Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Und noch ein 61er    

1980 - 1989

Und noch ein 61er

Postby Schinkel » Thu 5. Apr 2018, 19:53

Hallo zusammen,

nachdem ich inzwischen fast 5 Jahre ein begeisterter J4 Fahrer bin und sich die Arbeit an ihm langsam dem Ende neigt, hat es mir nun ein 61 von einem netten Forumsmitglied angetan. Endlich mal wieder ein bisschen Arbeit :lol:

Kurz zum Fahrzeug: 89er HJ 61 aus Luxenburg mit GX Ausstattung also eher spartanisch, was mir aber entgegen kommt
Sperren vorne und hinten, Zustand relativ original und vom Rost so lala, wobei mein 42er deutlich schkimmer war... Aber seht selbst ;)

Als erste Baustelle stehen die hinteren Rahmenprofile an. Das Ausbohren der Nieten, wie zu erwarten die letzte Drecksarbeit :cries: Aber inzwischen erledigt... Weiterhin steht der Einbau von einem OME Fahrwerk und das erzielen vom TÜV-fähigem Zustand :D Da sich meine Kenntnisse über den 60er in grenzen halten folgen bestimmt noch jede Menge Fragen.

Bis jetzt kann ich aber sagen, der 61er ist schon eine echt geile Karre und macht echt Freude :-D

Viele Grüße

Karsten
Attachments
IMG_8428.JPG
IMG_8323.JPG
IMG_8320.JPG
IMG_8320.JPG (44.54 KiB) Viewed 1095 times
Schinkel
 
Posts: 71
Joined: Sun 18. Dec 2011, 13:27

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Schinkel » Thu 5. Apr 2018, 20:01

Hier noch ein Foto der Profilreste. Etwas seltsam finde ich es, dass nur die inneren Profile wegrosten und der äußere Rahmen relativ unversehrt ist.

Links war die Beifahrerseite
Rechts die Fahrerseite
Attachments
IMG_8394.JPG
Die Reste
IMG_8394.JPG (68.41 KiB) Viewed 1083 times
Schinkel
 
Posts: 71
Joined: Sun 18. Dec 2011, 13:27

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby SF_RGB » Fri 6. Apr 2018, 06:06

Hallo Karsten!

Ja super - noch einer!
viel Spaß und Geduld mit deinem neuen Alteneisen!

Grüße
Tobias


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HJ61
User avatar
SF_RGB
 
Posts: 202
Images: 1
Joined: Fri 15. May 2015, 08:15

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby ToyodaHJ60 » Fri 6. Apr 2018, 07:58

Hi Karsten,

sehr schön. Es werden mehr und mehr.

Aber was noch wichtiger ist: Bilder vom gesamten Auto. :D

Viel Spaß und viele Grüße
Ingo
ToyodaHJ60
 
Posts: 79
Joined: Thu 30. Mar 2017, 08:15

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Schinkel » Sun 8. Apr 2018, 17:42

So es geht weiter, die demontierten Teile habe ich alle strahlen lassen und ordentlich gepinselt. Wird zweifelsfrei keine perfekte Restaurierung, aber alles was man einmal abgebaut hat in einen anständigen Zustand zu versetzen ist schonmal ein Anfang.

Und nun direkt die ersten Fragen:

Bei dem OME Fahrwerk gibt es hinten A und B Federn (Ende der Bezeichnung und einziger Unterschied). Ich konnte rausfinden, dass die Bezeichnung die Einbauseite der Feder angibt. Nun die Frage wohin A und wohin B :confused: ?

Als nächstes steht bei mir das Schweißen der unteren Heckklappe an, hat jemand einen Tipp wie am besten vorzugehen ist und lohnen die erhältlichen Reperaturbleche?
Attachments
IMG_7601.JPG
Vor dem Auseinanderbauen
IMG_8410.JPG
so steht er aktuell in der Halle
IMG_8497.JPG
Kleinkram nach dem Strahlen
IMG_8461.JPG
Fahrer oder Beifahrerseite ist hier die Frage ???
IMG_8434.JPG
Schinkel
 
Posts: 71
Joined: Sun 18. Dec 2011, 13:27

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Reiti » Sun 8. Apr 2018, 18:55

"A" auf die australische Fahrerseite, also nach rechts.
Reiti
 
Posts: 2772
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby xsteel » Sun 8. Apr 2018, 19:05

Als der Schrift unkundig würd ich auf die Symbole schauen...
Der Pfeil für die Fahrtrichtung???
Der Kringel für's Lenkrad??? :ka:

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 1693
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby xsteel » Sun 8. Apr 2018, 19:06

Als der Schrift unkundig würd ich auf die Symbole schauen...
Der Pfeil für die Fahrtrichtung???
Der Kringel für's Lenkrad??? :ka:

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 1693
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Latz » Sun 8. Apr 2018, 21:32

Schön dass es der 61er auch in das Forum geschafft hat!

Leider warst du wohl schneller als ich. Hatte auch mit dem Verkäufer länger telefoniert.

Die Kiste ist schon ganz cool :)
Latz
 
Posts: 14
Joined: Sat 3. Mar 2018, 18:31

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Pacmann » Mon 9. Apr 2018, 07:43

Hallo Karsten,

Bin froh dass er in gute Hände gekommen ist!
Wegen den Blattfedern hinten. Auf der einen steht ARD auf dem kleinen Aufkleber. Steht für "arrière droit" heisst "hinten Rechts". So wurde es mir vom Verkäufer mitgeteilt.

Grüsse,

Patrick
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1179
Joined: Wed 23. Nov 2011, 08:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Schinkel » Mon 9. Apr 2018, 20:45

Hi Patrick,

danke für die Info! Morgen gehts auch los mit dem Zusammenbau des hinteren Teils. In ein paar Wochen bin ich vorne auch durch und kann Dir die Dämpfer schicken.

Ein vermutlich schon viel diskutiertes Thema hier sind Reifengrößen, dennoch würde mich mal interessieren was ihr so favorisiert? Ich spiele mit dem Gedanken 285/75 R 16 auf einer 8x16 Felge zu montieren.
Schinkel
 
Posts: 71
Joined: Sun 18. Dec 2011, 13:27

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Pacmann » Tue 10. Apr 2018, 08:50

Hallo Karsten,

Wieso bleibst du nicht bei den 255ern auf den originalen Felgen? Wenn du neue Reifen möchtest dann kann ich dir nur die Toyo MT's empfehlen. Hab die auch auf dem 80er laufen und sind auch bei Nässe und Winter top!
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1179
Joined: Wed 23. Nov 2011, 08:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby Schinkel » Tue 10. Apr 2018, 20:50

Mit den Reifen bin ich mir noch nicht sicher, liegt hauptsächlich am TÜV. Ein bisschen breiter als 255 würde ihm meiner Meinung nach schon gut stehen. Was fahren denn die anderen hier so, außer den originalen 205er?

Viele Grüße

Karsten
Schinkel
 
Posts: 71
Joined: Sun 18. Dec 2011, 13:27

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby HJ61-Freak » Tue 10. Apr 2018, 20:54

255/85R16 ist aus meiner Sicht das Optimum, zumal auf den originalen 6x16-Felgen in ET0. Allerdings hat man bei dieser Reifengröße nur eine geringe Auswahl an Reifentypen zur Verfügung. Ich persönlich bevorzuge BFG MTs.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3834
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Und noch ein 61er

Postby beeplus » Sun 15. Apr 2018, 20:20

hallo ,
ich habe mir auch einen HJ 61
als „Gesellschaft“für meinem BJ42 und HDJ 80 zugelegt ..
Ich bin in Trier zu Hause ..
..wir sollten uns kennen lernen
mit besten Grüßen aus Trier,
Herbert
beeplus
 
Posts: 45
Joined: Wed 28. Nov 2012, 06:29

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests