Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Und gleich noch einer ..    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Und gleich noch einer ..

Postby Highfive » Thu 25. Dec 2014, 13:16

.. der sich heute die Zeit nimmt um sich bei euch anzumelden.

Hallo und frohes Fest wünsche ich allen Hilux und Landcruiser Fahrern und denen die es vielleicht noch werden wollen.

Nach langem Entscheidungsprozeß und relativ überschaubarer Marktaugenphase habe ich vor knapp 2 Wochen zugeschlagen und meinen ersten Hilux erstanden. Das es gleich ein so üppig ausgestattetes Modell wird, war sicherlich mein heimlicher Wunsch aber gerechnet habe ich nicht damit.

Normalerweise bin ich immer der Trottel, der ohne Ende Geld in seine Schätzchen steckt um es dann beim Wiederverkauf aus reiner Nächstenliebe weiter reicht. :roll:
Aber dieses Mal nicht. Immerhin habe ich ja dazu gelernt .. ähem, glaube ich eigentlich selber was ich da von mir gebe? Ehrlich gesagt nein .. :oops:

Was könnte man nicht noch alles anstellen mit der Kiste .. Seilwinde, 3,5to Ahk, Performance Bremsanlage,Auflastung von 2,9 auf 3,5to, LazerLights, noch mehr Unterfahrschutz, Soundsystem, Leder, überhaupt diesen, ich sag mal unscheinbaren Innenraum aufwerten, Folieren, von der Wohnkabine will ich erst gar nicht anfangen.
Immerhin habe ich schon 2 Tage mit Schere und Pinsel drin zugebracht um die Optik meinem individuellen Ästhetikempfinden anzupassen, usw.

Nun ja, was ganz schnell passieren muss ist der Getriebölkühler, da sich bei 120 und nochmal 40-50km/h Gegenwind die Warnleuchte meldete. Achso, mit Wohnkabine drauf allerdings. Ich will gar nicht wissen, was passiert, wenn ich noch meinen Anhänger dran hänge.

So, Mutti und Vaddi wollen zum obligatorischen Weihnachtsmarsch aufbrechen.

Euch noch einen schönen Tag, wir lesen uns bestimmt bald wieder hier .. Sören.
HILUX 3,0 DK 08, AT,TTE+Bumms,285/60/18 Delta,60mmSPV,Ironman FC PRO, OME884X/045R,Goldschmitt,140l,Snorkel,ARB Top,Asfir,Outback Daträ,AluCab,3"Exhaust, Lazer/VisionX/Moto-Lights,ARB Sperren,Alcantara Innenraum,etc.
DODGEB300 HighTopCamper,BJ75,5.2V8
MAN 535HO BJ66 7,0l Alu, Wohnausbau
User avatar
Highfive
 
Posts: 976
Joined: Thu 25. Dec 2014, 12:39
Location: Berlin&München&GAP

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Redneck » Thu 25. Dec 2014, 16:05

Servus Sören!

Herzlich Willkommen hier im Forum! Image

Tja, das mit dem Geld versenken... Wem sagst Du das? :roll: Wenn ich das Geld auf einen Schlag wieder hätte, das ich in fast 25 Jahren in die Geländewagen gesteckt habe, das würde wohl für einen Megapickup reichen ! :biggrin:

Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Hunterli » Fri 26. Dec 2014, 07:25

Hallo Sören,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
Viel Spaß mit dem Lux.
Gruß
Mirko
Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.
User avatar
Hunterli
 
Posts: 625
Images: 7
Joined: Sun 23. Mar 2014, 22:07
Location: Lippe

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Highfive » Fri 26. Dec 2014, 11:43

@Jürgen

.. macht aber auch wirklich zuviel Spass und ist jedesmal wie Weihnachten für grosse Jungs, wenn wieder ein neues Teil erstanden und verbaut ist. Von der Vorfreude und dem Spass beim Recherchieren mal ganz abgesehen.
Hab ich das richtig in Erinnerung, das du öfter beim Hurter bist. Steht auch ganz oben auf meinem Zettel. :wink:

@Mirko

Jo, aufregende Zeit mit dem Neuen. Mit gaaanz weitem Abstand das modernste Kfz was ich jemals besessen habe. Alles selber machen können war bislang oberste Prämisse. Beim Lux wird es an der einen oder anderen Stelle ziemlich eng. Meine Kfz-Ausbildung war vor über 20 Jahren und dann auch noch bei einem Hersteller für den Dieselmotoren zu der Zeit absolut tabu waren. Bin wirklich gespannt, was mich so erwartet ..



Kann es auch kaum erwarten Hand an mein neues Spielzeug zu legen - wenn ich nur wüßte wo ich anfangen soll.

Das mit dem Getriebe, also Ölkühler und Ölwechsel ist definitiv fällig. Ich nehme an das dort auch ein Filter verbaut ist.
Sollte ich den nach 65.000km gleich mit wechseln?

Getriebeöltemperaturanzeige lacht mich auch gleich an. Habt ihr Tipps welcher Geber und Anzeigeinstrument was taugt bzw. welche Alternativen zu VDO noch auf dem Markt sind.
(Den Geber werde ich wohl in die Ölwanne einsetzen.)

Wenn ich mir diesen Link durchlese verstehe ich ehrlich gesagt nur Bahnhof: sgii-xgauge-befehl-fur-atf-temp-t37802.html

Muss da die einzelnen Schlagworte mal recherchieren. Nehme an es handelt sich um ein progammierbares Steuergerät. Welches wird da ersetzt und wo lese ich während der Fahrt die Temperatur ab?
Falls es jemand weiß wär ich für eine kurze Erklärung dankbar.
Ist grad doch ne ganze Menge Input, den ich verarbeiten muss.

Fahren tut sich der Kleine übrigens phantastisch. Beruflich fahre ich oft die allerneusten Karren eines bayrischen Herstellers. Also alles Premium .. :biggrin:
(nur wegen der Vergleichbarkeit sei dies erwähnt, mit meinen anderen über 30 Jahre alten Karren kann man das eh nicht in einen Topf schmeissen)

Wenn ich dann in diversen Threads lese, das sich der Lux wie ein LKW fährt, kann ich das bislang nicht nachvollziehen.
Liegt das daran, das bei mir schon Mehrleistung und Fahrwerk verbaut sind??

Bin ehrlich gesagt noch keinen anderern Lux ausser meinem gefahren.
Da klappert nix, er ist relativ leise, Sitze sind bequem, alles funktioniert .. ich bin super zufrieden bis jetzt!!

Die einzige Überraschung erlebte ich vor zwei Tagen als in der Autobahnausfahrt der Arsch rauskam obwohl ich mit der hoch aufbauenden Wohnkabine unterwegs und deshalb auch nicht wirklich schnell unterwegs war.

Gut es war nass und die Cooper sind mit ihrem relativ grobem Profil nicht die besten bei Nässe.
Ich konnte auch nicht erkennen ob vielleicht eine Ölspur die Querfahrt begünstigt hat.
Danach war ich auf jeden Fall hellwach .. :shock:

Ist euch das auch schon passiert?
HILUX 3,0 DK 08, AT,TTE+Bumms,285/60/18 Delta,60mmSPV,Ironman FC PRO, OME884X/045R,Goldschmitt,140l,Snorkel,ARB Top,Asfir,Outback Daträ,AluCab,3"Exhaust, Lazer/VisionX/Moto-Lights,ARB Sperren,Alcantara Innenraum,etc.
DODGEB300 HighTopCamper,BJ75,5.2V8
MAN 535HO BJ66 7,0l Alu, Wohnausbau
User avatar
Highfive
 
Posts: 976
Joined: Thu 25. Dec 2014, 12:39
Location: Berlin&München&GAP

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Redneck » Fri 26. Dec 2014, 16:43

Servus Sören!

Ja, das ist richtig. Meinen zweiten Lux hat der Hurter Andi für mich umgebaut. Kann ich wirklich nur empfehlen. Familiäre Atmosphäre, kompetent, alles mit Eintragung, hat super geklappt. Wenn mir wieder was einfällt, ist er die erste Adresse, zu der ich fahre! Der Umbau meines Lux ist auf seiner Homepage beschrieben und auch hier im Forum... Hier ist die Geschichte von Anfang an, nachdem es ja mein zweiter Lux ist:
http://forum.buschtaxi.org/hilux-die-zweite-t41721.html

Es gibt mittlerweile schon eine Menge Zubehör für den Lux, wenngleich es gegen Defender und Wrangler eher wenig erscheint. Geben tut es genug, wenn man mal eine austalisches "UTE"-Magazin durchblättert oder eine 4Wheel-Zeitschrift aus Afrika (tu es besser nicht, Freunde haben mir sowas aus beiden Ländern mitgebracht und da gehen einem richtig die Augen über!!!), leider kriegt man halt hierzulande auf viel davon keinen TÜV. Aber es gibt trotzdem genug, da setzt nur der Geldbeutel Grenzen... Image

Da die Luxe nicht meine ersten Pickups sind und man doch schon den einen oder anderen probegefahren ist, kann ich nur sagen: Wenn man nicht total komfortverwöhnt ist, dann ist ein Hilux ein Auto, in dem man sich wohlfühlt und mit dem man auch große Strecken ohne Probleme zurücklegen kann und möchte! Es ist wie bei vielem im Leben - es kommt auf die Vergleichs- bzw. Umstiegsmöglichkeit an! Hat man vorher einen mit allen Schikanen ausgestatteten Luxuswagen besessen, könnte im Hilux schon das Fahrgefühl eines LKW´s aufkommen! Steigt man dagegen von einem alten Nissan- oder Mitsubishi-Pickup auf den aktuellen Hilux um, dann empfindet man das als Quantensprung! Wir haben immer nur Geländewagen gefahren, komfortable und auch echte Rumpeln, da ist das Umsteigen nicht schwer gefallen. Und mir taugt´s, sonst hätte ich nicht den zweiten Lux gekauft... :wink:

Wenn jetzt 2015 doch wieder einige neue Pickups auf den Markt kommen, wie der L200, der neue Navara und auch der neue Hilux, dann wird man irgendwann den jetzigen Hilux als LKW-mäßig empfinden, das ist der Lauf der Zeit! Wenn ich unseren ersten Nissan-Pickup mit sagenhaften 80-Saugdiesel-PS mit dem jetzigen Hilux vergleiche, dann war das noch das Fahrgefühl wie ein richtiger kleiner LKW! Dazwischen liegen über 20 Jahre, und das ist autotechnisch gesehen schon einige Generationen!

Gruß aus der Oberpfalz, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Highfive » Sun 28. Dec 2014, 10:12

Redneck wrote: Geben tut es genug, wenn man mal eine austalisches "UTE"-Magazin durchblättert oder eine 4Wheel-Zeitschrift aus Afrika (tu es besser nicht, Freunde haben mir sowas aus beiden Ländern mitgebracht und da gehen einem richtig die Augen über!!!), leider kriegt man halt hierzulande auf viel davon keinen TÜV. Aber es gibt trotzdem genug, da setzt nur der Geldbeutel Grenzen...






.. her damit, sofort!! :biggrin:

Im Frühjahr werde ich wohl erstmal den Rahmen entrosten und danach versiegeln. Der Anblick des Rostes und wie der Rahmen zusammengepunktet ist hat mich kurzzeitig an der Qualität des Lux zweifeln lassen. Das ist in meinen Augen megapeinlich. :roll:

Wenn ich mir dagegen die Bilder von meinem 85er Nissan Patrol Station vors geistige Auge hol, erinnert der Lux dagegen an Origamiversuche aus dem ersten Teil der Abendschule.

Aber es scheint zu halten und wiegt dementsprechend wenig.

Was mir auch überhaupt nicht gefällt ist die Anbringung der ABS Sensoren an der HA. Hat sich die noch keiner im Gelände abgerissen?


@ Jürgen: Schöner Bericht von deinem neuen Hilux und die individuelle Note ist auch gelungen. Vielleicht trifft man sich ja auch mal zufällig beim Andi.

Leider finde ich bei ihm nichts zum Thema Bremse und auch über die Suche im Forum habe ich bislang nichts gefunden ausser der allseits bekannten teuren Nestle Variante.
Fährt die eigentlich einer aus dem Forum??

Meine Fragen will bis jetzt leider keiner so richtig beantworten ..sind wohl alle im Winterschlaf oder im Urlaub?! Schade :(

Grüsse
HILUX 3,0 DK 08, AT,TTE+Bumms,285/60/18 Delta,60mmSPV,Ironman FC PRO, OME884X/045R,Goldschmitt,140l,Snorkel,ARB Top,Asfir,Outback Daträ,AluCab,3"Exhaust, Lazer/VisionX/Moto-Lights,ARB Sperren,Alcantara Innenraum,etc.
DODGEB300 HighTopCamper,BJ75,5.2V8
MAN 535HO BJ66 7,0l Alu, Wohnausbau
User avatar
Highfive
 
Posts: 976
Joined: Thu 25. Dec 2014, 12:39
Location: Berlin&München&GAP

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Redneck » Sun 28. Dec 2014, 11:40

Servus!

Normalerweise kriegst DU hier die allermeisten Fragen ausführlich beantwortet! Laß den Jungs halt einfach etwas ZEit, es ist Weihnachten, es geht aufs Jahresende zu, da haben viele andere Sachen zu tun als in den Foren rumzuwühlen... :wink:

Manchmal hilft auch der Griff zum altmodischen Telefon... Image Ruf den Andi einfach mal an, vielleicht weiß er ja eine Lösung oder kann Dir irgendwie weiterhelfen! So eine Bremsanlage einzubauen, dürfte kein Problem für ihn sein!

Wenn Du die Performance-Bremsanlage von Nestle meinst, dann hat die ein Kumpel und Vereinskamerad verbaut an seinem 3-Liter-Lux. Ich bin damit schon gefahren, im direkten Vergleich mit meinem bremst der Lux mit der größeren Bremsanlage aus dem Landcruiser schon bedeutend besser! Ich bin zwar auch zufrieden mit meiner Bremsleistung, aber den Unterschied merkt man erst, wenn man die beiden mal direkt nacheinander fährt! Bei der ersten Bremsung wären wir beide bald durch die Scheibe geflogen! :shock: Kostet aber halt auch einiges...

Der Rahmen des Hilux ist so wie seine Mitkonkurrenten auch nur ungenügend gegen Rost geschützt. Wenn überhaupt, dann taugt die hauchdünne Schicht nicht für einen deutschen Winter! Da ist nachbessern angesagt. Das kann man selbst machen oder einem Fachmann überlassen, was man nimmt, da scheiden sich die Geister, wir haben früher Seilfett genommen, jetzt eine Versiegelung auf Wachsbasis. Gibt noch Mike-Sanders-Fett, Fluid Film, Permafluid und viele andere, jeder schwört da auf was anderes. Wichtig ist nur, nix zu nehmen, was ganz durchhärtet, denn ein Rahmen arbeitet und kriegt natürlich bei einer ausgehärteten Versiegelung Risse, die Feuchtigkeit dringt ein, und es rostet drunter munter vor sich hin, ohne daß man es außen sieht!

Einfach ein paar Dosen Wachs, am besten in einer warmen Halle oder bei warmen Außentemperaturen auftragen und jedes Jahr mal nachschauen und ggf. nachbessern. Das reicht schon mal, um den Lux viele Jahre zu fahren. Wenn Du es perfekt und beim Profi machen lassen willst, dann wird das halbe Auto zerlegt, kostet natürlich auch entsprechend! Da kann man schon mal 2000 Euro versenken! Ob das sein muß, muß jeder selber wissen.

Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Highfive » Sun 28. Dec 2014, 12:58

Erstmal dickes DANKE an dich Jürgen für deine ausführlichen Antworten :thumbsup: !!

Ich finde meine Bremse im allgemeinen ganz schön schwammig .. o.k. sie bremst wenn ich ordentlich reinlange auch mit dem Aufbau und den 2,9to Gesamtmasse.

Da ich aber ab und an auch den 3to Hänger ziehen wär das ne kluge Investition.

Lese und verstehe ich das richtig, die Nestle ist nix anderes als ne Landcruiser Bremse??
HILUX 3,0 DK 08, AT,TTE+Bumms,285/60/18 Delta,60mmSPV,Ironman FC PRO, OME884X/045R,Goldschmitt,140l,Snorkel,ARB Top,Asfir,Outback Daträ,AluCab,3"Exhaust, Lazer/VisionX/Moto-Lights,ARB Sperren,Alcantara Innenraum,etc.
DODGEB300 HighTopCamper,BJ75,5.2V8
MAN 535HO BJ66 7,0l Alu, Wohnausbau
User avatar
Highfive
 
Posts: 976
Joined: Thu 25. Dec 2014, 12:39
Location: Berlin&München&GAP

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby robert2345 » Sun 28. Dec 2014, 13:00

Hallo Sören,

zum Getirebeölkühler findest Du hier alle Infos - gibt es mal in die Suchfunktion ein.
Hier Beispiele: automatik-olkuhler-wir-tragen-unser-wissen-zusammen-t32237.html?hilit=%C3%B6lk%C3%BChler#p466757
automatik-optimieren-t46135.html?hilit=%C3%B6lk%C3%BChler

Bei den Bremsen gibt es noch die Möglichkeit, die sofern Du nicht bereits die größere Serienbremse mit VSC hast (ist nicht erwähnt), auf diese umzusteigen. Weiters gibt es gelochte oder geschlitzte Bremsscheiben und bessere Bremsklötze. Leider läßt die Bremsleistung mit zunehmend größeren Rädern immer etwas nach.
Hier Infos:
zubehorbremsscheiben-t45868-15.html?hilit=hd%20bremskl%C3%B6tze#p643112
post617822.html?hilit=hd%20bremskl%C3%B6tze#p617822

Konservierung - hier findest Du alle Infos:
beschichtung-korrosionsschutz-pflege-paint-rust-protection-care-f55.html

Bis dann
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4542
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Redneck » Sun 28. Dec 2014, 16:58

Nabend!

So wurde es mir damals gesagt, daß es die Performance-Bremsanlage aus dem großen Landcruiser sei! Ich hab das nicht nachgeprüft, denke, es wird schon stimmen!

Ich hatte schon Geländewagen, die schlechter bremsten als der Hilux, mir wäre es zu viel Kohle! Ich bin eh kein Raser, fahre jetzt schon fast 8 Jahre Hilux, bis jetzt hat mir die Bremsleistung immer gereicht, auch wenn ich mit Wohnwagen gefahren bin! Klar, der Klassenbeste ist er nicht, aber wie gesagt, gibt da auch noch schlechtere... :wink:

Und mit dem Unterbodengeschütz würde ich mich auch nicht verrückt machen. Je mehr Du stöberst, umso mehr verwirrt wirst Du sein, und zum SChluß haut´s Dir die Fragezeichen raus ohne Ende! Image Mit Wachs machst Du auf jeden Fall nichts falsch, es ist bezahlbar und man kann selbst nachbessern, falls nötig.

Gruß aus der Oberpfalz, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby N27 » Sun 28. Dec 2014, 23:28

Redneck wrote:Nabend!

So wurde es mir damals gesagt, daß es die Performance-Bremsanlage aus dem großen Landcruiser sei! Ich hab das nicht nachgeprüft, denke, es wird schon stimmen!
Gruß aus der Oberpfalz, Jürgen


Hallo Sören,
auch von mir ein herzliches Willkommen.

Zu den Nestle Bremsen, die stammen von STOPTECH, siehe hier:

http://offroad-nestle.de/fileadmin/imag ... x_0310.pdf

http://www.stoptech-bremsen.de/

LG

Ritsch
Hilux DC 3.0 Autom. Exe. Road Ranger HT, Nestle- Leistungssteig.,Prof. Fahrwerk, Perform.16" Bremsen, UFS kompl. RAV4 LED TFL, Vision-X ZS
Brock RC14 7,5x17 ET+25 Cooper STT 265/70
Yachiyoda HEXA T6 9,5x22 TOYO Proxes S/T 285/35
FOX Auspuffanl., CoatnCast Ladeflächenbes., Elaskon Rostvorss.
User avatar
N27
 
Posts: 244
Images: 0
Joined: Sun 9. Oct 2011, 12:21

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby hakim » Mon 29. Dec 2014, 08:19

Hallo Sören,
auch meinerseits willkommmen hier im Buschtaxi! Deine vielen Fragen sind verständlich. Aber wir haben hier schon viel behandelt, deswegen heißt es: erstmal viel nachlesen! Offen ist z.B. noch Deine Frage zur Messung der Getriebeöltemperatur. Der etwas kryptische Link, den Du weiter oben bekommen hast, handelt von einem Gerät namens Scan-Gauge. Das ist eine Multifunktionsanzeige, die ihre Informationen über den OBD-2-Anschluß bezieht. OBD-2 findest Du unterhalb des Lenkrads im Armaturenbrett. Ich verwende das Teil nicht, aber etliche hier haben es verbaut und können Dir bei Detailfragen weiterhelfen. Lies Dir mal diesen Thread dazu durch: scan-gauge-ii-im-hilux-t31681.html?hilit=scangauge%20hilux
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3750
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Highfive » Tue 30. Dec 2014, 12:17

Perfekt, vielen Dank für eure Antworten .. dann werde ich mal fleißig lesen. 8)

Wollte als kleines Danke ein paar Bilder hochladen, die ich gerade extra gemacht habe, aber zuerst passte die Dateigrösse nicht, dann die Pixel und nach einer halben Stunde hab ich es aufgegeben.

Gab noch ein Foto vom Vorbesitzer, das konnte ich hochladen.

Aktuelle kommen dann irgendwann und dann auch im richtigen Thread!

Guten Rutsch euch allen und wir hören uns 2015 .. :flame:
Attachments
Bildschirmfoto 2014-11-22 um 08.29.jpg
Bildschirmfoto 2014-11-22 um 08.29.jpg (14.35 KiB) Viewed 8153 times
HILUX 3,0 DK 08, AT,TTE+Bumms,285/60/18 Delta,60mmSPV,Ironman FC PRO, OME884X/045R,Goldschmitt,140l,Snorkel,ARB Top,Asfir,Outback Daträ,AluCab,3"Exhaust, Lazer/VisionX/Moto-Lights,ARB Sperren,Alcantara Innenraum,etc.
DODGEB300 HighTopCamper,BJ75,5.2V8
MAN 535HO BJ66 7,0l Alu, Wohnausbau
User avatar
Highfive
 
Posts: 976
Joined: Thu 25. Dec 2014, 12:39
Location: Berlin&München&GAP

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby TimHilux » Tue 30. Dec 2014, 14:22

Versuch doch mal picr.de ...
Wenn du dich dort anmeldest kannst du immer wieder auf die Bilder zurück greifen.
Geht aber auch ohne Anmeldung.
Brought to you by the jolly flashman...
Der ist auch hier in Forum angemeldet
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5717
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Und gleich noch einer ..

Postby Redneck » Tue 30. Dec 2014, 14:46

Servus!

Kann ich auch nur empfehlen, den Tipp von Tim! Mache das schon seit Jahren so, funktioniert super! :D

Gruß,Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Next

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests