Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 19:57
by vwt321
Ich hatte heute etwas Zeit und da habe ich mir mal den Auspuff vorgenommen. Bis auf den letzten Meter ist alles 2,5 Zoll . Das Endstück ist 3 Zoll.
Den alten werde ich mal noch einlagern falls der Prüfer was gegen den neuen einzuwenden hat. :lol:

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 20:09
by mario_ca
Ab Dpf geändert.

Video...... Wir wollen Video

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 20:18
by vwt321
RPF ist beim 2009er noch nicht serienmäßig verbaut gewesen, oder meinst du den Kat?
Glaube nicht das sich ein Video lohnt, denn ein Klangwunder ist es nicht geworden. Zwischen 1400 und 1700 U/min brummt es mal etwas lauter aber sonst ist er nur minimal lauter geworden.

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 20:36
by mario_ca
Also Original Auspuff hab ich noch 2 hier liegen. Neu.

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 20:49
by Semperfi
Ja da kommt leider auch ohne Auspuff nicht viel Brumm raus.
Hab mir die Bastelei gespart und bei Amazon einen Kompletten aus Edelstahl gekauft.
Der hat zwei Endrohr Ausführungen dabei. 1x unterm Auto und 1x Seitliches Doppelrohr hinterm rechten Hinterrad.
Der "Dämpfer" ist nicht mal halb so gross wie der Originale und ist ein Adsorbtions Dämpfer.

VG
zimmbo

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 20:55
by vwt321
mario_ca wrote:Also Original Auspuff hab ich noch 2 hier liegen. Neu.


Na da brauchst du ja die nächsten 10Jahre keinen kaufen. :D

Ich werd meinen nochmal mit Fertan behandeln und dann mit Ofenlack beschmieren. Der bekommt dann einen trockenen Platz im Schuppen und wird nur noch für den Tüvmann unterm Auto angebracht.

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 22:18
by RinaMat
vwt321 wrote:wird nur noch für den Tüvmann unterm Auto angebracht

Warum dann die Ersatztype nicht gleich komplett in 3" ausgeführt?

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 22:25
by vwt321
Das 63er Rohr hatte ich noch auf Lager. Alles in 76mm wäre mir zu Preisintensiv geworden.
Was wäre der Vorteil wenn alles aus dickerem Rohr ist?

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 22:54
by RinaMat
Aufgrund der Hutze auf der MoHau tippe ich auf Turbodiesel. Und ein Turbo hat eigentlich immer ganz gerne möglichst wenig Staudruck nach der Turbine. Und bei der Auspufflänge macht eine Erhöhung von 2,5" auf 3" einiges aus. Auch wenn ich nicht weiß ob sich das bei diesem Motor spürbar bemerkbar macht.

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 21. Aug 2016, 23:14
by robert2345
Nach dem Turbo kommt der Kat und ab BJ 2012 der DPF, also 3" immer erst nach denen möglich.

Ironman hat aber so einen 3" nur Rohr Auspuff (+ leichtem Resonator) im Programm.
http://www.ironman4x4.com/es/products/e ... ust-system

LG
Robert

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Mon 22. Aug 2016, 12:18
by Highfive
Schick geworden!!

Das mit dem Sound kann ich so aber nicht bestätigen, bei mir klingts ganz ordentlich .. jaja, Video, ich weiß. :roll: :biggrin:

Hat sich beim Ansprechverhalten bei dir was geändert?

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Mon 22. Aug 2016, 12:27
by mario_ca
Highfive wrote:Schick geworden!!

Das mit dem Sound kann ich so aber nicht bestätigen, bei mir klingts ganz ordentlich .. jaja, Video, ich weiß. :roll: :biggrin:

Hat sich beim Ansprechverhalten bei dir was geändert?


Soll ich wieder meinen Charme spielen lassen :rofl:

Also wenn ich in diesem Jahr nochmal irgendwann Zeit hab, mach ich auch die 3 Zoll Edelstahlvariante ab DPF dran.

Hoffe mein Chef liest mit, und hat Gnade und gibt mir Urlaub !

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Mon 22. Aug 2016, 13:13
by Highfive
Yippie, der deutsche Lux ist endlich reif für die Dreizölligen!! 8)

Wie kommts das du die Originalen zweifach bei dir einlagerst. Hast du schon weise voraus gedacht um allen zukünftigen 3Zöllern die Anlagen für den TÜV zur Verfügung zu stellen? :D :D


PS. Bitte nicht, ich hab jetzt noch ganz weiche Beine. :biggrin:

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Mon 22. Aug 2016, 13:22
by mario_ca
Highfive wrote:Yippie, der deutsche Lux ist endlich reif für die Dreizölligen!! 8)

Wie kommts das du die Originalen zweifach bei dir einlagerst. Hast du schon weise voraus gedacht um allen zukünftigen 3Zöllern die Anlagen für den TÜV zur Verfügung zu stellen? :D :D


PS. Bitte nicht, ich hab jetzt noch ganz weiche Beine. :biggrin:


Mein 1,5 Kabiner ist ja bekanntlich Schrott.

Ich hatte die komplette Anlage damals schon ab DPF ausgebaut und hatte mir 50 cm Rohr mit Bogen nach unten drangebaut. Hat beim Tüv niemanden gestört.

Das Rohr kommt jetzt wieder bei meiner neuen Doka dran. Und somit hab ich noch 2 komplette ( davon eine neu ) Anlagen ab DPF zu Hause liegen. Und ich sag euch das Zeug nimmt Platz weg.

Aber ich will eben doch noch die 3 Zoll Anlage bis nach hinten durchführen.

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Mon 22. Aug 2016, 20:21
by vwt321
Hab doch nochmal 2 Video´s gemacht. Mit den Kopfhörern hört es sich ganz ordentlich an, über die Laptoplautsprecher kann man´s vergessen.

https://youtu.be/S7ipYnHomXA

https://youtu.be/9hARSeLwRV0

@ Highfive - Ansprechverhalten hat sich nicht spürbar geändert

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Mon 22. Aug 2016, 20:32
by mario_ca
Das klingt schon anders !

Top

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Tue 23. Aug 2016, 21:04
by mario_ca
Das braune kurze Ding war 3 Jahre mein Auspuff..... Hat beim Tüv keinen gestört. Lauter ist er eh nicht.

Denke 3 Zoll bis hinten klingt dann wirklich besser.

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Thu 1. Aug 2019, 14:26
by WaldWieselchen
Hi zusammen,

hat denn schon mal jemand versucht, so einen Auspuff eintragen zu lassen?
Ich hab einen Hilux Revo 2.4D, und hätte schon 'Lust' auf 3 Zoll ab DPF. 8)

Gruß Michael

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Tue 17. Sep 2019, 05:37
by mario_ca
Da wirst du denke vergessen können. Immerhin fehlt hinten dann der Endtopf.

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Tue 17. Sep 2019, 09:50
by HJ61-Freak
Je neuer das Fahrzeug ist, desto schwieriger ist es allerdings, die Verringerung des Staudrucks mit den Anforderungen des Schallpegels in Einklang zu bringen. So ab Erstzulassung Mitte/Ende der 90er wird es zunehmend kompliziert mit Eigenbauanlagen. Aber machbar ist es, zumal man die Abnahme beim TÜV mit den heute in halbwegs guter Qualität zu vertretbaren Preisen erhältlichen Schalldruckmessgeräten ganz gut vorbereiten bzw. teure Fehlversuche recht sicher ausschließen kann.

Für Abnahmen gibt es im Übrigen auch sog. Dezibeleinsätze:

https://shop.jetex.de/product_info.php?products_id=429

Aber das ist schwer illegal! :roll:

Gruß

Florian

Re: Edelstahlbastelstunde Auspuff

PostPosted: Sun 20. Oct 2019, 09:22
by WaldWieselchen
Die in der Zulassungsbescheinigung Teil II eingetragenen Werte dürfen anscheinend um bis zu 3dB überschritten werden. Dann ist eine Eintragung der Abgasanlage auch heute noch möglich.
Wobei es mir ja hauptsächlich um den Klang geht...

Es gibt ja einige Firmen, die Abgasanlagen anfertigen und eintragen lassen können. Damit wäre das ganze 'try and error' bei der Lautstärke auch kein Problem. :D

Ich werde das mal in Angriff nehmen und berichten.