Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Vorderachsdifferenzial ausbauen    

1996 - 2001

Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Stef81tu » Mon 22. Jul 2019, 17:05

Grias eich

Weil ich zu Hause nicht ganz ausgelastet bin :roll: schraube ich wieder einmal an meinen 9er Rum.

Meine Pu Buchsen vom Millner haben die letzten Geländeeinsätze nicht überlebt, da dachte ich mir sanierst gleich alles was da im Bereich der Aufhängung so im Bereich liegt.

Also Differential runter, ölwanne runter und gleich das Öl Sieb auch reinigen.

Ich stehe jetzt bei, ach du Scheißdreck wie kriege ich das Differential da raus. :angryfire:

15638071828640.jpg


Gehört das so, oder haben die Motorgummi so nachgegeben???

Vielleicht kann jemand von euch drunter schauen, ob es bei euch auch so knapp zugeht

Keine Ahnung, aber irgendwie ist die Getriebeglocke und das Diff eine innige Beziehung eingegangen.

Vielen Dank,
LG Stefan
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 350
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Stef81tu » Mon 22. Jul 2019, 17:09

Hier sieht man es besser :baeh:

15638080846921.jpg
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 350
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby tentoyo » Mon 22. Jul 2019, 19:10

Hallo, es ist knapp, geht aber unter normalen Umständen raus. Kardan- und Achswellen ab. Abstützen und am vorderen Querträger die beiden langen Schrauben lösen sowie am hinteren Querträger die fahrerseitige Schraube lösen. Entlüftungsschlauch nicht vergessen. Dann sollte es sich vorne absenken und rausdrehen lassen.
Ach, vorher besser Öl ablassen.
tentoyo
 
Posts: 363
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Mucharenko » Mon 26. Aug 2019, 16:07

Hallo Stefan,

mich würde interessieren, für welche PU Buchsen das Vorderachs Diff und die Ölwanne raus muss?
Bei mir sind auch gerade die Dreieckslenker mit Buchsen, Traggelenke oben, unten, Lenkung etc. getauscht worden. So ziemlich das volle Programm, aber Diff und Wanne blieb drinnen.
Wenn Du die Ölwanne raus hast, achte gut auf Durchrostungen, dann lieber gleich ne neue einbauen, bei dem ganzen Aufwand.
Mir steht das auch noch bevor, meine fängt langsam an, undicht zu werden. Habe mir eine bei Partsouq gekauft, die liegt schon länger bereit.
Wie verlief der Ausbau?
Gruss
Achim
User avatar
Mucharenko
 
Posts: 475
Joined: Mon 8. Jan 2007, 22:19
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Tömme » Thu 29. Aug 2019, 16:48

Meine Ölwanne ist auch fast durch. Habt ihr den 1KD Motor mit 163PS? Muss bei dem auch das Diff raus, um sie tauschen zu können?
Tömme
 
Posts: 104
Joined: Thu 8. Sep 2016, 19:23

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Mucharenko » Thu 29. Aug 2019, 16:54

Ja, ich habe den 1KDFTV mit 163 PS
Ich fuerchte Diff und Achsen muessen raus,um die Wanne zu demontieren

Gesendet von meinem K016 mit Tapatalk
User avatar
Mucharenko
 
Posts: 475
Joined: Mon 8. Jan 2007, 22:19
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Tömme » Thu 29. Aug 2019, 18:53

Verdammt, wer hat denn das konstruiert. Meine ist angerostet, weiß jemand, wie dickwandig die Wanne unten an den Ecken ist?
Tömme
 
Posts: 104
Joined: Thu 8. Sep 2016, 19:23

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Mucharenko » Thu 29. Aug 2019, 19:43

Ich denke, wenn es schon nass wird, bleibt kaum eine Wahl.
Jedenfalls kannst Du dann gleich das Oelsieb saeubern und hast sozusagend 2 Fliegen mit einer Klappe...

Gesendet von meinem K016 mit Tapatalk
User avatar
Mucharenko
 
Posts: 475
Joined: Mon 8. Jan 2007, 22:19
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Tömme » Fri 30. Aug 2019, 17:26

Nass ist noch nichts, aber halt stark angerostet. Das mit dem Ölsieb ist natürlich ein Argument.
Tömme
 
Posts: 104
Joined: Thu 8. Sep 2016, 19:23

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Stef81tu » Sat 21. Sep 2019, 23:51

Hallo

Für die Buchsen muß das Differential natürlich nicht raus.
Da ich aber sowieso die Vorderachsaufhängung komplett zerlegt habe, bot sich der Ausbau an. So konnte ich endlich die festgefressen ab bzw Einfüllstopfen ersetzen. Die Ölwanne habe ich bei der Aktion auch gleich rosttechnisch behandelt.

Ein paar Bilder von der Aktion:
15640470369872.jpg
Endlich draußen

15691019309381.jpg
Aus alt mach neu

15691019029870.jpg
Auch die mussten raus

15691020550783.jpg
Das Öl Sieb

15691020551424.jpg
War nicht wirklich verdreckt

15691021123347.jpg
Ölwanne mit Phosphor Säure

15691021116076.jpg
Auch wieder neu

15691021619698.jpg
Einmal von unten


War wieder einmal ein rundum Schlag
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 350
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 22. Sep 2019, 01:06

Steff, du machst ma an Gusta!
Meiner singt von den vorderen Trieblinglagern, Ölwanne ist grad in Restaurationsstadion, Motorlager liegen neu bereit, brauch nur noch Zeit!
SG Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2945
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Stef81tu » Sun 22. Sep 2019, 09:40

Andreas, weißt eh wie das mit dem Gusta ist!?

Der kann einem schnell vergehen :rofl:

Spaß bei Seite. War eine schöne Erfahrung, die ganzen kleinen Baustellen abzuschließen. Bau gleich die Konsolen vom Motor ab. Die alten Lager bringst zwar raus mit angehobenen Motor, die neuen aber nicht mehr rein :ka:

Eins vorweg, ich habe mir nicht nur einmal Chinesische Kinderhände mit Schwarzenegger Tuning gewünscht!! :cries:
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 350
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby Tömme » Sun 22. Sep 2019, 10:24

Echt gut, danke für die Bilder.
Mit welcher Farbe hast du die Teile, besonders die Ölwanne (da sie ja etwas wärmer wird), lackiert?
Tömme
 
Posts: 104
Joined: Thu 8. Sep 2016, 19:23

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 22. Sep 2019, 10:41

Bei mir kommt auf die geschweißte und bestrahlte Wanne Epoxygrund und dann genügend PU Lack drauf, 120 Grad hält das locker aus.
Steff, hast du auch die Handschuhgröße 10+ bei den Kinderhänden?
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2945
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Vorderachsdifferenzial ausbauen

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 22. Sep 2019, 10:48

2K-PUR HS-Einschicht-Aluminiumlack RAL 9006 aus Essenbach für LKW und Baumaschinen 2 Lagen spritzen.
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2945
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests