Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby JWD » Sat 28. Oct 2017, 09:38

Ich erbarme mich.
Ich nehme dir einen 80er ab, Burkhard.
Mylady braucht perspektivisch nen neuen daily Driver.
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3527
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby xsteel » Sat 28. Oct 2017, 10:09

JWD wrote:Ich erbarme mich.
Ich nehme dir einen 80er ab, Burkhard.
Mylady braucht perspektivisch nen neuen daily Driver.


Hi Maik,
hast Recht. Burkhard braucht mehr Platz für die Mopeds...
Ich nehm dann den 78er Rechtslenker :aetsch:

Übrigens, schöne Tour und tolle Bilder von dir. :unwuerdig:

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 1198
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby JWD » Sat 28. Oct 2017, 11:52

xsteel wrote:
.......und tolle Bilder von dir. :unwuerdig:

Gruß Sigi


Meinst du das ironisch oder hast du bei Burkhard "whatsapp" geguckt? 8)

Um die Kurve zu kriegen:
Nach der Tour will meinen 80er eh keiner mehr haben. Über 330tsd auf der Uhr und in der Kabine
stinkt´s nach den 3 Monaten wie im Pumakäfig.

Also muß ich ihn behalten. :bulb:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3527
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby HJ61-Freak » Sat 28. Oct 2017, 13:24

Bei mir bleiben alle Autos ewig. Dafür sind es auch insgesamt weniger Fahrzeuge. Der HJ61 wird auch bleiben, weil er schlicht alternativlos geworden ist.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, Abgasanlage ab Turbo durchgängig in 3" mit Sidepipe, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3511
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby Knalimera » Sun 29. Oct 2017, 17:51

Wennst das liest schon:

j15-als-afrikacamper-geplant-innenmasse-gesucht-t61832.htm

also für "Ausflüge" und in die Stadt mitm Radl.

Grüße
Knalimera
 
Posts: 344
Joined: Sat 5. Mar 2005, 23:57

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby Ledesco » Mon 30. Oct 2017, 05:36

Landkind70 wrote:Das Problem ist halt irgendwann der Platz.

Leider wahr! Was hätte ich für absolute geile Karren wenn ich nur den Platz gehabt hätte diese zu behalten zu können!
Ledesco
 
Posts: 611
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby Hase Productions » Mon 30. Oct 2017, 10:22

Will ich meine Cruiser ewig behalten?

Wenn es die Rahmenbedingungen zulassen dann will ich es versuchen.

Ohne eigene Garage, in die er rein passt, und sonstige eigene Abstellmöglichkeit könnte es ein Problem werden.
Was passiert in Sachen Steuer und Fahrverbote? Ewig ist halt noch eine Weile hin.

Zur Zeit sieht der Plan vor meinen 78er zu fahren bis ich in Rente gehe. Da könnte ich Ihm dann das H-Kennzeichen verpassen, wenn es das dann noch gibt. Und wenn ich dann noch einsteigen kann, was leichter geht wie in manch neuen PKW, dann könnte ich den auch weiter fahren.

Sofern ich mir den dann noch leisten kann.

Dann hab ich ja noch meinen 42er. Der ist quasi mein Spielzeug.

Wenn ich wüsste, dass meine gemietete Halle noch länger zur Verfügung steht, dann könnte sogar noch ein anderes Spielzeug dazu kommen. Leider sitze ich mit der Halle schon seit Jahren auf dem Schleudersitz.
Das Gebäude soll schon seit Jahren verkauft und abgerissen werden. :(
Allerdings wurden auf dem Gelände im Krieg Panzer gewartet. Dort war eine Flakstation. Später war eine Baufirma in dem Gebäude beheimatet. Das ist teilweise supermassiver Beton mit sicher der einen oder anderen Altlast im Boden.
Ein Abriss würde ähnlich viel kosten, wie der Grund wert ist. Das allein bewahrt mich davor, dass das Gelände verkauft und abgerissen wird.
Sobald einer bereit ist anständig für das Grundstück zu zahlen, bin ich draussen. Dann habe ich ein Problem. In Kulmbach ist kein bezahlbarer Ersatz zu finden.

Das wäre es dann gewesen mit der Ewigkeit. Zumindest für den 42er.

Gruß Hase
Der Dampfer und des Schnauferl, HZJ78 und BJ42 - Heavy Metal auf japanisch
http://www.Hase-Productions.de
weis.stefan (? hase-productions.de
User avatar
Hase Productions
 
Posts: 1669
Joined: Thu 27. May 2004, 18:55
Location: Kulmbach / Oberfranken

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby Pacmann » Mon 30. Oct 2017, 10:41

Hatte schon verschiedene Landcruiser die ich ewig behalten wollte :biggrin:

Die besten sind jedoch geblieben.
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1042
Joined: Wed 23. Nov 2011, 08:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby Redneck » Mon 30. Oct 2017, 11:01

Servus zusammen!

Ich fahre zwar einen Hilux und keinen Cruiser, und hatte zuvor schon x andere 4x4, und jeden wollte ich ewig behalten. Ewig waren meistens so um die 2 Jahre, jetzt, wo man doch auch an Lebensalter zulegt, werden die Wechsel-Abstände kürzer. Den ersten Hilux hatte ich sechseinhalb Jahre, so lange wie noch nie ein Auto zuvor. Den zweiten, jetzigen hab ich seit 2014, ich denke mal, noch max. 2 Jahre, dann steht er zum Verkauf. Warum? Nicht, weil er nix taugt, im Gegenteil. Aber es gibt einfach zu viele schöne Pickups auf dem Markt, und nach ein paar Jahren gelüstet mich einfach immer wieder mal auf was neues! :D

Dazu kommt bei mir noch die mangelnde Erfahrung im Selberschrauben, da werden ältere Autos irgendwann mal zu Sparbüchsen - auch wenn Toyota draufsteht. :wink:

Gruß aus der Oberpfalz, Jürgen
2014 Hilux "life", OME weich/mittel + Trimpacker, 3 cm - Bodylift; 265/75 R 16 BF Goodrich auf 8x16" Stahl, TJM-Schnorchel, 100%-Sperre; Roadranger-Hardtop, ASFIR-Unterfahrschutz, Webasto-Standheizung, Dachkonsole, Leistungssteigerung (173 PS), RhinoRack Gepäckplattform, Lightbar.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4463
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby Ticktack » Mon 30. Oct 2017, 15:52

Bei Dieselpreisen von umgerechnet 75 Cent pro Liter und der absoluten Trockenheit, die es dem Rost wirklich schwer macht den HZJ 75 zu erobern werde ich mein Rolling Home wohl behalten bis er geklaut wird. Das ist das was uns trennen könnte. Die Technik wird jedes Jahr verbessert, und mehr als 10000 km fährt der auch im Jahr nicht. Also dann.....
User avatar
Ticktack
 
Posts: 192
Joined: Sat 3. Dec 2011, 13:38

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby Outbacklady » Tue 5. Dec 2017, 20:20

Behalten? Behalten!!!
So lange es irgendwie geht. Jeden Tag freuts mich, wenn ich in meinen Cruiser (J15) steig.
Wir zwei passen prima zusammen!!!
Bin zwar auch begeistert vom HZJ, den kauf ich mir jeweils für den Urlaub in Down under und hab so auch das Fahrerlebnis.
Er ist mein "Einer für Alles". Ob on- oder offroad, Hänger ziehen oder innen vollstopfen bis zum geht-nicht-mehr um wieder mal für Freunde was zu transportieren...oder andre aus der Wiese raus.
Größer könnt ich nicht mehr unterbringen - da müßt ich umziehn oder neu baun.
Gibts fürs Alter dann auch einen Lifta fürs Einsteigen? :rofl:
Outbacklady
 
Posts: 77
Joined: Fri 15. May 2015, 18:25

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby saxe » Fri 8. Dec 2017, 16:30

Hab mal wieder zum ...ewig behalten...beigetragen. Rundum Lackschäden ausbessern lassen....

....uuuund eine Scherenhebebühne gekauft. Das ewige in die Montagegrube klettern trägt nicht zum freudigen Schrauben bei.....jetzt kommt die Kiste einen Meter hoch, ich fahr mit meinem Montagestuhl drunter....und hab wieder Freude wie vor 20 Jahren....am Schrauben.
Reifenwechsel ein Traum...Rostvorsorge...Ölwechsel...alles easy. Investition hat sich voll und ganz gelohhhoooont.

MFG
SAXE
Toyota-für alles Andere ist der Sprit zu schade
saxe
 
Posts: 771
Joined: Sun 30. Oct 2005, 21:00
Location: Bayern-Holledau-Geisenfeld-wo das Bier wächst

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby JWD » Fri 8. Dec 2017, 16:40

Welche hast du gekauft?
Ich schleiche da auch schon ne Weile drumrum...
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3527
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby thores » Fri 8. Dec 2017, 16:49

Hase Productions wrote:Will ich meine Cruiser ewig behalten?

Wenn es die Rahmenbedingungen zulassen dann will ich es versuchen ...


... das hast Du schön formuliert, Stefan! :wink:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9164
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Wer hat vor seinen Cruiser ewig zu behalten?

Postby lexhortensia » Fri 8. Dec 2017, 17:09

Hallo, meinen BJ3 hatte der Rost zerfressen da habe ich ihn saniert. Meine Frau hatte ca zur gleichen Zeit einen J6 und da stand auch noch ein BJ 42 rum. Dann hat mir die Erhöhung der Dieselsteuer damals den Geldbeutel ausgesaugt und sie mussten weg.
Eine Cruiserlose trübe Zeit begann.
Plötzlich und unerwartet trat wieder ein BJ 42 in mein Leben, da gekam ich auch das "H".
Das der Rost keinen Respekt vor dem "H" hat war mir klar, aber das Sanieren ging nicht weil keine Zeit, also wieder weg mit ihm.
Ein Licht tat sich auf als ein BJ73 feil geboten wurde, er war mein!
So rollt er bis dato vor sich hin.
Gruß Mike
Wende nie Gewalt an, nimm einfach einen grösseren Hammer!
User avatar
lexhortensia
 
Posts: 1135
Joined: Thu 29. Nov 2007, 13:54
Location: Frankfurt

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests