Page 1 of 1

Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 14:54
by Ernst1101
Guten Tag miteinander

Ich hab mir schon die Finger wund gegoogelt und find einfach nichts gescheites für meine Zwecke.

Auf dem Dach hab ich ein Solarpanel mit den Abmassen 670 x 1340 mm. Darunter hat ich gerne eine flache Transportkiste, Alukiste (so um die 15cm Innenhöhe reicht aus). Die Breite der Kiste sollte so um 140 bis 145 cm sein. Die Tiefe ziemlich genau 70 cm.

Hat jemand von Euch so was schon selber angefertigt? Oder kennt ihr ein Produkt ab der Stange, das passt?

Selbstverständlich könnte ich eine anfertigen lassen. In der Schweiz unbezahlbar, in Deutsch schon viel besser aber noch immer elend teuer.

Hat mir jemand Rat?
Danke sehr.

LG, Ernst

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 15:03
by BlueSky
Von der Stange ist mir nichts bekannt aber frag doch mal bei 4x4 Bernardi. Die bauen alle Arten von Kisten nach Kundenwunsch.

Ist nicht supergünstig aber qualitativ hervorragend.

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 16:04
by Roter Tod
Moin Ernst,

da ich auch eigene Ansprüche an meine Kiste hatte habe ich diese lieber selbst gebaut.

Grundlage war ein Rahmen aus Alu-4-Kant, gibt es im Bauhaus zusammen mit Kundstoffecken zum stecken.
Ausen habe ich Riffelblech aufgeklebt, zwei Seiten auch noch schön an der Kantbank gekantet.
Als Deckel und größenvorlage dient ein Solarpanel. Dichtung aus Quellband, muss aber auch nicht 100% Wasserdicht sein.

Ist auch nicht direkt günstig, aber spart doch einiges.

Gruß,
Jonas

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 16:35
by GRJ-CH
Ich habe bei Edelstahhaus.de einen Staukasten nach Mass machen lassen. Die Qualität war ok, es brauchte von mir aber noch ca. 1 Stunde Nacharbeitung. Weil sie aus Riffelblech gefertigt war, ist bei den Schrauben Wasser eingedrungen. Ich musste die Riffel um das Schraubenloch abschleifen und die Schrauben mit Dichtmasse neu verschrauben. Jetzt sind sie dicht. Bezahlbar war sie auch, dies insbesondere im Vergleich zu Angeboten in der CH.

Gruss, Nik

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 17:38
by Ernst1101
Roter Tod wrote:
Grundlage war ein Rahmen aus Alu-4-Kant, gibt es im Bauhaus zusammen mit Kundstoffecken zum stecken.
Ausen habe ich Riffelblech aufgeklebt, zwei Seiten auch noch schön an der Kantbank gekantet.


Eigentlich eine gute Idee mit den 4-kant. Ist sicher stabil. Da mach ich mich mal schlau.
Danke für den Tipp!

LD Ernst

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 18:58
by Plan_b
Hallo,

Gelegentlich gibt es sowas bei Rückrüstungen von Feuerwehrfahrzeugen.
Bei Kisten sollte man auch immer das Gewicht im Auge behalten. Die Riffelblechkonstruktionen haben oft Hüftgold.

Grüße

Ich

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 19:10
by Jörg Pfeifer
Hallo Ernst!
Habe meine Alu- Kisten in der Nähe von Wolfratshausen bauen lassen:

https://www.hoerschelmann-alu.de/kontak ... elmann.php

(4x4 Bernardi baut die nicht selbst.........!!)

Machen nach Kundenwunsch zentimetergenau und preiswert.
Einfach Maße schicken und Preis erfragen.
Gruß Jörg

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 19:30
by Ernst1101
Jörg Pfeifer wrote:Habe meine Alu- Kisten in der Nähe von Wolfratshausen bauen lassen:

https://www.hoerschelmann-alu.de/kontak ... elmann.php


Danke sehr für den Hinweis Jörg.
Hörschelmann hatte ich auch schon mal angefragt. Ja, der Preis ist eigentlich nicht schlecht, so gegen 500 Euro für meinen Bedarf. Vielleicht sollte ich mir auch einfach eine gut gemachte Box leisten. Man fährt das Ding ja nachher jahrelang spazieren ...
LG, Ernst

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Wed 6. Nov 2019, 20:02
by toyota_bastler
Hallo,
hab letztens auch so eine Spezialkiste gebraucht. Ich hab von meiner zu hohen Kiste den Boden weggeflext und die Kiste mit Sikaflex 252 direkt auf den Untergrund geklebt. Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit für dich. Kannst ja auch 2 Kisten nebeneinander nehmen, falls du nicht die Länge brauchst.
Gruß

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Thu 7. Nov 2019, 06:15
by Ernst1101
toyota_bastler wrote:Hallo,
hab letztens auch so eine Spezialkiste gebraucht. Ich hab von meiner zu hohen Kiste den Boden weggeflext und die Kiste mit Sikaflex 252 direkt auf den Untergrund geklebt. Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit für dich. Kannst ja auch 2 Kisten nebeneinander nehmen, falls du nicht die Länge brauchst.
Gruß


Ja, den mit dem Wegflexen hab ich mir auch schon überlegt, möchte jedoch nur eine Box unter dem Panel (die Campingstühle!). Und genau an dem Punkt fängt das Problem wieder von vorne an :D Dennoch danke für den Tipp.

Letztendlich wird's wohl kaum eine Alternative zu einem Selbstbau oder einer Spezialanfertigung geben. Wobei ich nach grober Durchsicht der Materialkosten für einen Selbstbau sehr zweifle, ob das überhaupt Sinn macht. Mit vielleicht 30% mehr Kosten (und wahrscheinlich 200% weniger Ärger haha) hat man eine professionell gefertigt Box.

LG Ernst

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Thu 7. Nov 2019, 06:54
by gustave

Re: Dachbox / Alubox / Transportkiste

PostPosted: Thu 7. Nov 2019, 09:46
by Hiasl
Servus Ernst,
ich habe mir passend zugeschnittene Aludibondplatten bestellt und mit (noch vorhandenen) Winkelprofilen vernietet. Transportiere in der Kiste einen Rolltisch, 2 Stühle und das Tarp - alles nicht schwer. Das Material ist relativ leicht und lässt sich auch gut verarbeiten.
Gruß Matthias