Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby Peter_G » Fri 5. Jun 2020, 08:48

Sehr schön, ich bin beeindruckt.
Gute Fahrt mit dem seltenen grünen.

(Viellecicht die Trittbretter noch ab....... :think: )
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4385
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby Cruisero » Fri 5. Jun 2020, 11:03

Tolle Arbeit :thumbsup: ! Viel Spass mit dem Lux.

Ich rätsel ja noch rum was da mit der Winde auf die Pritsche gezogen werden soll...frisch erlegtes Wildbret, große Mengen Kaninchenfutter im Sonderangebot, Material für das nächste Projekt ein Hausbau ... :ka:.

Beste Grüße
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT auf Dotz Dakar, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 1149
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby Hardy3 » Fri 5. Jun 2020, 14:49

Das erstere ist richtig. Alles über 50 KG wird doch sehr mühsam...
Hardy3
 
Posts: 48
Joined: Sat 16. Mar 2013, 08:35

0 persons like this post.

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby Cruisero » Fri 5. Jun 2020, 14:52

Gute Fahrt und Waidmannsheil!
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT auf Dotz Dakar, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 1149
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby BlauerEisenhut » Sat 15. Aug 2020, 09:54

Ich freu' mich doch recht sehr für euch über das gelungene Projekt!
Wie sieht bei eurem Lux eigentlich die Ölwanne aus? Musste neulich mit Entsetzen feststellen, dass diese schon recht schwitzt bei meinem 2kd-ftv!
Wünsch euch dann Waidmannsheil und allzeit gute Fahrt 8)
2009 Hi Lux DK 2,5 D-4D 120 Country/ N2_SA mit Ironman Foamcell Pro Fahrwerk, abschmierbare Federschäkel, 265/70R17er BFG AT KO2 auf 7,5x17" orig. Hilux Alufelgen (ET30) vom Facelift-Modell - AluCab Hardtop, RhinoRack Dachträger HD, 4mm Alu UFS, Pewag Austro Super Ketten.
User avatar
BlauerEisenhut

.

 
Posts: 273
Joined: Wed 17. Jan 2018, 22:09
Location: Österreich

0 persons like this post.

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby Hardy3 » Sat 15. Aug 2020, 15:09

Hier ein kurzes Resümee so weit: Der Lux fährt bzw. läuft wie ein Schweizer Uhrwerk.
- Bei RSU neue Reifen bestellt: 205R16C 110/108 S - Nexen - Radial AT (Neo) M+S (EC72) das Stück für 65,62€. Die Reifen tun das was sie sollen – Rollen rund ab, lenken gleichmäßig und haben Gripp - das reicht uns.
- Mehrere Ausflüge auf ungemähte und gemähte Flächen hat der Lux mit Freude glattgebügelt – Das Serienfahrwerk hat keinerlei Probleme mit der Querung von Fahrspuren und Unebenheiten. Allerdings fahren wir auch ruhig und besonnen – keine Rally Ambitionen.
- Ölwechsel und Treibstofffilterwechsel haben wir nun auch gemacht – Um den Ölfilter abzuschrauben haben wir uns den Mann Aufsatz LS7 besorgt. Damit ist es ein Kinderspiel – genauso der Dieselfilterwechsel mit dem Überwurfring. Die Ölwanne hat keine Probleme bzw. Inkontinenz (So schön kann lowtech sein :D )
- Der „Tacho“ bzw das Kombiinstrument musste raus und durch ein gebrauchtes aus der Bucht ersetzt werden – Der Hausmeister hatte versucht mit Sikaflex den Piepton für z.B Schlüssel im Schloss abzustellen – das war natürlich nicht schadlos für andere Leiterbahnen wie z.B Fernlicht ausgegangen…nun hat der Lux erst gute 70K gelaufen und alles tut was es soll…ist ja eh fast neu gewesen :) und fühlt sich nun auch wie einer an. Die Einheit zu wechseln ist wirklich easy: Obenmitte die Kunstoffschraube raus, Rahmen raus, zwei Schrauben li und re raus und Einheit rausheben und zwei Stecker abziehen. Die alte Plastikscheibe in die „neue“ Einheit einclipsen und alles wieder retoure festmachen…
- Die Lackarbeiten auf der rechten Seite der Pritsche hätten wir uns sparen können…die Ausfahrten in die Feldmark haben den Spachtel zum Abheben überredet…Das kommt nun doch alles runter und wird ordentlich beim Lackierer gemacht – so kann man ja sonst nicht Arbeiten
- Zum Glück hat der Lux keine Klima – damit gehört er zu den wenigen Fahrzeugen die mit der aktuellen Hitzewelle keine Probleme haben – und das Fenster auf ist auch schön…
- Wir haben nun ca. 5 Tankfüllungen und ca 4.000 Kilometer zusammen erlebt. Eine gute Zeit!
- Danke auch für die freundlichen Unterstützung von bowhunter der uns in Fragen zu Kraftstoff und LED Innenraumbeleuchtung sehr geholfen hat!
Grüße und gute Fahrt an alle
Hardy
Hardy3
 
Posts: 48
Joined: Sat 16. Mar 2013, 08:35

0 persons like this post.

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby Hardy3 » Wed 30. Sep 2020, 14:10

Hallo zusammen
So, die rechte Seite der Pritsche hat ein befreundeter Lackierer am Wochenende gemacht. Das erfreut einen doch wirklich. Und der TÜV Onkel hat ohne zu murren weitere 2 Jahre bewilligt. Das bringt doch Spaß!
Grüße von
Anne und Hardy
Hardy3
 
Posts: 48
Joined: Sat 16. Mar 2013, 08:35

0 persons like this post.

Re: Vorstellung Hilux XtraCab KUN25 aus 2006

Postby Hardy3 » Wed 30. Sep 2020, 14:17

Und dazu noch die Bilder
Attachments
IMG_6988.jpg
IMG_6989.jpg
IMG_6990.jpg
IMG_6991.jpg
Hardy3
 
Posts: 48
Joined: Sat 16. Mar 2013, 08:35

0 persons like this post.

Previous

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 57 guests