Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Vignette Österreich    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Vignette Österreich

Postby sscdiscovery » Mon 24. Jun 2019, 07:19

White Giant hier aus dem Forum hat mich da drauf gebracht.
Die Vignette für hier ist ja auch Online verfügbar, nur gilt da die 18 tägische Sperrfrist wegen möglichem Widerufs.
Also die Vignette ist dann erst nach 18 Tagen gültig. Halt Gesetze.
Die Vignette in Klebeform gibt es ja auch weiterhin. Zusätzlich bietet bei uns der ÖAMTC und bei Euch der ADAC die digitale Vignette auch in Ihren Läden ohne Sperrfrist ein. Also keine Scheibe vollgeklebt und sofort gültig.
Beim TCS geht das wohl noch nicht zu kaufen, warum auch immer.
Hab ich auch, da mir das Vignetten kleben/entfernen auf den Senkel geht.
Nun hab ich nur noch die schweizer Vignette dran.

Gruss
Steffen
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 1975
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby roxyhund » Mon 24. Jun 2019, 08:41

Funktioniert auch für die Streckenmaut sehr gut. Hier der Link zum Betreiber: https://www.asfinag.at/
User avatar
roxyhund
 
Posts: 55
Joined: Fri 29. Aug 2014, 22:32
Location: WN

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby niap » Tue 25. Jun 2019, 07:47

sscdiscovery wrote:...
Die Vignette für hier ist ja auch Online verfügbar, nur gilt da die 18 tägische Sperrfrist wegen möglichem Widerufs.
Also die Vignette ist dann erst nach 18 Tagen gültig. Halt Gesetze.
...


Welche Gesetze genau? Im Gesetz steht nichts von 18Tage Sperrfrist. Die Sperrfrist ist eine inkompetente Umsetzung einer missverstandenen EU Direktive.
niap
 
Posts: 78
Joined: Sat 18. Jun 2016, 18:33
Location: München Süd

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby Bergler » Wed 25. Mar 2020, 16:31

Wir hatten ja im April einen schönen langen Urlaub mit dem Fahrzeug geplant. Derzeit bin ich dabei, alles zu stornieren und dem Geld hinterherzulaufen. Mal etwas leichter, mal etwas schwieriger.
Ein italienischer Hotelbetreiber war übrigens sehr nett. Wir haben über die schwierige Lage gesprochen und daraufhin habe ich ihm die Hotelkosten gespendet.

Für Österreich habe ich natürlich auch (neben verschiedenen Streckenmaut) zwei 10 - Tagesvignetten beim ADAC gekauft und wollte die nun auch zurückgeben.
Aber:
Die ASFINAG verweigert jede Rücknahme.
Die Streckenmaut kann ich ja auch später noch nutzen. Für die Tagesmaut gibt es keine Sonderkündigungsrechte (auch nicht wegen Corona). Dass ich die Autobahn nicht benutzen kann, weil ich gar nicht über die Grenze komme, ist denen auch wurscht. Die 20 Euro bringen mich nicht um, aber die Art und Weise, wie mir das "erklärt" wurde und die "Nettigkeit" des Telefonats zeigt doch recht eindrucksvoll, wie mit deutschen Urlaubern umgegangen wird. Danke. :brokenbulb:
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 2967
Images: 25
Joined: Fri 19. Oct 2007, 17:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby Mike_Tirol » Wed 25. Mar 2020, 17:20

Servus,

mach Dir nix draus, auch mit Urlaubern aus anderen Ländern und bei Österreichern selbst wird so umgegangen. :shock:

Mfg
Mike
KDJ90, 3.0 D-4D
KDJ95, 3.0 D-4D
User avatar
Mike_Tirol
 
Posts: 162
Images: 3
Joined: Sun 21. Oct 2012, 11:04
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby RobertL » Wed 25. Mar 2020, 19:44

Ja wirklich interessant wieso das nur bei deutschen Urlaubern so sein sollte. Ich nehme an, wenn ein Österreicher eine 10-Tages Vignette kauft, kann er die auch nicht zurück geben. Zumindest wüsste ich nicht warum, in den AGBs steht sicher nicht drinnen das Deutsche anders als Österreicher behandelt werden.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14664
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby dermitdembaumtanzt » Wed 25. Mar 2020, 20:00

Unsere Asfinag kann halt auch ein bisschen Altitalienisch“ pecunia non olet „ und AG sind die auch!
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3016
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby Bergler » Thu 26. Mar 2020, 10:27

RobertL wrote:Ja wirklich interessant wieso das nur bei deutschen Urlaubern so sein sollte. Ich nehme an, wenn ein Österreicher eine 10-Tages Vignette kauft, kann er die auch nicht zurück geben. Zumindest wüsste ich nicht warum, in den AGBs steht sicher nicht drinnen das Deutsche anders als Österreicher behandelt werden.

Sorry, ich wollte keine empfindsame Seele verletzen. :unwuerdig:
Als Österreicher kannst Du aber die Autobahn benutzen. Ich kann sie aber nicht benutzen, weil ich an der Grenze gar nicht reingelassen werde (ohne wichtigen Grund). Grundsätzlich gilt in der zivilisierten Welt der Grundsatz, dass bei einem zweiseitigen Vertrag jeder seine Leistung zu erbringen hat. Geht das nicht aus Gründen, die keiner zu vertreten hat, dann sind beide Seiten verpflichtet ihre erhaltenen Leistungen zurückzugeben (nennt sich Wegfall der Geschäftsgrundlage - gibt es auch in Österreich). Sieht nur die ASFINAG anders. Gilt auch im Besonderen nur für Ausländer, weil Österreicher ja theoretisch die Autobahnen benutzen können. :brokenbulb:
Mehr wollte ich nicht sagen. Dass es Italienern, Ungarn, Slowaken, Tschechen, Schweizern und Slowenen auch so ergeht, mag sein.
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 2967
Images: 25
Joined: Fri 19. Oct 2007, 17:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby RobertL » Thu 26. Mar 2020, 10:35

Das hat nix mit empfindsam zu tun, es ist einfach Quatsch dass es nur Deutsche trifft.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14664
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby Mike_Tirol » Thu 26. Mar 2020, 11:26

Hört sich für mich ähnlich an.

https://www.tt.com/artikel/16789327/mar ... hn-zurueck

Mfg
Mike

btw ... wir Österreicher haben ja auch die Jahresvignette am Auto drauf und dürfen derzeit die Autobahn nicht bzw. nur für gewisse Tätigkeiten benutzen. :think:
Last edited by Mike_Tirol on Thu 26. Mar 2020, 11:29, edited 2 times in total.
KDJ90, 3.0 D-4D
KDJ95, 3.0 D-4D
User avatar
Mike_Tirol
 
Posts: 162
Images: 3
Joined: Sun 21. Oct 2012, 11:04
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby RobertL » Thu 26. Mar 2020, 11:28

Es liegt mir im übrigen fern die Asfinag irgendwie verteidigen zu wollen. :bulb:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14664
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby büffel71 » Thu 26. Mar 2020, 12:07

aloa
alle regen sich über die maut auf , wunderbar verschossene energie
suderts ned umadum , s hilft nix , kostet nur ....
ich persönlich gonne mir die digitale vignette die auf kennzeichen eingetragen ist und danke
lgbüffel
aloa
büffel71
 
Posts: 239
Joined: Tue 13. Apr 2010, 17:17
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby quadman » Thu 26. Mar 2020, 13:40

...ja aber die kann man doch auch nicht zurückgeben...?!
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4660
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby robert2345 » Thu 26. Mar 2020, 14:00

Auch in der Schweiz, CZ oder HU erstattet keiner die Kohle, wenn man sich eine Vignette gekauft hat, wieso regt man sich nun über AT auf.
Die Grenze zu DE ist nur von deutscher Seite nach DE rein gesperrt, nicht zur Gänze nach AT rein. Man benötigt nur Unterlagen:
Seit Freitag, 20. März, kann unter obigen Voraussetzungen die Grenze zu Deutschland an 32 Grenzübergängen passiert werden. Darunter sind die Autobahngrenzübergänge Hörbranz (A14/A96), Füssen (B179/A7), Kufstein (A12/A93), Walserberg (A1/A8) und Suben (A8/A3)

Personen, die von Deutschland nach Österreich einreisen wollen, müssen ein ärztliches Zeugnis über ihren Gesundheitszustand mit sich führen, das einen negativen molekularbiologischen Test auf SARS-CoV-2 bestätigt. Das ärztliche Zeugnis darf bei der Einreise nicht älter als vier Tage sein. Fehlt ein solches Zeugnis, wird die Einreise verwehrt.
Die Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp ist erlaubt, sofern die Ausreise sichergestellt ist.
Der Güterverkehr und der gewerbliche Verkehr sowie Pendler sind von diesen Maßnahmen nicht betroffen.
Quelle: https://www.oeamtc.at/thema/reiseplanun ... t-36904404

Gruß
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4828
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Vignette Österreich

Postby Bergler » Thu 26. Mar 2020, 14:57

Ich fand es nur interessant und wollte Euch an dieser Erfahrung teilhaben lassen. Ich habe für mich und meine Familie in den letzten Tagen Flüge, Mietwagen, Hotelaufenthalte, Fährtickets, etc. stornieren können. Alles völlig problemlos.
Ich fand es daher eine Erwähnung wert, dass die ASFINAG das völlig anders sieht (mein ADAC empfahl mir diesbezüglich vorzugehen). Insbesondere hat mich das extrem unfreundliche Telefonat zu einem Kommentar verleiten lassen. Ich wollte hier kein Österreicher-Bashing vornehmen, ehrlich - interessant, dass das manche so empfinden. Alles weitere mal bei einem Bier auf dem BTT.
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 2967
Images: 25
Joined: Fri 19. Oct 2007, 17:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Next

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests