Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 13:42
by Lusaka
Mich würde mal interessieren ob ich der einzige bin der den Eindruck hat dass der LUX, der sich primär in Märkten mit warmem Klima gut verkauft, etwas kätescheu ist? Folgende Aspekte fallen mir auf sobald das Thermometer gegen null tendiert.

- Die Leistung der einstufigen Sitzheitzung schwank stark. Ich habe den Eindruck, dass sie aktiv gedrosselt wird, wenn entweder mehrere Verbraucher aktiv sind oder der Generator im Leerlauf wenig "Saft" produziert. In diesen Fällen merkt man kaum, dass sie an ist. Sie scheint sich besonders mit dem manuell aktivierbaren "Power Heat" Zuheizer nicht zu vertragen, d.h. man hat de facto die Wahl zwischen wärmeren Kühlwasser oder einen warmen Hinterteil. An einer schwachen Batterie kann das nicht liegen, die ist erst ein halbes Jahr alt und mein vorheriger 2016er Lux hat sich genau gleich verhalten. Ist die Regelung von Totota hier sehr konservativ und somit batterieschonend oder hat der Generator einfach nicht genug Leistung für eine solche Kombination von Verbrauchern?

- Zuheizer "Power Heat" ist selbst bei Temparaturen um den Gefrierpunkt nicht sonderlich wirksam und braucht bei defensiver Fahrweise gut 10 km bevor 90 Grad Kühlmitteltemperatur erreicht sind.

- Der relative Mehrverbrauch bei kalten Temperaturen ist höher als bei meinen früheren Fahrzeugen. Bei gleicher Fahrweise und Strecke schluckt er bei Kälte im Schnitt ca. 1 bis 1.5 Liter Premiumdiesel mehr. Erstaunlicherweise trifft diese Aussage nicht nur auf die Warmfahrphase zu - auch nach 20 km braucht er bei Kälte mindestens 0.5 Liter mehr (bei mittlerweile ausgeschaltetem Zuheizer).

- Autofunktion der Kilmaautomatik lenkt zu wenig warme Luft auf die Windschutzscheibe, so dass die obersten 20% rasch beschlagen und man manuell eingreifen muss.

Gruss
Lusaka

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 13:46
by quadman
....die Sitzheizungsregelung habe ich auch nicht verstanden. Unerklärlich, warum die mal nach 3, mal nach 5 Minuten aus geht....?!

Gruß Stefan

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 16:29
by Steve Meister
Wegen Diesel und Laternenparker hatte ich mir eine Standheizung einbauen lassen, weswegen ich jetzt zum Thema Lüftung nichts sagen kann. Die Sitzheizung ist schlechter als ich befürchtet hatte - hatte ja schon Zweifel wegen nur einer Stufe aber das die so wenig heizt bzw. auch dafür lange braucht hatte ich nicht erwartet. Für meine Frau hab
Ich jetzt eine Sitzheizungauflage gekauft und jetzt ist meine (verformende) auch wieder gerne Beifahrer.

Da einer meiner Kunden Sattler ist werde ich den mal bei Gelegenheit fragen was mich der Einbau einer vernünftigen
Sitzheizung kostet.

Mir macht meiner wirklich Spaß beim fahren aber bei einigen Punkten verstehe ich die Logik von Toyota nicht bzw. warum man manche Sachen nicht von Haus aus anbietet. Warum z.B. Ist die Spiegeleinklappung nicht mit dem Wahlschalter zur (rechts/links) gekoppelt - dann könnte ich auch den rechten Spiegel einklappen wenn ich ihn vehrkehrsrechtlich nicht brauche und schon bin ich schmäler und hab weniger Streß bei Autobahnbaustellen. :ka:

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 17:47
by TimHilux
Der Schalter PowerHeat sollte (wenn das kein ViscoHeater ist was ich beim neuen Model mal auschließen möchte) ein Heizelement im Luftkanal sein. Was bedeutet is kommt eher ein laues Lüftchen aus dem Heizungskanal aber der Motor wird nicht eher warm. Es ist nicht der klassische Zuheizer, wie von anderen Dieseln bekannt ist.
Das könnte evtl einen Punkt bei Dir erklären.


Zum Rest kann ich nicht viel sagen, da ich keine Sitzheizung habe. Wenn es kalt ist ziehe ich ne Jacke an :aetsch:

Tim

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 18:07
by Lusaka
TimHilux wrote:Der Schalter PowerHeat sollte (wenn das kein ViscoHeater ist was ich beim neuen Model mal auschließen möchte) ein Heizelement im Luftkanal sein. Was bedeutet is kommt eher ein laues Lüftchen aus dem Heizungskanal aber der Motor wird nicht eher warm. Es ist nicht der klassische Zuheizer, wie von anderen Dieseln bekannt ist. Das könnte evtl einen Punkt bei Dir erklären.
Tim


In der Bedienungsanleitung steht dazu Folgendes: "Zusatzheizung (falls vorhanden): Diese Funktion dient zum Erwärmen des Motorkühlmittels, zum schnelleren Heizen des Innenraums bei kaltem Wetter und zum Warmhalten des Innenraums." Diese Aussage lässt bezüglich der technischen Umsetzung einiges an Interpretationsspielraum zu.

Steve Meister wrote: Die Sitzheizung ist schlechter als ich befürchtet hatte - hatte ja schon Zweifel wegen nur einer Stufe aber das die so wenig heizt bzw. auch dafür lange braucht hatte ich nicht erwartet.


Ich hätte da definitiv auch mehr erwartet - auch wenn bei einem Nutzfahrzeug, das primär in tropischen und subtropischen Gefilden verkauft wird, die diesbezügliche Erwartungshaltung etwas tiefer sein sollte als bei einem PKW deutscher oder schwedischer Provinienz.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 18:24
by Peter_G
Mir hat der Händler damals gesagt es sei bei meinem Revo beides verbaut.
Viskos Heizung und PTC Zuheizer im Luftkanal. Das heisst aber m.E. nicht,
dass jeder Revo das hat. 8)

Power Heat 1.png


Leider habe ich vergessen, ob das Teil nur im Stand mit läuft bzw
bis zu welcher Fahrgeschwindigkeit

Power Heat 2.png


Zunächst wurde mal erzählt es gäbe einen Zuheizer der zur vollwertigen Standheizung aufgerüstet werden kann, das erwies sich aber als unrichtig.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 18:27
by quadman
Die Heizleistung und auch quasi damit die Geschwindigkeit des Erwärmens finde ich ok. Aber die Logik der Sitzheizung mit der Zeit ist unschön bzw. unverständlich...

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 18:40
by TimHilux
Peter_G wrote:Mir hat der Händler damals gesagt es sei bei meinem Revo beides verbaut.
Viskos Heizung und PTC Zuheizer im Luftkanal. Das heisst aber m.E. nicht,
dass jeder Revo das hat. 8)

Power Heat 1.png


Leider habe ich vergessen, ob das Teil nur im Stand mit läuft bzw
bis zu welcher Fahrgeschwindigkeit

Power Heat 2.png


Zunächst wurde mal erzählt es gäbe einen Zuheizer der zur vollwertigen Standheizung aufgerüstet werden kann, das erwies sich aber als unrichtig.


Zumindest das mit der Viskoheizung sollte einfach nachzuprüfen sein. Ich war bisher der Meinung Klima oder Visko, schon vom Platzangebot her. Aber guck doch mal unter die Haube ob da am Rippenriemen ein ViskoHeater verbaut ist....

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 18:42
by Peter_G
Mach ich dann mal, die Tage. Einem Autofahrer sei dank habe ich zwei gebrochene Rippen, da ist mir nicht nach Gewichtheben.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 19:00
by Lender
Gute Besserung.

Wir hatten beim Mietfahrzeug die Sitzheizung, am Anfang wars angenehm, dann wurde es mir zu warm. Selbiges bei meiner Beifahrerin. Da wir beide aber kein Problem mit kalten Hintern haben resp. diese schnell von selbst warm werden, haben wir uns die erspart.
Dass Toyota einen Zuheizer im Kühlwasserkreislauf ab Werk verbaut bezweifle ich. Dann könnte man den Motor ja vor dem Starten vorwärmen. Das wird es in kalten Gegenden vermutlich als Option geben, aber nicht in unseren Breitengraden.
Ansonsten waren wir mit der Heizung zufrieden. Mit dicker Jacke ins Auto und wenn alles warm ist, abziehen.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 19:04
by Peter_G
@Leon, dann wirst Du jetzt staunen, hier ein Beitrag eines schweizer Kollegen aus dem J15 Bereich.

Zitat Sachsen Paule:

Toyota Schweiz hat mir geantwortet. Sie schreiben, dass der J15 seit 6/2015 mit einen Zuheizer ab Werk ausgestattet ist. Es ist ein Eberspächer Hydronic II-H verbaut - wie ich selbst nun auch nach geprüft habe.

Aber jetzt das Erstaunliche: Gemäß Toyota Schweiz kann man dies zu einer vollen Standheizung aufrüsten lassen, was noch nicht das Überraschende ist. Viel mehr verbaut Toyota dann das Aufrüstkit von Webasto. Und nein: das ist nicht die Aussage eines einzelnen Händlers, sondern die Aussage von Toyota Schweiz. I

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 19:53
by Lusaka
Peter_G wrote:Mir hat der Händler damals gesagt es sei bei meinem Revo beides verbaut.
Viskos Heizung und PTC Zuheizer im Luftkanal. Das heisst aber m.E. nicht,
dass jeder Revo das hat. 8)

Power Heat 1.png


Leider habe ich vergessen, ob das Teil nur im Stand mit läuft bzw
bis zu welcher Fahrgeschwindigkeit

Power Heat 2.png


Zunächst wurde mal erzählt es gäbe einen Zuheizer der zur vollwertigen Standheizung aufgerüstet werden kann, das erwies sich aber als unrichtig.


Hallo Peter,

Danke für die Background-Infos & gute Besserung. Ich würde dann mal vermuten, dass meiner beides hat, denn ich wäre überrascht, wenn Toyota Schweiz an der "Kaltweterrausrüstung" sparen würde - insbesondere bei der höchsten Ausstattungsstufe.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 19:55
by landcruiser
Und warum machste nicht einfach die Motorhaube auf und schaust nach?

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 20:01
by Lusaka
landcruiser wrote:Und warum machste nicht einfach die Motorhaube auf und schaust nach?


Das steht für Morgen schon auf dem Programm :wink:

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 21:47
by Lender
Hoi Peter
Naja, der LC ist in der Schweiz schon in der Basis n gutes Stück teurer als der Lux. Weist du denn auch, wo die beim J15 verbaut ist? Im Motorraum von meinem Lux habe ich, ausser dem Motor etc. nicht viel gesehen. Und aktuell kann ich leider nicht nachschauen.
Gemäss einem anderen Posting von dir ist das, was im J15 möglich ist, beim Lux nicht möglich. Ob das nun an am fehlenden Zuheizer oder an was anderem liegt?

Die Standheizung die beim Lux angeboten wird, kostet glaub ich 2k CHF und mehr. Da wäre dann eine eigene Heizung und Einbau vorstellbar.
Sollte aber wirklich eine Wasserheizung dabei sein, müsste ich mal schauen, wie man die unabhängig ansteuert. :D

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 12. Nov 2019, 21:55
by Lusaka
Lender wrote:Die Standheizung die beim Lux angeboten wird, kostet glaub ich 2k CHF und mehr.:D


Je nach Variante verlangt Emil Frey dafür CHF 2900 bis 3100; das spricht eher dafür, dass da alles neu eingebaut werden muss.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Wed 13. Nov 2019, 19:36
by skyfox
Lender wrote:Sollte aber wirklich eine Wasserheizung dabei sein, müsste ich mal schauen, wie man die unabhängig ansteuert. :D


das wuerde mich jetzt auch interessieren. Ich fahre zwar unter der Woche jeden Tag in Safenwil vorbei, aber ich bezweifle, dass wenn ich dort in der Werkstatt frage was wo verbaut ist, eine brauchbare Antwort erhalte. 8)

Das mit der Sitzheizung ist mir noch nicht aufgefallen, werd das aber mal testen. dito mit dem Powerheater.

Bezueglich Mehrverbrauch hat sich das im Oktober bei gleicher Bereifung nur sehr gering nach oben veraendert => 8.2 auf 8.4

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Fri 15. Nov 2019, 15:46
by skyfox
hab die Sitzheizung nun mal genutzt. Sie hat schon rechte Temperaturschwankungen drauf. Mir kommt es vor, dass da ein Thermostat eingebaut ist und dieser bei einer bestimmten Sitztemperatur abriegelt/ausschaltet. Wenn die Temperatur am Sitz zu tief ist, faengt das Teil wieder an zu heizen. Ist schon ne guenstige Bruchloesung mit dem Ueberschwingen ....

Den Powerheater einzuschalten bringt zumindest bei Temperaturen um den Gefrierpunkt oder höher nicht wirklich was. Zumindest merke ich nicht viel, ausser, dass die gruene Eco Lampe am Tacho erlischt bzw. wieder leuchtet, wenn ich der Powerheater wieder ausschalte.
Generell ist der Lux doch ne ganze Ecke schneller warm als der 2016er Ranger - ob mit oder auch ohne Powerheater.

Werde das Ganze weiter testen wenn die Temperaturen mal dauerhaft unter dem Gefrierpunkt liegen.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Sun 17. Nov 2019, 15:13
by muelli
Gerade gestern wieder gemerkt, dass die Sitzheistung total für den Arsch ist... (Badumm-tssss)
Mal wird sie kaum warm, dann 5min später wird der Hintern gegrillt und 30s später geht sie wieder komplett aus..... Als hätten Zehntklässler von "Jugend forscht" sich an einer Regeltechnik versucht.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Sun 17. Nov 2019, 21:38
by Stefan L.
Ich finde die Sitzheizung ok so wie die ist. Immerhin gibt es eine :wink:

Der Motor wird definitiv auch ohne Power Heat relativ schnell warm für den Kühlmittel- und Ölinhalt. Mein Ranger 2.2 hat doppelt so lange gebraucht bis das Kühlwasser auf Temperatur war.

Grüße

Stefan

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 19. Nov 2019, 17:03
by Lusaka
Stefan L. wrote:Der Motor wird definitiv auch ohne Power Heat relativ schnell warm für den Kühlmittel- und Ölinhalt


Das Kühlwasser wird mit "power heat" bei ca. 0 Grad Aussertemperatur in der Tat innerhalb von 10-15 km warm. Mir fällt jedoch auf, dass der Automat bis ca. 20 km ein etwas anderes Verhalten an den Tag legt um die Drehzahl "künstlich" hoch zu halten. So ist es z.B. praktisch unmöglich die Wanderüberbrückungskupplung im 6ten bei 90 km/h zu aktivieren bis er völlig warm ist. Ich frage ich, ob das Umschalten vom "Warmlauf" in das "Normalprogramm" von der Motoröltemperatur abhängig ist oder von der ATF-Temperatur im Automaten selbst.

Ich habe leider noch keinen Weg gefunden über ODB die Motoröltemperatur abzulesen (nutze ODB Scan in Kombination mit Torque Pro)

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 19. Nov 2019, 17:33
by TimHilux
Da musst Du einen Temperaturfühler fürs Motoröl einbauen und den dann auslesen :biggrin:

Soweit ich weiss wird der Öldruck aber nicht die Temperatur überwacht. Abgastemperatur aber schon.

Re: Kältescheuer Lux?

PostPosted: Tue 19. Nov 2019, 17:40
by Lusaka
TimHilux wrote:Soweit ich weiss wird der Öldruck aber nicht die Temperatur überwacht. Abgastemperatur aber schon.


Danke, das hatte ich schon vermutet. Die Abgastemperatur überwache ich schon via "Torque Pro"; sie ist für mich die zuverlässigste Indikation für die DFP-Regeneration.