Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?    

2006 - heute

Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby OingoBoingo » Tue 21. Mar 2017, 10:35

Hi alle,

auch auf die Gefahr hin, dass man sich wundert über diese Frage für dieses Auto... Trotzdem: Fahren auf der Autobahn mit 130 KM/h ist das ok? Gibts das offizielle Vergleiche? (Ich weiss - hängt natürlich viel von der Bereifung ab...) "Leider" ist das ja so ein Auto, das nicht bei jedem Händler um die Ecke steht... Über produktive Antwortversuche freue ich mich ;-)

Grüße
OingoBoingo
 
Posts: 2
Joined: Tue 21. Mar 2017, 10:28

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby cuore d italia » Tue 21. Mar 2017, 12:04

OingoBoingo wrote:
auch auf die Gefahr hin, dass man sich wundert über diese Frage für dieses Auto... Trotzdem: Fahren auf der Autobahn mit 130 KM/h ist das ok? Gibts das offizielle Vergleiche? (Ich weiss - hängt natürlich viel von der Bereifung ab...) "Leider" ist das ja so ein Auto, das nicht bei jedem Händler um die Ecke steht... Über produktive Antwortversuche freue ich mich ;-)

Grüße


ich wundere mich weniger über die frage, als über die formulierung :rofl:

wenn du das meinst: der FJ cruiser ist kein VW touareg. er ist laut.... das steht ganz ausser frage, aber ich empfinde es jetzt nicht als unangenehm. bei meinem ist die TRD-auspuffanlage montiert, die eh etwas kerniger klingt. Zum "plästern" ist der FJ cruiser eh nix....... eher, wie der name schon sagt, zum cruisen . der FJ ist bei 180 km/h abgeriegelt, aber sich in dem bereich mit knapp 2,5 tonnen aufzuhalten macht sowieso wenig sinn. 120-130km/h ist (auch vom verbrauch her) angenehm.

ich hoffe, dass dir mein produktiver antwortversuch geholfen hat Image ..............
viele grüße michael

Image
User avatar
cuore d italia
 
Posts: 625
Joined: Tue 21. Feb 2012, 23:11

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby OingoBoingo » Tue 21. Mar 2017, 13:46

Hallo

"120-130km/h ist (auch vom verbrauch her) angenehm."

Ja, so was in der Art habe ich mir erhofft... ;-)

Danke
OingoBoingo
 
Posts: 2
Joined: Tue 21. Mar 2017, 10:28

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby Ozymandias » Tue 21. Mar 2017, 13:54

Was hast du denn befürchtet?

Der FJ ist ein moderner amerikanischer SUV, das ist keine Rumpelkiste.
Der sieht nur urig aus, technisch ist der voll auf der Höhe der Zeit. 8)
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby LCJ12 » Tue 21. Mar 2017, 19:38

Hi,


nein ist es nicht, außer Du bist leidensfähig :biggrin:

Entgegen der Meinung von Ozy, der FJ ist sehr wohl eine Rumpelkiste, nicht nur, aber auch wegen des Geräuschkomforts und da muss man nicht ein modernes SUV heranziehen, schon der ursprüngliche Teilespender J12 schlägt sich im Vergleich beachtlich.

Bereits bei 70 Km/h gibt es deutliche Windgeräusche an A-Säule bzw. Dachleiste, spätestens ab 100 Km/h übertönen die Abrollgeräusche der MT´s jegliche gepflegte Unterhaltung, zumal Toyota nicht nur traditionell an der Radhausdämmung sparte, sondern sich an einem Kai-nur diesmal ohne zen versuchte, nämlich der Einsparung von Dämm- Material an so ziemlich allen Baugruppen, so dass es selbst in der Serienkombi ohne größere MT´s oder TRD Exhaust schon bei Richtgeschwindigkeit von 130 km/h nicht- ähm, wie soll ich es diplomatisch ausdrücken-, sonderlich leise im Innenraum zugeht.

Hast Du aber besagte zwei Features, bist Du eigentlich reif für einen HNO Arzt, denn bei jeder Steigung meint die intelligente Steuerung des hochmodernen 5 Gangautomaten zurückschalten zu müssen, so daß der soundgewaltige Antrieb schlagartig um schlappe 1000 Umdrehungen hochschnellt- welchen Effekt das in einem kaum gedämmten Blechwürfel hat, kannst Du Dir vielleicht denken....

Ob Du jetzt aber 130 oder 150 Km/h fährst, egal, der FJ legt bei höherem Tempo in der Lautstärke nicht mehr überproportional zu....nur der Tank leert sich halt schneller, als die Tanknadel fällt.

Geringfügige Linderung verschafft übrigens der ruhigere Dual- VVT-i Motor ab 2010 und wenn Du viel Zeit und Geld in die nachträgliche Geräuschdämmung investierst :bulb:

Ich an Deiner Stelle würde unbedingt eine längere Probefahrt mit dem FJ machen, entweder Du liebst ihn, oder Du hasst ihn, dazwischen gibt es nichts- ist halt das letzte emotionale "moderne" Auto von Toyota :)

Gruß,
Ronald
LCJ12
 
Posts: 717
Joined: Sun 20. May 2007, 11:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby Ledesco » Tue 21. Mar 2017, 19:47

Und ich bin drauf und dran einenen zu bestellen. :shock:

Aber wenn ich mal 100 Kmh fahren kann bin ich schon im Glück. Wir haben keine Autobahnen dafür aber viel unsealed paths die es zu bewältigen gibt.

Dazu fahre ich seit bald 40 Jahren grosse Motorräder, liebte früher die Motorcross Rennen und das alles immer ohne gelbe Nüsse in den Ohren. :biggrin:

Mich hat "Lärm" im Auto noch nie gestört. Ausser mein geliebter Golf 1 Cabrio, den ich umständehalber letztes Jahr verkaufen musst, der machte auf der Autobahne bei 120 Kmh doch ziemlich unangenehmen Lärm! Aber auch daran habe ich mich gewöhnt.
User avatar
Ledesco
 
Posts: 1140
Joined: Thu 13. Oct 2016, 15:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby akiro62 » Wed 22. Mar 2017, 10:02

Also in Sachen "Reifengeräusche" finde ich den FJC absolut in Ordnung. Ich fahre ATs und höre die kaum.
Auch bei 120-130kmh hört man eher den kernigen Sound von hinten als die Reifen.

Ab 120kmh kommt bei mir jetzt ein Pfeifen vom neuen Rhino-Rack dazu, welches ab 130kmh auch nicht
durch "Musik lauter drehen" zu übertönen ist :D

Kann mich den anderen also nur anschließen. Ist ein modernes Fahrzeug, also gute Schalldämmung.
Und es ist ein "Cruiser", also für entspannte Geschwindigkeiten ausgelegt 8)
//
Andreas

...das war es für mich in diesem Forum. Netzi wird mein Konto in Kürze deaktivieren. Macht's gut.
User avatar
akiro62
 
Posts: 231
Images: 8
Joined: Sun 6. May 2012, 07:46

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby cruisermaddin » Wed 22. Mar 2017, 10:23

Hallo,
Ich fahre zwar keinen FJ, aber ich sehe den FJ als trendy ´Nostalgieneuauflage´ des J4 und wenn ich das lese:
Bereits bei 70 Km/h gibt es deutliche Windgeräusche an A-Säule bzw. Dachleiste, spätestens ab 100 Km/h übertönen die Abrollgeräusche der MT´s jegliche gepflegte Unterhaltung

..... muss ich sagen, daß Toyota die Aufgabe vollumfänglich gelöst hat!
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3650
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby LCJ12 » Thu 23. Mar 2017, 20:12

Hi,

@Andreas
Du sprichst von guter Schalldämmung-& einem modernen Fahrzeug beim FJ Cruiser :hmmm:

Von nichts, kommt nichts...und der FJ hat entweder gar keine, oder allenfalls rudimentäre Schalldämmung zu bieten. Du brauchst den FJ nicht halb auseinanderlegen wie ich, aber schau doch mal zumindest ins fjcruiserforums.com, wie es um die Dämmung bestellt ist, gibt tolle pics dort.
Die zwei Krachmacher schlechthin bei jedem Auto, sind Motor- und Abrollgeräusche;
hat der FJ Motorhauben- oder Radhausdämmung? Die Antwort lautet natürlich: nein! Übrigens, wenn Du den kernigen Sound von hinten monierst, weißt Du warum? Genau, unter der Abdeckung des Kofferraumbodens verbirgt sich nur eine dünne Matte, die sich Dämmmaterial schimpft und beim Rest des Heckbereichs d.h. den Seitenwände etc. darfst selbiges mit der Lupe suchen...den Rest besorgt der aerodynamische Feinschliff der Karosserie :biggrin:
Wenn Du also die Geräuschkulisse als nicht laut wahrnimmst, so freut mich das zwar für Dich, nur hat das mit der Realität herzlich wenig zu tun!

Apropos "modern", ja das ist der FJ- aber nur für Toyota Verhältnisse, oder kannst Du mir etwa besondere Features bei Antrieb, Fahrwerk, oder Ausstattung nennen, die dem status quo entsprächen?


Denke, "cruisermaddin" hat das aus der Ferne treffend formuliert mit trendy ´Nostalgieneuauflage´ des J4- und das ist auch gut so :rocknroll:

Gruß,
Ronald
LCJ12
 
Posts: 717
Joined: Sun 20. May 2007, 11:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby akiro62 » Fri 24. Mar 2017, 23:44

Sorry, aber wenn hier jemand den J4 mit dem FJ Cruiser vergleicht, dann wird ja wohl in diesem Zusammenhang "modern" eine treffende Beschreibung sein.
Der FJ Cruiser hat Servolenkung, ABS, ESP, Airbags, Klimaanlage etc. - alles Dinge, die man nicht unbedingt in >40 Jahre alten Autos findet. Also: "Modern".

Ich bin in meinem Leben schon viele verschiedene Autos gefahren und bin mir sicher, dass die meisten davon, wenn sie mit AT-Reifen bestückt würden, deutlich lauter im Innenraum wären.

Und ich moniere den kernigen Sound vom Heck in keinster Weise. Das hast Du falsch interpretiert.
Ich finde den ganz OK, würde aber von einer TRD-Auspuffanlage o.ä. Abstand nehmen. DER Pegel wäre mir dann definitiv too much.

Der Thread-Starter hat nach persönlichen Meinungen/Erfahrungen gefragt, und die habe ich hier abgegeben.
Das hier gleich wieder jemand meint, diese kritisieren oder widerlegen zu müssen, ist mittlerweile leider typisch für dieses Forum. Das so etwas dann meist noch von Leuten kommt, die selbst gar keinen FJ Cruiser fahren, sagt schon alles.
//
Andreas

...das war es für mich in diesem Forum. Netzi wird mein Konto in Kürze deaktivieren. Macht's gut.
User avatar
akiro62
 
Posts: 231
Images: 8
Joined: Sun 6. May 2012, 07:46

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby LCJ12 » Sat 25. Mar 2017, 01:00

Hallo Andreas,

ich habe lediglich sachlich hingewiesen, dass der FJ laut ist, das ist ein Fakt. Dezibelmessungen kann der TE lange suchen, wird keine finden, aber vielleicht kannst Du ihm ja weiterhelfen, mal ne App aufs Handy downloaden und mit modernen SUV`s vergleichen- nur so mal zum groben Richtwert, dann kann er sich ja selbst seine Meinung bilden....

Nichts für ungut,
Ronald

PS: insbesondere der letzte Satz von Dir entbehrt nicht einer gewissen Komik :wink:
LCJ12
 
Posts: 717
Joined: Sun 20. May 2007, 11:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby netzmeister » Sat 25. Mar 2017, 17:53

LCJ12 wrote:...spätestens ab 100 Km/h übertönen die Abrollgeräusche der MT´s jegliche gepflegte Unterhaltung...

Das liegt dann aber nicht am FJ Cruiser, sondern am MT. Auch ein J12 ist mit MTs laut, das liegt in der Natur der Dinge.

Der FJ Cruiser ist für mein Empfinden im großen und ganzen nicht lauter als ein J9 oder J12. Es sei denn, man hat den TRD-Auspuff...dann sollte man es tunlichst vermeiden, konstant 80 zu fahren, denn das sich dort ergebende Geräusch trifft ungefähr die Eigenresonanz des ganzen Fahrzeugs. :lol:

OingoBoingo: 130 auf der Autobahn sind ohne bleibende Gehörschäden machbar, keine Sorge. :wink:
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23521
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby waldcruiser » Mon 27. Mar 2017, 18:04

Hallo zusammen,

ich weiß gar nicht was ihr habt :ka: , Ronald, Du schreibst aber auch böse :wink: , meiner ist ganz leise, macht vielleicht der MagnaFlow und die entfernte Dachhimmelkassette, die sich teilweise durch Glas ersetzten ließ, vielleicht auch die dezenten 305er mit Schneeflockensymbol; oder auch die Eisenstoßstangen mit damit einhergehendem Gewichtsvorteil durch Auflastung und weniger "schwingender Vibrationsmasse"?) oder ist es doch meine Schwerhörigkeit in Verbindung mit einer vernünftigen Soundanlage?
Ich finde die Diekussion sehr interessant, wie die Amis sagen würden :rofl: .

der waldcruiser :hmmm:
der Waldcruiser

FJ-Cruiser 2007
User avatar
waldcruiser
 
Posts: 88
Images: 11
Joined: Thu 26. Jul 2012, 14:46
Location: Hochspessart

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby LCJ12 » Wed 29. Mar 2017, 00:02

Hi,

Ronald, Du schreibst aber auch böse
tue ich nicht- war eher voll triefender Ironie, wie das jemand schon mal so schön titulierte-, das wird erst der TE wenn er feststellt, dass durch die rosarote Toyotabrille der FJ bzw. sein Teilespender in puncto Geräuschkomfort und Antriebsstrang beschrieben werden, als wenn es sich um den Lexus LS handeln würde... was kommt als nächstes? Vielleicht, dass einer mal schreibt, die 500tkm nur mit einer defekten Glühbirne geschafft zu haben? Die Realität sieht anders aus.
Hätte ja bis vor kurzem tatsächlich die DB/A Werte J12 vs FJ im direkten Vergleich nachreichen wollen, aber den Original-auspuff unseres zweiten FJ hat letzte Woche das Zeitliche gesegnet, identisches Fahrzeugalter und Bruchstelle hinter dem Mittelschalldämpfer- was für ein Zufall...wird übrigens ein Gibson Catback, ist schon unterwegs aus den Staaten.

Apropos Staaten, was hätten sich die Jungs dort bereits die Finger wund geschrieben, um Dich bezüglich der angesprochenen Modifikationen auszuquetschen... hier kräht kein Hahn danach, irgendwie typisch BTF; vielleicht hätte es anders ausgesehen, hättest was von Rollwiderstands-optimierten 245er Trennscheiben erwähnt :wink:

Gruß,
Ronald

PS: gutes pic, endlich schwarz und brutal :thumbsup:
LCJ12
 
Posts: 717
Joined: Sun 20. May 2007, 11:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Was gibt es für Erfahrungen zur Lautstärke beim fahren?

Postby waldcruiser » Tue 4. Apr 2017, 16:15

Hallo Ronald,

ja Du hast da schon recht, Enthusiasten sind im deutschen FJ-Forum sehr rar gesät; bei den Buschtaxis gibt es da schon mehr. Echte Projekt-FJs, die sich über die Jahre wohlüberlegt weiterentwickeln sind kaum zu finden, da bleibt dann eben das US-Forum. Auffallend ist das eingeschränkte technische Verständnis vieler FJ-Fahrer, die meisten hier sehen und nutzen das Auto wie jedes andere, deshalb gibt es auch kaum Spezialisten, es sind überwiegend Werkstattbesucher und normale Auto-Konsumenten, eben die, die gebuchte Off-Road-Touren in der bezahlten Gruppe als Abenteuer verbuchen. Daher kommen hier auch so manche "interessante" Themen zur Diskussion; aber das ist ja auch in Ordnung.
Fernreisende findet man beim FJ nun mal eher selten, eher Leute die eben mal ein außergewöhnliches Design wollen.
Das bestätigt sich durch die wenigen, und dann meist auch noch halbprofessionellen Umbauversuche; hier geht es oft nur um Optik, weniger um Technik; angefangen mit Höherlegungen, die das Fahrverhalten negativ beeinflussen, weiter über die Reifen-Felgen-Probleme, Rostschutz und was es eben sonst noch so gibt.
Da ordne ich auch mal dieses ganze Lautstärke-Thema ein. Ist es aus Unwissenheit oder Geldmangel, die wenigsten haben im Automatik-Modell einen Permanentallrad, aber schicke Alus, etc. --- man könnte sagen, das es sich um eine Geschmacksache handelt, ist aber oft nicht so, in vielen Fällen ist es einfach die eigene Inkompetenz und oft auch die der angeblichen Fachleute.

Bevor jetzt einige vermeintlich getretene Hunde jaulen, ich meine das ganz und gar nicht wertend oder diskriminierend, ich bin der Ansicht, das jeder es eben genauso machen soll, wie es ihm behagt ------- Kant lässt wie immer mit seinem kategorischen Imperativ lieb grüßen.

der waldcruiser :wink:
der Waldcruiser

FJ-Cruiser 2007
User avatar
waldcruiser
 
Posts: 88
Images: 11
Joined: Thu 26. Jul 2012, 14:46
Location: Hochspessart

0 persons like this post.

Next

Return to FJ Cruiser

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests