Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?    

GPS, Satellitentelefonie usw.

Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby Tom Koch » Fri 1. Dec 2017, 15:41

In meinem Navi-Tablet Sony Z2 ist ein GPS Empfänger eingebaut.
Warum empfehlen die Offroad-Navigations-Spezialisten denn einen separaten Bluetooth Empfänger wie zum Beispiel den NAVILOCK BT-821G Bluetooth zu gebrauchen? Was sind die Vorteile damit?
Grüsse
Tom
User avatar
Tom Koch
 
Posts: 692
Joined: Mon 11. Jun 2007, 19:28

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby imdek » Fri 1. Dec 2017, 15:58

Die Vorteile sind ganz einfach - man kann den Empfänger dort platzieren, wo es nicht vom Stahdach abgeschirmt wird. Das Auto ist quasi eine Strahlenschutzzelle für Navi-Signale, nur die Fenster lassen das Signal durch. Positioniert man das Tablet nah am Windschutzscheibe - hat man genauso guten Empfang wie mit dem Zusatzempfänger.
D(i)mitry
User avatar
imdek
 
Posts: 769
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby Tom Koch » Fri 1. Dec 2017, 16:02

OK. mein Tablet ist in einer RAM Halterung am Haltebügel des Beifahrers montiert. Da kommt das GPS Signal eigentlich immer rein.
Tom
User avatar
Tom Koch
 
Posts: 692
Joined: Mon 11. Jun 2007, 19:28

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby JoachimHatscher » Fri 1. Dec 2017, 17:31

Meine persönlichen Erfahrungen: mit dem Tablet - Empfänger reist der GPS Empfang immer genau dann ab, wenn man es gar nicht brauchen kann.
Seit ich die GPS Mouse habe, funktioniert die Navigation über das Tablet immer tadellos.

Kommt natürlich auch auf die Qualität des Tablet Empfängers an,
aber ich möchte die Zuverlässigkeit der Mouse nicht mehr missen.
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
User avatar
JoachimHatscher
 
Posts: 124
Joined: Sun 25. Nov 2007, 20:09
Location: Baden-Baden

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby JoachimHatscher » Fri 1. Dec 2017, 17:34

Weiterer Vorteil:
Meine Navigateuse kann das Tablet auf schlechten Wegstrecken auch mal auf den Schoß nehmen, um genauer schauen zu können.

Aber wie gesagt, das sind nur meine (unsere) Erfahrungen.
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
User avatar
JoachimHatscher
 
Posts: 124
Joined: Sun 25. Nov 2007, 20:09
Location: Baden-Baden

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby Tom Koch » Fri 1. Dec 2017, 17:41

Gibt es Unterschiede in Bezug auf die Empfindlichkeit bei den GPS Empfängern die in die Tablets eingebaut werden? Haben neuere Tablets bessere als alte (4 Jahre alt)? Teure Tablets bessere als "billige"?
Tom
User avatar
Tom Koch
 
Posts: 692
Joined: Mon 11. Jun 2007, 19:28

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby JoachimHatscher » Fri 1. Dec 2017, 17:45

Keine Ahnung.
Wir haben ein Sony Xperia Z, damit haben wir o.g. Erfahrungen gemacht.

Gruß Joachim
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
User avatar
JoachimHatscher
 
Posts: 124
Joined: Sun 25. Nov 2007, 20:09
Location: Baden-Baden

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby Saebb » Sat 16. Dec 2017, 13:33

Die meisten gps empfänger in den mobilen geräten nutzen zusätzlich das internet zur bestimmung der genauen position. Da man aber nicht immer wifi oder netzempfang hat werden diese dann sehr ungenau.

Die verbindung mit einem bluetooth gps empfänger liefert immer genaue daten, daher sehr zu empfehlen.
Ausserdem gibts die bluetooth gps sender auch mit integrierter finder funktion, so kann man quasi den gps empfänger auch tracken (zb wenns auto gestohlen wird etc)
Mit freundlichen Grüßen
Saebb
User avatar
Saebb
 
Posts: 65
Joined: Sat 9. Dec 2017, 10:47

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby landcruiser » Sat 16. Dec 2017, 15:03

Saebb wrote:Die meisten gps empfänger in den mobilen geräten nutzen zusätzlich das internet zur bestimmung der genauen position. Da man aber nicht immer wifi oder netzempfang hat werden diese dann sehr ungenau.



Nein, tun sie nicht und werden sie auch nicht.

Für die normale Navigation reicht schon Navstar, kommt noch GLONASS, GALILEO oder Beidou dazu oder EGNOS bei GPS on top, ist die Genauigkeit höher als man für die üblichen Zwecke braucht.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14526
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby UH1D » Sat 16. Dec 2017, 22:05

25tsd km durch Zentralasien / Pamir, Mongolei, Baikal usw. (Siehe Reisebericht). Nie GPS Probleme gehabt. 8" Tab S2 mit RAM Mount auf Kniehöhe zwischen den Vordersitzen.

:biggrin: Gruß
User avatar
UH1D
 
Posts: 238
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 07:03

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby Guenter Stark » Sun 17. Dec 2017, 09:11

Saebb wrote:Die meisten gps empfänger in den mobilen geräten nutzen zusätzlich das internet zur bestimmung der genauen position. Da man aber nicht immer wifi oder netzempfang hat werden diese dann sehr ungenau.

Die verbindung mit einem bluetooth gps empfänger liefert immer genaue daten, daher sehr zu empfehlen.
Ausserdem gibts die bluetooth gps sender auch mit integrierter finder funktion, so kann man quasi den gps empfänger auch tracken (zb wenns auto gestohlen wird etc)


Internet benötigst Du wenn die Karten aktuell geladen werden. Hast Du die Karten vor der Reise auf den Laptop, Iphone, Tablett etc. gezogen, brauchst Du kein Internetzugang.
Grüße aus Offenburg...
Günter
Guenter Stark
 
Posts: 616
Joined: Thu 30. Sep 2004, 18:10
Location: Offenburg

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby TomB » Sun 17. Dec 2017, 09:39

Hatte auch noch nie Probleme mit dem Satelliten-Empfang. Das Tablet is an einem Schwanenhals im Beifahrer-Fussraum installiert, also fast schlechtest möglicher Empfang.
User avatar
TomB
 
Posts: 5990
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby Tom Koch » Sun 17. Dec 2017, 11:24

Ich navigiere ja mit Sony Z2 Tablet und Locus Pro. Wenn ich mal eine ungenaue Anzeige habe (blaue Track-Line etwas neben der openandromaps Kartenlinie), dann hat das aus meiner Sicht viel mehr mit der Rechnergeschwindigkeit oder mit der Software Leistung zu tun, als mit dem Empfang des GPS Signals.
Übrigens: Wenn man es mit Quo Vadis (ich steh immernoch bei Version 4.2) vergleicht, werden mehr Punkte pro Zeiteinheit berechntet und zum Track hinzugefügt bei Locus Pro. Für eine gute Positionsbestimmung und somit Navigation reicht es aber allemal.
Fazit: Es braucht keinen externen GPS Empfänger. Der im Tablet eingebaute reicht allemal.

Grüsse, Tom
User avatar
Tom Koch
 
Posts: 692
Joined: Mon 11. Jun 2007, 19:28

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby fsk18 » Sun 17. Dec 2017, 13:12

Braucht man immer GPS Empfang oder kann MANN und FRAU auch mal 5km ohne GPS auskommen? Wo sind die Landkartennutzer oder das logische Denken? Muss alles bevormundet werden? Möglichst Elektronikfreie Mobile haben wollen für Freiheit aber für Nichtpositionsbestimmung in jeder Sekunde geht die Welt nahezu unter?
User avatar
fsk18
 
Posts: 3634
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Warum Bluetooth GPS Empfänger bei Tablet Navigation?

Postby landcruiser » Sun 17. Dec 2017, 13:41

fsk18 wrote:Braucht man immer GPS Empfang oder kann MANN und FRAU auch mal 5km ohne GPS auskommen? Wo sind die Landkartennutzer oder das logische Denken? Muss alles bevormundet werden? Möglichst Elektronikfreie Mobile haben wollen für Freiheit aber für Nichtpositionsbestimmung in jeder Sekunde geht die Welt nahezu unter?


Warum überlässt du nicht einfach den Leuten was sie machen?

Kannst ja beim nächsten BTT einen Kurs zum Navigieren ohne Elektronik anbieten.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14526
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Next

Return to Navigation & Kommunikation / NavCom

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests