Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?    

Power is nothing without control!

Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Markicruiser » Thu 1. Nov 2018, 15:55

Servus in die Runde,
glaube habe schon mal im Sommer ne Anfrage gestartet aber bin nicht weiter gekommen. Versuche mein Glück nocheinmal.
ich zerbreche mir grad bissl den Kopf wo ich passende Felgen und Winterreifen herkriegen kann, ohne die Dimension zu überwuchern, dass das nette Personal mit grauen Prüfkittel Haarausfall bekommt :biggrin:

Habe bisher keine Fahrwerksmodifikation, fahre stinknormale original Felgen 15 Zoll ET 0 am HDJ 80. Reifengröße 31 x 10.5, 15.

Ich habe alle gängigen Portale bzw Seiten schon durchgeschaut

Würde auch was größeres nehmen, wenn kein Problem, weiß aber nicht welche Kombination sinnvoll wäre......

Vielleicht kann mir ja mal einer weiterhelfen :D

Danke euch schon mal und relaxten Feiertag
Markus
Markicruiser
 
Posts: 179
Joined: Wed 12. Oct 2016, 23:40

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby toyohaui » Thu 1. Nov 2018, 16:59

Hallo,
ich bin mit dem Nokian Rotiiva AT im letzten Winter sehr zufrieden gewesen. Fahre in 235/85-16.
Ist laut Mayerrosch auch in 15Zoll zu haben
toyohaui
 
Posts: 98
Joined: Sat 24. Mar 2012, 17:27
Location: D- 91093 Dannberg

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Gerhard2 » Thu 1. Nov 2018, 20:14

Hi,

bei mir sind im Sommer 285/75-16 ATs auf den original Alus und im Winter die Originalgröße 275/70-16 Winterreifen auf original Stahlfelgen drauf. Die Stahlfelgen sind immer mal wieder für kleines Geld zu bekommen. Die Alus kosten meistens deutlich mehr. Außerdem mögen die Alus das Salz auf der Straße auf Dauer nicht so gerne. Nachteil der abartig robusten Stahlfelgen ist die große Masse von den Teilen. Die 275er sind gut verfügbar und günstig zu bekommen.

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 887
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby RobertL » Thu 1. Nov 2018, 20:34

:bb: :bb: Winterreifenthema!! :bb: :bb:

Ich empfehle BFG AT KO2!! In der J8 Edition natürlich - mattschwarz :biggrin: :biggrin:
Sorry fürs verblödeln, ich warte schon zu lange auf DEN Reifenthread vor dem Winter!
Nächster Stammtisch am 15.11. ab 17:30 im Marx - bier und mehr,
Franzosengraben 3, 1030 Wien
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13338
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Markicruiser » Thu 1. Nov 2018, 22:14

@toyohaui: hast du mit den Reifen auch Erfahrungen bei Schnee und Eis gemacht? Scheint ein interessanter Reifen zu sein. Die Beschreibung bei Mayerrosch macht mich neugierig.

@RobertL: habe den Vorgänger, der ist so toll, dass ich mich damit letzten Winter voll hingepackt habe :rofl: :rofl: Dann lieber die Variante mit Spikes :biggrin:

@Gerhard 2: das hört sich schon mal konkret gut an :lol: Die Frage ist nur, ob der Abrollumfang vergleichbar zu den bei mir eingetragenen ist oder ne Tachoangleichung bzw aufwändigere Eintragung beim TÜV erforderlich wäre... :confused:
Habe den Gebrauchtmarkt schon durchgestöbert. Falls ich da bis zum echten Wintereinbruch keine gebrauchten Stahlfelgen gefunden habe, welche Adresse wäre empfehlenswert, um die günstig zu beziehen? Müssten für mich zumindest nicht original sein.....
z.B bei Mayerrosch finde ich keine passende Felge. Bei den Dotz Daka verwirren mich die verschiedenen Größen bzw Einpresstiefen und weiß nicht was ich alternativ zu meiner bisherigen Felegngröße nehmen könnte?

Grüße Markus
Markicruiser
 
Posts: 179
Joined: Wed 12. Oct 2016, 23:40

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Reiti » Fri 2. Nov 2018, 06:33

Hallo Markus,

Der gerdr verkauft J8 Stahlfelgen 8x16. Siehe Marktplatz in diesem Forum.

LG
Reiti
 
Posts: 2803
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Muddy » Fri 2. Nov 2018, 07:19

Ich habe noch mind. 2 neuwertige cooper winterreifen in 285/75 16 hier liegen.
Die würde ich günstig abgeben.

Gruss
Ralph
Muddy
 
Posts: 3206
Joined: Thu 28. Dec 2006, 08:58
Location: Im Wald

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Markicruiser » Fri 2. Nov 2018, 12:52

@Reiti: wie ich sehe war ich wohl zu spät :cries: Danke aber für den Hinweis, kannst gerne nochmal Bescheid geben, wenn etwas da sein sollte :biggrin:

@Muddy: bei mindestens 2 Reifen gibt es da auch 2 weitere? :biggrin:
Markicruiser
 
Posts: 179
Joined: Wed 12. Oct 2016, 23:40

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Gerhard2 » Fri 2. Nov 2018, 21:26

Hi,

die 15" und die 16"-Räder vom 1990er bzw. 1995er J8 sollten doch gleich sein vom Abrollumfang, denke ich. Mit den 275/70-16 zeigt der Tacho jedenfalls sehr großzügig an. Bei den BFG 285/75-16 in AT sind es nur noch ca. 2 km/h zu viel. Eine Tachoangleichung war bei mir nicht notwendig.
Die 285er knabbern ein kleines bischen am Drehmoment, mit den 275ern sind die Autos etwas spritziger. Vom Fahrverhalten sind die 285er aber praktisch ohne Nachteil zur Serie. Den Komfort finde ich sogar besser als bei den 275ern.
Die 285er sollten auch ohne Änderung des Fahrwerks gerade noch so auf das Auto passen, bei uns sind allerdings alle drei 80er etwas höher.
Die 275er sind als echte Winterreifen aber günstiger in der Anschaffung.

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 887
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Markicruiser » Fri 2. Nov 2018, 23:55

Das ist ja echt klasse Gerhard, jetzt weiß ich wenigstens bissl mehr über das Reifen Gedöns bescheid:-D das heißt die Unterschiede im Abrollumfang sind da aber für den Tacho nur ggr mehr und bezüglich der Reifengröße macht es bei den Winterreifen mit der kleinere. Nr mehr Sinn, das Angebot ist viel besser :-D falls ich hier keine gebrauchten auf die schnelle bekomme, wie breit kann die Felge sein bzw welche Einpresstiefe ist sinnvoll?

Grüße Markus und hoffe nicht mit zuviel Fragen zu bombardieren :-D

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
Markicruiser
 
Posts: 179
Joined: Wed 12. Oct 2016, 23:40

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Gerhard2 » Sat 3. Nov 2018, 11:17

Hi,

Felgen im Zubehörhandel für den 80er sind selten. Die wenigen die es gibt haben alle ähnliche Abmessungen. Viel breiter als 285 mm bei 8 Zoll Felgenbreite würde ich aber nicht machen. 295er geht auch noch gut, aber die sind wirklich schwer zu bekommen. Ich persönlich möchte auch nicht größer werden, weil das Auto dann recht nervös wird. Außerdem wird die sowieso schwache Bremse dadurch noch schwächer und das Fahren mit schweren Anhängern ohne Änderung der Übersetzung nervig. Ich denke, die Konstrukteure haben sich damals bei der Radgröße wirklich etwas gedacht. Wenn man davon zu stark abweicht, kommt eines zum anderen. Deswegen lasse ich davon die Finger. Ich bin aber auch nicht der Hardcore-Offroad-Fahrer.
Reifen1.jpg

Reifen2.jpg

Reifen3.jpg

Reifen4.jpg

Reifen5.jpg

Die 285er habe ich gewählt, weil die ATs deutlich robuster als z.B. Sommerreifen sind. Nach ca. 1500 km Piste habe ich mehr als 20 kleine Schnitte in einem (!!!) Reifen gezählt. Außerdem kann man wirklich km auf die Reifen fahren. Beim Fahren von Forstwegen, die der Vollernter übel eingefahren hat, ist ein klein bischen mehr Luft unter dem Diff manchmal auch nicht schlecht. Außerdem passen die Reifen gut zum Auto, wenn es etwas höher kommt. Auf den Bildern ist das 2x OME schwer und 1x OME mittel, nur der rote HDJ hat dabei die 285er.
Ein Punkt der mich an den ATs stört ist, dass Schmutz (Baaz) sich stark im Profil fest setzt. Wenn ich aus dem Waldweg bei Feuchtigkeit auf die Straße fahre, ziehe ich eine 2-km-Spur mit Dreck :oops: .
Auch wenn die ATs das Winterreifensymbol haben, sind es keine richtigen Winterreifen. Deswegen habe ich bisher im Winter gewechselt. Dieses Jahr werde ich aber darauf verzichten, wenn es nicht zu einem Schneechaos kommt (in diesem Jahr). Ich werde es aber auch vermeiden, mit dem Auto bei Schneeglätte zu fahren. Wir haben ja noch ein anderes mit Winterreifen... :wink:

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 887
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Markicruiser » Sat 3. Nov 2018, 22:53

Hi Gerhard,
deine Einschätzung ist gut. Bin auch nicht der absolute Hardcore Offroader. Gelände wenns kommt ist gut, nutze das Auto aber hauptsächlich auch im Alltag zu jeder Jahreszeit und schätze es wegen der Zuverlässigkeit und dem einmaligen Gefühl wenn man einmal mal drinne sitzt und dieses Grinsen was dabei nicht rausgehen will:-D
Genug abgeschweift von der Thematik, ja denke es ist wenig sinnvoll allzu Breit Reifen zu nehmen. Ich hatte auf dem freien Markt ein paar wenige 16 Zoll Felgen mit passenden Lochkreis gefunden, war mir aber wegen der ET nicht sicher, zB -25….ob das Rad dabei nicht schon bissl weit nach außen gelagert ist….Meine aktuellen AT BF Goodrich nutze ich auch gerne im Sommer auch wenn Gummi mittlerweile etwas hart geworden sind aber die Reifen sind ansonsten top. Bloß halt im Winter ist es ne Katastrophe. Wollten vlt auch mal im Winter in die Alpen bissl Schiefahren, da wären eben echte Winterschlappen doch von Vorteil :-D

PS: Schon geil die drei 80er so nebeneinander zu sehen ;-)

Grüße Markus
Markicruiser
 
Posts: 179
Joined: Wed 12. Oct 2016, 23:40

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Gerhard2 » Sun 4. Nov 2018, 09:50

Hi,

ich bin mir nicht ganz sicher, aber war die ET der originalen 16 x 8 Zoll Felgen nicht so um die +- 0 mm? Wenn man die Kunststoffverbreiterungen hat, kann man schon noch 10 mm oder so weiter nach außen, bei 25 mm wird es aber eng, bringt außerdem bei dem Auto nix außer einer ungünstigeren Lagerbelastung. Die Kurvengeschwindigkeit ist mehr durch die Neigung des Aufbaus als durch die Reifen begrenzt. Da wir die 80er im Alltag, zum Ziehen und zum Reisen nutzen bin ich auch kein Fan von Spurplatten o.ä. Die Stahlfelgen gibt es bei den üblichen Verdächtigen wie z.B. Toms usw. für einen bezahlbaren Kurs, sind halt schwer wie Sau. Ich habe meine übrigens für einen Hunni (5 Stück) in gutem Zustand bekommen. Meine erste Wahl wären die original Alus, wenn möglich.

Falls du auch mal an eine Änderung des Fahrwerks denken solltest, hier wollte ich auch nicht zu hoch hinaus, aber deutlich straffer. Die OME "mittel"-Federn haben sich für das Ziehen noch als fast zu weich gezeigt. Außerdem habe ich immer Werkzeug usw. im Auto, manchmal mehr als 300 kg zusätzlich.

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 887
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Welche Felgen bzw Winterreifen für J8?

Postby Markicruiser » Sun 4. Nov 2018, 23:28

Sehr gut Zusatzinfo :biggrin:
Mein Auto ist auch häufig gut beladen. Zweitweise fährt auch n massiver Dachträger mit schweren Dachzelt durch die Gegend, daas läppert sich zusammen. KLar Fahrwerk wird auch geändert aber mache erst eins nach dem anderen je nachdem wie es sich ergibt.
Es war weniger die Idee mit mit einem in die Breite gezogenen Auto durch die Gegend zu fahren. Mich hat halt interessiert wieviel von der ET noch sinnvoll ist. Bei den 15ern wusste ich sicher dass es ET 0 ist, bei den 16ern war mit das nicht ganz eindeutig. Aber -25mm kamen mir auch bissl weit vor....

Grüße
Markus
Markicruiser
 
Posts: 179
Joined: Wed 12. Oct 2016, 23:40

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: Google Feedfetcher and 23 guests