Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Tour nach Indien über iran Pakistan Januar    

Für die Suche nach Reisepartnern / Search here for Travel Buddies

Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby Pierre123 » Sat 31. Aug 2019, 12:53

Hallo
Ich bin gerade dabei mein nächsten Urlaub zu planen.
Ich habe mir vorgenommen nach Indien zu fahren.
Die Reise wird Anfang Januar starten und wahrscheinlich 2 ein halb/ 3 Monate lang dauern.
Mein Plan grober:
Italien, Griechenland, Türkei, Iran, Pakistan und Indien.
In Indien werde ich das Auto nur parken und das nächste Jahr weiter durch Indien und Nepal fahren.
Falls jemand intresse hat mit zu reisen, als beifahrer/in oder mit dem eigenen Auto. Kann sich gerne mal melden.
Ich Reise eher einfach. Habe vor öfters im Auto zu schlafen oder in günstigen Hotels.
Falls jemand schon mal so ein ähnliches Reise gemacht hat bin ich für Erfahrungen und Tipps dankbar.
Pierre123
 
Posts: 14
Joined: Mon 5. Aug 2019, 13:25

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby Roger Talat » Tue 10. Sep 2019, 10:46

HI
Roger Talat
 
Posts: 1
Joined: Tue 10. Sep 2019, 10:37

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby maik sommer » Tue 17. Sep 2019, 21:30

[Quote
Hallo,hört sich sehr spannend an.
Sicher hast du Dir schon Gedanken auch wegen Pakistan gemacht.
]Die Strecke Zahedan -Quetta[/quote]entlang AFG Grenzbereich ist problematisch.
Schau mal Länder Hinweise Auswärtiges Amt,franz. und britisches Außenministerium.
Manche Gegenden soll man komplett meiden. Aber es soll ein sehr gastfreundliches Land sein, trotz einiger Vorurteile.
Überlege ob ich ggf. nach Pakistan fliege.

Sicher ne krasser Kulturschock



Maik
maik sommer
 
Posts: 45
Joined: Sun 6. Feb 2005, 05:21

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby bodenseeoverlander » Tue 17. Sep 2019, 23:08

Heyho,

Ich bin das 2017 mit dem Landy gefahren, mit Umweg über Zentralasien und dann durch China nach Pakistan. Allerdings habe ich über Iran und Pakistan auf unserem Blog viel geschrieben, was dir nützlich sein kann.

http://bodensee-overlander.de/deutschland-indien-landweg/

Hoffe das hilft. Ich beantworte gerne auch speziellere fragen, wenn ich das kann.

Cheers, Bernd
bodenseeoverlander
 
Posts: 7
Joined: Sun 28. Jul 2019, 13:24

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby Pierre123 » Sat 21. Sep 2019, 08:07

Ein beifahrer ist für den grißteil der reise gefunden.
Aber falls wer änliche pläne hat oder in der zeit in manchen Ländern unterwegs ist kann sich gerne melden. Ich hab mich schon einiges über Pakistan gelesen.
Natürlich auch vom Auswärtigen Amt.
Aber was die schreiben finde ich bis jetzt immer übertrieben. Nicht über Pakistan sondern über die Länder die ich schon besucht habe. Find die sind immer sehr übervorsichtig bzw. Negativ.
Wenn ich die Nachrichten schau denke ich oft, das es hier auch sehr gefährlich sein muss. :roll:
Hab schon ein paar Blogs gelesen und werd es aufjedenfall machen. Was paßieren kann dir ja überall.
Bernd ich werde dein Blog aufjedenfall durchlesen.
Wie hast du es mir dem Visa vom iran gemacht? Kann man ja erst 3 Monate vor der Einreise machen.
Hab es da irgendwelche Probleme?
Beste Grüße Pierre
Auch für weitere Berichte, Infos und Hilfen bin ich immer dankbar
Pierre123
 
Posts: 14
Joined: Mon 5. Aug 2019, 13:25

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby bodenseeoverlander » Mon 23. Sep 2019, 08:18

Wir haben das Iranvisum noch in Deutschland organisiert - kurz vor Abreise, so dass wir genau drei Monate bis zur Einreise hatten. Das geht aber auch in Iranischen Botschaften in der Türkei z.B., falls du noch keine Zeitleiste im Kopf hast.

Mittlerweile gibt's auch ein E-Visa, aber dazu habe ich keine Erfahrungswerte.
bodenseeoverlander
 
Posts: 7
Joined: Sun 28. Jul 2019, 13:24

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby SF_RGB » Tue 24. Sep 2019, 18:01

bodenseeoverlander wrote:Wir haben das Iranvisum noch in Deutschland organisiert - kurz vor Abreise, so dass wir genau drei Monate bis zur Einreise hatten. Das geht aber auch in Iranischen Botschaften in der Türkei z.B., falls du noch keine Zeitleiste im Kopf hast.

Mittlerweile gibt's auch ein E-Visa, aber dazu habe ich keine Erfahrungswerte.


Hi ihr!

E-Visa Iran für Standard 30 Tage Touristenvisum online beantragen total easy (kostet glaub 50$ wenn ich mich recht erinnere)

Wenn länger gewünscht, vor Ort verlängern. Auch super easy!
z. B. Auf INSG. 60 Tage (hat mich 5$ gekostet...)
oder sogar INSG. 90 Tage u. U. möglich

Grüße
Tobi


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HJ61
User avatar
SF_RGB
 
Posts: 294
Images: 1
Joined: Fri 15. May 2015, 09:15

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby bodenseeoverlander » Tue 24. Sep 2019, 19:48

Gut zu wissen, dass das mittlerweile funktioniert! Die ersten Softwarestände von denen waren so grausig, dass man nicht durchgekommen ist. :D

Geht verlängern auch rein online, oder muss man da wieder in den Offices antanzen?
bodenseeoverlander
 
Posts: 7
Joined: Sun 28. Jul 2019, 13:24

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby SF_RGB » Tue 24. Sep 2019, 20:11

bodenseeoverlander wrote:Gut zu wissen, dass das mittlerweile funktioniert! Die ersten Softwarestände von denen waren so grausig, dass man nicht durchgekommen ist. :D

Geht verlängern auch rein online, oder muss man da wieder in den Offices antanzen?


Online wäre schön, ich weis es nicht.
ich war im Office in Mashhad mit 200 anderen Afghanis und Pakistanis...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HJ61
User avatar
SF_RGB
 
Posts: 294
Images: 1
Joined: Fri 15. May 2015, 09:15

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby Hagenthaler » Tue 24. Sep 2019, 22:05

Hallo Pierre,
tolle Reise; ich wünsche Dir alles Gute dazu.
Ich bin die Strecke von Indien nach Österreich mit dem Motorrad im Jahre 2000 gefahren, kann also keine aktuellen Infos bieten.
Uns wurde aber damals immer wieder von Einheimischen geraten, im Grenzgebiet Pakistan/Iran und rund um Quetta Nachtfahrten zu vermeiden. Die Drogenschmuggler wollen ungestört bleiben. :biggrin:
LG H
HILUX DC 3,0 Autom. mit permanent Allrad und dem Üblichen (ARB, Webasto, Warn, OME) für den Wald; für die Straße (in Bestellung) Audi e-tron :lol:
User avatar
Hagenthaler
 
Posts: 299
Images: 0
Joined: Fri 6. Jan 2012, 19:29
Location: Tullnerfeld

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby Pierre123 » Tue 1. Oct 2019, 11:52

Super das es auch online klappt.
Da konnte mir keiner ne richtige Auskunft geben.
Die von der Botschaft meinten nur das ich am besten in Antalya zur Botschaft gehen sollte.
Bei den Autos bin ich auch noch nicht ganz schlau geworden. Hab auf der Website der Botschaft mal gelesen das, das Autos nicht über 2,6 l Hubraum haben dürden und kein amerikanisches sein darf.
Hab mir der Botschaft telefoniert die konnten mir gar nicht helfen. Ich geh mal davon aus das es sich bei den regeln um den import handelt oder?
Mir geht es auch nur um den Hubraum, da es ja eh ein toyota ist aber mit 4L bin ich schon weit drüber.
Pierre123
 
Posts: 14
Joined: Mon 5. Aug 2019, 13:25

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby spec » Wed 9. Oct 2019, 09:36

Pierre123 wrote:Super das es auch online klappt.
Da konnte mir keiner ne richtige Auskunft geben.
Die von der Botschaft meinten nur das ich am besten in Antalya zur Botschaft gehen sollte.
Bei den Autos bin ich auch noch nicht ganz schlau geworden. Hab auf der Website der Botschaft mal gelesen das, das Autos nicht über 2,6 l Hubraum haben dürden und kein amerikanisches sein darf.
Hab mir der Botschaft telefoniert die konnten mir gar nicht helfen. Ich geh mal davon aus das es sich bei den regeln um den import handelt oder?
Mir geht es auch nur um den Hubraum, da es ja eh ein toyota ist aber mit 4L bin ich schon weit drüber.


ich war 2017 mit einem 4,2 L Land Cruiser im Iran. hat niemanden interessiert. Ich denke dass die regelung für Autos die temporär auf carnet eingeführt werden nicht gilt.
spec
 
Posts: 1285
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby Pierre123 » Sun 13. Oct 2019, 11:23

Ok
So gehe ich mal davon aus.
Aber gut zu wissen das es bei dir geklappt hat.
Pierre123
 
Posts: 14
Joined: Mon 5. Aug 2019, 13:25

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby SF_RGB » Sun 13. Oct 2019, 16:24

Pierre123 wrote:Super das es auch online klappt.
Da konnte mir keiner ne richtige Auskunft geben.
Die von der Botschaft meinten nur das ich am besten in Antalya zur Botschaft gehen sollte.
Bei den Autos bin ich auch noch nicht ganz schlau geworden. Hab auf der Website der Botschaft mal gelesen das, das Autos nicht über 2,6 l Hubraum haben dürden und kein amerikanisches sein darf.
Hab mir der Botschaft telefoniert die konnten mir gar nicht helfen. Ich geh mal davon aus das es sich bei den regeln um den import handelt oder?
Mir geht es auch nur um den Hubraum, da es ja eh ein toyota ist aber mit 4L bin ich schon weit drüber.


Hey Pierre,

also es gab dieses Jahr Problme bzgl. der Einreise nach Iran für amerikanische Modelle und "Luxus und VIP Fahrzeuge". Die Defintion ist natürlich schwammig und es werden offiziell in einem Schreiben nur Beispiele für Fahrzeugtypen genannt, wie Porsche, Maserati, Bugatti Hummer, ... Das waren Anweisungen des ir. Außenministeriums an die Automobil Clubs aus 2018.
Dies bedeutete im Endefekt leider für einige Reisende mit Geländewagen mit großen Motoren, dass sie derart als Luxus/VIP-Fahrzeug deklariert und abgewiesen wurden. Vor meiner Einreise las ich genau nach und erkannte dass diese Jahr im Mai diese Problem nur an den Grenzübergängen von Türkei nach Iran um den VAN-See besteht. Ich entschied mich deshalb für eine Einreise bei Gürbulak, größere Grenzstation und keine deratigen Probleme bekannt. Fazit: Null Probleme und eine schnelle Einreise!

Offiziell gab es eine Hubraum-Restriktion nur für Motorräder größer 250 ccm, welche auch überall angewendet wurde, ohne entsprechende Hilfe, wie Aufladen auf LKW und Transit-Visa gab es mir bekannt keine andere Möglichkeiten für M-Biker. Mittlerweile von offizieller Seite wieder aufgehoben wurde, vereinzelte Probleme bei Umsetzung an den Grenzen gibt es scheinbar immer noch, Papierkrieg, extreme Wartezeiten für Motorrad-Reisende...

Ich bin zwar auch kein totaler facebook-befürworter, jedoch würde ich dir hier eine overland-gruppe sehr empfehlen.

Suche nach OVERLAND IN IRAN und beantrage die Aufnahme. Das klappt auf jeden Fall, wenn du serious wirkst.
Ich kenne den Admin persönlich, Mohsen ist ser hilfsbereit und sympathisch. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht seit über 2 Jahren die Infos für Overlander zu sammeln und Overlander (Fahrzeug als auch Motorrad-Reisende) auf über diese Plattform zusammen zu bringen. Es funktioniert! Desweiteren wenn du es bei der Reise einrichten kannst, kann ich dir einen Besuch nur empfehlen! Vll. aber schwierig auf dem Weg nach Pakistan, wenn du keine großen "Umwege" machen kannst.

In der FB-Gruppe findest eigentlich ALLE aktuellen infos, die du benötigst. Bitte bemühe dich um die Suchfunktion dort.
Falls immer noch Unklarheiten bestehen, stelle Fragen und dir 100%ig geantwortet und geholfen.

Grüße
Tobi
HJ61
User avatar
SF_RGB
 
Posts: 294
Images: 1
Joined: Fri 15. May 2015, 09:15

0 persons like this post.

Re: Tour nach Indien über iran Pakistan Januar

Postby Pierre123 » Thu 17. Oct 2019, 08:00

Hi Tobi.
Danke für die ganzen Infos.
Werde mich bei der Gruppe anmelden.
Das hört sich perfekt an.
Mal schauen ob ich es auch schaffe mal vorbei zu fahren.
Müsste aber schon gehen da ich nicht nur durch fahren möchte, sondern die Länder auch etwas anschauen möchte.
Pierre123
 
Posts: 14
Joined: Mon 5. Aug 2019, 13:25

0 persons like this post.

Next

Return to Reisepartnerbörse / Travel Buddies

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests