Page 8 of 8

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Thu 3. Oct 2019, 10:24
by Phönix67
Hallo die Funk-Luxe mit Dachkonsolen :wink:
Eeeendlich hab ich mir jetzt auch die Outback-Konsole gegönnt, siehe auch den faden hier: arb-dachkonsole-t22269.html, -und wie könnt's anders sein, gleich modifiziert-weil so bin ich halt.
Der Phö-Lux wird ja sukzessive zum Reisefahrzeug umgebaut und da braucht's immer mal wieder eine individuelle Lösung.
Für 4 zusätzliche elektrische Verbraucher wollte ich Schalter in die Dachkonsole integrieren. Ich habe das jetzt so gelöst:
Image
3D-Druck-Einlegeteil konstruiert

Image
In ABS ausgedruckt und lackiert, Auschnittschablone gedruckt

Image
Da ich das TTI-TCB-900 Funkgerät mit sehr kurzer Bautiefe habe, war vor dem Gerät genug Platz für die Zusatzschalter

Image
73x kontrollieren ob's passt, tief Luft holen und den Ausschnitt machen

Image
Image
Einlegeteil einpassen und mit Araldit einkleben

Image
Schalter und LED's eingebaut. Die Schalter steuern dann die Relais, da geht also nur Schaltstrom durch. Die LED's sind übrigens sehr dezent von der Leuchtstärke, so sollte es keine Blendwirkung geben. Der Schalter für den LED-Balken hat zusätzlich auch eine Tastfunktion, damit man andere Luxe oder Reisemobile gebührend grüssen kann :glowface:

Image
Image
Fügt sich schön ein in der Dachkonsole, steht kaum vor und die Sicht in den Rückspiegel wird nicht behindert.
Verdrahtung und Installation wird als nächstes in Angriff genommen.
Wie ich die Kabel zum Dachträger und auf die Ladefläche/Dachzelt führe muss ich noch ausknobeln.
Entweder eine bestehende Durchführung aus der Kabine finden....
Oder eine Multi-Durchführung konstruieren und ein Loch ins Kabinendach machen... :shock: :hmmm:
Falls wer eine geniale Lösung dafür hat, wäre ich interessiert das zu sehen/lesen.

Viele Grüsse vom Phö

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Fri 4. Oct 2019, 10:13
by quadman
Moin.

Ganz akkurat gelöst. Ich mag meine Dachkonsolen auch nicht mehr missen!
Gut finde ich den linken Schalter für die Tastertur -Beleuchtung des Bord PCs!

Für die Kabeldurchführung kann man ggf. die Kabinen Zwangsentlüftung nutzen. Links und rechts hinten durch das Gitter durch?




Gruß Stefan

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Wed 9. Oct 2019, 10:03
by Phönix67
quadman wrote:Moin.

Ganz akkurat gelöst. Ich mag meine Dachkonsolen auch nicht mehr missen!
Gut finde ich den linken Schalter für die Tastertur -Beleuchtung des Bord PCs!

Für die Kabeldurchführung kann man ggf. die Kabinen Zwangsentlüftung nutzen. Links und rechts hinten durch das Gitter durch?




Gruß Stefan


Danke für den Tipp mit der Tastaturbeleuchtung, endlich mal fehlerfrei im dunkeln tippen!! :biggrin:
Zwangsentlüftung geh ich mal suchen...müsste sich hinter der Rückenlehne der hinteren Sitzbank verstecken.

Gruss Phö

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Tue 26. Nov 2019, 22:10
by DrNo
ich hatte mal eine frage bezüglich Störungen der Piezoeinspritzventile. Egal wo ich die Antenne auch befestige selbst mit einer Handquatsche, habe ich Störungen und höre die Einspritzung in der Funke. Hat da keiner Probleme da mit?
ps. mein bekannter hat die selben Probleme bei seinem Lux....


Gruß Micha

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Tue 26. Nov 2019, 22:23
by quadman
Hmm, wenn die Störungen von der Einspritzung kommt, habe ich wieder was gelernt. Aber die Rauschsperre drückt das ja weg... Bei mir sitzt die Antenne günstig auf dem Dach!

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Tue 26. Nov 2019, 22:24
by quadman
Nein. Beim N25 ist es ruhig. Die Antenne sitzt an der ARB.


Gruß Stefan

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Wed 4. Dec 2019, 19:43
by DrNo
Also meiner ist ein N25 und der andere auch. Bei beiden sind die Geräusche deutlich zu hören.

Re: ARB Dachkonsole und Einstieg in CB Funk

PostPosted: Wed 4. Dec 2019, 21:22
by quadman
Falsche Rubrik von mir, konnte ich nicht mehr löschen...

Beim N25 stört nichts. Beim Revo hab ich ein leichten "Dauerträger", also Störungen.



Gruß Stefan