

bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 3015
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Tough Dog Dämpfer

Postby Bondgirl » Fri 28. Aug 2020, 14:53

Wir hatten noch keinen kaputten TD Dämpfer bisher. Die Adjustable sind jetzt 90.000km und 4,5 Jahre drin.
Die Ralph + Normal an der VA haben über 150.000km gehalten. Sind immernoch gut nur das Auto dazu ist abgemeldet und eingelagert.
Gruß,
die Anna

Das Leben ist zu kurz, um es in einer Wohnung zu verbringen.
-Bergler-

https://www.youtube.com/user/Dreiraum/videos
User avatar
Bondgirl
 
Posts: 2017
Joined: Thu 31. Jul 2008, 13:47
Location: München

0 persons like this post.

Re: Tough Dog Dämpfer

Postby mudeagle » Wed 16. Sep 2020, 08:57

Inzwischen haben wir auch noch mit unserem TJM Partner gesprochen. Da wurde uns anno-domino das falsche Fahrwerk für unsere Verwendung verkauft :(
Naja jetzt ist man schlauer und wüsste auch mehr.. wir können jetzt auf die korrekte Feder/Stossdämpfer Kombo wechseln. Mal schauen wie es sich dann verhält. Werde euch berichten.

Danke für eure Hilfe.
mudeagle
 
Posts: 61
Joined: Tue 5. Apr 2016, 15:31

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 64 guests