Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?    

Power is nothing without control!

Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Thaiguy » Wed 10. Jan 2018, 18:29

Reifenspezi hier?

Wenn ich ein Auto kaufe mit folgender Bereifung:

265/60 R 18 auf
7,5 JJ x 18 - wieso überhaupt JJ, ich kenne nur J ??

und diesem Auto gleich ein anderes Fahrwerk verpassen will (etwas höher) und auch die Räder eine Nummer größer nehmen will (zwecks größerem Raddurchmesser, mehr Bodenfreiheit), was für eine Felgen-/Deckengröße sollte ich nehmen, um beim Nachkaufen nicht plötzlich vor dem Problem zu stehen, eine ganz ungewöhnliche und deshalb seltene Größe zu haben bzw. zu benötigen?
Zum einen sind die seltenen Größen natürlich teuer und zum anderen, das ist wichtiger, ist so eine seltene Größe in der Wüste Gobi dann u.U. gar nicht zu beschaffen, während eine gängige Größe innerhalb von zwei, drei Tagen verfügbar sein könnte.
Thaiguy
 
Posts: 617
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby HiluxMichael » Wed 10. Jan 2018, 19:11

Image
"Better to be looking at it than looking for it"
User avatar
HiluxMichael
 
Posts: 1701
Images: 1
Joined: Mon 24. Jun 2002, 13:34
Location: Österreich / NÖ / Bezirk Baden

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Stef81tu » Wed 10. Jan 2018, 19:16

Wieder was gelernt. :bulb: 8)
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 276
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 19:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Thaiguy » Wed 10. Jan 2018, 19:32

Ja, danke HiluxMichael! :)
Thaiguy
 
Posts: 617
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby HiluxMichael » Wed 10. Jan 2018, 19:37

8)

Bitte gerne...
"Better to be looking at it than looking for it"
User avatar
HiluxMichael
 
Posts: 1701
Images: 1
Joined: Mon 24. Jun 2002, 13:34
Location: Österreich / NÖ / Bezirk Baden

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby hakim » Thu 11. Jan 2018, 08:01

Hallo,
die nächsthöhere Reifendimension wäre 265/65R18. Da gibt es einige ATs - u.a. den BFG A/T(KO2) - aber keine MTs. In 265/70R18 gibt es nur eine sehr kleine Auswahl. Mal hier die Dimension eingeben für einen recht guten Überblick: http://www.offroadreifen.com/ Was allerdings inmitten der Gobi lieferbar sein wird...? :ka: Nimm´ zum Reserverad noch einen Reifen ohne Felge mit, damit bist Du nach aller Erfahrung gut ausgestattet. Und genügend Reparaturpilze oder -schnüre für Schlauchlosreifen.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3750
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Thaiguy » Thu 11. Jan 2018, 08:34

Ja, das wird das Beste sein, einen Reifen mehr mitzunehmen. Aber warum Reifen und nicht Rad? Aus Gewichtsgründen? Ein Rad kann man besser befestigen als einen labbrigen Reifen. Oder gibts sonst noch einen Grund für einen Reifen?
Thaiguy
 
Posts: 617
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby coke » Thu 11. Jan 2018, 08:41

Würd mal Richtung 275/70 R18 schauen!
User avatar
coke
 
Posts: 328
Joined: Thu 22. Oct 2009, 15:53
Location: somewhere out there

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby hakim » Thu 11. Jan 2018, 09:27

Thaiguy wrote:Ja, das wird das Beste sein, einen Reifen mehr mitzunehmen. Aber warum Reifen und nicht Rad? Aus Gewichtsgründen? Ein Rad kann man besser befestigen als einen labbrigen Reifen. Oder gibts sonst noch einen Grund für einen Reifen?

Hallo,
keine 6.Felge kaufen müssen, ca.10kg Gewicht sparen, kann irgendwo mit Gurten drübergelascht werden anstatt eine aufwendige Schraubbefestigung vorsehen zu müssen. Gegen Ende der Reise einfach unterwegs verkaufen - so habe ich das immer gemacht in Afrika - waren allerdings gebrauchte Reifen. Manchmal lebt es sich besser mit provisorischen, einfachen Lösungen... :wink:
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3750
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Thaiguy » Thu 11. Jan 2018, 10:18

Okay, kann man durchaus auch so sehen.
Thaiguy
 
Posts: 617
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby onkel » Thu 11. Jan 2018, 12:33

für welches Auto ???
Gruss Onkel,

HZJ 78, Sondermodell Schwarzwald : 2 Sitze, 1 Lenkrad , 4 Räder

und auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de
onkel
 
Posts: 995
Joined: Tue 6. Jan 2004, 20:44

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Thaiguy » Thu 11. Jan 2018, 14:08

Ob ich den Namen hier schreiben darf? :)

Mitsubishi Pajero *duckundweg*
Thaiguy
 
Posts: 617
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Colt » Thu 11. Jan 2018, 19:26

Och, ein Selbstbefriediger.... :elk:

Immerhin ein echter Offroader! :thumbsup:

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16678
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby Thaiguy » Thu 11. Jan 2018, 19:35

Zwar ein echter Selbstbefriediger - äh Geländewagen - aber es scheint ihn in Thailand nicht zu geben. Nicht im offiziellen Programm zumindest.

Ist doch echt zum Kotzen. Es gibt fast keine echten Geländewagen mit Permanentallrad, Automatik, Untersetzung und großem Dieselmotor drin.
Thaiguy
 
Posts: 617
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Welche Räder-/Reifengrößen sind sinnvoll?

Postby AndreasHirsch » Sun 14. Jan 2018, 15:27

Öhem,
es macht eventuell auch Sinn mal darüber nachzudenken, ob diese "Niederquerschnittbereifung"
überhaupt für so eine Reise sinnvoll ist.
Denn bekanntermaßen ist die Reduzierung des Reifendruck`s hier nicht möglich,
was in der Wüste Gobi wohl essentiell sein wird.
Also möglichst kleiner Felgendurchmesser für möglichst hohen Reifenquerschnitt.
GRuß aus Berlin
AndreasHirsch
AndreasHirsch
 
Posts: 1630
Images: 0
Joined: Mon 23. Jul 2001, 10:57
Location: Berlin

0 persons like this post.

Next

Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests