Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Toyota Land Cruiser 100 AHC    

1999 - 2008

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby JWD » Fri 23. Mar 2018, 11:51

coke wrote:
JWD wrote: Mit Timms Hilfe :wink: :biggrin:


Zum Glück bin ich erstmal 3 Monate weg :P Aber dann gerne.

Keine Eile :biggrin:
Ich dachte, der Kollege hätte nach der Flüssigkeit gefragt. Deswegen habe ich mein Post gelöscht.
Aber du warst ja so fix.... :biggrin:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3950
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Borsty » Sun 25. Mar 2018, 12:02

Hi
Bei mir sind die Kugeln auch noch Original. 33400km auf dem Buckel. Flüssigkeit nach dem Kauf getauscht. Dämpfer vorne wurden mal ersetzt aber nicht von mir. 1x einen Sensorumlenkhebelbruch Hinten, aber das ist ein anderes Thema. Das ist Alles etwas modifiziert.
Kugeln habe ich noch Welche wenn es mal soweit ist sauber verpackt rumliegen. Konnte ich hier aus dem Forum Dank eines Umbaus ergattern. Die Teile sind relativ teuer wenn eben wirklich dann mal was ist. Bis jetzt aber praktisch Problemlos Dank Pflege und korrekten Einstellungen.
Gruss Uwe Never miss AHC :D
Borsty
 
Posts: 429
Joined: Mon 11. Feb 2013, 21:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Arian Bachtiar » Sun 25. Mar 2018, 17:07

Danke für Eure Antworten!
Uwe, Du hast glaube ich 334000km gemeint. Wenn das so ist, brauche ich mit 270000km noch keine Sorge haben.
Das Blöderste wäre, wenn man mitten auf einer Reise irgendwo in Tunesien oder Rumänien in den Karpaten hängenbleibt. So kann man etwas vertrauen, dass die Kugeln halten.
Grüße aus Wien, Arian!
HDJ100L 4.2td
LR110 Td5
Volvo 121 Kombi BJ66
User avatar
Arian Bachtiar
 
Posts: 58
Joined: Mon 14. Feb 2005, 11:54
Location: 1160 Wien

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Borsty » Sun 25. Mar 2018, 18:09

Hi Adrian
Korrekt. Ne Null zu wenig. Fahren ginge auch mit kaputter Kugel.
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 429
Joined: Mon 11. Feb 2013, 21:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Arian Bachtiar » Sun 25. Mar 2018, 19:18

Das beruhigt! Danke Uwe!

Wenn man Foren genauer durchgeistert, glaubt man, man hat das falsche Auto gekauft.....

LC100...vorderes Diff zerfetzt/Rost/AHC Versagen/Injektoren+Totalschaden des Motors ...alles zu finden.
Nur, hier werden Probleme gepostet, nicht das was funktioniert.

Deshalb ist anzunehmen, dass der Großteil der Fahrzeuge durchaus ohne gröbere Schäden in hohe KM Bereiche kommen. (Fahrwerksgummies, Spurstangengelenke, Bremsscheiben et.c. zähle ich zum normalen Verschleiß, das kommt natürlich mit den Kilometern und ist kein Thema.)

Das gleiche beim LR Defender : ich habe einen 110er Td5 BJ06 DCPU, 240000km auf Wechselkennzeichen, in Bestzustand. Läuft seit dem Kauf 2010 60000km mit einem einzigem Schaden: Wischerrelais.... also bestens.
Auch für Landrover Fahrzeuge sind die Foren voll von Hiobsbotschaften, die meisten die ich kenne, die Defender oder Discoverys fahren, haben keine nennenswerten Probleme, zumindest keine fatalen Schäden.

Die AHC werde ich bald flushen, die Flüssigkeit ist sehr dunkel. Dazu bin ich noch nicht gekommen weil ich die Original Toyota AHC Flüssigkeit noch nicht beziehen konnte.
HDJ100L 4.2td
LR110 Td5
Volvo 121 Kombi BJ66
User avatar
Arian Bachtiar
 
Posts: 58
Joined: Mon 14. Feb 2005, 11:54
Location: 1160 Wien

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Detlef123 » Wed 28. Mar 2018, 18:37

AHC Flüssigkeit bei 230'000 km gewechselt, das war eine dreckige Sauce.
Alle Kugeln waren bei 280'000 hinüber, ich fuhr auf Bock. Modifizierte Citroen Kugeln eingebaut.
Alle Sensoren starben einer nach dem anderen zwischen 220'000 und 300'000.
AHC Hydraulikpumpe starb bei 290'000.
Rost ist ein Dauerthema, mein Karosseriespengler lebt sehr gut von mir.
Detlef123
 
Posts: 123
Joined: Thu 1. Sep 2016, 14:40

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Michaniker » Tue 3. Apr 2018, 10:13

Hallo zusammen,

Meine Stossdämpfer hinten waren leider nach 200 000km so mit Rost befallen und Ölversifft, dass ich das komplette Fahrwerk getauscht habe. Stossdämpfer vorne waren auch feucht.

Allerdings muss man dazu sagen 200 000km mit 90% Anhänger am Hacken und schwerer Belastung.

PS: Falls jemand Interesse an den restlichen AHC Teilen hat kann eine PN schicken. Habe alles ausgebaut.

Grüsse aus der Schweiz
Michaniker
 
Posts: 19
Joined: Wed 12. Aug 2015, 17:58

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby schwabe » Tue 3. Apr 2018, 19:28

Hallo zusammen
Mein Wagen ist Bj99 und hat 500000 km runter.
Unten rum ziemlich vergammelt :hmmm:
Aber AHC funktioniert noch einwandfrei :lol:
User avatar
schwabe
 
Posts: 25
Images: 0
Joined: Sun 30. Aug 2015, 23:30
Location: 89415 Lauingen

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Detlef123 » Wed 11. Apr 2018, 20:30

Schwabe, hast du noch die ersten Sensoren drin?
Detlef123
 
Posts: 123
Joined: Thu 1. Sep 2016, 14:40

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby fsk18 » Wed 11. Apr 2018, 22:02

Detlef123 wrote:Schwabe, hast du noch die ersten Sensoren drin?


Kann ich mir nicht vorstellen :shock:
User avatar
fsk18
 
Posts: 3769
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Chechener » Thu 12. Apr 2018, 22:27

Hallo an alle habe das Problem gelöst

Und zwar das Relay unter dem Lenkrad neben obd anschluss war defekt bzw hängen geblieben

Und bedanke mich bei allen die versucht haben mir zu helfen lg
Chechener
 
Posts: 36
Joined: Sun 12. Nov 2017, 14:37

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby schwabe » Sat 14. Apr 2018, 00:34

Ja die Sensoren sind die ersten.
Nur die Gestänge mit den Kugelköpfen sind schon mal gebrochen!
User avatar
schwabe
 
Posts: 25
Images: 0
Joined: Sun 30. Aug 2015, 23:30
Location: 89415 Lauingen

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby fsk18 » Sat 14. Apr 2018, 06:50

schwabe wrote:Ja die Sensoren sind die ersten.
Nur die Gestänge mit den Kugelköpfen sind schon mal gebrochen!


Und nur die Stangen ausgewechselt??? Rechnung mag ich sehen :oops:
User avatar
fsk18
 
Posts: 3769
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby Chechener » Sun 15. Apr 2018, 00:08

fsk18 wrote:
schwabe wrote:Ja die Sensoren sind die ersten.
Nur die Gestänge mit den Kugelköpfen sind schon mal gebrochen!


Und nur die Stangen ausgewechselt??? Rechnung mag ich sehen :oops:



Das kann schon stimmen

Habe auch viel gelesen über die Sensoren auf russische Seiten
Dort tauscht kaum jemand die sensoren werden fast zu immer repariert

Auch die Gestänge werden von Russischen Wolga genommen
( hat im Motorraum ähnlichen Gestänge angeblich )
Chechener
 
Posts: 36
Joined: Sun 12. Nov 2017, 14:37

0 persons like this post.

Re: Toyota Land Cruiser 100 AHC

Postby willio » Mon 16. Apr 2018, 08:45

Hallo Chechener,

kannst Du mir bitte sagen wo genau der Relais ist, bzw. den Ersatzteil Nr. von diesen ? ( Foto vielleicht...?)

Danke !

cruis
willio
Member of STAMMTISCH-OST at Buschtaxi.at
willio
 
Posts: 1975
Joined: Mon 3. Feb 2003, 19:12
Location: Wiener Wald, Austria

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests