Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?    

Für die Suche nach Reisepartnern / Search here for Travel Buddies

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Tanenui » Thu 21. Sep 2017, 21:00

Die würde ich zwar gerne mitnehmen, aber mit ca. 250kg (B3 mit 122er Leslie) ist sie leider zu schwer.
Zudem ist eine echte Tonrad-Hammond extrem staubempfindlich.


habe mir doch gedacht... :wink:
Die Hammond B3 gehört zu meinen Lieblingsinstrumenten. Für die Abschlussprüfung an der Swiss Jazz School habe ich einen Organisten in meine Band geholt (ich bin Schlagzeuger)... War auch praktisch weil man auf den Bassist verzichten konnte. :D
Allerdings habe ich da erlebt wie grausam schwer so ein Teil ist und dass die auch hin und wieder einen Oilwechsel benötigen. Also den Buschtaxis nicht unähnlich... nur der Sound ist noch erheblich besser :biggrin:
...das lässt sich ändern...
User avatar
Tanenui
 
Posts: 196
Joined: Sat 14. Apr 2012, 02:02
Location: dort wo die Löcher in den Käse kommen

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Ledesco » Fri 22. Sep 2017, 09:07

RobertL wrote:A Manchmal wird es schon nach wenigen Tagen mit manchen Reisepartnern ein Herausforderung, auch wenn man sich sonst, abseits von Reisen, schon lange kennt.

Ein wesentlicher Grund warum ich nur immer alleine reise. :rofl:

Natürlich kenen ich die Problem die da auftauchen, bestens, aber ich bin immer noch am Leben und auch immer heile wieder zurück gekommen.

Trotzdem, die Route ist genial und das hatte ich auch mal so im Kopf. Leider ist es nie dazu gekommen. Aber ein Jahr könnte da schon arg knapp werden. Ich würde mal, so Daumen mal pi, die doppelte Zeit einrechnen. Obwohl, rein technisch könnte man die Strecke sicher auch in wenigen Wochen fahren.
User avatar
Ledesco
 
Posts: 1142
Joined: Thu 13. Oct 2016, 15:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Hanjo » Sun 29. Oct 2017, 18:39

Schwer was los hier!
So nach langer Auszeit hier im Forum melde ich mich auch mal wieder! :D

Ja so ein Hausumbau fordert Zeit und fertig ist auch noch nicht :roll:

Nach wie vor ist das Ziel 2021/2022 wieder auf große Reise zu gehen. Was bis dahin passiert keine Ahnung ob beruflich/gesundheitlich/politisch etc. aber man muss ja erstmal ein Ziel haben.
Derzeit ist die Route etwas geändert worden ich stelle die Tage mal ein Bild davon ein. Problem ist derzeit wir wissen nicht wie rum wir fahren sollen, denn beides ist scheiße wie man es wendet. Problem ist wir können wahrscheinlich erst Zum Schuljahres Ende los sprich im Sommer, also kommen wir im tiefsten Sibirien immer erst im Winter an egal ob erst Afrika oder erst Vorderasien/Zentralasien. Wir können derzeit noch nicht abschätzen ob wir evtl. Zweites Schulhalbjahr und erstes Schulhalbjahr aussetzen können. Das wäre Klimatechnisch einfacher.


Und klar kann man die doppelte Zeit einplanen, wenn man wollte könnte man auch die hälfte der Zeit einplanen. Ich denke es ist ein guter Mittelwert um in Ruhe reisen zu können, das ist natürlich von Typ zu Typ unterschiedlich.

Und klar muss es passen, deshalb sollte man sich ausgiebig kennen lernen und vorher die ein oder andere 2-3 Wochen Reise gemeinsam machen um zu schauen ob die Reisegewohnheiten zueinander passen.

Schöne Grüße

Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 256
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Hanjo » Sun 29. Oct 2017, 18:45

So noch schnell das Bild :)

Das wäre der derzeitige Plan! Reiserichtung noch offen. Japan fällt aus, aber dafür Road of Bones. Evtl auch noch vorher BAM Road vom Baikal aus (nicht auf dem Bild)
Mit dem Abkommen von Japan und Deutschland ist bekannt. Aber die meisten in J wissen es nicht und die störrt es auch nicht, ist natürlich ein gewisses Risiko...

Seht selbst
Image

Gruß Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 256
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Bone Sudafrica » Sun 29. Oct 2017, 19:25

Bis zum Ende Oktober bist Du noch OK mit dem tiefen Winter, mache kein Drama daraus, nur daran denken dass die Russen dort oben jeden Tag so leben und kein Expeditionsmobil dafür haben, kein Hightech Zeug usw. hatte ein 3 Monatsvisum für Russland, 1 Monat dür die Mongolei, wenn Du Abenteuer in der Mongolei suchst, dann fahre an der östlichsten Grenze der Mongolei rein und bei Ulaanbaatar wieder hoch oder weiter in den Kommerziellen und mit Touristen verseuchten westlichen Teil, dort warten auch ganz andere Mongolen als im Osten auf Dich, sie wollen auch was von Deinem Kuchen abhaben und werden dieses Stück auch bekommen. Fahren durch den Osten, Du wirst den Unterschied sofort merken!
Ähnlich wie z.B. in Thailand die Thais in Pattaya, Phuket, Bangkok anderst sich als im Osten des Landes...
Südkorea ist von der Kultur sehr sehr interessant von dort oder Vladivostko kannst Du mit ner Ro-Ro Fähre rüberfahren, kauf Dir ein Ticket Korea und Japan inkl. kostet, wenn ich mich daran recht erinnere 50-60Dollar mehr und Du siehst beide Länder. War dort 98 Tage auch mit dem eigenem Fahrzeug unterwegs.

Gruss aus der Ferne

P.S. bis 2021 vergeht Dir die Lust, Du musst es eher spontan und innerhalb eines Jahres oder maximal zwei Jahren machen, ich kenne keinen einzigen der 3,4 oder 5 Jahre im Vorraus geplant hat und dann wirklich losfuhr, und davon gibt es unheimlich viele, viel Blabla und dann doch nicht.
Bone Sudafrica
 
Posts: 7
Joined: Sun 29. Oct 2017, 15:01

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Hanjo » Sun 29. Oct 2017, 23:19

Vielen Dank für die Info's

ich kenne es dort, war ja selbst schon dort :wink:
Auch kenne ich die Winter und vorallem die beginnenden Winter bzw. den Frühling und weiß wie es dort dann zugeht. Mein Bruder hat 6 Jahre in Sibirien gearbeitet...
Wir müssen lange planen da ich nicht einfach kündigen kann wie jemand der in der freien Wirtschaft arbeitet. Dafür kann ich bei vollem Geld ein Jahr frei machen und das will geplant sein. :D
Und ich hab ja ähnliches schon hinter mir und bin auch los gekommen, also sehe ich das nicht ganz so dramatisch. Du hast aber recht bei den meisten ist es dann blabla ...kommt eben darauf an wie sehr man sein Ziel verfolgt :bulb:

Wir werden es sehen ob es klappt. Es hängt viel an meine Partnerin, da es sich bei ihr auch nicht so leicht gestaltet.

Immer diese schei... Beamten ;-)

Schöne Grüße

Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 256
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Hanjo » Wed 23. Oct 2019, 21:41

Altes Thema,
bei uns zu Hause aber seit mindestens einem halben Jahr mehr als aktuell. Die Gespräche mit unseren Dienstherren laufen bis jetzt ganz gut :) wir hoffen es bleibt so.

Wiedermal hat sich die Route geändert :rofl: :P Von Kapstadt bzw Port Elizabeth soll nach Indien verschifft werden und von dort wieder gen Westen wie genau wird sich Zeigen wie viel Zeit über ist.
Die Westroute Afrikas soll es definitiv werden sofern eben Kriesen oder Seuchen nicht dazwischen kommen.

Gestartet wird Ende Juli 2021 für einige Länder und Abschnitte wäre es cool nicht alleine zu fahren. Wenn es sich ergibt auch länger oder immer mal wieder mal. :wink: Es waren ja ein paar Leute die die Route und den Zeitraum interessant fanden.
Bei wirklichem Interesse könnte man 2020 vllt. was gemeinsames machen zum kennen lernen. Wir wollen Ostern 2020 nach Tunesien ;-)

Schöne Grüße

Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 256
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Colt » Thu 24. Oct 2019, 01:15

Krass.... Ist der Tread und meine Antwort darauf schon wieder über zwei Jahre her? :shocked: Und ich muss wirklich und wahrhaftig bei meiner Aussage bleiben?! :roll: :cries: :cries: :cries: :cries:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17274
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby bussybear » Thu 24. Oct 2019, 07:53

Wir fahren Ende Nov. 19 los, West-Route Afrika, wenn Du dich beeilst sieht man sich ja unterwegs,
Aber dann wahrscheinlich Ostroute zurück, denn JPN-Vlad- Nordkap haben wir ja vor 2 Jahren schon gemacht
... der sich auf dem Landweg aus Australien (s)ein 'perfektes' Buschtaxi mitgebracht hat
ein VDJ 78R mit dem tollen 1VD-FTV,
umgebaut auf das AB60 Getriebe mit 6 Gang Tiptronic aus dem 200er :rofl: :lol: :rofl:
User avatar
bussybear
 
Posts: 34
Joined: Fri 24. Jul 2009, 10:26
Location: Nähe Stuttgart

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby GeorgeZ » Thu 24. Oct 2019, 08:22

Wir fahren im Okt. 20 los, West-Route Afrika.

bussybear wrote:Wir fahren Ende Nov. 19 los


Wo holt Ihr Euer Visum für Nigeria?
HILUX-3.0Ltr. 2014, - orig. ALUS' mit 265/70 R17 Bereifung General Grabber AT2, - OME VA: 90002+2885 HA: 60006+EL045R, -MSanders - ASFIR UF, ARB Sahara-Bar + Winde, Engel MT45F, + Kabine.
User avatar
GeorgeZ
 
Posts: 161
Images: 13
Joined: Fri 10. Jan 2014, 14:55
Location: Rhein - Main

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby Hanjo » Fri 25. Oct 2019, 17:06

Oh cool,

ich hoffe ihr berichtet ein wenig darüber. :wink:

Und wenn man sich nicht unterwegs trifft spätestens beim BTT :wink: :D

Schöne Grüße

Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 256
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby bussybear » Wed 6. Nov 2019, 21:20

GeorgeZ wrote:Wo holt Ihr Euer Visum für Nigeria?


werden versuchen es 'unterwegs' aufzutreiben,
hier in D ist es ja nur aufwendig = pers. Vorstellung und teuer.

und wenn gar nix geht kann man ja immer noch mal kurz herfliegen :)

Cheers & Happy Trails

Busybear
... der sich auf dem Landweg aus Australien (s)ein 'perfektes' Buschtaxi mitgebracht hat
ein VDJ 78R mit dem tollen 1VD-FTV,
umgebaut auf das AB60 Getriebe mit 6 Gang Tiptronic aus dem 200er :rofl: :lol: :rofl:
User avatar
bussybear
 
Posts: 34
Joined: Fri 24. Jul 2009, 10:26
Location: Nähe Stuttgart

0 persons like this post.

Re: Wer hat 2021 ein Jahr Zeit und Lust zu reisen?

Postby GeorgeZ » Wed 6. Nov 2019, 21:38

bussybear wrote:
GeorgeZ wrote:Wo holt Ihr Euer Visum für Nigeria?


werden versuchen es 'unterwegs' aufzutreiben,
hier in D ist es ja nur aufwendig = pers. Vorstellung und teuer.

und wenn gar nix geht kann man ja immer noch mal kurz herfliegen :)

Cheers & Happy Trails

Busybear


OK.. wir waren über den Jahreswechsel 5 Monate in West - Afrika unterwegs. Einige die die West-Route bis runter wollten hatten Probleme mit dem Visum oder auch gar nicht erhalten. Die haben von Ghana verschifft. Habe vor kurzem aber erfahren das man es event. in Bamako - Mali bekommen könnte.
HILUX-3.0Ltr. 2014, - orig. ALUS' mit 265/70 R17 Bereifung General Grabber AT2, - OME VA: 90002+2885 HA: 60006+EL045R, -MSanders - ASFIR UF, ARB Sahara-Bar + Winde, Engel MT45F, + Kabine.
User avatar
GeorgeZ
 
Posts: 161
Images: 13
Joined: Fri 10. Jan 2014, 14:55
Location: Rhein - Main

0 persons like this post.

Previous

Return to Reisepartnerbörse / Travel Buddies

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests