Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft    

1980 - 1989

Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby nicomatthias » Mon 30. Oct 2017, 09:21

Moin zusammen,

inzwischen bin ich vollkommen infiziert und träume sogar schon Nachts von diesen Autos. Manchmal liege ich stundenlang wach :roll:
Dementsprechend ist es auch nicht verwunderlich, dass ich nachdem ich nun schon knapp gute 1,5 Jahre an meinem 45er Projekt rumschraube und einfach noch kein Ende in Sicht ist, der Versuchung nicht widerstehen konnte, mir noch ein Projekt (mit überschaubaren Baustellen) zu kaufen.
So kam es, wie es kommen musste, dass ich vor 3 Wochen, auf dem Weg in den Schwedenurlaub, einen 61er, EZ 1987, mit jungfräulichen 300 tkm auf der Uhr, in Schleswig-Holsteins Norden, angeschaut habe. Nach einer kurzen Probefahrt und der Begutachtung der Baustellen, haben wir uns per Handschlag geeinigt. :biggrin:

Ich habe ihn auf eigener Achse knappe 100 km mit roter Nummer zu meinem Kumpel gefahren und war durchaus begeistert wie er auf den 31ern läuft! :D

Kurze Zusammenfassung:
- Technik ist gut, Motor läuft sauber, kein Blow-by, Getriebe schaltet einwandfrei.
- Rahmen ist bist auf das "doppel U" im Heckbereich solide
- Karosse hat ein bisschen Arbeit, aber überschaubar, einiges schon vom VB gemacht.
- Innenraum ist im anständigen Zustand und nicht verbastelt

Mein Plan:
- große Inspektion: Öle + Filter wechseln, Riehmen wechseln
- 255er drauf
- Rahmen hübsch machen und U-Tauschen
- Unterboden hübsch machen -> so, dass ich für ein paar Jahre Ruhe habe und erst einmal fahren kann
-> H-Kennzeichen (natürlich soll alles eingetragen sein)

Später soll/ kann ggf. ein kleiner Innenausbau mit Notbett im Inneren und ggf. ein Dachzelt folgen.

Ein Bild habe ich parat. Wenn ich loslege, folgen weitere :wink:

gleich noch eine Frage:
Wo gibt es diese geilen Aufkleber noch zu kaufen. Nachdem er untenrum neu lackiert werden muss, mussten schon bei Vorbesitzer einige Aufkleber weichen - die müssen irgendwann unbedingt neu drauf!

Viele Grüße aus HH
Nico

IMAG0682_3.jpg
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 218
Joined: Tue 29. Apr 2014, 09:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby SF_RGB » Mon 30. Oct 2017, 09:52

Hey Nico,

willkommen im J6-Fanclub[WINKING FACE]

Hört sich doch nach einen vernünftigen Plan an, was du vor hast.

Singt/Pfeift das Getriebe?

Können gerne nochmal die Tage telefonieren zu versteckten Rostnestern...

Grüße Tobi



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HJ61
User avatar
SF_RGB
 
Posts: 188
Images: 1
Joined: Fri 15. May 2015, 08:15

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby Offroad_Junglist » Mon 30. Oct 2017, 10:02

Schönes Projekt! Viel Spaß beim Revitalisieren! :)
Image
User avatar
Offroad_Junglist
 
Posts: 283
Joined: Tue 22. Jul 2008, 08:04
Location: BN, Österreich

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby Schlucki_81 » Mon 30. Oct 2017, 11:11

Die Aufkleber gibt es glaub ich bei SOR oder Cruiserworld... also die Seitendecals
User avatar
Schlucki_81
 
Posts: 122
Joined: Sat 29. Oct 2016, 21:22
Location: Bonn

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby fipsicola » Mon 30. Oct 2017, 11:24

Servus und gratuliere zum Kauf.
Wegen der Aufkleber kannst Du auch den Tobi alias Unique anhauen.
Ich überlege mir derzeit auch ob Kriegsbemalung draufkommt..
Philipp
fipsicola
 
Posts: 1232
Images: 0
Joined: Sun 14. May 2006, 20:24

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby quattro » Mon 30. Oct 2017, 13:47

Hallo Nico,
gratuliere zur guten Wahl.
Champain-Bronce......geil,
hat bestimmt auch die beige Polsterung mit der feinen Linierung... 8)
und Rundscheinwerfer... sehr schön.
Die Folien findest Du bei Cruiserworld.
Viel Spaß mit dem Wagen.
Reinhard
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 366
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby xsteel » Mon 30. Oct 2017, 13:59

upps...

die Folien sind ja nicht gerade ein Schnäppchen

https://cruiserworld.eu/parts/60-series/accessories?prod_id=159331

sieht aber sehr gut aus :lol:
User avatar
xsteel
 
Posts: 1580
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby nicomatthias » Wed 1. Nov 2017, 09:45

Moin zusammen,

danke für die netten Rückmeldungen :)

Zum H-Kennzeichen habe ich direkt noch einmal ein paar Fragen:

Ich möchte 255er und Mayr LLK eintragen lassen. Hat jemand ein Gutachten, bzw. diese Sachen schon im Brief eingetragen? Wie sieht es mit einer Sidepipe aus?

Was sollte ich eurer Meinung nach bei der Eintragung gleich "mitmachen"?


SF_RGB wrote:
Singt/Pfeift das Getriebe?

Können gerne nochmal die Tage telefonieren zu versteckten Rostnestern...

Grüße Tobi


Getriebe hört sich gut an, Ich werde die Karre noch einmal ordentlich Warmfahren und dann die Öle Wechseln und noch einmal schauen. Ich habe es nicht als heulend empfunden; ob das SG schon einmal gemacht wurde, weiß ich allerdings nicht.

Florian schrieb Mal etwas von 75W-90-GL4+ verglichen mit GL5... bei Ihm hat das 75W-90-GL4+ besser abgeschnitten. Da ich selbst noch keine Erfahrungen gemacht habe, werde ich das 75W-90-GL4+ mal probieren.

Ich denke nach einem großen Service werde ich erst einmal ein paar Tankfüllungen leerfahren und schauen, was noch fällig ist.

Telefonieren hört sich gut an, ich habe übrigens noch einen zweiten 61er mit Rahmenschaden vor bei mir stehen, der kann durchaus als Spender herhalten. Motor und Peripherie habe ich allerdings für den 45er genommen.

Viele Grüße
Nico
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 218
Joined: Tue 29. Apr 2014, 09:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby fipsicola » Wed 1. Nov 2017, 09:51

Servus,
ne, für längere Autobahnfahrten gehört da ein dickeres Öl hinein.
Gruß
Philipp
fipsicola
 
Posts: 1232
Images: 0
Joined: Sun 14. May 2006, 20:24

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby joe34 » Wed 1. Nov 2017, 21:27

Hey, betr.: H-Kennzeichen,

ich bekomme am Montag mein H! Habe 285er und Mayer-LLK drin. Din 2 Radio, Recaro Sitze (elektrisch Ergo Med)
LED Bar vorne und hinten Rückfahrleuchten in LED gewechselt.
Und das komplette (ab B-Säule) Hinterteil ist ein GFK WoMo Umbau mit Aufstelldach.

Hat H in 10 Min. bekommen.
Will damit sagen, es ist immer eine Einzelfall Entscheidung des jeweiligen Prüfers. Ich hatte auch nur gefragt "was muß ich tun um H zu bekommen?" "Nix" war die Antwort. (Kein Bakschisch, nicht verwandt mit dem Prüfer, keine Bekanntschaft, oder dergleichen)
Ein TÜV weiter und vielleicht......???
Ich würd einfach hinfahren und erstmal fragen, dann kann man immer noch reagieren.
Dein Auto sieht doch eh Oldschool aus. Ist das noch einer der ersten 61er mit runden Lampen?
Micha
HJ61 der ständig umsorgt sein möchte
Espressomaschine Butterfly
Bügeleisen (Ironman)
User avatar
joe34
 
Posts: 335
Joined: Sun 7. Dec 2014, 18:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby nicomatthias » Thu 2. Nov 2017, 09:04

joe34 wrote:Hey, betr.: H-Kennzeichen,

ich bekomme am Montag mein H! Habe 285er und Mayer-LLK drin. Din 2 Radio, Recaro Sitze (elektrisch Ergo Med)
LED Bar vorne und hinten Rückfahrleuchten in LED gewechselt.
Und das komplette (ab B-Säule) Hinterteil ist ein GFK WoMo Umbau mit Aufstelldach.

Hat H in 10 Min. bekommen.
Will damit sagen, es ist immer eine Einzelfall Entscheidung des jeweiligen Prüfers. Ich hatte auch nur gefragt "was muß ich tun um H zu bekommen?" "Nix" war die Antwort. (Kein Bakschisch, nicht verwandt mit dem Prüfer, keine Bekanntschaft, oder dergleichen)
Ein TÜV weiter und vielleicht......???
Ich würd einfach hinfahren und erstmal fragen, dann kann man immer noch reagieren.
Dein Auto sieht doch eh Oldschool aus. Ist das noch einer der ersten 61er mit runden Lampen?
Micha


Moin Micha,

Es ist definitiv einer der ersten. Auch mein "Schlachter" hat diese runden Lampen...

Mit 285er TÜV ein H-Kennzeichen? Wow! Wegen LLK habe ich gute Rückmeldung erhalten, das wird dann denke ich mal auch kein Problem werden.... Wie sieht deiner denn sonst vom Zustand aus?

Anyways, zu deinem Prüfer fahre ich gerne! :)

Alle, mit denen ich bis jetzt gesprochen habe, fanden die Idee mit den 255er Reifen nicht so gut, bzw. haben gesagt, dass eine Eintragung bei einem H-Kennzeichen schwierig wird.

Wie ist es eigentlich mit OME-Fahrwerk, das muss doch auch eingetragen werden, oder?

Grüße
Nico
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 218
Joined: Tue 29. Apr 2014, 09:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby 12HT » Thu 2. Nov 2017, 09:18

Hi Nico,
Mayr LLK hab ich im Schein, Auto zwar nicht mehr vorhanden aber egal (heul)
33er sind eingetragen, 31er auch, beides geht für H laut meinem Tüver.
Ohne Verbreiterungen, Abdeckung oder sonstiger Scheiß.
Und 33er stehen ihm verdammt gut, mit Mayr fährt er sich dann auch gut.

Image

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3411
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby nicomatthias » Fri 3. Nov 2017, 11:49

12HT wrote:Hi Nico,
Mayr LLK hab ich im Schein, Auto zwar nicht mehr vorhanden aber egal (heul)
33er sind eingetragen, 31er auch, beides geht für H laut meinem Tüver.
Ohne Verbreiterungen, Abdeckung oder sonstiger Scheiß.
Und 33er stehen ihm verdammt gut, mit Mayr fährt er sich dann auch gut.

Image

Gruß Markus


Hi Markus,

danke für die Rückmeldung!
Sind die 33er vom Durchmesser mit den 255ern zu vergleichen? Ich würde jetzt vermuten, dass Sie noch einen Tick schwerer sind als die 255er....

Grüße
Nico
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 218
Joined: Tue 29. Apr 2014, 09:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby 12HT » Fri 3. Nov 2017, 13:54

Hi Nico,
da musst du dir nen Reifenrechner googeln und nachrechnen, hab ich keine Ahnung.
Groß und schwer sind sie, ich bin mit dem Passat 2 mal gefahren um die Pellen beim Reifenhändler zu holen :-D

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3411
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Wenn man(n) der Versuchung nicht.... 1987er 61er gekauft

Postby bayer07 » Fri 3. Nov 2017, 14:17

https://www.tacomaworld.com/tirecalc?ti ... -255-75r16
Hi Markus was ist denn mit deinem 61er passiert?
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit
User avatar
bayer07
 
Posts: 869
Joined: Sat 29. Jan 2011, 10:02

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests