Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Mon 25. Sep 2017, 10:54
by muelli
Hallo zusammen,

hat jemand Interesse an meiner Bluetooth Batterieüberwachung, die ich hier
zweite-batterie-im-hilux-t59335-30.html#p809915
kurz angerissen habe?
Ich kann dann mal ein paar Platinen fertigen lassen und die Teile zusammenstellen.
Muss dann nur noch zusammengelötet werden.

Kein Firlefanz, nur ANzeige der aktuellen Batteriespannung. Dafür funktioniert es, im Gegensatz zu anderen Geräten....
All in (Platinen machen lassen, Teile, µC, usw) würde es so um die 20 EUR liegen, denke ich.

Grüße
Andreas

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Tue 26. Sep 2017, 09:12
by MisterMarlon
Moin Moin,
Cooles Ding. Nur für Androiden? [SMILING FACE WITH SMILING EYES]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Tue 26. Sep 2017, 15:13
by muelli
Ja, da ich Crapple nicht mit der Kneifzange anfasse ;)
Macht aber nur Sinn Platinen fertigen zu lassen, wenn mind. 10 Leute zusammen kommen. Sonst ist es einfach zu teuer.

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Wed 27. Sep 2017, 20:24
by Itchy Feet
Hey,

Geht das auch für 24V mit ner Warnung wenn die Batterie zu leer wird?

Grüße
Matthias

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Wed 27. Sep 2017, 21:45
by waldlaeufer
Moin,
ich nehme 2 für 12 Volt.
Und falls es 24 Volt auch noch geben sollte, nehme ich noch 2 Stück davon.

Meldest Du Dich, falls es was wird?

Gruß Klaus

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Thu 28. Sep 2017, 19:20
by muelli
Wegen 24V muss ich mal schauen was der Schaltregler ab kann.
Hm, wenn die Batterie zu leer wird siehst Du das ja eigentlich an der Spannungsanzeige. Oder meinst Du, dass da was "piepen" sollte im Motorraum?

Ich mach mir mal Striche für die Interessenten, ab 10 Stück macht es wie gesagt SInn, Platinen machen zu lassen.

edit: der Schaltregler kann bis 40V Eingang, insofern sind 24V eigentlich kein Problem. Man braucht halt ne andere Soft für den µC.
Ihr seid soweit Fit, was das Löten angeht und µC programmieren?

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Thu 4. Jan 2018, 22:32
by waldlaeufer
Hi muelli,

gibt es was Neues aus dem Forschungslabor?

LG Klaus

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Fri 5. Jan 2018, 14:45
by muelli
Es sind zwar noch nicht genug Leute zusammengekommen, aber ich schaue die Tage mal ob ich ein Layout fertigbekomme, dass man in die Entwicklung geben kann.

Bis auf einen leichten Wassereinbruch in meinem Gehäuse *hust hust* und weggegammelten Leiterbahnen, funktioniert alles tadellos mit dem Prototypen.

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Fri 12. Jan 2018, 13:32
by muelli
Habe wie angekündigt ein PCB designed und zur Fertigung gegeben, wenn es da ist und getestet wurde, schreibe ich hier ein update rein.

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Fri 12. Jan 2018, 19:47
by waldlaeufer
Hi,
super!
Gruß Klaus

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Wed 17. Jan 2018, 19:02
by muelli
DIe Jungs sind auf Zack, Platinen sind da!

Image

Ich teste sie am WE und stelle mal zusammen was der ganze Spaß dann endgültig kostet.
Wen soll ich denn nun auf die Liste setzen? 9 Stück sind noch zu haben!

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Thu 18. Jan 2018, 10:15
by waldlaeufer
Hi,
ja, sehr gut!
Für mich bitte
2 x 24 V
2 x 12 V

Gruß

Klaus

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Thu 18. Jan 2018, 10:20
by waldlaeufer
edit: der Schaltregler kann bis 40V Eingang, insofern sind 24V eigentlich kein Problem. Man braucht halt ne andere Soft für den µC.
Ihr seid soweit Fit, was das Löten angeht und µC programmieren?


Nö, ich versuchs trotzdem . Vielleicht hast Du noch eine Anleitung für die Einstellung.

Gruß Klaus

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Thu 18. Jan 2018, 15:22
by muelli
Ja ne kurze Anleitung kann ich erstellen, welches Bauteil wohin kommt usw und was in der Software wo geändert werden muss. Willst Du die kleinteile selber organisieren oder soll ich die bestellen? Mache dann ne Sammelbestellung am Ende....

Waldlaeufer: 4 St.

Somit sind noch 5 übrig

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Thu 18. Jan 2018, 21:57
by waldlaeufer
Hi,
wär super, wenn Du die Teile zusammen sammelbestellen könntest!!
Gruß
Klaus

Re: Bluetooth Batterieüberwachung

PostPosted: Fri 19. Jan 2018, 08:01
by muelli
OK. Ich stelle wie gesagt am WE mal alles zusammen.